Kunst und Kultur online 

Sonnenblumen von Viktor Kovalyk

Die Essenz des Seins – so möchte man die tiefe Symbolik des Quadriptychons “Sonnenblumen” von Viktor Kovalyk benennen. Das Gemälde verkörpert in seiner künstlerischen Darstellung die Komplexität und Tiefe des sozialen Miteinanders. Spirituelle Stärke, Ausdauer und Individualität manifestieren sich in allen vier Teilen, in der symbolischen Bildsprache der Blumen werden Kollektive gebildet, die wiederum ein Spektrum von Charakteren und eine Vielzahl von Bedeutungen enthalten. Die Arbeit spiegelt das tiefe Drama des Individuums als Ganzem, seiner Wechselbeziehungen und der Kontinuität von Sinn und Zweck wider. Die Komposition ist brillant durchdacht, der…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Leipziger Marcus Mötz veröffentlicht Debütroman

“Von einem, der sich auszog” ist eine satirische Komödie über Liebe, Vertrauen und ausgeprägte Geltungsbedürfnisse Leipzig, Juli 2021 – “Biste nicht im Netz, biste nirgendwo” – ein Leitsatz, der sich nicht nur durch die Sexkomödie des gebürtigen Eisenachers Marcus Mötz zieht. Schließlich boomen soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook, Youtube und Co. und die Liste derer, die Social Media zur Selbstdarstellung oder sogar als Grundlage für ihre Karriere nutzen, ist endlos. Der Wunsch, im Internet große Reichweiten zu erzielen, geht oft damit einher, sich über diese Art von Anerkennung zu definieren.…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Neue Hommage an Victor Hugo auf Guernsey:

Denkmal “L”espace creatif” enthüllt in St. Peter Port An der Hafenpromenade von St. Peter Port – die Hauptstadt Guernseys – wurde Anfang Juli ein neues Denkmal für den französischen Schriftsteller, Philosoph und Politiker, Victor Hugo eingeweiht: “L’espace creatif”. Gemeinsam mit Guernsey Arts hat der Künstler Mark Cook eine Statue geschaffen, die an die 15 Jahre, die Victor Hugo auf Guernsey verbrachte, erinnern soll. Die Statue trägt den französischen Namen “L’espace creatif”, was auf Deutsch “Der kreative Raum” bedeutet. Der Künstler Mark Cook erklärte, dass die Statue von dem Moment der…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Hurra, wir leben noch!

Das Tagebuch eines ganz besonderen Jahres im Leben der Kabarettistin Tatjana Meissner Sechs Quadratmeter Leben – Die achtteilige Tagebuchserie Kann man Corona, Lockdown & Co. auch was Gutes abgewinnen? Ist das alles richtig, was gerade in unserem Land passiert? Warum dürfen meine Eltern mich nicht besuchen, ich sie aber schon? Warum darf ich nicht ins Kino aber in vollen Zügen sitzen? Darf man noch seine Meinung sagen, ohne gleich als Aluhutträger verunglimpft zu werden? Und was macht eigentlich die Pandemie mit unserem Leben? Diese und ähnliche Gedanken beschäftigen seit März…

Mehr...

Vom Sonderschüler zum erfolgreichen Musikproduzent und Komponist

FIFTY VINC – Epische & cineastische Klänge Fifty Vinc, der Name steht für knackige Hip-Hop & Rap Beats, made in Germany. Der in Deutschland lebende Musikproduzent und Komponist mit amerikanischen Wurzeln, Vincent Jewell, begeistert Fans rund um den Globus.Mit über 226.000 Followern allein auf YouTube und über 118 Millionen Klicks gehört er zu den festen Größen der Beats-Produzenten. Aber das war nicht schon immer so. Nach der 2. Klasse der Grundschule wurde er auf eine Sonderschule für verhaltensauffällige Kinder versetzt, welche er bis zur 6. Klasse besucht hat.Folglich hat er…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Künstleragentur Gabriele Skarda – Generationswechsel!

