Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Erste marktweite DNV-Zertifizierung: 3D-Druckservices von Protolabs liefern zuverlässige Ergebnisse für den Öl-, Gas- und Energiesektor

Die AnkĂĽndigung der DNV-Zertifizierung fĂĽr die additive Metallfertigung aus dem Protolabs-Serviceportfolio beweist daher Qualitätssicherheit in Bezug auf eine hohe Bauteilqualität und daraus folgende Betriebssicherheit fĂĽr die Branche. Feldkirchen bei MĂĽnchen, 20.05.2021 – Protolabs, ein weltweit fĂĽhrendes Unternehmen im Bereich der technologiebasierten digitalen Fertigung, dessen Produktionsstätten sich ĂĽber die EMEA-Region, die USA und Japan erstrecken, hat eng mit der DNV kooperiert, um die Ă–l- & Gas-Zertifizierung Qualification of Manufacturer zu erhalten. Protolabs gehört zu den ersten Herstellern in der EMEA-Region, die diese Zertifizierung erhalten, und ist der erste zertifizierte Hersteller, der…

Mehr...

SAVE Wildlife Conservation Fund feiert zehnjähriges Jubiläum

Internationaler Artenschutz made in WĂĽlfrath: Auf den ersten Blick wirkt der Zweckbau im WĂĽlfrather Gewerbegebiet eher funktional. Kaum einer ahnt, dass seit nunmehr zehn Jahren hinter diesen Mauern internationaler Artenschutz koordiniert wird. SAVE Wildlife hat in dieser Zeit eine Menge auf die Beine gestellt: insgesamt 25 Umweltbildungsprojekte fĂĽr Kinder rund um das berĂĽhmte artenreiche Okavango-Delta in Botswana, Wolfsschutz in Polen oder die Kampagne gegen Regenwaldabholzung in Kamerun – um nur einige Beispiele zu nennen. Initiator und Motor des Engagements ist der WĂĽlfrather Unternehmer Lars GorschlĂĽter. Der GeschäftsfĂĽhrer des Automobilzulieferers GOTEC…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

HanseWerk Natur und OTTO DĂ–RNER sparen 1.200 Tonnen CO2

Otto Dörner bezieht Strom aus zwei Blockheizkraftwerken (BHKW) von HanseWerk Natur. Klimaschutz, Nahwärme, Energielösungen: www.hansewerk-natur.com. Hamburg. HanseWerk Natur errichtet aktuell zwei neue Blockheizkraftwerke in Hamburg-Stellingen. BHKW-Motoren erzeugen Strom und Wärme in einem Arbeitsgang (Kraft-Wärme-Kopplung, KWK) und nutzen somit die eingesetzte Energie hocheffizient aus – das schont wertvolle Ressourcen und die Umwelt. In der neuen Energiezentrale von HanseWerk Natur baut der Wärmenetzbetreiber zwei BHKW mit einer elektrischen Leistung von 999 und 250 Kilowatt ein. Die Arbeiten sind im Juni 2021 gestartet und laufen bis zum FrĂĽhjahr des kommenden Jahres. HanseWerk Natur…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Energieversorger Rheingas bietet Energieberatungen an

Einsatz im gewerblichen und privaten Bereich Energieversorger Propan Rheingas setzt auf Green Aktiv als Partner bei Energieberatungen BrĂĽhl – 01.06.2021 – Ihre strategische Kooperation haben jetzt der Energieversorger Propan Rheingas GmbH & Co. KG mit Sitz in BrĂĽhl und die Energieberater der Green Aktiv GmbH aus MĂĽnchen bekannt gegeben. Propan Rheingas bietet seinen Kunden und potenziellen Interessenten ab sofort Energieberatungen ĂĽber Green Aktiv an. Dazu zählen Energieaudits nach DIN EN 16247-1, Sanierungsfahrpläne, Energieeffizienz- und Fördermittelberatungen. Markus Weimbs, Leiter des Spartenbereichs Erdgas/Strom und verantwortlich fĂĽr die Kooperation mit dem bayerischen Spezialisten-Team…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Polysun by Vela Solaris mit erweiterten BIM-Funktionen

Software ermöglicht die digitale Simulation von Energiesystemen fĂĽr ganzheitliche, optimierte und visionäre Bauprojekte auch in BIM-Projekten Winterthur, CH, 08. Juni 2021 – Die Vela Solaris AG kĂĽndigt eine neue Version ihres Software Add-Ons Polysun® BIM an. Mit der neuen Version können Import-Schnittstellen definiert werden, damit Daten noch einfacher und schneller in die Simulationssoftware integriert werden. Der automatisierte Datenimport fĂĽr Heizlast- und Meteodaten wird mit verschiedensten Quellen unterstĂĽtzt und erfolgt unabhängig von der Datenformatierung, zum Beispiel aus Gebäudephysikprogrammen. So können genau die Daten automatisiert importiert und fortlaufend aktualisiert werden, die fĂĽr…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Abfälle kaufen und verkaufen mit wenigen Klicks

