Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

eprimo wird als “Champion der Digitalen Transformation” ausgezeichnet

CAPITAL & Infront Preisverleihung in Berlin Neu-Isenburg, 23. September 2021. Eine aktuelle Studie des Wirtschaftsmagazins CAPITAL in Zusammenarbeit mit Infront Consulting zeigt für acht deutsche Schlüsselbranchen, welche Unternehmen Vorreiter der digitalen Transformation sind. eprimo erreichte in der Kategorie “Energie” die beste Bewertung und gewinnt den AWARD 2021. Mit einer Gesamtbewertung von 4,2 von 5 erreichbaren Punkten gehört Deutschlands kundenstärkster Ökostromversorger eprimo zu den 29 Teilnehmern, die vor wenigen Tagen als “Champions der Digitalen Transformation” auf dem Siegerpodest in Berlin standen. Anlässlich des Award-Gewinns sagt eprimo-Geschäftsführer Jens Michael Peters: “Gemeinsam mit…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

SH Netz: Neun Millionen Euro für neues Umspannwerk

HanseWerk-Tochter SH Netz informiert Kommunalpolitiker und Verwaltung beim “Baustellengespräch” – Inbetriebnahme im zweiten Quartal 2022 geplant. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), teil der HanseWerk-Gruppe, investiert rund neun Millionen Euro in den Ersatzneubau des Umspannwerks Bad Bramstedt. Darin erhalten sind die Kosten für Neu- und Rückbau der Freileitungen inklusive Masten in Höhe von etwa 2,7 Millionen Euro. Das rund 13.000 Quadratmeter große Grundstück liegt nur wenige Meter vom alten Standort im B-Plan 58 “Gewerbegebiet Süd” an der B206 entfernt. Die Bauarbeiten haben im Juni begonnen. Über den Fortschritt informierten Daniel…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Bonn-Netz setzt auf Pflichtvisualisierung von GreenPocket

Auf ihrer Suche nach einer Pflichtvisualisierung für Kunden, die ein intelligentes Messsystem verbaut haben, hat sich die Bonn-Netz GmbH für die Energiemanagement-Visualisierungslösung von Green-Pocket entschieden. Im Zuge des Rollouts und der steigenden Anzahl von verbauten intelligenten Messsystemen geht Bonn-Netz damit einen bedeutenden Schritt in Richtung Energieeffizienz. Neben dem EnergieCockpit als Visualisierungslösung implementiert GreenPocket für Bonn-Netz ebenfalls den digitalen Registrierungsprozess zur sicheren Stammdatenübertragung. In ihrer Rolle als grundzuständiger Messstellenbetreiber (gMSB) ist Bonn-Netz durch den Rollout in der Pflicht, ihren Kunden ein transparentes Energiemanagement anzubieten. Während sich viele Betreiber aber noch mit…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

enviaM-Gruppe und Mitarbeiter spenden 50.000 Euro an Deutsches Rotes Kreuz und Stiftung Technisches Hilfswerk

Die enviaM-Gruppe und deren Mitarbeiter haben in den vergangenen Wochen an die Flutopfer und den Aufbau in den Hochwasserregionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gedacht. Neben materieller und personeller Unterstützung vor Ort spendeten die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe rund 25.000 Euro direkt an den Deutsche Rote Kreuz (DRK) e. V., Berlin, und an die Stiftung Technisches Hilfswerk (THW-Stiftung), Berlin. enviaM hat diese Summe im September 2021 verdoppelt. Das Unternehmen überreicht somit zusätzlich 12.500 Euro an das DRK und 12.500 Euro an die THW-Stiftung. “Wir waren zutiefst betroffen von dem Ausmaß der Schäden…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

HanseWerk: ElbEnergie erschließt Neubaugebiet mit Erdgas

Diese Woche halbseitige Sperrung der Straße “Am Schulweg” für den Anschluss der neuen Leitungen an das Gasnetz. Der Ausbau des Gasnetzes im Landkreis Harburg schreitet weiter voran. Aktuell erschließt HanseWerk-Tochter ElbEnergie das Neubaugebiet “Achter den Wischen” in Appel mit Erdgas. “Wir verlegen seit Mitte September mehr als 200 Meter neue Gasleitungen”, berichtet Projektleiter Daniel Klingberg Von ElbEnergie, Tochterunternehmen von HanseWerk. “Kommende Woche ist die Erschließung abgeschlossen.” 14 Einfamilienhäuser erhalten auf diesem Wege eine Anschlussmöglichkeit an das Gasnetz von ElbEnergie, Teil der HanseWerk-Gruppe. Der Netzbetreiber investiert 17.000 Euro in diese Baumaßnahme.…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Luftballons: Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt

R+V-Infocenter: Luftballons gehören in die Restmülltonne Wiesbaden, 22. September 2021. Bunte Luftballons sind die Renner bei der Dekoration von Geburtstagen, Hochzeiten und Partys – und landen danach oft in der Natur. Die Schäden für Umwelt und Tiere sind enorm. Und mitunter legen Luftballons sogar Bahnstrecken lahm, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Ob in Herzform, mit Konfetti-Füllung oder im Metallic-Look: Für jeden Anlass gibt es die passenden Luftballons – mit oder ohne Helium. Doch über das “Nachher” machen sich die wenigsten Menschen Gedanken. “Besonders die mit Helium gefüllten Luftballons landen…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Bedeutung der Baubranche von Parteien unterschätzt

Ingenieure vermissen verlässliche Rahmenbedingungen, um Weichen für die Zukunft zu stellen Schwerin. Am 26. September 2021 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Mehr denn je muss die zukünftige Bundesregierung die Weichen für die Zukunft stellen. Dem Bausektor kommt eine besondere Bedeutung zu: Rund 700.000 Menschen arbeiteten 2018 in den deutschen Ingenieur- und Architekturbüros und sorgten so für eine Bruttowertschöpfung von rund 84 Milliarden Euro – mehr als im Automobilbereich. Beachtenswert: Die Errichtung und der Betrieb unserer Gebäude erzeugen circa 35-40 Prozent aller klimaschädlichen Emissionen. Damit ist der Bausektor eine…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Stijn Stevens ist neuer CTO bei meteocontrol

Stijn Stevens präsentiert sich als neuer CTO der meteocontrol GmbH auf dem Forum Neue Energiewelt und der Intersolar 2021 Augsburg, 20. September 2021 – Mit Stijn Stevens hat die meteocontrol GmbH die Position des Chief Technical Officer (CTO) neu besetzt und in Berlin einen zusätzlichen Standort eröffnet. Seit 1. Juli 2021 treibt der gebürtige Belgier die technische Entwicklung der PV-Monitoring- und Steuerungssysteme des Unternehmens voran. Im Fokus steht das Zusammenführen erneuerbarer Energiequellen und Speichertechnologien in virtuellen Kraftwerken für maximale Performance von gemischten Anlagenportfolios. Auf dem Forum Neue Energiewelt in Berlin…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Wasser schützen, Zukunft sichern

VERBRAUCHER INITIATIVE mit Wasseraktion in Bayern Wasser ist unser wichtigstes Grundnahrungsmittel. Seine Verfügbarkeit sichert Ernährung und sanitäre Versorgung. Im weltweiten Vergleich sind die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser besonders gut versorgt. Der voranschreitende Klimawandel und zunehmender Nutzungsdruck haben aber auch hier Auswirkungen. Der Klima-Report Bayern 2021 zeigt, dass auch der Freistaat in Zukunft mit weiteren zusätzlichen Hitzetagen und anhaltender Trockenheit rechnen muss. Um Versorgungsengpässen vorzubeugen, braucht es daher wirksame Strategien für Hitze- und Dürreperioden. Zudem gilt es, die hohe Qualität des bayerischen Grundwassers zu bewahren und…

Mehr...
Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie 

Sehr hohe Versorgungszuverlässigkeit bei SH Netz

Bundesnetzagentur bescheinigt Schleswig-Holstein Netz sehr hohe Versorgungszuverlässigkeit – Kreis Steinburg liegt bei drei Ausfallminuten. Die Menschen im Netzgebiet von SH Netz, Teil der HanseWerk-Gruppe, hatten im letzten Jahr im Schnitt pro Haushalt gerade einmal 7,83 Minuten keinen Strom. Mit dieser durchschnittlichen Ausfallzeit liegt der Stromnetzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Tochterunternehmen von HanseWerk, rund 27 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt von 10,73 Minuten. Das geht aus den aktuellen Störungskennzahlen der Bundesnetzagentur (BNetzA) für das Jahr 2020 hervor. 2019 lag die Ausfallzeit von HanseWerk-Tochter SH Netz etwas höher, aber immer noch deutlich unter…

Mehr...