aktuell

Projektmanagement

Mit diesen zehn Tipps führen Sie Ihr nächstes Projekt garantiert zum Erfolg

Projektmanager sind häufig mit einigen schwerwiegenden Herausforderungen konfrontiert, die den Erfolg eines Projekts beeinträchtigen können. Zu den gemeinsamen Herausforderungen, die sie auf Trab halten, gehört es, mit dem Projekttempo Schritt zu halten, die Ressourcen zu verwalten und sicherzustellen, dass das Projekt auf dem richtigen Weg ist und das gewünschte Budget einhält. Es gibt dabei einige nützliche Tipps, die im Projektmanagement zu bemerkenswerten Ergebnissen führen können.

Wie gut kennen Sie Ihr Projekt?
Das Projekt in- und auswendig zu kennen, ist essenziell, um ein Projekt zum Erfolg zu führen. Dazu müssen Sie die Kunden und die Stakeholder identifizieren. Sie sollten Ziele und Vorgaben definieren, um die Übersichtlichkeit und Ihr Verständnis des Projektes zu verbessern.

Der Projektplan
Der nächste Schritt ist die Entwicklung eines soliden Projektplans. Um die Planung effektiver zu gestalten, können Sie messbare und nachverfolgbare Erfolgskriterien festlegen, um zu evaluieren, ob das Projekt auf dem richtigen Weg ist oder nicht.

Ermitteln Sie die Projektanforderungen
Es ist wichtig, die Projektanforderungen zu identifizieren, da die Projektressourcen die Schlüsselfaktoren sind. Sobald ein Projektplan erstellt ist, sollte der nächste Schritt darin bestehen, ein Team zu bilden, das den Plan effektiv umsetzen kann. Dies beginnt damit, Rollen zu definieren und ihnen die richtigen Aufgaben zuzuweisen.

Die richtigen Fachkräfte
Wenn Ihr Team einen erfahrenen Fachmann in einem bestimmten Bereich benötigt, bringen Sie diesen in die Personalabteilung. Schließlich tragen die Ressourcen des Projektmanagements entscheidend zum Erfolg eines Projekts bei.

Definieren Sie kritische Meilensteine
Sie können nach jeder Phase einen Bewertungstest durchführen. Von Teilen des Produkts bis zu den technischen Unterlagen müssen alle am Projekt beteiligten Elemente perfekt sein. Diese Meilensteine sind wirksame Indikatoren dafür, dass das Team mit aufrichtigem Einsatz daran arbeitet, das Projekt erfolgreich abzuschließen.

Teamkommunikation und Kundengespräche
Kommunikation innerhalb des Projektteams sowie mit dem Endkunden durch Kundengespräche ist der Schlüssel, um ein Projekt reibungslos zu machen. Als Projektmanager können Sie am besten sicherstellen, dass die Kommunikationsverbindungen zwischen Ihnen und den Teammitgliedern immer offen sind und Kundengespräche in allen Projektphasen stattfinden

Testen Sie die Ergebnisse
Um den Erfolg des Projektmanagements zu gewährleisten, sollten die zu erbringenden Aufgaben regelmäßig überprüft werden. Das Testen der Ergebnisse ist entscheidend, um festzustellen, ob die Erwartungen erfüllt oder übertroffen werden.

Verwalten Sie potenzielle Risiken
Um den Erfolg Ihres Projekts sicherzustellen, müssen potenzielle Risiken im Voraus identifiziert werden, damit wirksame Maßnahmen ergriffen werden können, wenn sie im Bedarfsfall der Stunde auftreten.

Nutzen Sie die Stärken der Teammitglieder
Der Erfolg eines Projekts hängt weitgehend von den Fähigkeiten der Teammitglieder ab. Ein effektiver Manager wird sich immer bemühen, die inhärenten Stärken und Schwächen seiner Teammitglieder zu kennen, damit er die Arbeit entsprechend zuweisen kann.

Verwenden Sie eine Projektmanagement-Software
Eine Projektmanagement-Software fungiert als großes Dateiarchiv für alle relevanten Projektinformationen. Von Dokumenten, über Filesharing zu Feedback sorgt dieses Tool für nahtlose Zusammenarbeit innerhalb des gesamten Teams.

Jedes Projekt kann eine Lernerfahrung sein. Ein effektiver Manager sollte immer das gesamte Projekt im Auge behalten und verschiedene Projektkomponenten analysieren. Eine Weiterbildung mit Hilfe von speziell auf Projektmanagement fokussierten Seminaren, kann Ihnen als Projektmanager helfen, Ihr Team zum Erfolg zu führen.

Die Manager Akademie bietet Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen Raum an.
Der Fokus der Akademie liegt auf praxisnahen, interaktiven Schulungen in kleinen Gruppen.
Unsere Dozenten verfügen, in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt, über eine langjährige Praxis- und Schulungserfahrung und sind begeistert und überzeugt von dem was Sie tun.