App eröffnet neue Wege fĂĽr Wiederverwertung und Recycling Prag 08.06.2021 – Abfälle und Reststoffe ganz einfach online anbieten oder Materialien zur eigenen Verwendung finden – an einem Ort, in wenigen Minuten. Cyrkl, der größte digitale Abfall-Marktplatz Europas verbindet Erzeuger*innen mit Abfallverarbeiter*innen und bietet eine sichere Plattform fĂĽr den Handel mit Materialien. Ab jetzt ist der Marktplatz auch als kostenlose App fĂĽrs Smartphone verfĂĽgbar, die das Abfallmanagement noch schneller und einfacher gestaltet. Die Nutzung des Marktplatzes zum Handeln mit Abfällen, Reststoffen und Recyclaten ist denkbar einfach: Abfälle fotografieren und mit einer…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Michelin präsentiert Innovationen für nachhaltige Mobilität

Auf dem diesjährigen Movin”On-Summit präsentiert Michelin zwei Innovationen fĂĽr eine nachhaltige Mobilität Aufblasbare Segel fĂĽr eine grĂĽnere Schifffahrt und Hochleistungs-Rennreifen aus Sonnenblumenöl: Auf dem diesjährigen Movin”On-Summit präsentiert Michelin zwei Innovationen fĂĽr eine nachhaltige Mobilität. Mit diesen Ideen wagt das Unternehmen den Blick ĂĽber den Tellerrand und zeigt, dass nachhaltige Mobilität auch abseits der StraĂźe verfolgt werden muss. Das Ziel von Michelin: Bis 2050 sollen alle Produkte der Gruppe zu 100 Prozent aus nachhaltigen, erneuerbaren oder recycelten Materialien bestehen, um kĂĽnftigen Generationen eine klimaneutrale Mobilität zu bieten. Das WISAMO-Projekt: aufblasbare Segel…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Erstes Wasserstoff-Fahrzeug in der Flotte von SH Netz

HanseWerk: Beitrag fĂĽr einen klimaneutralen Fuhrpark bis 2025 – Netzbetreiber SH Netz startet Testphase mit Toyota Mirai 2 am Technik-Standort NiebĂĽll. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, steuert mit ihrem ersten Wasserstoff-Fahrzeug in der Flotte voll auf Klimakurs: Sönke Nissen, Leiter des Technik-Standortes von HanseWerk-Tochter SH Netz in NiebĂĽll, hat in diesen Tagen die Fahrzeug-SchlĂĽssel fĂĽr einen nagelneuen Toyota Mirai 2 entgegengenommen. Der weiĂźe Wasserstoff-Flitzer mit gebrandetem SH Netz-Logo soll als Pool-Fahrzeug im Alltag getestet werden. Etwa 53.000 Euro hat der Energiedienstleister in das Mobilitätsprojekt investiert. “Wir…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Welttag der Ozeane: Copernicus betont Langzeitfolgen des Klimawandels fĂĽr unsere Meere

Der Copernicus-MeeresumweltĂĽberwachungsdienst liefert qualitätsgesicherten Daten ĂĽber den Zustand der Ozeane. Diese zeigen, dass der Meeresspiegel zunehmend ansteigt und der Ozean sich weiter Jahr fĂĽr Jahr erwärmt. Der Copernicus Marine Service (CMEMS), der von Mercator Ocean International im Auftrag der Europäischen Kommission implementiert wird, berichtet heute am Welttag des Ozeans, dass der Meeresspiegel in einer beschleunigten Rate steigt. Diese Daten wurden fĂĽr den letzten “State of the Global Climate”-Report der Weltwetterorganisation genutzt. Der globale Mittelwert des Meeresspiegels ist den Daten zufolge seit 1993 konstant gestiegen, dem Jahr, in dem Beobachtungen durch…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Michelin trimmt seine deutschen Werke auf Nachhaltigkeit

Michelin macht seine Produktionsstandorte konsequent nachhaltiger und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Klima- und Umweltschutz. Rund 60.000 Tonnen* weniger CO2, knapp 125.000 Quadratmeter* neue Photovoltaik-Fläche fĂĽr mehr solaren Strom, knapp 260.000 Kubikmeter* Wasser weniger: Das ist die vorläufige Sparbilanz der drei größten Michelin Reifenwerke in Deutschland** seit 2010. Michelin macht seine Produktionsstandorte konsequent nachhaltiger und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Klima- und Umweltschutz. Dabei verfolgt Michelin ein klares Ziel: Die Reifen und deren Produktion sollen bis 2050 vollkommen CO2-neutral werden. Sämtliche Produkte sollen bis dahin aus…

Mehr...