Nach 40 J. erfolgreicher Tätigkeit als internationale Künstleragentin erfolgte die Übergabe an Janina Homann, Sunshine Agentur f. Künstlermanagement Als ich in diesem Jahr am 15. Februar das 40jährige Jubiläum meiner “Gabriele Skarda Künstleragentur” begehen durfte, war ich überglücklich! Trotz der Restriktionen in Folge der Pandemie konnte ich in einer Kleinkunstbühne anlässlich eines livestreams mit dem von mir geschätzten britischen Musik-Comedy Duo Mark´n´ Simon das Ereignis zelebrieren, immerhin mit einem “Hauch von Bühnenluft”. Denn die gravierenden Veränderungen in der Kultur- und Musikszene infolge der Pandemie, die uns seit dem 16. März…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Herbstliche Motive von Viktor Kovalyk

Das Gemälde “Herbstliche Motive” von Viktor Kovalyk zeigt das Bild eines Sonnenuntergangs, voller Lyrik und harmonisch präsentiert. Dem Autor ist es gelungen, die kleinen Facetten eines Herbstmomentes im saisonalen Zyklus darzustellen, Techniken wie Grafi, Aquarell und Lasurmalerei sind organisch miteinander kombiniert. Künstlerisch durch viele kleine Striche visualisiert entsteht ein Gefühl für die ganzheitliche Wahrnehmung des Werkes: Leinwand, Technik, Farbe und Licht sowie die Wahl des Ausschnittes harmonieren in ihrer Ausführung. Viktor Kovalyk erzeugt Tonübergänge von großer Feinheit, macht so das Licht und seine Effekte sichtbar und erzeugt ausdrucksstarke Reflexionen. Das…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Eisenerz forever! Neues Souvenir für die Erzbergstadt

Gestaltungswettbewerb entschieden, Ausstellung eröffnet, Jakob Glasner gewinnt mit “Gold Silber Eisen” Am 16.07.2021 präsentierte eisenerZ*ART gemeinsam mit dem Kooperationspartner Creative Industries Styria bei der Eröffnung der Ausstellung “Eisenerz forever! Souvenir für die Erzbergstadt” im FreiRaum Eisenerz das Siegerprojekt “Gold Silber Eisen” von Jakob Glasner. Dem vorausgegangen war ein Mitte Mai österreichweit ausgeschriebener Gestaltungswettbewerb zur Schaffung eines neuen, zeitgemäßen Eisenerz-Souvenirs. Ende Juni tagte die siebenköpfige Jury, um aus allen 36 Einreichungen – darunter 4 aus New York, 1 aus der Schweiz und 7 aus Eisenerz – die besten herauszufiltern. 7 Entwürfe…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Das Geheimnis der Gräser von Viktor Kovalyk

Viktor Kovalyk ist es in seiner Arbeit “Spinnennetz” meisterhaft gelungen, eine ganzheitlich durchkomponierte Lebenswelt zu erschaffen. In ihrer Komplexität doch differenziert stellen die Pflanzen ein Motiv dar, das Märchenhaftes visuell erlebbar macht. Das Gemälde zeigt einen in sich geschlossenen Kosmos, in dem kein Detail verloren geht, sondern im Gegenteil durch die ganzheitliche Komposition des Werkes bewahrt wird. Im sorgfältig definierten, künstlerischen Raum wird das Einzelne zur Allgemeinheit, erzeugt durch eine meisterhafte Synthese von Komposition und künstlerischer Ausgestaltung. Der enorme Reichtum zeigt sich in einer Fülle an Formen, Knicken und Schattierungen,…

Mehr...
Kunst und Kultur online 

Party-Schlager über Karma, Liebe und das Leben

Wenn bei einem Blickkontakt die Schmetterlinge im Bauch starten oder bei einer Berührung das Herz springt, dann ist Liebe im Spiel. Trifft es einen unverhofft, dann hat das “KARMA” seine Finger mit im Spiel. Claudia Raulf beschreibt in Ihrem aktuellen Party-Schlager genau diese Situation. Die Singer-Songwriterin und Produzentin beschreibt mit vielen Ihrer Songs persönliche Erlebnisse. “KARMA” beschreibt eine überwältigende Liebe auf den ersten Blick. “Wenn Gefühle so überwältigend schön sind, dass sie in Angst umschlagen möchte man oft weg laufen”, beschreibt Claudia. Sie wünscht allen Menschen auf der ganzen Welt…

Mehr...