Firmenkontakt
Manager Akademie
Martin Zinsmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Pressekontakt
Manager Akademie
Carina Hofmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Bildquelle: @pixabay

Tagged with:
 

https://www.jobpushy.de/

Der Dienst Jobpushy.de möchte seinen ITlern die spannendsten und lukrativsten Jobangebote präsentieren. Um dieses Ziel zu erreichen, können hochwertige Jobs ab sofort kostenlos auf dem Portal gepostet werden.

Softwareentwickler, Administratoren und andere ITler leben — beruflich gesehen — im Glück. Sie sind gefragte Kandidaten und können zwischen einer Vielzahl von Jobangeboten auswählen. Die letzte Zählung von freien Stellenangeboten hat der Digitalverband Bitkom wie folgt betitelt: „82.000 freie Jobs: IT-Fachkräftemangel spitzt sich zu“.
Doch die Suche nach dem passenden IT-Job ist vergleichbar mit der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Wie bzw. wo finde ich den wirklich passenden Job? Stimmen Tätigkeit, Gehalt, Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten? Aber auch hier gilt genau wie bei der Partnersuche: „Jedem Topf seinen Deckel“

MISSION: JEDEM IT-LER SEINEN JOB

Das Ziel von Jobpushy ist, jedem ITler den perfekt passenden Job zu finden. Er bzw. sie meldet sich auf der Website unkompliziert mit Email und stichwortartigen Job-Wünschen an. Jobpushy durchforstet das Internet nach passenden Stellenanzeigen. Adäquate Positionen werden bequem via Email zugestellt. Der ITler entscheidet pro Match selbst, ob er Kontakt aufnehmen möchte. Dies kann er direkt tun oder ein vorgefertigtes Bewerbungsformular auf der Website nutzen. Abschließend ist es möglich eine Klick-Bewertung zu dem Match zu hinterlassen, so dass der Jobpushy-Algorithmus im Laufe der Zeit individuell immer passendere Vakanzen vorschlagen kann.
Um diese Mission erfolgreich umzusetzen, benötigt der IT-Jobvermittlungsdienst vor allem eines: Viele qualitativ hochwertige IT-Jobs. Vor diesem Hintergrund ist die Entscheidung gefallen, Job-Postings kostenlos auf der Plattform zu erlauben.

KOSTENLOS: IT-JOBS INSERIEREN

Stellenanzeigen können bei Jobpushy kostenfrei geschaltet werden. Sowohl Positionen für eine Festanstellung, wie auch freiberufliche Projekte können gepostet werden. Um die Qualität der unentgeltlich eingetragenen Jobs hoch zu halten, sollten zwei bis drei der folgenden Kriterien zutreffen:
– Kandidaten müssen für den Bereich der Informationstechnologie (IT) gesucht werden (Developer, Admins, DevOps, Scrum Master, Produktmanager, Web-Designer usw.)
– Bezahlung sollte angemessen bzw. hoch sein (Jahresgehälter >= 80.000EUR werden direkt aufgenommen)
– Nutzung von modernen und angesagten Technologien im Job möglich (moderne Programmiersprache, IT-Operations-Werkzeuge, Agile Methoden usw.)
– Der Arbeitgeber ist ein Startup ( natürlich mit Potential 🙂 )

Über folgende URL können Jobanzeigen bei uns veröffentlicht werden:
https://www.jobpushy.de/jobs-schalten

Spezialisiert auf IT-Jobvermittlung

Kontakt
intermos UG (haftungsbeschränkt)
M.O. Scheele
Trollblumenstr. 67
80995 München
089/143456-16
presse@jobpushy.de
http://www.jobpushy.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das Hab und Gut per Smartphone im Blick behalten

-Kostenlose App für weltweiten Zugriff
-Push-Benachrichtigung und Kamera-Übertragung in Echtzeit
-Kamera-Bild und -Ton auch auf Echo-Show
-Bewegungserkennung für automatische Aufnahme
-Bis zu 7 Meter Nachtsicht dank Infrarot-LED
-Einbindung in das Smart Home per Gratis-App „Elesion“

Hat alles, was man zur Überwachung braucht: Im kompakten Gehäuse der Full-HD-Kamera stecken Bewegungs-Erkennung für automatische Aufnahme sowie WLAN-Anbindung für weltweite Erreichbarkeit. So hat man sein Zuhause oder Büro immer perfekt im Blick!

Sieht auch bei Nacht, was sich vor der Linse tut: Eine Infrarot-LED leuchtet Szenen bei Dämmerung und Nacht automatisch aus. So präsentiert der Überwachungshelfer selbst bei Dunkelheit ein klares Bild.

Per App „Elesion“ weltweit die volle Kontrolle behalten: Bequem die Einstellungen vornehmen und auf dem Display des Android- oder iOS-Mobilgeräts sehen, was sich vor der Kamera-Linse tut. Dank Bewegungs-Erkennung informiert die Kamera von 7links automatisch über jede Aktivität!

Das Smart Home aktualisieren: Andere kompatible Geräte lassen sich mit der App koppeln und man steuert alles zentral – direkt über das Smartphone! Die Geräte lassen sich sogar miteinander venetzen: Beispielsweise wird das Wohnzimmerlicht eingeschaltet, wenn die Überwachungskamera eine Bewegung registriert.

-Ideal für Zuhause oder im Büro: einfach aufstellen und dank 360°-Kugelgelenk frei ausrichten
-Einfacher Zugriff per WLAN von Smartphone und Tablet-PC
-Video-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) mit 20 Bildern/Sek.
-Lichtstarke Optik mit Blende f/1,8, Bildwinkel: 115°
-Videokompression: H.264 für hochauflösende Videos bei geringem Platzbedarf
-Nachtsicht dank Infrarot-LED mit bis zu 7 m Reichweite
-Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kompatibel mit Echo Show von Amazon: überträgt auf Wunsch Kamerabild per Alexa-Sprachbefehl
-Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für Einstellungen und Live-Bild-Anzeige, informiert bei Bewegung vor der Kamera weltweit per Push-Benachrichtigung
-Automatische Funktionen programmierbar: z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten des Lichts bei Aktivierung der Überwachungs-Kamera u.v.m.
-2-Wege-Kommunikation dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon: übers Mobilgerät mit installierter App
-Aufnahme auf microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
-Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
-Maße mit Standfuß (Ø; x H): 61 x 116 mm, Gewicht: 111 g
-IP-Kamera IPC-295.fhd inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 36,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4597-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4597-3103.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilnehmer können bei einem Online-Spiel tolle Preise und täglich neue Coupons abräumen

Während sich der Sommer von seiner heißen und sonnigen Seite zeigt, bietet das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard für alle Teilnehmer eine lohnende Abkühlung. Im Rahmen der Gewinnspielaktion „Jetski-Spaß ins Glück!“ haben alle Programmteilnehmer vom 22. Juli bis 11. August die Chance, attraktive Gewinn-Coupons sowie tolle Hauptpreise zu gewinnen.

So funktioniert die Aktion: In der DeutschlandCard App sowie auf der Webseite unter www.deutschlandcard.de/jetski können Teilnehmer jeden Tag ihr Geschick bei einem Online-Spiel unter Beweis stellen. Ziel ist es, den Jetski-Fahrer sicher durch den Parcours zu lenken und dabei so viele Münzen wie möglich zu sammeln, um in der Highscore-Liste aufzusteigen. Im Parcours ist zusätzlich ein täglich wechselnder Gewinn-Coupon versteckt, den sich die Teilnehmer durch das Einsammeln im Spiel sichern können. Unter allen Gewinnspielteilnehmern werden nach der Aktion hochwertige Preise verlost.

Auf die Teilnehmer warten folgende Hauptgewinne:
-1 x Reise nach Barcelona für zwei Personen inklusive Jetski-Event
-60 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von EDEKA
-100 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von Netto Marken-Discount
-3 x iPhone XR
-5 x fatboy Hängematte deluxe
-5 x Enders Gasgrill Boston

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Mit unseren Kampagnen und Gewinnspielaktionen wollen wir unsere mehr als 20 Millionen Teilnehmer immer wieder aufs Neue überraschen und begeistern. Passend zum Sommer setzten wir in diesem Jahr auf den Jetski-Spaß, da wir wissen, dass die Programmnutzer die Kombination aus kleinen Spielen und Gewinnchancen sehr schätzen. Deshalb heißt es im Juli und August volle Jetski-Fahrt voraus, um Coupons zu sammeln und sich die Chance auf tolle Hauptgewinne zu sichern.“

Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter www.deutschlandcard.de/jetski sowie in der DeutschlandCard App.

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, MediKur, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Bürgam
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 – 41 36 77 63
089 – 41 36 6 77 63
martina.buergam@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auf dem Flowtrail am Fischbacherberg wurde am Wochenende gefachsimpelt, getestet und die Fahrtechnik geschult

Die „Radon Tech Days“ starteten am vergangenen Wochenende mit vielen Gästen auf dem Siegener Flowtrail durch. Reichlich Anklang fanden dabei die kostenlosen Schnupperkurse der Mountainbike-Schule „Rock my Trail“. Denn kleine Tipps erzeugten oft eine große Wirkung und sorgten prompt für mehr Fahrspaß und Sicherheit auf dem Mountainbike. Zusätzlich stellte die Marke Radon ihre Mountainbikes zum Testen zur Verfügung. Sowohl herkömmliche Bikes als auch E-Bikes stießen auf reges Interesse und wurden ausgiebig Probe gefahren.
Der von Mitgliedern des MTB Siegerland e.V. in Ehrenamt erbaute Flowtrail bot als spannende Strecke den perfekten Veranstaltungsort. Mit seinen 4,5 km und 175 Höhenmetern sorgte er für ein generationenübergreifendes Lächeln auf den Gesichtern der vielen Fahrerinnen und Fahrern, die an diesem Wochenende vorbeischauten.
Alles in allem zeigte das Event einmal mehr, dass Mountainbiken im Siegerland viele Menschen begeistert und verbindet. Wer mehr über den MTB Siegerland und den Flowtrail erfahren möchte, findet ausführliche Informationen auch unter: www.mtbsiegerland.de

MTB Siegerland e.V.
Der im Sommer 2015 in Siegen gegründete Verein „MTB Siegerland“ mit Sitz in Siegen ist die Interessenvertretung für den beliebten Mountainbike-Radsport in der Region. Das Siegerland hat mit seiner waldreichen Mittelgebirgslandschaft das Potenzial, eine der wichtigsten Regionen für das Mountainbiken in Deutschland zu werden. Dabei will der Verein helfen und Möglichkeiten für alle Altersschichten und Könnensstufen schaffen, gerade auch für Kinder, Senioren und Familien. Im Juni 2017 wurde der Flowtrail im Stadtwald auf dem Siegener Fischbacherberg eröffnet. Auf diesem eigens dafür angelegten schmalen Weg fahren Biker aller Könnensstufen mit ihren speziellen Rädern über kleine Sprungschanzen (oder neben diesen vorbei) und durch entsprechend angelegte Steilkurven – und das alles mit Achterbahngefühl ohne starkes Abbremsen, in einem Fluss. Daraus erschließt sich auch der Name: Flow (dt., aus der Psychologie: fließen) und Trail (dt. Pfad).
Die Angebote des Vereins umfassen die Bereiche Enduro / All Mountain, Gravity und Cross Country. Die Ziele sind: Ausschilderung von Premium-Routen im Siegerland, Schaffung eines Flowtrail-Parks, aktive Kinder- und Jugendförderung (Kids on Bike), Aufbau eines Vereinszentrums mit Pumptrack und Fahrtechnik-Übungsgelände, Fahrtechnik- und Werkstatt-Workshops. Für sein ehrenamtliches Engagement freut sich der Verein über alle Unterstützer und Mitmacher.
www.mtbsiegerland.de

Firmenkontakt
MTB Siegerland e.V.
MTB Siegerland
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 770016-0
0271 770016-29
presse@mtbsiegerland.de
http://www.mtbsiegerland.de

Pressekontakt
MTB Siegerland e.V.
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 770016-16
0271 770016-29
presse@mtbsiegerland.de
http://www.mtbsiegerland.de

Bildquelle: Marc Kevin Ebener

Inhaberwechsel beim Sportwelt Verlag – Programmausrichtung auf Triathlon, Laufen, Ausdauer- und Extremsport

Iris Hadbawnik (46) hat rückwirkend zum 1. Juli 2019 den Sportwelt Verlag übernommen. Der Verlag, der 2006 von Nicole Luzar gegründet wurde und seitdem über 30 Titel publiziert hat, wird künftig seinen Sitz in Frankfurt am Main haben.

Für die ehemalige Bibliothekarin Iris Hadbawnik, die seit 2003 als Marketingberaterin, Autorin und Lauftrainerin tätig ist, ist die Übernahme die perfekte Vereinigung ihrer Interessen unter einem Dach. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, gemeinsam mit unseren Autoren den Verlag stetig weiterzuentwickeln“, sagt die neue Inhaberin. Dabei hält sie an der Programmausrichtung des Verlages fest. „Nicht nur die Attribute Durchhaltevermögen und Willensstärke, sondern auch Gesundheit und Fitness sind ausschlaggebend dafür, dass der Ausdauersport – insbesondere der Triathlon – immer mehr Menschen in seinen Bann zieht“, so Hadbawnik weiter. Das sei auch kein Wunder, denn der Ausdauer- und Extremsport ermöglicht etwas, das man mit Geld nicht kaufen kann: unvergessene Erlebnisse, zahlreiche Glücksgefühle und intensive Erfolgsmomente. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese Begeisterung an unsere Leser weiterzugeben.“

Der Fokus des Verlagsprogramms liegt auch künftig auf den Themen Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen und Radfahren – erweitert sich aber zusätzlich auf den Bereich Extremsport. Die Auslieferung übernimmt weiterhin „Die Werkstatt Verlagsauslieferung“ in Rastede. Alle Titel sind nach wie vor über sämtliche Barsortimente verfügbar.

Über den Sportwelt Verlag
Der Sportwelt Verlag ist ein deutscher Fachverlag für Sportliteratur. Themenschwerpunkt sind Trainingsbücher für den Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Ultramarathon und Ultratriathlon – aber auch Fachbücher zum Thema Sporternährung und Sportlerbiografien. Die Verlagsphilosophie besteht darin, Ausdauersportlern durch fundiertes Wissen zu einem höherem Trainings- und Wettkampferfolg sowie besserer Gesundheit zu verhelfen. Weitere Informationen unter: www.sportwelt-verlag.de

Der Sportwelt Verlag ist ein deutscher Fachverlag für Sportliteratur. Themenschwerpunkt sind Trainingsbücher für den Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Ultramarathon und Ultratriathlon – aber auch Fachbücher zum Thema Sporternährung und Sportlerbiografien. Die Verlagsphilosophie besteht darin, Ausdauersportlern durch fundiertes Wissen zu einem höherem Trainings- und Wettkampferfolg sowie besserer Gesundheit zu verhelfen. Weitere Informationen unter: www.sportwelt-verlag.de

Firmenkontakt
Sportwelt Verlag
Iris Hadbawnik
Luthmerstraße 14
65934 Frankfurt
069 38995159
mail@sportwelt-verlag.de
http://www.sportwelt-verlag.de

Pressekontakt
Sportwelt Verlag
Iris Hadbawnik
Luthmerstraße 14
65934 Frankfurt
069 38995159
iris.hadbawnik@sportwelt-verlag.de
http://www.sportwelt-verlag.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Gerlingen, 22. Juli 2019 – Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht voran. Der flächendeckende Einsatz von Licht emittierenden Dioden (LED) kann maßgeblich dazu beitragen, Energie einzusparen und das Klima zu schützen.

Es wurde viel gemahnt, aber wenig gehandelt. Deutschland wird sein nationales Klimaziel für 2020 nicht erreichen und die international verbindlichen Ziele für 2030 vermutlich ebenfalls klar verfehlen. Nach wie vor herrscht großer Nachholbedarf in der Reduktion von CO2-Emissionen. Doch Städte und Kommunen sowie Wirtschaft und Industrie könnten mit dem Einsatz innovativer LED-Röhrentechnik wirksame Maßnahmen ergreifen, die zu einer erheblichen Verringerung des CO2-Ausstoßes beitragen. Denn rund 20 Prozent des globalen Stromverbrauchs fließen weltweit in die kommunale, industrielle und private Beleuchtung – mit veralteter Technologie.

Die German LED Tech GmbH hat mit der Entwicklung hocheffizienter und nachhaltiger LED-Leuchtröhren, der GLT TUBES, neue Maßstäbe hinsichtlich des Umweltmanagements gesetzt. Höchste Langlebigkeit (50.000 Betriebsstunden) und vorbildliche Recycling-Eigenschaften (90%) zeichnen die neuen LED-Leuchtröhren aus. Wer herkömmliche Leuchtstoffröhren gegen LED-Leuchten austauscht und den Lichteinsatz effektiv steuert, kann CO2-Einsparungen von bis zu 80 Prozent erzielen.

„Da in Städten und Gemeinden allein die Außenbeleuchtung circa 40 Prozent des gesamten kommunalen Stromverbrauchs ausmacht, ließe sich dort erhebliches Einsparpotenzial realisieren. Bei einem Austausch aller Leuchtstoffröhren im öffentlichen Raum der deutschen Städte und Gemeinden wären das jährlich etwa 75 Millionen Tonnen CO2. Der Umstieg auf die neueste LED-Röhrengeneration sollte daher selbstverständlich sein“, sagt Stefan Svanberg, Geschäftsführer der German LED Tech GmbH.

Eine durchschnittliche 10.000-Einwohner-Kommune würde durch einen Röhrentausch 25.000 Tonnen CO2 jährlich sparen. Dies entspricht neben dem positiven Klimaeffekt einer Haushaltsentlastung von durchschnittlich zwei Millionen Euro.

Die jüngsten Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte der deutschen Dax-Konzerne zeigen ein ähnliches Bild: Im vergangenen Jahr haben die größten deutschen Unternehmen ihre Emissionen nur leicht senken können, wobei einige sogar kräftig zugelegt haben. Zehn der 30 größten deutschen Börsenkonzerne haben ihre CO2-Emissionen nicht reduziert, sondern gesteigert.

„Das Einsparpotenzial für die deutsche Industrie mittels LED-Technologie ist immens. Viele deutsche Unternehmen kommen ihren CO2-Versprechen nicht nach und halten an veralteten Geschäftsmodellen fest. In welcher Geschwindigkeit und Intensität die CO2-Reduktion in Unternehmen erfolgt, wird aber immer mehr zu einem entscheidenden Kriterium für den Geschäftserfolg. Mit Hilfe innovativer LED-Röhrentechnik lassen sich Smart Lighting Konzepte realisieren, die einen positiven Einfluss auf die Ökobilanz der Unternehmen und damit auch auf den weltweiten Klimaschutz nehmen. Die finanziellen Einsparungen reichen industrieweit in einen dreistelligen Milliarden-Bereich“, führt Stefan Svanberg aus.

Über German LED Tech:
German LED Tech GmbH mit Sitz in Gerlingen ist ein europäischer Hersteller von hochqualitativen, hocheffizienten und nachhaltigen LED Leuchtröhren. Die eingesetzte Elektronik besteht zu 100 Prozent aus SMD-Komponenten (Surface-Mounted Device) und wird in modernsten Fertigungsanlagen in Deutschland und der Schweiz vollständig automatisiert gefertigt. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Fertigungsqualität. German LED Tech macht den Technologiewechsel auf LED zum unverzichtbaren Schritt für alle Unternehmen mit Bedarf an Leuchtröhren. Das massive Sparpotenzial und der einfache, reibungslose Austausch zahlen sich sofort aus. Dank dem einzigartigen Mietkonzept kann die Umstellung auf LED ohne Investitionen getätigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.germanledtech.com

PR-Agentur

Kontakt
WBCO
Philipp Topitsch
Krögerstraße 2
60313 Frankfurt
069 13 38 80 39
p.topitsch@wbco.de
http://www.wbco.de/

 

Um seine Qualitätsstandards exakt zu definieren hat die ISOGON Fenstersysteme GmbH eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 angestrebt und jetzt erfolgreich umgesetzt. Qualität zählt zu den wesentlichen Aspekten des Berliners Unternehmens, das im Jahr 1992 gegründet wurde. Das eingesetzte Qualitätsmanagement-System erfüllt umfassend die hohen, internationalen Anforderungen nach der neuesten Fassung. Die Zertifizierung erfolgte durch das IFT Rosenheim.

Zentrales Ziel des Qualitätsmanagements ist die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit. Effizientere Arbeitsabläufe, transparente Arbeitsprozesse, klar definierte Verantwortlichkeiten sowie ein noch kundenorientierterer Service sind nur ein Teil davon und werden durch die DIN auch in Zukunft verlässlich gewährleistet. Darüber hinaus ist die kontinuierliche Verbesserung in sämtlichen Bereichen ein fester Bestandteil des QM-Systems.

Vorgenommen wurde die Prüfung und Zertifizierung durch das IFT Rosenheim. Um die hohen Standards auch auf Dauer bestätigen zu können, wird die Zertifizierung in regelmäßigen Abständen wiederholt.

ISOGON Fenstersysteme GmbH ist ein stetig wachsendes Unternehmen im Fensterbau, das durch seine kontinuierliche Einhaltung seiner Prinzipien und Qualität jährlich Wachstum verzeichnet. Hergestellt werden qualitativ hochwertige Fenster und Türen aus Kunststoff und Aluminium, die alle Vorteile von innovativen, langlebigen und wartungsarmen Bauelementen in sich vereinen.

2019 wurde das zu 100% geführte Familienunternehmen durch den „Great Place to Work“ Award als einer der besten Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg anerkannt und ausgezeichnet. Darüber hinaus gewann ISOGON ebenfalls in diesem Jahr den Unternehmerpreis „VIELFALT UNTERNIMMT“, der erstmals durch die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe vergeben wurde.

Weitere Informationen unter: www.isogon.com

Die ISOGON Fenstersysteme GmbH wurde vor 20 Jahren in Berlin gegründet und ist auf individuelle Fenster, Türen und Wintergärten, Insektenschutz- und Lüftungssysteme sowie Fassaden- und Rollladenkonstruktionen in eigener Herstellung spezialisiert. Die moderne CO2-optimierte Produktion vereint dabei handwerkliches Können mit computergesteuerter Präzision. Das Unternehmen engagiert sich vielfach im sozialen Bereich und im Umweltschutz. Dank strenger Qualitätskontrolle und sorgfältiger Auswahl aller Komponenten erfüllen die Bauelemente von ISOGON höchste Ansprüche an Funktion, Langlebigkeit bei sehr geringer Wartung, Energieeffizienz und modernes Design – natürlich „Made in Germany“.

Kontakt
ISOGON Fenstersysteme GmbH
Presse Team
Neuköllnische Allee 9
12057 Berlin
030-68292-0
info@isogon.com
https://www.isogon.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Unternehmen an der Tagesordnung: Prozesse und Projekte scheitern, Strategien schlagen fehl, Ziele werden nicht erreicht. Veränderungen müssen bewältigt und die agile Transformation geleistet werden. Und dabei wissen Führungskräfte weder, wie sie das eigene In Arbeitspensum schaffen sollen, noch wie sie ihre Mitarbeiter ausreichend motivieren können. Unternehmen tappen von einer S.A.U.-Falle in die nächste – das Scheitern An Umsetzung hat dramatische Auswirkungen auf das operative Geschehen. Nur verständlich, dass dadurch der gewünschte und angestrebte Erfolg ausbleibt – kurzfristig ebenso wie hinsichtlich der langfristigen Vision.

Seminar für agiles Führungscoaching in 2 Modulen
Antworten auf die Frage, wie Umsetzung gelingt, liefert das Seminar „Umsetzen statt Scheitern“ für agiles Führungscoaching im November 2019. An der Seite der Teilnehmer die beiden Trainer und Berater Elmar Lesch und Ralf Koschinski, die als UMSATZMEISTER® bereits seit einigen Jahren gemeinsam Menschen zur Veränderung bewegen. Am 7./8. sowie 28./29. November geht es im Gesundzeitresort Siebenquell in Weißenstadt mit den sechs häufigsten S.A.U.-Fallen nicht nur um die zentralen Ursachen für das Scheitern, sondern vor allem, wie sich mit der 8A-Umsetzungsmethode die Erfolgsquote beeindruckend erhöhen lässt.

Ursachen haben immer eine Wirkung – positiv und negativ!
Die Auswirkungen des S.A.U.-Prozesses sind dramatisch. Schafft es ein Unternehmen nicht, den S.A.U.-Fallen zu entkommen, ist der wirtschaftliche Erfolg in Gefahr. Tappt ein Chef in die S.A.U.-Fallen, hat dies schädliche Auswirkungen auf sein Leben und das seiner Mitarbeiter. Etwas Positives hat das Ganze aber doch: Jeder hat die Möglichkeit, diese Bedingungen zu verändern! Beispielsweise mit nachfolgenden acht Erfolgshebeln (Phasen) zur Umsetzung: 1A = Erfolgt kein klarer, transparenter und messbarer Auftrag ist die Gefahr groß, auf den falschen Kurs zu kommen und so kein optimales Ergebnis zu erreichen. 2A = Die Analyse hat eine entscheidende Bedeutung hinsichtlich der Auswahl und Führung des Ergebnisteams für die Umsetzung. 3A = Erst mit der Adresse werden Betroffene zu Beteiligten gemacht – auch wenn viele Führungskräfte glauben, sie müssten Infos einfach in die Runde geben und es werde sich schon jeder das herausgreifen, was für ihn wichtig ist. 4A = Aktivität ist die Erarbeitung des Ablauf- und Terminplans zur effektiven und effizienten Umsetzung. Am Ende steht die gemeinsam entwickelte konkrete Aktivitätenbeschreibung zur Selbststeuerung mit einer freiwilligen Zustimmung der Umset-zungsverantwortlichen. 5A = Projekte und neue Aufgaben benötigen Antrieb. Die Aktivierung der individuellen Treiber aller beteiligten Mitarbeiter gibt die nötige Startmotivation. 6A = Bei Ausführung wird mit dem Mitarbeiter gemeinsam priorisiert und entschieden, inwieweit Kompetenzen vorhanden sind, entwickelt oder delegiert werden können. 7A = Ausrichtung bedeutet, erfolgreich zu navigieren – durch die Bündelung der Kräfte aller Beteiligter, Ressourcen und Aktivitäten auf das gemeinsam vereinbarte und angestrebte Ziel hin. Entscheidend ist die laufende Kalibrierung, das zeitnahe Anpassen an Sollwerte sowie die Regulierung in Bezug auf den Menschen im Prozess oder Projekt hinsichtlich der Zielerreichung. 8A = Automatisierung ist ein vom Mitarbeiter/Ergebnisteam selbsttätig geregelter Umsetzungsprozess der vorherigen Phasen, d. h. die Verantwortung zur Selbststeuerung wird gelebt und so eine dauerhafte Umsetzung sichergestellt.

Sofort einsetzbar im Unternehmen
Konzipiert ist das Seminar als ganzheitliche Ausbildung zum Führungscoach mit allen Umsetzungshilfen zum sofortigen Einsatz im Unternehmen. Neue Sichtweisen, auch durch den intensiven Austausch der Teilnehmer in kleinen Gruppen, sowie eine schnelle und einfach anwendbare Methoden-Toolbox sichern den Praxistransfer. Mehr Sicherheit beim Führen, weniger Widerstände bei den Mitarbeitern im Change sowie das Nutzen der Selbststeuerung im Team machen das Umsetzungs-Seminar rund um den 8A-Navigator für agiles Führungscoaching zu einer wertvollen Management-Methode für disruptive Zeiten und hoher Mitarbeiterorientierung.

Modul 1: 07./08. November 2019 / Weißenstadt/Fichtelgebirge
Modul 2: 28./29. November 2019 / Weißenstadt/Fichtelgebirge

Passend zum Seminar gibt es für alle, die noch eine passende und wirksame Urlaubslektüre suchen, das Buch: “ Umsetzen statt Scheitern. 8A-Navigator für agiles Führungscoaching“ (176 Seiten, ISBN 978-3-648-12270-9)

Elmar Lesch und Ralf Koschinski bewegen als UMSATZMEISTER® mit ihrem Methodeninstitut für Potentialentwicklung und Umsetzung Menschen zur Veränderung. www.umsatzmeister.de

Firmenkontakt
Umsatzmeister
Lesch Koschinski
Mönchsgartenweg 1B
97084 Würzburg
0931/46599006
info@umsatzmeister.de
http://www.umsatzmeister.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/9637-0
info@mm-pr.de
https://www.mm-pr.de/

Bildquelle: @rawpixel.com

Tagged with:
 

Kooperation mit Visa, Awards und F&B-News

Dubai/München, 22. Juli 2019. Die Luxus-Hotelgruppe Jumeirah informiert über ihre jüngsten Marken- und Hotel-News:

Jumeirah x Visa: 90 Mal Sommer
Ab Juli 2019 startet Jumeirah Hotels & Resorts in Zusammenarbeit mit Visa wieder ihr „90 Ways to Summer“-Angebot. Von Abu Dhabi und Dubai über die Malediven bis nach Frankfurt und London bieten die Hotels der Marke über die Sommermonate zahlreiche Erlebnisse an. Dazu zählen exklusive Sommerraten, köstliche Kulinarikangebote wie ein Afternoon Tea im Jumeirah Al Naseem oder eine Steak Night im The Rib Room des Jumeirah Emirates Towers, verschiedene Freizeit- und Familienangebote wie der reduzierte Eintritt in den Wild Wadi Waterpark oder Schlittschuhlaufen auf den Malediven mit dem Jumeirah Vittaveli Maldives und vergünstigte Konditionen in den Spas und Fitnessbereichen. Weitere Informationen unter https://www.jumeirah.com/en/90-ways-to-summer/#experience

Award-Segen für Jumeirah Hotels & Resorts
Unvergleichlicher Luxus, die typische Gastfreundschaft ihrer arabischen Heimat und ausgezeichneter Service sind es, die die Marke Jumeirah Hotels & Resorts bei ihren Gästen so beliebt machen. Ein Rezept, das aufgeht: So wurden die Jumeirah Hotels & Resorts jüngst von den Trazees Awards in der Kategorie „No.1 Hotel Chain in the Middle East“ ausgezeichnet. Das Burj Al Arab Jumeirah dagegen konnte bereits zum fünften Mal in Folge den „Best Award of Excellence“ des Spectator Magazine gewinnen. Und das Jumeirah at Etihad Towers in Abu Dhabi durfte sich für seine „Ray“s Bar“ über die Auszeichnung zur „Best Bar with a View“ und „Best Ladies“ Night“ bei den kürzlich stattfindenden Time Out Abu Dhabi Music & Nightlife Awards 2019! freuen, während das Jumeirah at Saadiyat Island Resort den Titel „Best New Nightlife Venue“ erhielt.

Hotel-News
Nach der Verpflichtung der drei Spitzenköche Francky Semblat, Kim Joinie-Maurin und Kasper Kurdahl folgen für den Burj Al Arab Jumeirah die nächsten Kulinarik-News: Das Scape Restaurant, das sich auf der Terrasse des Hotels befindet, hat ein neues Menü lanciert, das vollständig von wilden Klippen, dem glitzernden Wasser und den frischen Aromen des Mittelmeers inspiriert ist. Zu den Signature-Gerichten zählen saftige Lammkoteletts mit Weizengrieß, serviert mit gegrilltem grünen Spargel, gelben Zucchini und Lamm-Jus, gebratener Seebarsch mit Spargel, Baby-Lauch, halbgetrockneten Tomaten und einer Zitronengras-Emulsion sowie verschiedene Fleisch und Meeresfrucht-Spezialitäten vom Grill mit saisonalem Gemüse oder Trüffel Fries. Weitere Informationen unter https://www.jumeirah.com/en/jumeirah-group/press-centre/press-releases/press-releases-for-2019/experience-lart-de-vivre-at-scape-restaurant/

Über die Jumeirah Group:
Die Jumeirah Group, ein globales Luxus-Hotelunternehmen und Mitglied der Dubai Holding, betreibt und verwaltet ein erstklassiges Portfolio von 15 Hotels und Resorts im Nahen Osten, darunter das Flaggschiff Burj Al Arab, sowie fünf in Europa und vier in Asien. Zehn weitere Projekte befinden sich derzeit im Bau. www.jumeirah.com

Bildmaterial: https://brandhub.jumeirah.com/media/

Firmenkontakt
Jumeirah Hotels & Resorts
Tamara Schwarz
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
tschwarz@prco.com
http://www.jumeirah.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Tamara Schwarz
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
tschwarz@prco.com
https://de.prco.com/

Bildquelle: ©Jumeirah Hotels & Resorts

Tagged with: