aktuell

Taxi Unternehmen hat sich in der Kurstadt Baden-Baden auf die Anforderungen internationaler Gäste eingestellt

BADEN-BADEN. Die Kurstadt Baden-Baden wird immer beliebter. Es sind nicht nur die Deutschen, die ihr Land als Urlaubsort wiederentdecken. Der Anteil internationaler Gäste steigt von Jahr zu Jahr an. Die Zahl ausländischer Gäste entwickelt sich stabil linear, wie die Baden-Badener Kur- und Tourismus GmbH (BBT) anlässlich der Bekanntgabe der Übernachtungszahlen für 2018 der Öffentlichkeit mitgeteilt hat. Demnach lag die Zahl der Übernachtungen 2004 unter 200.000, jetzt sind es deutlich über 400.000. Das Taxi Unternehmen Minor Baden-Baden reagiert auf diese Entwicklungen. Einerseits müssen immer mehr Menschen befördert werden, andererseits werden die Ansprüche der Kunden immer individueller.

Taxi Minor Baden-Baden geht auf individuelle Kundenwünsche ein

Vom Transfer von oder zu den Flughäfen in der Region, dem ICE Bahnhof, von Chauffeur- oder Limousinenservice mit hochwertigen Fahrzeugen der Daimler Benz S-Klasse bis zu Ausflugsfahrten für Individualtouristen, die von Baden-Baden, wo sie in einem der erstklassigen 5-Sterne-Häuser untergebracht sind, die Großregion erkunden. Die Anforderungen an ein Taxiunternehmen werden in Baden-Baden immer bunter. Sie gehen einher mit steigenden Übernachtungszahlen und dem gleichfalls steigenden Anteil internationaler Besucher. Dieser täglichen Herausforderung stellen sich die Mitarbeiter von Taxi Minor Baden-Baden mit großer Freude. Die Gastfreundschaft einer Region beginnt mit der Taxifahrt ab Flughafen oder Bahnhof.

Taxi Baden-Baden, wer in Baden-Baden ein Taxi benötigt, ist bei Taxi Minor gut aufgehoben. Das Taxi Unternehmen bietet einen unkomplizierten Komfort und erstklassigen Fahrdienst zu Sightseeing Touren. Spezielle Limousinendienste können in der Zentrale erfragt werden (Telefon Nummer 0049 1578 / 4008930).

Kontakt
Taxiunternehmen Minor
Waldemar Minor
Karlsbader Straße 11
76532 Baden-Baden
015784008930
presse@taxi-minor.de
http://www.taxi-minor.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Tagged with:
 

NRW.Bank fördert „Die Pferde App“ aus Bon

Selbst mit wenigen Mitteln kann viel erreicht werden: Im Jahr 2016 startete die NRW.Bank das Programm NRW:SeedCap Digitale Wirtschaft. Annähernd 3,2 Millionen Euro bekamen digitalwirtschaftliche Start-ups aus Nordrhein-Westfalen seit Programmstart.

Das 50.Start-up, welches mit diesem Beteiligungsprogramm gefördert wurde, ist „Die Pferde App GmbH“ aus Bonn, gegründet von Christina Terbille und Sarah Wendlandt.

Michael Stölting, Mitglied des Vorstands der NRW.BANK, betont, es wäre ein toller Erfolg, dass das Programm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft so gut ankommt und bereits 50 Start-ups in den ersten drei Jahre unterstützt werden konnten. Schließlich solle keine gute Idee an der Finanzierung scheitern, so Stölting weiter. Die Digitalisierung wäre nicht nur eine Herausforderung, sondern die beiden Gründerinnen der Pferde App würden zeigen, dass die Digitalisierung auch dabei helfe, Herausforderungen zu meistern.

Wichtig war es den beiden Gründerinnen, dass die Pferde App Lösungen schafft, die selbsterklärend über das Smartphone zu bedienen sind, vom Aufbau her zu jeder Art von Pferdebetrieb passen und somit das Stallmanagement vereinfachen. Derzeit würde bereits an weiteren Features gearbeitet, damit noch mehr Kundenbedürfnisse abgedeckt werden können.

Über NRW:SeedCap Digitale Wirtschaft

Sowohl die NRW.BANK als auch einer oder mehrere Business Angel übernehmen bei dem Programm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft die Finanzierung zu gleichen Teilen. Das Beteiligungsvolumen der NRW.BANK beträgt dabei zwischen 15.000 und 100.000 Euro.

Außerdem bringen die Gründer selbst einen erkennbaren Eigenanteil mit ein, wobei keine weiteren Sicherheiten zu stellen sind.
In Form einer Beteiligung oder eines Wandeldarlehens stellt die NRW.BANK Ihren Anteil bereit und zwar zu den gleichen Konditionen pari passu zum Business Angel.

Um eine Unterstützung zu bekommen, dürfen die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen nicht älter als 18 Monate sein. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Gründer digitale Innovationen als essenziellen Bestandteil ihrer Geschäftsprozesse einsetzen. Die Start-ups können sowohl Entwickler von Apps sein, als auch zum Beispiel Dienstleister, die Smart-Home-Anwendungen oder Online-Handelsplattformen programmieren und vermarkten.

Zu den ersten Fördernehmern des Programms NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft gehörten das Start-up UVIS UV-Innovative Solutions GmbH aus Köln, welches ein auf UV-Licht herrührendes Desinfektionsgerät für Handläufe von Rolltreppen konzipierte sowie die Gründer von trackle GmbH aus Bonn, die mit einem digitalen Messsystem Frauen bei der Familienplanung per Smartphone helfen.

Unternehmensberatung für Existenzgründung und Unternehmenskauf seit 1996

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
beratung@imc-services.de
https://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
info@imc-services.de
https://www.imc-services.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

 

Kristallklares Wasser und perfekte Winde, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies

Juli 2019 – Wer sich gerne eine frische Brise um die Nase wehen lässt, es liebt, hart am Wind zu segeln – ob als Profi oder begeisterter Mitsegler – oder einmal gemütlich eine Insel vom Meer aus erkunden will, der ist auf Saint Lucia genau richtig. Kristallklares Wasser und perfekte Winde machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies. Die unverwechselbare Schönheit der Insel mit ihren steil aufragenden Pitons und dem dichten Regenwald, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen locken Segler aus der ganzen Welt. So ist Saint Lucia zum Beispiel Zielort der ARC – Atlantic Rally for Cruisers, dem größten transatlantischen Segelevent der Welt.

Yachtcharter mit Moorings
Die Moorings Basis in Rodney Bay liegt an der Nordspitze von Saint Lucia und ist der perfekte Ausgangspunkt für ein Yachtcharter in den Inseln über dem Winde. So segelt man entlang der Westküste Saint Lucias nach Süden und kann vom Wasser aus die hoch aufragenden Gipfel der beiden Pitons bewundern. Ein Yachtcharter bietet die Möglichkeit, all die ruhigen Buchten und einsamen Strände zu besuchen, die teilweise nur per Boot erreichbar sind, sowie die Nachbarinseln Bequia, Mustique, Mayreau oder Martinique zu erkunden. Kein Segelschein? Kein Problem! Ebenso lässt sich eine Yacht mit Skipper buchen, um die Inseln unter dem Winde vom Wasser aus erkunden. www.moorings.de

Karibik Trophy 2019 – eine Fun-Regatta mit Tradition
Die Karibik Trophy ist unter Seglern längst zu einem Klassiker geworden: Seit fast drei Jahrzehnten findet dieser Event in verschiedenen Regionen der Karibik statt. Mal geht es durch die British Virgin Islands (BVI), mal durch die Inselgruppe der „Leeward Islands“ oder der Kleinen Antillen. Das Programm ist stets eine Mischung aus Flottille mit umfangreichem Rahmenprogramm an Land sowie einigen kleinen Fun-Regatten. Über 120 Teilnehmer auf mehr als 20 Yachten und Katamaranen haben dabei ihren Spaß.
In diesem Jahr findet die von KH+P Yachtcharter veranstaltete Karibik Trophy zum 29. Mal mit einem besonders abwechslungs-reichen Programm statt. Vom 15. bis 29. November 2019 geht es von Martinique über Saint Lucia nach Dominica, Marie Galante und die Inselgruppe Les Saintes nach Guadeloupe. Drei Tage sind allein für Saint Lucia eingeplant – von Rodney Bay über Soufriere und den berühmten Pitons bis in die malerische Marigot Bay segeln die Boote entlang der Küste Saint Lucias. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Beachpartys, Steelband-Abenden, Baden und Schnorcheln am Korallenriff, Relaxen an Palmenstränden und Entdeckertouren ergänzt den sportlichen Spaß der drei bis vier Fun-Regatten. www.khp-yachtcharter.com

Marigot Bay Marina
Die Marigot Bay wird zu Recht als eine der schönsten Buchten der Karibik bezeichnet. Der Naturhafen ist gesäumt von grünen Hügeln, deren Vegetation bis ans türkisblaue Wasser reicht, auf dem sich strahlend weiße Yachten tummeln. Dank geringer Tidegrößen gilt die Bucht als einer der sichersten Ankerhäfen der Region.
Der Autor James A. Mitchener beschrieb diesen bezaubernden Ort einmal als „die schönste Bucht in der Karibik“. Daher ist es kein Wunder, dass die Marigot Bay bereits zahlreichen Filmen als Kulisse diente, wie schon in dem Klassiker „Dr. Dolittle“. Das gleichnamige Restaurant dient vielen Seglern und Gästen aus aller Welt als beliebter Treffpunkt. Neben diesem findet man in der Marigot Bay weitere kleine, ansprechende Restaurants, die teilweise direkt vom Wasser aus zugänglich sind, und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.
Die Marina gehört zu Marigot Bay Resort and Marina und bietet Anlegeplätze für 42 Yachten von bis zu 280″ Länge und 20″ Tiefgang, darüber hinaus 20 Moorings. Navigationshilfen unterstützen beim Ein- und Auslaufen. www.marigotbayresort.com/marina

Spinnakers Restaurant & Beach Bar
Ein bei Seglern sehr beliebtes Restaurant und Treffpunkt vieler Crews ist das Spinnakers Restaurant & Beach Bar. Als einziges Restaurant in Rodney Bay (außerhalb der Hotels) liegt es direkt am weißen Reduit-Strand, mit Blick auf Pigeon Island. Bekannt ist das 1993 eröffnete Spinnakers für seine Burger, aber man findet ebenso kreolische Fischgerichte, Hühnchen, Steak, Shrimps, Vegetarisches und gelegentlich Hummer auf der Karte. Auf Tagesgäste warten Liegestühle und Umkleidemöglichkeiten. Abends wird das strohgedeckte Open-Air-Restaurant & Bar von unzähligen Lichterketten beleuchtet. Täglich ab 9 Uhr geöffnet für Frühstück, Mittag- und Abendessen. spinnakersbeachbar.com

Übrigens: Vom 11. November 2019 bis 9. März 2020 fliegt Condor/Thomas Cook Airlines jeden Montag ab Frankfurt und ab München via Manchester auf die „schöne Helena des Westens“. Oder fliegen Sie mit Condor zum Beispiel nach Barbados und von dort weiter nach Saint Lucia mit der LIAT. Weitere Infos finden Sie unter www.condor.de Mit British Airways erreichen Sie Saint Lucia ganzjährig jeden Tag ab zahlreichen Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Österreich via London-Gatwick. Eine Alternative bietet außerdem Air France über Paris bis Martinique, von dort aus geht es weiter mit einer innerkaribischen Fluglinie oder der Fähre L“Express des les.

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Firmenkontakt
Saint Lucia Tourism Authority
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
a.rudhart@saint-lucia.org
http://www.stlucia.org

Pressekontakt
SLTA – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
p.schildbach@saint-lucia.org
http://www.jetzt-saintlucia.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

 

Für die Fridays For Future-Bewegung (FFF) gehen seit Monaten Schüler auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Dabei verpassten sie teilweise den Unterricht. Nun fordert das Ordnungsamt in Mannheim ein Bußgeld von den Eltern.

 St.Gallen, 19.07.2019. „Weil oft die Demonstrationen der Fridays For Future(FFF)-Bewegung in die Zeit der schulpflichtigen Jugendlichen fällt, hat sich nun in Mannheim in Baden-Württemberg das Ordnungsamt eingeschaltet. Von den Eltern wird ein Bußgeld in Höhe von je 88,50 Euro gefordert. Konkret geht es dabei um das unentschuldigte Fehlen von zwei Schulstunden am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Mannheim“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme und bezieht sich dabei auf Informationen, die dem Spiegel und der Süddeutschen Zeitung vorliegen. Außerdem seien die Jugendlichen im Vorfeld darüber informiert worden, was das unentschuldigte Fernbleiben des Unterrichts für Konsequenzen haben könnte. Nach Angaben der Schule hätten die Eltern einen Antrag auf Befreiung vom Unterricht stellen müssen.

Eltern reagierten teilweise empört auf die Maßnahme. So hieß es in einem Leserbrief an eine Mannheimer Lokalzeitung: „Wie kann eine Schule, die sich nach Sophie und Hans Scholl benennt, so mit Kindern umgehen, die sich politisch interessieren und engagieren?“

„In Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen, wo es überall sehr aktive FFF-Bewegungen gibt, kam es bisher nicht zu Bußstrafen. Daher ist Mannheim ein Sonderfall, in dem Klimaschutz-Aktivisten sanktioniert werden“, kommentiert Michael Oehme.

Auch innerhalb der Bewegung reagierte man verständnislos auf den Beschluss der Mannheimer: Die Behörden versuchen laut Fridays For Future „legitimen Aktionismus mittels Bußgeldbescheiden zu unterbinden“. Sie kritisierten vor allem, dass die Entscheidungsträger nicht verstanden hätten, dass die Klimafrage immer mehr eine Existenzfrage der jüngeren Generation ist. Nun solle ein Rechtshilfekonto eingerichtet werden, um den Mannheimer Beschluss zu untersuchen.

„Fridays For Future hatte mehrmals darauf aufmerksam gemacht, dass sie die Schulpflicht als Privileg betrachten. Die Klimakrise erfordere allerdings junge Menschen, die bereit sind, zivilen Ungehorsam zu leisten. Das politische Engagement zu bestrafen, ist ein falscher Weg“, betont der Kommunikationsexperte Michael Oehme abschließend.

„Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“

München, 19. Juli 2019. Mit einem 30-köpfigen Team war dieses Jahr auch die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe beim B2Run München dabei. Allerdings sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Partner nicht einfach nur mitgelaufen, sondern sie nutzten den Lauf um auf das Wasserproblem in Äthiopien hinzuweisen. Unter dem Motto „Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“ trugen sie gelbe 20-Liter-Wasserkanister auf der 6-Kilometer-Strecke und verteilten entsprechende Flyer an die Zuschauer. In Äthiopien werden die Kanister zum täglichen Wasserholen benutzt.

„Noch immer haben viele Menschen besonders in den ländlichen Gebieten von Äthiopien keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser oder müssen kilometerweit dafür gehen. Zumeist Mädchen und Frauen laufen oft mehrere Stunden bis zum nächsten Brunnen – und mit den schweren Kanistern wieder heimwärts. Darauf wollten wir mit unserem Lauf hinweisen“, begründet Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen, die Aktion. „Der extreme Mangel an sauberem Trinkwasser ist ein ernstes und dringendes Thema – aber auch ernste Themen kann man sehr gut mit Freude mit Teamgeist angehen. Und dafür war B2Run ein großartiger Rahmen.“

Gemeinsam mit der Bevölkerung baut Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe an zentral zugänglichen Orten Handpumpbrunnen, Quellfassungen, Auffangbecken für Regenwasser oder ganze Wasserversorgungssysteme https://www.menschenfuermenschen.de/schwerpunkte/wasser/). Die Anlagen werden von Gemeindemitgliedern sauber gehalten und gereinigt. Auch Bewusstseinsbildung und Trainings zur Wartung und Pflege tragen dazu bei, die Nachhaltigkeit der Wasser- und Hygieneprojekte zu sichern. Bisher wurden über 2.500 Wasserstellen (Pumpbrunnen und Quellfassungen) und 95 Wasserreservoire gebaut sowie die Wasserversorgung für 6 Kleinstädte ermöglicht.

Informationen über Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt es unter www.menschenfuermenschen.de oder in den sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64 7015 0000 0018 1800 18
BIC: SSKMDEMM
Online: https://www.menschenfuermenschen.de/online-spenden/

Über die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe leistet seit über 37 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner sehr bekannt gewordenen Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) durchgängig seit 1992. Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in elf Projektgebieten mit über 640 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um. Darüber hinaus wird noch ein Kinderheim (Abdii Borii Children Home) sowie das Agro Technical & Technology College (ATTC) von Menschen für Menschen betrieben.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
erich.jeske@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Eine Software macht Führung leichter

Tutzing, Juli 2018. Als Meister ihres Faches sind Handwerker meist durch das Tagesgeschäft ausgelastet. Die Zeit sich immer wieder in kaufmännische Angelegenheiten einzuarbeiten oder die ungewohnten unternehmerische Aufgaben zu erledigen fehlt. Eine neue Business-Software macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Meist sind es finanzielle Engpässe, die Krisen auslösen und den Meister zur Auseinandersetzung mit den Finanzen, der betriebswirtschaftlichen Auswertung oder Firmenstrategie zwingen. Wer den Überblick behält und stets auf dem Laufenden ist verhindert, dass es so weit kommt. Mit der praxiserprobten Business-Software „ErfolgsmeisterCockpit“ gelingt dies einfach und mit sehr geringem Zeitaufwand. Sie ist ein kompaktes Kontroll- und Steuerungsinstrument, das betriebswirtschaftliche Planung und operative Geschäftsprozesse miteinander verbindet. Der Clou ist die intuitive Bedienung und die Datenanzeige in Form von selbsterklärenden Tachometern in frei konfigurierbaren Cockpits. Auf einen Klick haben Anwender die aktuelle Entwicklung ihrer Zahlen, Ziele und Maßnahmen im Blick. Weitere Details und erste Kundenstimmen über das digitale Führungstool sind hier platziert: ErfolgsmeisterCockpit

Die Parallelen zum Fliegen machen den Nutzen deutlich. Das Cockpit eines Flugzeugs liefert dem Piloten die notwendigen Daten und Informationen, die für seinen Flug erforderlich sind. Das macht Steuerung möglich und sorgt dafür, dass das Ziel erreicht wird. Wie bei dem Piloten beginnt die Arbeit des Unternehmers mit den Koordinaten seines Standortes. Dazu gehört bei einem Betrieb u. a. die Auswertung der Vergangenheit auf Basis der Bilanz. Ein Schnelltest gibt Auskunft über die finanzielle Stabilität und Ertragslage per Schulnotensystem. Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) mit Hochrechnung sowie Jahres-/Monatsvergleichen und stets aktuellem Stundenverrechnungssatz erfolgt ebenfalls durch Kennzahlen und wird per Balkenanzeigen visualisiert. Der Import dieser Daten und die anschließenden rund 500 Berechnungsvorgänge, inkl. Soll-Ist-Vergleich und Auswertung im Cockpit, erfolgt ohne Wartezeit. Ampelfunktionen machen die Werte auch für Nichtkaufleute leicht verständlich. Die Planung der Zukunft mittels Ziele, Maßnahmen, Budget- und Liquidität sind fester Bestandteil des digitalen Manager-Werkzeuges. Unternehmer, die das Tool bereits getestet haben, sind begeistert: „Es sei wirklich einfach handzuhaben und hat eine hohe Praxisrelevanz. Die verständliche Darstellung der Zahlen informiert über den Ist-Stand. Die entsprechenden Stellschrauben zur Korrektur für mehr Gewinn zeigen sich automatisch.“

Im Juli 2017 wurde das in Deutschland entwickelte ErfolgsmeisterCockpit mit dem EuroQV zertifiziert. Der Bundesverband ausgebildeter Trainer und Berater, BaTB schreibt, „nach eingehender Prüfung wird testiert, dass das System eine positive Innovation für kleine und mittelständische Unternehmen darstellt und u.a. durch eigene Server die höchstmögliche Sicherheitsstufe hat. Das Cockpit bündelt alle relevanten Werkzeuge zu einem Handlungsleitfaden für unternehmerischen Erfolg.“

Die ErfolgsMeisterei GmbH ist eine Unternehmensberatung aus dem Münchner Raum, die Handwerksbetriebe der Bewältigung von unternehmerischen Aufgaben unterstützt. Seit 15 Jahren sind sie Sparringspartner in der Wertschöpfungskette Handwerk, d.h. von Fachbetrieb über Handel bis Industrie. Sie haben bereits Bücher und zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und halten Praxisvorträge. 2017 haben sie das ErfolgsmeisterCockpit auf den Markt gebracht, ein digitales Steuerungs- und Führungstool für Unternehmer. Seminare und Workshops zu diesen Themen werden ab Ende 2019 angeboten.

Die ErfolgsMeisterei GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Sitz in Tutzing. Seit mehr als 15 Jahren nehmen die Unternehmens-Experten Burga Warrings und Uwe Engelhardt Inhaber und Führungskräfte von kleinen und mittelständischen Firmen bis zur Lösungsansatzfindung an die Hand. Neben der „Lösungsbasierte Kurzberatung“ (wenn es schnell gehen soll!) werden themenbezogene Erfolgssprints und individuelle Management-Systeme geboten. Die Berater haben bereits Bücher sowie zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und halten Praxisvorträge. 2017 haben sie das ErfolgsmeisterCockpit auf den Markt gebracht, ein digitales Steuerungs- und Führungstool für Unternehmer.

Kontakt
Erfolgsmeisterei GmbH
Burga Warrings
Bahnhofstraße 17
82327 Tutzing
08158 9975740
warrings@erfolgsmeisterei.de
http://www.erfolgsmeisterei.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Tagged with:
 

WEG- und Mietverwaltung in zuverlässigen Händen

Wer im Besitz einer eigenen Immobilie ist, wünscht sich, dass das Vermögen gut verwaltet wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Haus zur Altersvorsorge, eine Wohneinheit als Kapitalanlage oder eine Gewerbeimmobilie handelt. Mit rund 70 Mitarbeitern übernimmt das Immobilienmanagement-Team der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) alle kaufmännischen, technischen und organisatorischen Aufgaben für institutionelle und private Kunden sowie für den eigenen Wohnungs- und Gewerbebestand.

„Wenn unsere Kunden ihr Vermögen in unsere Hände legen und uns die Verwaltung ihrer Immobilie überlassen, setzen sie großes Vertrauen in uns – und wir tun alles, um diesem Vertrauen gerecht zu werden. Unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter betreuen derzeit rund 16.000 Einheiten, die knapp zur Hälfte privaten Hausbesitzern oder institutionellen Anlegern gehören“, sagt Marcus Ziemer, Geschäftsführer der WHS und verantwortlich für das Ressort Immobilienmanagement.

Ob für eine Wohnanlage, eine Gewerbeimmobilie oder für ein gemischt genutztes Objekt: Das Immobilienmanagement-Team bewirtschaftet von den Standorten München, Ludwigsburg, Frankfurt am Main, Köln, Hannover und Dresden aus bundesweit Immobilien aller Größenordnungen. Dank dem 70-jährigen Erfahrungsschatz der WHS wissen die Mitarbeiter um die Einzigartigkeit jeder Immobilie und kennen die unterschiedlichen Anforderungen hinsichtlich ihrer Architektur, Einrichtung und Eigentümerstruktur. In den Bereichen Wohnungseigentums-, Miet- und Mietsonderverwaltung steht jedem Kunden ein fester Ansprechpartner zur Verfügung, der sich sorgfältig um die Immobilie kümmert und ihren optimalen Werterhalt garantiert.

Damit die Kalkulationen stets auf dem neuesten Stand sind, prüfen die Fachexperten regelmäßig das ihnen anvertraute Geldvermögen. Für Wohnungseigentümer, die sich selbst einen Überblick über ihre Finanzen verschaffen möchten, steht ein Kundeninformations-Portal zur Verfügung, über das alle Informationen zur eigenen Immobilie schnell und einfach abgerufen werden können.

Bei der Mietverwaltung übernimmt das Immobilienmanagement-Team nach Abstimmung mit dem Eigentümer unter anderem das Instandhaltungs- und Modernisierungsmanagement sowie die Administration kaufmännischer Verwaltungsleistungen. Zudem führt es eine Potenzialanalyse durch. Mit dem Nebenkostenabrechnungsservice müssen Eigentümer lediglich die fertig erstellten Abrechnungen an ihre Mieter weiterleiten. Zusätzliche kaufmännische und technische Verwaltungsaufgaben wie die Mietersuche, das Ausstellen und Verwalten von Zahlungen, Mahnungen, Verträgen und Kündigungen sind im Mietsonderverwaltungsangebot Light enthalten. Im Rahmen des Rundum-Sorglos-Pakets werden darüber hinaus Versicherungsschäden sowie Maßnahmen in den Bereichen Modernisierung, Energieeinsparung und Instandhaltung bearbeitet.

Interessenten finden weitere Informationen zu diesem Thema und den Themen Wohnung kaufen Dresden, Neubauprojekte Köln, Immobilien Neubauprojekte Frankfurt auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt, verwaltet derzeit rund 10.000 Miet- und Eigentumswohnungen und betreut aktuell rund 200 Sanierungsgebiete in mehr als 110 Städten und Gemeinden. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.

Firmenkontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 1490
07141 149101
info@whs-wuestenrot.de
https://www.whs-wuestenrot.de

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg
07141 16 751470
immo.dehnert@ww-ag.com
https://www.ww-ag.com

Tagged with:
 

Ein gut ausgebildeter, aktiver – Personal Trainer – ist kein Luxus sondern ein Erfolgsgarant für den sportlichen Erfolg!

Ebbs/Tirol – Von der besseren Figur über mehr Lebensfreude und geistige Fitness bis zur Altersbremse und zur Prävention gegen diverse Krankheiten, sportliche Bewegung hält gesund, fit und vital. Bewegung und das richtige Training ist eine einfache Medizin und lässt uns länger leben!

Warum, das so ist beantwortet uns der „Personal-Trainer“ und Fitness-Profi Daniel Zangerl dem wir in seinem Fitnessstudio “ Workout“ in Ebbs zum Interview besuchten.

„Weil unser Körper, der menschliche Organismus dazu gemacht ist sich zu bewegen. Der Stoffwechsel, das ausschütten von Hormonen, die Ernährung und deren Verarbeitung bis hin zur Versorgung von Gelenken und Muskeln, alle inneren Abläufe werden durch Bewegung beeinflusst. So meinen viele Sportmediziner nicht umsonst – Bewegung ist eine der besten, wenn nicht die beste Medizin überhaupt – und schwärmen von gezielten Trainingstherapien um die positiven Wirkungen, in individueller Weise auf Sportler, als auch auf Patienten optimal anzuwenden,“ bestätigt uns Daniel Zangerl schon nach wenigen Minuten, ist seinem Reich aus Fitnessgeräten und einigen anwesenden Athleten.

Hier werden täglich Gewichte gestemmt und viele der anwesenden Aktiven, machen das Krafttraining als zusätzliche Trainingseinheit zu anderen Sportarten, denn es sind immer die Muskeln die eine Hauptaufgabe bei verschiedenen Sportarten zu bewältigen haben, das gehört zum Golfer, zum Bergsteiger, zum Schwimmer, zum Ski-Ass, durchtrainierte Muskelpartien, schützen bei leichten Sportunfällen und sind Kraftlieferanten. So hat jeder Sportler seine sportspezifischen Übungen und Techniken zu absolvieren, aber ohne athletisch trainierten Körper lässt man Erfolge oftmals liegen, es geht um das Gesamtpaket, schildert uns der Personal Trainer in einer sehr bestimmten, begeisternden Art.

Nicht jeder ist ein Profisportler, was müssen Newcomer wissen?

„Erstmal geht es um das echte Wollen, so schnuppern viele – Jung und Alt – erstmal an passenden Sportarten. Das ist gut, so findet sich meist eine passende sportliche Leidenschaft. Schlecht daran ist vor allem eins: Der innere Schweinehund, der die meisten Menschen von der Sportausübung gern zurückhält. Dieser Hund kann „Stress“ heißen, oder Überlastung, oder Termindruck, oder, oder … Es ist wie beim Freibier, das es immer Morgen gibt,“ Daniel, weiß wohl zu gut wie die Psyche uns gern nette Ausreden in den Schoß legt, um gesunden Aktivitäten aus dem Weg zu gehen. „Einem „Marcel Hirscher“ muss man nicht sagen was zu tun ist, er folgt eben erfolgreich seinen Zielen und das geht ohne Personal Trainer einfach nicht. Es braucht Strategie, Zeitplan, Trainingsplan, Zielorientierung, das gilt immer gleichermaßen, egal wie klein oder groß das Ziel gesteckt werden soll.“

Es braucht Mut um sich Gesund zu halten

„Mein Rat an alle die sich in ein gesundes Leben hineinbegeben wollen. Frage dich, ob du den Mut für etwas aufbringen möchtest, weil es dich in irgendeiner Weise weiterbringt, oder ob du es nur tun möchtest, weil „man“ das eben so macht oder weil es jemand von dir erwartet. Die nächste Frage, die zu klären wäre, lautet: Brauche ich für das, was ich vorhabe überhaupt Mut? Vielleicht spielt sich die Angst ja auch „nur“ im Kopf ab und es ist alles viel harmloser, als es scheint. Mit einem Personal Trainer ein neues Leben zu beginnen ist gar nicht schwer, anrufen, vorbeikommen reden, ausprobieren, überprüfen ob es passt und wenn es passt voll durchstarten … „

Muskelaufbau für deine Traumfigur

Wer will keinen muskulösen, leistungsfähigen Körper, einen flachem Bauch, den sprichwörtlichen knackigen Po, straffe Oberschenkel, den Sixpack und wohldefinierte Oberarme? Vielleicht trainierst du ja schon viel Jahre, aber irgendwie plagt Dich das Gefühl, es tut sich zu wenig, du kommst alleine nicht mehr wirklich weiter. Dieses Gefühl kenne ich gut, vielen Sportlern geht es genauso. Doch da braucht es einfach professionelle Hilfe, ein Personal Trainer begleitet auf dem Weg zur Traumfigur, das Ziel ist, dass du dich in deiner Haut rundum wohl fühlst und dir Dein Spiegelbild gefällt.

Schmerzfrei, fit, beweglich und das auch im Alter

Wenn der Nacken spannt, Schultern und Rücken schmerzhaft um Hilfe flehen, die Hüfte oder das Knie tut weh und die Gelenke machen Probleme. Dazu noch eine gebeugte, schlechte Haltung, bücken fällt schwer und anstatt in der Früh beweglich und voller Elan aus dem Bett zu springen, tut alles weh. Ein erfahrener Personal Trainer unterstützt dabei, den eigenen Körper besser zu verstehen. Den Körper richtig wahrnehmen, Fehlhaltungen erkennen und vermeiden, das Immunsystem stärken und die Kondition steigern. Wenn Menschen lernen regelmäßig an sich zu arbeiten ist der Sprint in den dritten Stock bald kein Problem mehr (ohne schwitzend außer Atem zu sein) das traue ich mich zu versprechen, vermittelt uns Daniel Zangerl mit Zuversicht.

Praxis-Tipps vom Fitness-Profi:

– weniger süße Getränke, Energydrinks
– langsamer Essen und mehr genießen
– vor dem Essen ein Glas Wasser trinken, dann hat man nicht mehr so viel Hunger
– führe nur so viel Nahrung zu dir wie du auch verbrennen kannst
– Mache Fitness, bleib in Bewegung
– die Lebensmittel im Geschäft mit keiner Zutatenliste sind die gesündesten
– mit Sport gewinnt man Zeit, statt sie zu verlieren
– mehr Salat und Gemüse essen
– nicht mit Vollgas ins Training starten, besser langsam und stetig steigern
– statt süßen Snacks, auf Nüsse und Obst umsteigen
– Fast Food reduzieren
– tun und machen, aktiv werden

Fazit: Ein Personal Trainer ist eine Investition in eine gesunde Zukunft, sowohl für den Leistungssportler als auch für Menschen die sich einfach in ihrem Körper wohlfühlen wollen. Sich selbst dazu zu motivieren, um in ein Fitness-Studio zu gehen, wird oftmals zu einem schweren Unterfangen. Hinzu kommt die Auswahl der Übungen, die individuell auf einen selbst und seine Ziele angepasst werden müssen, als unerfahrener steht man damit schnell vor einem Problem. Für Abhilfe kann hier ein Personal Trainer sorgen, er hilft einem die passenden Übungen zu wählen und für eine richtige und konsequente Ausübung des Trainings zu sorgen, so werden Erfolgserscheinungen im Laufe der Zeit optimal angepasst und weiterentwickelt.

Über Daniel Zangerl

„Klein, aber fein“ – so lautet das Motto des Fitnessclubs „Workout“. So fein, dass das Studio in Ebbs in Tirol zum Fitnessclub des Monats Mai 2018 gekürt wurde. Sei stärker als deine stärkste Ausrede und beweise es im Workout Ebbs. „Persönliche Betreuung – Bei uns stehst du an erster Stelle“ – so lautet das Motto des Fitnessclubs „Workout“.

Auf 400 m² – alles barrierefrei und 365 Tage geöffnet – kann in unterschiedlichen Bereichen trainiert werden. Vom Cardiobereich über Kraftbereich, freien Gewichten, Entspannungs- und Dehnbereich, Functional Training Area bis hin zum Kursbereich – all das bietet das Studio mit dem markanten Namen. Auch für Unternehmen haben wir tolle Features.

Daniel’s persönliches Motto: Wenn wir uns nicht um die wichtigen Dinge kümmern, dann werden sie irgendwann dringend!

Für weitere Fitness-, Trainings-, Ernährungs-, Tipps könnt ihr Daniel auf seinem Instagram Account folgen „danielzgl92“ oder abonniert gerne seinen Youtube Kanal Daniel Zangerl.

Wer sich für das Studio interessiert, Facebook „Workout Ebbs“ oder gerne auch am 20.-21. September 2019 am Tag der offenen Tür.

Fitnessclub Workout – Wir machen Atlehten!

Kontakt
WORKOUT
Daniel Zangerl
Kirchplatz 1
6341 Ebbs
+43 660 78 51 151
info@workout-tirol.at
http://workout-tirol.at

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Buchveröffentlichung

On 19. Juli 2019, in Kunst und Kultur online, by PR-Gateway
0

Chaos im Kopf – Eine manisch-depressive Lebensgeschichte

PRESSEMITTEILUNG
Buchveröffentlichung
Chaos im Kopf – Eine manisch-depressive Lebensgeschichte
von Nino Drescher

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass ich mein Buch „Chaos im Kopf – Eine manisch-depressive Lebensgeschichte“ veröffentliche. Es ist eine Biografie mit dem Schwerpunkt Bipolarität. Schräger Humor und Sex, Drugs and Rock „n“ Roll sind fester Bestandteil.

Inhalt:
In dem Buch wird uns die Lebensgeschichte eines manisch-depressiven Mannes erzählt. Ende der 70er Jahre verbringt er mit der Familie einige Jahre in China. In seinen wilden 20er Jahren ist der Protagonist mittendrin in der Berliner Musikszene und mit Rockbands unterwegs. Als sich die Wege seines Freundeskreis trennen, rutsch er in die Drogenszene ab und riskiert sein Leben. Später wandert er in die USA aus und kehrt nach gescheiterter Ehe zurück nach Berlin. Depressionen machen sich breit und erste Klinikaufenthalte werden notwendig. Er beschließt seiner Ehe eine zweite Chance zu geben und zieht auf sich gestellt wieder nach Amerika. Er schlägt sich mit vielen Jobs in der Gastronomie durch und ist ein Jahr lang in höchstem Maße manisch, bevor er völlig entkräftet aufgibt. Zurück in der Heimat kämpft er Jahre lang mit psychischen Problemen und seiner Gesundheit.

Klappentext:
Ein manisch-depressives Leben. Ein Mann voller Emotionen, Sex, Drugs and Rock „n“ Roll. Eine Berliner Rockband. Partydrogen in den 90ern. Langjährige Aufenthalte in China und den USA. Als Patient berichtet er von den Zuständen in Psychiatrien. Er erzählt uns von gescheiterten Beziehungen und Sehnsüchten.
Ich wollte das zu Papier bringen, was mir etwas geholfen hätte, diese Krankheit besser und früher zu verstehen, auch auf emotionaler Ebene.
Mit schrägem Humor und klarer Sprache, weiß der Autor den Leser zu unterhalten. Diesen Trip sollte man sich reinziehen.

Rezensionen:

Authentisch, ehrlich, direkt, klare Schreibweise, mitreissend. Es ist wie Tagebuch lesen des besten Freundes. Ich habe es in einem Wusch durchgelesen. Der Autor erzählt ohne Blatt vorm Mund und in eigener Sprache über sein Leben. Von himmelhochjauchzend chaotisch und durchgeknallt bis niederschmetternd und depressiv. Besser hätte man wohl seine Zerrissenheit nicht beschreiben können. Eine gelungene Biografie!
—-
Ein tolles Buch Vielleicht denken einige Leser, wow, ist der durchgeknallt oder, meint der das jetzt ernst. Ja, wer sich ein wenig mit Psyche auskennt oder selbst vielleicht an einer Form ( es gibt nämlich so einige) leidet, der versteht Nino und sein Buch bestimmt. Und wer nicht, der kann jetzt einmal eintauchen in diese Welt, in das Chaos im Kopf eines manisch depressiven Menschen. Ich habe das Buch verschlungen. Hut ab für den Mut ,das Chaos und aber auch die Depression nicht nur aufzuschreiben, sondern sie auch für ALLE zu veröffentlichen Danke
—–
Das Cover hat mich wirklich gefesselt. Man erkennt einen fröhlich nach außen wirkenden Mann der innerlich aber genau das Gegenteil ist. “ Chaos im Kopf“ ist meiner Meinung nach nicht einfach zu lesen bzw. viele Dinge/Handlungen in diesem Buch sind schwer für jemanden nach zuvollziehen der noch nie unter Depressionen gelitten hat. Nino Drescher hat es aber geschafft in seinem Buch das Chaos in seinem Kopf zu beschreiben und immer wieder wenn eine Phase der Depression aufkam dagegen anzukämpfen. Mir persönlich gibt es viel Mut zu lesen und zu sehen das, das Leben auch in schwierigen Zeiten weiter geht. Da diese Krankheit leider immer noch oft belächelt oder darüber geschwiegen wird. Vielen Dank für deinen Mut darüber zu reden !!!!! Darum vergebe ich sehr gerne 5 Sterne
—–

Bitte schauen Sie sich auf der Website www.chaos-im-kopf.com in Ruhe um.

Privat

Kontakt
Privat
Nino Drescher
Zehlendorfer Damm 182b
14532 Kleinmachnow
0162 540 83 71
Nino.Drescher@online.de
http://www.chaos-im-kopf.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Tagged with:
 

Kennen Sie das? Der Briefkasten quillt über, aber Sie haben den Schlüssel verloren? Oder das Schloss klemmt und macht den Gang zum Briefkasten zu einem Glücksspiel? Das Namensschild hat einen dicken Riss quer über der Schrift und die Klingel sah auch schonmal schöner aus?

Nun, der Briefkasten ist ein kleines Detail im täglichen Arbeitsablauf und mit seiner Beständigkeit und Zuverlässigkeit für gewöhnlich auch eins, welches nicht wahrgenommen wird. Erst wenn irgendetwas nicht mehr funktioniert, merkt man auf. Und dann ist guter Rat gefragt. Wie komme ich an Ersatzteile für meinen Briefkasten?

Das Gute ist, dass Sie mit dem Lesen dieses Artikels jetzt den entscheidenden Vorteil haben. Denn Sie erfahren gerade, dass die Firma KNOBLOCH nicht nur moderne und hochwertige Briefkastenanlagen herstellt, sondern auch einen eigenen Ersatzteilshop hat. Auf www.knobloch-shop.com finden Sie vom neuen Schlüssel, über Namensschilder und Klingeltaster bis hin zum Reparaturlack alle nötigen Extras für Ihren Briefkasten. Auch gravierte Namensschilder oder eine Ersatzbeleuchtung ist im Angebot vorhanden und wird direkt ab Werk in Döbeln verschickt. Selbstverständlich bekommen Sie auch komplette Schlösser, sowie Klebeschriften und Klappenverschlüsse im Shop, die nicht nur als Ersatzteil, sondern schon als Upgrade für Ihren treuen Briefkasten dienen.

Soll es kein Ersatzteil, sondern lieber gleich eine neue Briefkastenanlage sein, dann nutzen Sie den neuen Online Konfigurator für Briefkastenanlagen. Dieser leitet Sie auf www.knobloch-konfigurator.com durch die einzelnen Angaben und hilft Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer neuen Briefkästen. Auch diese stellt KNOBLOCH natürlich direkt in Döbeln her und punktet hier mit Qualität und Service.

Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Briefkästen oder Briefkastenanlagen sind, aber lieber ein paar Euro weniger ausgeben, empfehle ich Ihnen einen Blick in unsere Sonderposten. Sie kennen sicher das Prinzip der Fundgrube aus großen Einrichtungshäusern. Genauso finden Sie bei uns im Ersatzteilshop auch Restposten, die entweder falsch beauftragt, storniert oder mit kleinen Mängeln versehen angeboten werden. Die entsprechenden Einzelheiten sind in den Beschreibungen vermerkt.

Und wenn Sie noch ein tolles Gimmick für Freunde mit Garten oder Kamin suchen, stöbern Sie durch unsere Gartencaddys und Kaminholzwagen. Diese sind treue Begleiter während der Sommer- und Wintermonate, in denen sie mit allerlei Gerätschaften beladen mit Ihnen durch die Beete wandern oder in der kalten Jahreszeit als schickes Holzregal neben dem Kamin verweilen.

Worauf warten Sie noch? Stöbern Sie los. Verpassen Sie Ihrem Briefkasten das nötige Upgrade, was er schon lange verdient hat!

Max Knobloch Nachf. GmbH wurde bereits 1869 gegründet und ist unter dem Markennamen Knobloch bekannt. Damit ist Knobloch die älteste noch produzierende Briefkastenmanufaktur Deutschlands und einziger Vollsortimenter im Bereich Briefkästen und Briefkastenanlagen. Mit 160 Mitarbeitern fertigt Knobloch hochwertige Produkte für den Eingangsbereich und punktet mit Qualität aus Deutschland, Sachsen.

Kontakt
Max Knobloch Nachf. GmbH
Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
034316064200
jana.wagner@max-knobloch.com
http://www.max-knobloch.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Tagged with: