aktuell

Freudenspr├╝nge in Buchform - neue B├╝cher Midas Collection

Midas Collection im Sommer 2017

Die besten Neuerscheinungen zu Mode, Fotografie, Kunst, Design

Z├╝rich, 22. Juni 2017: Der Midas Verlag stellt seine Neuerscheinungen der „Midas Collection“ vor, in der seit 2014 ausgew├Ąhlte B├╝cher zu den Themen Mode, Fotografie, Kunst und Design publiziert werden.

Das Sommer-Highlight der Midas Collection ist der druckfrische Titel „JUMP! – Gro├če Spr├╝nge im Potrait“ (Philippe Halsman). Diese wundersch├Âne Faksimile-Ausgabe bringt ein legend├Ąres Fotobuch aus dem Jahr 1959 zur├╝ck in den Buchhandel und versammelt rund 200 Portraits ber├╝hmter Pers├Ânlichkeiten mitten im Sprung.

├ťber einen Zeitraum von sechs Jahren beendete der bekannte Portraitfotograf Philippe Halsman in den 1950ern jede seiner Portraitsitzungen, indem er seine Modelle um einen Sprung bat. Grace Kelly, Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, Robert Oppenheimer, John Steinbeck, Weegee, Aldous Huxley, Marc Chagall, Salvador Dal├ş, Brigitte Bardot und Groucho Marx hoben alle f├╝r ihn ab. Halsmans ├ťberzeugungskraft ist es zu verdanken, dass selbst Richard Nixon, der Herzog von Windsor und viele andere Pers├Ânlichkeiten in die L├╝fte stiegen, die ansonsten nicht gerade f├╝r ihre Spontaneit├Ąt bekannt sind.

Die einzigartigen, witzigen und energiegeladenen Bilder von fliegenden Filmstars, Politikern, K├╝nstlern und Schriftstellern ist eine Entdeckung. „Ein Band mit energiegeladenen Fotos, die f├╝r gute Laune sorgen!“ (KulturTipp)

Ein Klassiker ist auch „CHAPEAU! Audrey Hepburns H├╝te“ (June Marsh). Audrey Hepburn war der Star vieler gro├čartiger Hollywood-Produktionen aber ihr Status als globale Stilikone ist nicht zuletzt auf ihre exquisite Auswahl an Kopfbedeckungen zur├╝ckzuf├╝hren. Hepburns H├╝te waren ├╝ber Jahrzehnte ein Geschenk des Himmels – nicht nur f├╝r die Kinoleinwand, sondern auch f├╝r jedes Hochglanzmagazin.

„Die Sprache der Schuhe“ (Frank Berzbach / Saskia Wragge) ist eine kleine, aber hintersinnige und filigran illustrierte Philosophie des Schuhwerks. HIer geht es um Schuhe, die Kultstatus erreicht haben und auf eine Epoche, eine politische Richtung, auf Musikstile oder Filmcharaktere anspielen. Hier geht es um die Sprache der Schuhe, um die Lebensphilosophie, die hinter den Modellen liegt.

Mit einer Gesamtauflag von mittlerweile ├╝ber 30″000 Exemplaren ist unsere Reihe BIG SHOTS! ein echter Dauerbrenner in der Midas Collection. Der erste Titel BIG SHOTS! Classic ist bereits in der 8. Auflage lieferbar. Den Nachfolgetitel BIG SHOTS! People (Portraitfotografie) gibt es seit April in 3. Auflage und seit Ende Mai 17 ist endlich das dritte Buch BIG SHOTS! Places (Locationfotografie) lieferbar.

INSPIRATION INSTAGRAM gilt unter Hipstern als Kultbuch, denn hier verraten 50 der weltweit erfolgreichsten Instagrammer, wie sie auf Instagram ber├╝hmt wurden. Ihr Insiderwissen deckt die ganze Palette ab: von der Perfektionierung der fotografischen F├Ąhigkeiten und der Entwicklung eines pers├Ânlichen Stils bis zum Umgang mit der Community und dem Anlocken von Marken. Sie erfahren, wie Mode- und Fitness-Ikonen wie @daniellepeazer es geschafft haben, die Millionenmarke zu knacken oder wie es ein origineller Account wie @tasteofstreep geschafft hat, mehr als 100.000 Abonnenten in wenigen Wochen anzulocken.

Unsere beiden historischen Fotodokumente „KUBA 1959“ von Burt Glinn und „Fighter“s Heaven 1974“ von Peter Angelo Simon haben durch den Tod von Fidel Castro und Muhammad Ali unbeabsichtigerweise an Aktualit├Ąt gewonnen und sind ein fotografisches Verm├Ąchtnis. Auch diese Titel der Midas Collection sind inzwischen zu Longsellern geworden, die in jedes Buchregal geh├Âren.

F├╝r weitere Fragen und Infos zu den B├╝chern der Midas Collection stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verf├╝gung. (kontakt@midas.ch). Fragen Sie unseren Vertrieb nach attraktiven Firmen- und Mengenrabatten.

Rezensionsanfragen an: kontakt@midas.ch

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm Midas Collection als Download und als Bl├Ątterdatei: Midas Collection

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm Midas Management als Download und Bl├Ątterdatei:
Midas Management

Alle Titel der Midas Collection erhalten Sie in jeder Buchhandlung, bei Amazon.de oder direkt beim Verlag: Midas Shop

Die Midas Verlagsgruppe hat ihren Sitz in Z├╝rich und besteht aus den drei Verlagsbereichen Midas Computer (Fachbuch), Midas Management (Wirtschaftsbuch, Sachbuch) und Midas Collection (Mode, Fotografie, Kunst, Design).

Firmenkontakt
Midas Verlag AG
Gregory Z├Ąch
Dunantstrasse 3
8044 Z├╝rich
0041 44 242 61 02
0041 44 242 61 05
kontakt@midas.ch
http://www.midas.ch

Pressekontakt
Midas Management Verlag AG
Gregory Z├Ąch
Dunantstrasse 3
8044 Z├╝rich
0041 44 242 61 02
0041 44 242 61 05
kontakt@midas.ch
http://www.midas.ch

Starkes Netzwerk f├╝r den Erfolg in der Musikbranche

Klaus Quirini

Der Verband VDMplus bringt die Musikschaffenden zusammen.

„In kaum einem Business ist das sogenannte Networking derma├čen wichtig und mitentscheidend f├╝r den Erfolg wie in der Musikbranche“, wei├č Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) aus jahrzehntelanger Erfahrung.

„Schon an der Entstehung eines Musikwerkes sind oft viele verschiedene Musikschaffende beteiligt“, erkl├Ąrt der versierte Branchenkenner und nennt als Beispiele Textdichter, Komponisten, Musiker, Tonmeister und Tonstudios, Arrangeure und Produzenten. Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender, f├╝hrt die Liste fort: „Kaum ist ein Musikst├╝ck aufgenommen, kommen Musikverlage, Label, Manager, Konzert-Veranstalter und gegebenenfalls PR-Agenturen hinzu.“

In weiteren Schritten seien Kontakte von Musik- und Kulturredakteuren von Zeitungen und Illustrierten, Radio- und Fernsehsendern hilfreich, erl├Ąutert Quirini. Daher biete der VDMplus ein starkes Netzwerk f├╝r Musikschaffende aller Art. „Wir sammeln seit mehr als vier Jahrzehnten Kontakte im Musikbusiness. Davon profitieren unsere Mitglieder enorm“, sagt der Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender. „Und, weil dem VDMplus Akteure aus s├Ąmtlichen Bereichen der Musikbranche angeschlossen sind, ist unser Verband eine ideale Plattform f├╝r erfolgreiches Networking im Musikgesch├Ąft“, erg├Ąnzt Starkens.

So steht den VDMplus-Musikschaffenden permanent im Online-Mitgliederzentrum eine Internetseite zur Verf├╝gung, auf der Kooperationen im Musikbusiness angebahnt werden k├Ânnen. „Au├čerdem geben wir unseren Mitgliedern wichtige Kontakte an die Hand, und die regelm├Ą├čig stattfinden VDMplus-Tagungen dienen auch dem Erfahrungsaustausch und der pers├Ânlichen Kontaktaufnahme von Musikschaffenden“, beschreibt Quirini.

Das gro├če Netzwerk sei allerdings nur eine S├Ąule des Rundum-Services, den der Verband seinen Mitgliedern bietet, hebt Starkens hervor: „Der VDMplus vermittelt das gesamte notwendige Wissen ├╝ber die Musikbranche, ber├Ąt seine Mitglieder individuell zu allen erdenklichen Belangen des Musikgesch├Ąfts und stattet sie zudem mit Mustervertr├Ągen sowie praktischen Kalkulatoren aus, macht ihnen Sonderkonditionen m├Âglich und vieles mehr.“

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tontr├Ągerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, K├╝nstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gr├╝nden und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick f├╝r Neugr├╝nder und Profis ├╝ber die Hintergr├╝nde in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Achtsamkeits-Seminar "Gespannt wie ein Bogen oder ...?"

Achtsamkeits-Seminar mit Sibylle Brechtel

In dem Achtsamkeits-Seminar von Brechtel Gesundheitscoaching, Diez bei Limburg, sch├Ąrfen die Teilnehmer beim Bogenschie├čen ihr Gesp├╝r f├╝r Prozesse, die in ihnen und in ihrem Umfeld ablaufen.

„Intuitives Bogenschie├čen: Gespannt wie ein Bogen oder …?“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, welches das Trainingsunternehmen Brechtel Gesundheitscoaching, Diez, am 18. August in Gnadenthal (bei Bad Camberg) durchf├╝hrt. In dem Seminar, das von dem Spezialisten f├╝r Gesundheitspr├Ąvention auch als firmeninternes Seminar angeboten wird, sch├Ąrfen die Teilnehmer beim intuitiven, meditativen Bogenschie├čen ihr Gesp├╝r f├╝r Prozesse, die in ihnen selbst und in ihrem Umfeld ablaufen. Au├čerdem erarbeiten sie f├╝r sich Strategien, um neue Herausforderungen beherzt und gelassen anzugehen sowie durch ihr heutiges Handeln daf├╝r zu sorgen, dass sie auch k├╝nftig f├╝r ihren Job „brennen ohne auszubrennen“.

In dem eint├Ągigen Seminar lernen die Teilnehmer nach Aussagen der Expertin f├╝r Gesundheitspr├Ąvention Sibylle Brechtel unterschiedliche Methoden kennen, „um mental zur Ruhe zu kommen, eine achtsame Grundhaltung zu entwickeln und mit Stress konstruktiv umzugehen“. Als Medium hierzu wird laut Aussagen der TAA-Trainerin „Achtsamkeit am Arbeitsplatz“ sowie „Intuitives Bogenschie├čen f├╝r Coaching, Beratung und Therapie“ weitgehend das intuitive, meditative Bogenschie├čen genutzt. Beim Bogenschie├čen lernen die Teilnehmer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, ihre innere Ruhe zu finden sowie Aufmerksamkeit zu lenken und so im Berufs- und Lebensalltag, wenn sie vor herausfordernden Aufgaben stehen, einen Zustand von innerer Gelassenheit und Pr├Ąsenz zu erreichen. Begleitet wird die Arbeit am Bogen von Atem- und K├Ârper├╝bungen.

Die Geb├╝hr f├╝r die Teilnahme an dem offenen Seminar „Intuitives Bogenschie├čen: Gespannt wie ein Bogen oder …?“ betr├Ągt 490 Euro (+ MwSt.); Equipment, Erfrischungen und Mittagessen sind im Preis enthalten. N├Ąhere Infos ├╝ber die offenen und firmeninternen Seminare von Brechtel Gesundheitscoaching finden Interessierte auf der Webseite www.brechtel-gesundheitscoaching.de . Sie k├Ânnen Sibylle Brechtel auch pers├Ânlich kontaktieren (Tel.: 0 64 32/6 26 87; Email: info@brechtel-gesundheitscoaching.de).

„Gesund leben, gesund arbeiten, gesund f├╝hren“ – so lautet der Slogan des Unternehmens Brechtel Gesundheitscoaching, Diez. Das 2009 von der Gesundheitstrainerin und -beraterin Sibylle Brechtel gegr├╝ndete Unternehmen unterst├╝tzt vorwiegend Klein- und Mittelunternehmen sowie ├Âffentliche Verwaltungen dabei, die Gesundheit, das Wohlbefinden sowie die Leistungsf├Ąhigkeit und -bereitschaft ihrer Mitarbeiter zu bewahren – durch Gesundheitsseminare, -trainings und -coachings.

Eine entsprechende Unterst├╝tzung beim F├Ârdern und Bewahren ihrer Gesundheit sowie ihres Spa├čes am Leben und an der Arbeit bietet Brechtel Gesundheitscoaching zudem Einzel- und Privatpersonen, die beruflich und/oder privat stark engagiert sind. Die Inhaberin des Unternehmens Sibylle Brechtel, die seit ├╝ber 30 Jahren in den verschiedensten Funktionen im Gesundheitsbereich gearbeitet hat, hat zahlreiche Zusatzausbildungen in den Bereichen Gesundheitspr├Ąvention, Gesundheitssport, Stressmanagement sowie Ern├Ąhrung absolviert – darunter auch eine Ausbildung zur Trainerin „Intuitives Bogenschie├čen f├╝r Coaching, Beratung und Therapie“ sowie zur Achtsamkeitstrainerin. Entsprechend ganzheitlich kann sie Unternehmen und Einzelpersonen unterst├╝tzen und beraten.

Firmenkontakt
Brechtel Gesundheitscoaching
Sibylle Brechtel
Schieferstr. 7
65582 Diez
0 64 32 / 6 26 87
info@brechtel-gesundheitscoaching.de
http://www.brechtel-gesundheitscoaching.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wir ziehen mit der FLOWFACT Cloud in ein Rechenzentrum mit noch mehr Power!

Mehr Power f├╝r Ihre FLOWFACT Datenbank

Neue Power und erh├Âhte Sicherheits

Um den Standard ihrer gehosteten Systeme und Services in unserer FLOWFACT Cloud f├╝r Sie weiter zu erh├Âhen, werden unsere Server in ein neues Rechenzentrum umziehen.
Am neuen Standort profitieren sie von vielen neuen Technologien:

– Internetanbindung mit 1Gb/s Datendurchsatz
– Notstromversorgung durch Dieselgeneratoren
– L├Âschanlagen in allen Abschnitten
– Redundante Hauseinspeisung von Strom und Netz
– Erh├Âhte Sicherheitsstandards in vielen Bereichen des Standorts
– Zertifizierung nach Norm DIN EN 50600 (voraussichtlich ab 2018)

F├╝r sie als Kunde entstehen dabei, trotz der h├Âheren Level 2 und Level 3 Sicherheitsstandards, keine Mehrkosten.

Leider kann dieser Umzug nicht ganz ohne ein Wartungsfenster durchgef├╝hrt werden.
Die Server der werden somit im Zeitraum

von Samstag, den 29.07.2017, 22:00 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, den 30.07.2017, 06:00 Uhr

nicht zur Verf├╝gung stehen.

Bitte merken Sie sich diesen Termin gleich vor, da Sie in dieser Zeit nicht in Ihrem FLOWFACT System arbeiten k├Ânnen.

Bei weiteren Fragen k├Ânnen Sie sich gerne an mich wenden !

Unsere Kontaktdaten

Wir pr├Ąsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir k├Ânnen Ihnen alle Funktionen und Optimierungsm├Âglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen an der Pr├Ąsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch ├╝ber unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit f├╝r alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstra├če 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Digital-Out-of-Home: Neue Video-Wall PCs f├╝r die digitale Au├čenwerbung

M├╝nchen, 21. Juni 2017 – Im Bereich Digital Signage genie├čt der Digital Out of Home (DOoH)-Trend steigende Aufmerksamkeit. Vor allem bei den j├╝ngeren und einkommensstarken Zielgruppen kommt digitale Au├čenwerbung im ├Âffentlichen Bereich gut an. Mit seiner diesj├Ąhrigen Pr├Ąsenz als Aussteller beim DSS Europe (Stand F-525) stellt Concept International vielseitige Hardware-L├Âsungen f├╝r DOoH – darunter erstmals Video Wall PCs f├╝r bis zu 16 Screens- vor. Zudem zeigt der M├╝nchner Spezialdistributor auf dem DS-Gipfel mit der Panzerbox ein auch f├╝r den Au├čenbereich geeignetes, robustes Schutzgeh├Ąuse. Ebenfalls am Stand zu sehen sind Digital Signage-Player des Herstellers Giada f├╝r verschiedene Anforderungen, allen voran die aktuellen Highlights D67, F105D und G302.

Premiere auf dem DSS Europe: Video Wall-PCs f├╝r bis zu 16 Screens
– MS 1600-8/12 – Der Video Wall-PC ist wahlweise f├╝r acht oder zw├Âlf Monitore erh├Ąltlich. Beide Ausf├╝hrungen sind perfekt auf das Ansteuern von Full-HD Screens in v├Âllig beliebiger Anordnung ausgelegt. Dabei hat DT Research ein einfaches Tool entwickelt, mit dem beispielsweise die einzelnen Screens auch gedreht betrieben werden k├Ânnen. F├╝r die Ansteuerung der Monitore stehen entweder DP, DVI oder HDMI zur Auswahl.
– MS 2800-16 – Mit dem MS 2800 lassen sich 16 Screens, wahlweise via DP, HDMI oder DVI ansteuern. Im Vergleich zum MS 1600 kommt ein performanter Intel Core i7-Achtkern-Prozessor zum Einsatz.

Effektiver Flatscreen-Schutz: Panzerbox
Abschlie├čbar und ausgestattet mit 6 Millimeter-Verbundglas sch├╝tzt die Panzerbox Flatscreens vor Diebstahl und Sch├Ąden durch Vandalismus. Erh├Ąltlich ist die Panzerbox in Gr├Â├čen ab 32″ bis zu 57″, individuelle Anfertigungen sind auf Anfrage m├Âglich. Ebenso steht je nach Einsatzgebiet die Ausf├╝hrung nach IP 54- oder IP 65-Schutzstandard zur Wahl. F├╝r Einsatzorte mit direkter Sonneneinstrahlung ist ein Air Curtain-L├╝ftungssystem optional erh├Ąltlich. Auf Wunsch liefert Concept International die Panzerbox mit integriertem Mini-PC aus.

Digital Signage-Player mit Intels „Kaby Lake“-Power
– D67 – Der neueste Vertreter aus Giadas erfolgreichster Digital Signage-Mini PC-Serie setzt mit „Kaby Lake“ auf die siebte und damit aktuellste Generation von Intels Core-i-Prozessoren. Und die sorgt f├╝r au├čergew├Âhnliche Performance und ein perfektes Digital Signage-Erlebnis. Der D67 bietet eine maximale Aufl├Âsung von 4096×2304 bei flimmerfreien 60Hz. Die Ansteuerung der Monitore erfolgt wahlweise ├╝ber Display Port (60 Hz) oder HDMI (FullHD bei 60 Hz, 4K bei 24Hz), beide mit digitaler Audio-Unterst├╝tzung.
– F105D – Der l├╝fterlose und ger├Ąuschfreie Mini-PC F105D mit Intel Celeron Prozessor N3450 („Apollo Lake“) bietet eine Grafikleistung von 4K/UHD (3840×2160) @60Hz. Der Mini-PC ist mit zwei Gigabit-LAN-Ports ausgestattet und hat eine ├╝bliche Leistungsaufnahme von 6 Watt.
– G302 Celeron/i3 – Die aktualisierte Version des Signage-PCs mit NVIDIA Onboard-Grafik hat neben dem Core-i5 nun auch die g├╝nstigeren Varianten mit Celeron und Core-i3 verf├╝gbar. Das erm├Âglicht besonders fl├╝ssige Video- und Bildperformance schon zum Einstiegspreis.

Besondere Roll-Out Unterst├╝tzung f├╝r Reseller: Total Preparation Package
Mit dem individuell zugeschnittenen Total Preparation Package werden alle Ger├Ąte von Concept International einsatzbereit ausgeliefert. Individuelle Software- und Playeraktivierung plus Burn-in-Tests sorgen f├╝r eine hohe Verl├Ąsslichkeit der Hardware. Dies vereinfacht das Handling f├╝r den Systemintegrator erheblich. Diesen schnellen und reibungslosen Roll-out gew├Ąhrleisten die M├╝nchner auch bei komplexen Digital Signage-Projekten sowie bei hohen St├╝ckzahlen. Jedes Jahr unterst├╝tzt Concept International auf diese Weise mehr als 180 Digital Signage-Projekte in ganz Europa mit einer Gesamtzahl von mehr als 12.000 Ger├Ąten. Auf dem Digital Signage Summit stehen die Experten von Concept International gern zu geeigneten Hardwarel├Âsungen f├╝r individuelle Projektanforderungen Rede und Antwort.

„Der Digital Signage Summit geh├Ârt f├╝r Concept International bereits seit Jahren zu den H├Âhepunkten des Jahres“, erl├Ąutert Mike Finckh, Gesch├Ąftsf├╝hrer bei Concept International. „Wir sehen es mit Begeisterung, wie die Veranstaltung gewachsen ist und welchen Stellenwert sie einnimmt. Mit unserem Auftritt m├Âchten wir zeigen, wie Hardware zur optimalen Unterst├╝tzung innovativer Digital Signage-Projekte eingesetzt werden kann. Unsere umfassende Erfahrung in zahlreichen Projekten, unser breites Produktportfolio und unsere speziellen Serviceleistungen machen uns zu einem starken Partner f├╝r Reseller und Systemintegratoren. Wir freuen uns auf einen interessanten spannenden Austausch.“

***********
Bildmaterial:
Ein Foto von Mike Finckh, Gesch├Ąftsf├╝hrer von Concept International, sowie Produktbilder der Giada-Ger├Ąte und der Panzerbox stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verf├╝gung:
https://www.dropbox.com/sh/207c2z5ttkw60nb/AAAQDsaY3WXfZW4p0zlY1y0ka?dl=0

├ťber Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware f├╝r Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio geh├Âren:
– Kleine, meist l├╝fterlose Mini-PCs f├╝r Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs f├╝r den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenh├Ąusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs f├╝r Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und l├╝fterlos, zum Ein- und Anbau f├╝r die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Windows- und Android-Kassensysteme f├╝r Gastronomie, Handel und Hotellerie
– Schutzgeh├Ąuse „Made in Germany“ f├╝r Displays im ├Âffentlichen Raum und Au├čenbereich
Zu den Kunden von Concept International z├Ąhlen Systemintegratoren und Wiederverk├Ąufer in ganz Europa, die h├Ąufig individuelle Branchenl├Âsungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Gesch├Ąft erm├Âglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verf├╝gbar unter: www.concept.biz.

Kontakt f├╝r Journalistenanfragen:
Web&Tech PR GmbH
Stephan Schwolow & Kerstin Sturm
E-Mail: press@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 2155 22 789
Mobil: +49 (0)152 / 453 35 025
www.webandtech.de

├ťber Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware f├╝r Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio geh├Âren:
– Kleine, meist l├╝fterlose Mini-PCs f├╝r Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs f├╝r den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenh├Ąusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs f├╝r Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und l├╝fterlos, zum Ein- und Anbau f├╝r die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Windows- und Android-Kassensysteme f├╝r Gastronomie, Handel und Hotellerie
– Schutzgeh├Ąuse „Made in Germany“ f├╝r Displays im ├Âffentlichen Raum und Au├čenbereich

Zu den Kunden von Concept International z├Ąhlen Systemintegratoren und Wiederverk├Ąufer in ganz Europa, die h├Ąufig individuelle Branchenl├Âsungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Gesch├Ąft erm├Âglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verf├╝gbar unter: www.concept.biz

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibr├╝ckenstr. 5-7
80331 M├╝nchen
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

F├╝r ETF gilt: Liquidit├Ąt ist alles

Hohe Marktliquidit├Ąt sorgt f├╝r kleine Spreads und gute Preise

Anders als bei klassischen Fonds fallen bei ETFs keine Ausgabeaufschl├Ąge an, da man sie direkt an der B├Ârse kauft. Trotzdem handeln Anleger nicht kostenfrei.

Neben den Geb├╝hren, die der Anleger seiner Bank zahlt, entstehen Kosten durch den Handels-Spread. Der Spread bezeichnet die Differenz zwischen Bid- und Ask-Preisen, also dem Angebot, zum dem man den Fonds verkaufen bzw. kaufen kann.

Damit der Spread m├Âglichst klein ist, ist ein liquider Markt hilfreich. Die Preise werden durch Markt Maker gestellt, die wiederum darauf angewiesen sind, die im Fonds gehaltenen Wertpapiere g├╝nstig erwerben und verkaufen zu k├Ânnen. Und zwar direkt oder ├╝ber ein Derivat, um untert├Ągig keine Kursrisiken eingehen zu m├╝ssen.

Ist der Markt der Underlyings, also der enthaltenen Wertpapiere, liquide, kann der Market Maker schnell ein Gegengesch├Ąft abschlie├čen. Wenn es wenig Handel in den Underlyings gibt, muss der Market Maker damit rechnen, sich ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum einzudecken, und dementsprechend Kursver├Ąnderungen einplanen. Dieses Risiko muss er entsprechend einpreisen und dadurch erh├Âht sich dann der Spread. Frank Mohr, Head ETF Sales & Trading bei der Commerzbank, hat die Mechanismen des Market Making f├╝r ETFs in seinem Vortrag auf dem INVESTMENT FORUM in Frankfurt ausf├╝hrlich erkl├Ąrt.

Sein Foliensatz steht hier zum Download bereit.

Die Commerzbank ist gr├Â├čter Designated Sponsor an der Deutschen B├Ârse und geh├Ârt zu den f├╝hrenden Market Makern in Europa.

Zum INVESTMENT FORUM am 30. Mai in Frankfurt am Main hatte Konsort gemeinsam mit den Partnern Stefan N├╝tzel – NeXeLcon und Nicolai Sch├Âdl Business Consulting in die R├Ąumlichkeiten des BVI eingeladen. Wir bedanken uns f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung durch die Societe Generale Securities Services GmbH.

├ťber Konsort

Die Konsort GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die Investmentfondsindustrie spezialisiert hat.

Konsort unterst├╝tzt Kunden in der Optimierung von Prozessen, Strategie und IT. Die Erfahrungen der Mitarbeiter reichen vom Portfolio-Management ├╝ber die Fondsbuchhaltung bis hin zur Fondspreisbest├Ątigung durch die Verwahrstelle und Sales-Prozesse. Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf die Bereiche Exchange Traded Funds (ETF) und Verwahrstellen.

Der Firmensitz ist in M├Ârfelden-Walldorf vor den Toren Frankfurts.

Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Stra├če 10
64546 M├Ârfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de

Tagged with:
 
Raritan pr├Ąsentiert neuen digitalen KVM-Switch f├╝r kleine und mittlere Unternehmen

Anschlussvielfalt: MasterConsole Digital von Raritan (Bildquelle: Ratitan)

Digitale Videounterst├╝tzung und praktische KVM-Funktionen.

D├╝sseldorf, 22. Juni 2017. Raritan, ein f├╝hrender Anbieter von L├Âsungen f├╝r das Data Center Infrastruktur-Management pr├Ąsentiert mit der digitalen MasterConsole-KVM-Switch (MCD) und der LED-Konsolenschublade mit integriertem KVM-Switch die perfekte Wahl f├╝r kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die einen zentralen Zugriff auf mehrere Server ben├Âtigen. Die brandneuen kompakten MCD- und MCD-LED-Produkte liefern hierzu die Zuverl├Ąssigkeit, die Benutzerfreundlichkeit und den Komfort, der in kleinen Rechenzentren oder Serverr├Ąumen ben├Âtigt wird.

Diese L├Âsung ist ideal geeignet f├╝r Aufgaben wie Systemwartung, Administration, die Ausf├╝hrung von Anwendungen und Troubleshooting. Die Nachfrage nach einem KVM-Switch mit digitaler Videounterst├╝tzung steigt – und mit der MasterConsole Digital-Serie (MCD und MCD-LED) liefert Raritan die passende L├Âsung. Unterst├╝tzt wird nun eine hochmoderne HD-Videoaufl├Âsung von 1920 x 1080 mittels standardm├Ą├čiger Cat5/6/6e-Kabel.

Die MasterConsole Digital-Serie ist mit neuester KVM-Technologie ausgestattet:

-Konsolidierter Zugriff und Steuerung mehrerer Server –
f├╝r einen oder zwei Benutzer mit Verbindungen zu 8, 16, 32 Server (bis zu 1024 Server bei Kaskadierung)
-Intuitive Bedienung – mit OSD-Schnittstellen (On-Screen Display)
-Platzsparendes Design – bis zu 85 % weniger Platzanspruch durch modulares 1-HE-Design
-Branchenf├╝hrende Skalierbarkeit und Leistung – Unterst├╝tzung f├╝r HDMI/DVI/DP/VGA-Videoschnittstellen und Stereo-Audio

Weitere Informationen unter: www.raritan.de

├ťber Raritan:
Das Legrand-Unternehmen Raritan ist ein bew├Ąhrter Innovator im Bereich Power-Management- und KVM-over-IP-L├Âsungen f├╝r Rechenzentren jeder Gr├Â├če. In ├╝ber 76 L├Ąndern und an mehr als 50.000 Standorten weltweit helfen Raritans preisgekr├Ânte Hardware- und Software-L├Âsungen dabei, die Energieeffizienz zu steigern, die Zuverl├Ąssigkeit zu verbessern und die Produktivit├Ąt zu erh├Âhen. Weitere Informationen unter www.raritan.de

Firmenkontakt
Raritan Deutschland GmbH
Maritessa Lymperopoulou
Kaistra├če 18
40221 D├╝sseldorf
0375-2713494799
maritessa.Lymperopoulou@raritan.com
http://www.raritan.de

Pressekontakt
A & K Kommunikation
Dr. Sabine K├╝ckemanns
Bahnhofstra├če 60
41334 Nettetal
02157 870144
sk@aundk-kom.de
http://www.aundk-kom.de

Tagged with:
 

Behinderter Gro├čer T├╝mmler erweist sich als ├ťberlebensk├╝nstler. Seit 4 Jahren lebt er bei Zadar. Experten hatten ihm keine ├ťberlebenschance gegeben.

Ein Delfin mit einem k├╝mmerlichen Rest von Schwanzfluke und mit Gewebewucherungen von eingewachsenen Resten eines Fischernetzes – der Anblick eines derart behinderten Gro├čen T├╝mmlers ruft zun├Ąchst Mitleid und Sorge hervor.

Und doch l├Âst dieses unerwartete Wiedersehen gro├če Freude bei der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) aus. Die Delfinsch├╝tzer hatten f├╝r diesen Delfin vor knapp vier Jahren jede Hoffnung aufgegeben. Urlauber aus Deutschland entdeckten ihn jetzt w├Ąhrend eines Segelt├Ârns im Juni vor der Insel Vrgada inmitten einer Delfingruppe und konnten ihn filmen.

Erstmals wurde dieser spezielle Gro├če T├╝mmler im September 2013 vor der Insel Paman bei Zadar aufgesp├╝rt. Er war allein und gezeichnet von gleich mehreren schweren Handicaps. Experten gaben ihm keine ├ťberlebenschance. Erstaunliche Selbstheilungskr├Ąfte brachten den Delfin, der damals recht entkr├Ąftet stets alleine umherzog, zur├╝ck ins Leben. Quirlig und agil vertreibt er sich die Zeit mit einer Gruppe von etwa f├╝nf Gro├čen T├╝mmlern, wie auf den Aufnahmen zu erkennen ist.

Vergebliche Rettungsversuche
Am R├╝cken des Tieres, an den Flippern und am Maul waren Reste eines Fischernetzes tief ins Fleisch eingewachsen, hatten sich entz├╝ndet und starke Gewebewucherungen verursacht. Eine stark besch├Ądigte Schwanzfluke behinderte den Delfin zus├Ątzlich.

Im Rahmen des GRD-Projekts “ Rettung der letzten Adria-Delfine“ starteten Meeress├Ąuger-Spezialisten von der Universit├Ąt Zagreb 2013 eine aufw├Ąndige Rettungsaktion. Mehrere Tage lang wurde versucht, den auf den Namen „Kosara“ getauften Delfin einzufangen, um ihn veterin├Ąrmedizinisch zu behandeln.

Die Aktion schlug fehl. Niemand rechnete damit, dass das Tier mit seinen akuten, schweren Wunden lange leben w├╝rde. Doch – es grenzt an ein Wunder – „Kosara“ hielt durch. Er wurde 2014 einmal kurz gesehen, dann wieder im Sommer 2016 bei der vor Sibenik gelegenen Insel Zirje und jetzt vor Vrgada. Seine Wunden scheinen gut verheilt. Und er hat gelernt, mit dem k├╝mmerlichen Rest seiner Schwanzfluke geschickt zu tauchen und zu schwimmen.

Nicht mehr allein unterwegs
„Kosara sieht ziemlich munter und fit aus. Es freut mich, dass dieser Delfin kein Einzelg├Ąnger mehr ist, sondern in einer Gruppe mitschwimmt“, sagt die kroatische Tier├Ąrztin, Meeress├Ąugerexpertin und Leiterin des Schutzprojekts Dr. Martina Duras aus Zagreb.

Reste von Fischernetzen: T├Âdliche Gefahr f├╝r Delfine
Sogenannte Geisternetze, Reste zerst├Ârter, von Fischern nicht wiedergefundener oder weggeworfener Netze, werden zu einer immer gr├Â├čeren Gefahr. Meerestiere wie Delfine oder auch Wale verheddern sich, sterben langsam und qualvoll. Die Ern├Ąhrungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und die UNEP warnten bereits 2009 vor der von Geisternetzen ausgehenden Gefahr f├╝r das Meeres├Âkosystem und sahen dringenden Handlungsbedarf, sich des Problems auf internationaler Ebene anzunehmen. Geschehen ist seitdem wenig.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) wurde 1991 vom dreimaligen Weltumsegler Rollo Gebhard gegr├╝ndet. Rollo Gebhard verstarb 2103 im Alter von 92 Jahren. Er leitete den M├╝nchner Delfin- und Meeresschutzverein bis zu seinem Tod.

2017 ├╝bernahm der Schauspieler, passionierte Segler – er ├╝berquerte zweimal den Atlantik -, Synchronsprecher und ├╝berzeugte Buddhist Sigmar Solbach den Vorsitz.

In den Anfangsjahren bildete der Kampf gegen den Einsatz von Treibnetzen beim Thunfischfang und ├Ąhnlich destruktiv auf Meerestiere wirkendem Fischereiger├Ąt, den Schwerpunkt der T├Ątigkeit.

Seit Anfang der 90er-Jahre setzt die GRD das internationale Kontrollprogramm f├╝r delfinsicheren Thunfisch (SAFE) des amerikanischen Earth Island Institute (EII) in Deutschland um. Die SAFE angeschlossenen deutschen Importeure und H├Ąndler haben sich verpflichtet, nur Thunfisch anzubieten, der nicht mit Treibnetzen oder durch das Setzen von Netzen um Delfinschulen gefangen wurde.

SAFE kontrolliert heute ├╝ber 90 Prozent des weltweiten Handels in Europa, Kanada, Australien und in den USA, wo der meiste Dosenthunfisch verbraucht wird. SAFE bewahrt weltweit j├Ąhrlich 80.000 – 100.000 Delfine vor dem Beifangtod!

Die M├╝nchner Delfin- und Meeresschutzorganisation unterst├╝tzt seit ├╝ber 15 Jahren auch direkte Projekte und Aktionen f├╝r den Schutz wild lebender Delfine und Wale und den Erhalt ihrer Lebensr├Ąume.

Die GRD ist als ausschlie├člich und unmittelbar steuerbeg├╝nstigten gemeinn├╝tzigen Zwecken dienende K├Ârperschaft anerkannt. Wir arbeiten politisch unabh├Ąngig und finanzieren uns ├╝ber Spenden und F├Ârderbeitr├Ąge.

Firmenkontakt
Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
Ulrich Karlowski
Kornwegerstr. 37
81375 M├╝nchen
089-74160410
089-74160411
info@delphinschutz.org
http://www.delphinschutz.org

Pressekontakt
Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
Ulrike Kirsch
Karlowski 37
81375 M├╝nchen
089-74160410
089-74160411
info@delphinschutz.org
http://www.delphinschutz.org

Tagged with:
 
Axis pr├Ąsentiert hochaufl├Âsende Kameras mit modernster Technologie f├╝r forensisch relevante Details und Wide Dynamic Range

(Bildquelle: @Axis)

Axis integriert seine neue Forensic WDR-Technologie in verschiedene neue Netzwerk-Kameras. Damit k├Ânnen die Kameras Details bei schwierigen Lichtverh├Ąltnissen besser erfassen, wodurch Anwender wiederum forensisch relevante Details in dunklen wie hellen Bereichen der Aufnahme erkennen k├Ânnen. Forensic WDR ist sowohl f├╝r hochaufl├Âsende Kameras als auch Kameras in ├ťberwachungsbereichen mit hohem Bewegungsaufkommen geeignet.

Axis Communications, der Marktf├╝hrer f├╝r Netzwerk-Video, pr├Ąsentiert mit Forensic WDR ein optimiertes Wide Dynamic Range (WDR), das auf eine hohe forensische Relevanz der Aufnahmen zielt. Die Funktion steht in einer Reihe neuer Kameras zur Verf├╝gung. WDR, auch bekannt als HDR (High Dynamic Range), ist eine bew├Ąhrte und beliebte Methode zum Ausgleich sehr dunkler und sehr heller Bereiche in einer Aufnahme. Anwender m├Âchten zu jeder Zeit forensische Details erfassen. Die bisher erh├Ąltliche WDR-Funktionalit├Ąt konnten die gew├╝nschte forensisch relevante Qualit├Ąt bei ultra-hochaufl├Âsenden Kameras oder ├ťberwachungssituationen mit viel Bewegung nicht erreichen. Mit Forensic WDR ist es Axis gelungen, beide Probleme in zahlreichen neuen Kameras zu l├Âsen.

„Die aktuell auf dem Markt erh├Ąltlichen WDR-Techniken k├Ânnen die bei schwierigen Szenen ben├Âtigten forensisch relevanten Details nicht erfassen“, erl├Ąutert Johan Paulsson, Chief Technology Officer bei Axis Communications. „Bei gro├čen Menschenansammlungen mit viel Bewegung beispielsweise, sehen die Anwender Geisterbilder und Bildartefakte, was dazu f├╝hrt, dass sie WDR ausschalten. Mit Forensic WDR k├Ânnen die Vorteile der WDR-Technologie auch in solchen Szenarien genutzt werden.“

„Forensic WDR geht ├╝ber bisherige Grenzen hinaus. Es erbringt sogar in ultra-hochaufl├Âsenden Kameras mit 4K-Aufl├Âsung die erforderlichen Details. Die Tatsache, dass herk├Âmmliches WDR dies nicht kann, ist ein gro├čes Problem“, erl├Ąutert Paulsson weiter. „Wie der Name schon sagt, liefert diese neue Technologie Anwendern Details in forensisch relevanter Qualit├Ąt auch bei komplizierten Lichtverh├Ąltnissen.“

Axis pr├Ąsentiert verschiedene neue Kameras mit Forensic WDR, einschlie├člich neuer Modelle in den AXIS P32- und AXIS Q35-Serien:

– AXIS P3227-LV Netzwerk-Kamera
– AXIS P3227-LVE Netzwerk-Kamera
– AXIS P3228-LV Netzwerk-Kamera
– AXIS P3228-LVE Netzwerk-Kamera
– AXIS Q3517-LV Netzwerk-Kamera
– AXIS Q3517-LVE Netzwerk-Kamera

Diese neuen, kosteneffizienten AXIS P32-Modelle erfordern nur minimalen Aufwand bei der Installation. Die Fixed-Dome-Kameras erbringen eine erstklassige Videoleistung bei Aufl├Âsungen im Multi-Megapixelbereich bis zu 4K mit voller Bildrate. Sie verf├╝gen ├╝ber Forensic WDR, OptimizedIR und Zipstream. Die Kameras sind ├╝ber das Vertriebsnetz von Axis erh├Ąltlich.

Die neuen AXIS Q35-Kameras erm├Âglichen eine einzigartige Video├╝berwachung. Zu ihren umfangreichen Funktionen geh├Ârt auch die redundante Stromversorgung. Dank elektronischer Bildstabilisierung und Schutzklasse IK10+ eignen sie sich hervorragend f├╝r den Einsatz in rauen Umgebungen. Sie erf├╝llen die Anforderungen an die ├ťberwachung mit Details im Multi-Megapixelbereich bei voller Bildrate durch die beste Videoqualit├Ąt auf dem Markt, unterst├╝tzt durch Forensic WDR, Lightfinder, OptimizedIR und Zipstream. Die Modelle AXIS Q3517-LV und AXIS Q3517-LVE sind ab dem 3. Quartal 2017 ├╝ber das Vertriebsnetz von Axis erh├Ąltlich.

Die Axis Netzwerk-Kameras mit Forensic WDR sind auf der IFSEC International 2017 vom 20. bis 22. Juni im Londoner ExCel ausgestellt.

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter:
http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=p32_series
http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=q35_series

Axis bietet intelligente Sicherheitsl├Âsungen f├╝r den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktf├╝hrer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte f├╝r den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt gr├Â├čten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how f├╝r etablierte und neue M├Ąrkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis besch├Ąftigt ├╝ber 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 L├Ąndern und arbeitet mit ├╝ber 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegr├╝ndete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen ├╝ber Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostra├če 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

3tn und GIPA unter einem Dach

On 22. Juni 2017, in Maschinen und Maschinenbau, by PR-Gateway
0
3tn und GIPA unter einem Dach

Das 3tn-Lagermanagement-System TWMS/metals und die Basisautomatisierung werden noch enger verzahnt.

Lager- und Transportmanagement in der Metallindustrie: 3tn erweitert das Produktspektrum um die Kranautomatisierung.

3tn, der Hersteller des Lagermanagement-Systems TWMS/metals, hat zum 29. Mai die GIPA – Gesellschaft f├╝r Industrie- und Prozessautomation mbH – als Tochterunternehmen ├╝bernommen. So festigen beide Unternehmen ihre bereits lange andauernde Partnerschaft und bieten ihren Kunden jetzt L├Âsungen aus einer Hand f├╝r effiziente Lagermanagementl├Âsungen in der Metallindustrie.

Seit 18 Jahren arbeiten 3tn und GIPA erfolgreich zusammen. Viele gemeinsame Projekte in der Stahlindustrie, bei denen die Systeme zur Kransteuerung von GIPA in verschiedensten Automatisierungsstufen vom 3tn Lagermanagement-System TWMS/metals genutzt werden, zeugen von der ├╝ber lange Zeit guten Kooperation beider Unternehmen.

Um die erfolgreiche Zusammenarbeit weiter zu festigen und in Zukunft innovative Lagermanagement-Systeme und Automatisierungstechnik aus einem Guss anbieten zu k├Ânnen, hat 3tn am 29. Mai 100 Prozent der Gesch├Ąftsanteile der GIPA mbH erworben. GIPA beh├Ąlt ihr Produkt- und Dienstleistungsspektrum unver├Ąndert bei und wird auch weiterhin Auftr├Ąge bearbeiten, die nicht in Zusammenhang mit 3tn stehen, so zum Beispiel auch Kranausr├╝stungen im kerntechnischen Umfeld.

Thorsten T├Ânjes und Thomas Niepmann, die Gr├╝nder und Gesch├Ąftsf├╝hrer von 3tn, ├╝bernehmen auch die Leitung der GIPA. Sie werden vom verbleibenden Gesch├Ąftsf├╝hrer Wolfgang Hagedorn unterst├╝tzt, der weiterhin sein technisches Know-how einbringt. So ist gr├Â├čtm├Âgliche Kontinuit├Ąt gew├Ąhrleistet.

Die Kunden von 3tn profitieren von der noch engeren Verzahnung des Lagermanagement-Systems TWMS/metals mit der unterlagerten Basisautomatisierung. Das vereinfacht Schnittstellen, reduziert den Abstimmungsbedarf bei der Projektabwicklung und verk├╝rzt die Lieferkette.

Thorsten T├Ânjes sieht in der Zusammenarbeit hohes Potenzial f├╝r beide Firmen: „F├╝r unsere gemeinsamen Kunden bedeutet das: Hard- und Software kommen in Zukunft aus einer Hand. Au├čerdem k├Ânnen wir einfacher innovative, kosteng├╝nstige L├Âsungen anbieten und das Thema „Intralogistik in der Metallindustrie“ gemeinsam weiterentwickeln.“

Die Kunden haben weiterhin die M├Âglichkeit, alternativ zum Erwerb einer 3tn-Komplettl├Âsung die Automatisierungstechnik selbst beizustellen.

├ťber GIPA

Die 1996 gegr├╝ndete GIPA – Gesellschaft f├╝r Industrie- und Prozessautomation mbH – ist ein Ingenieurb├╝ro und Softwarehaus f├╝r Elektrotechnik und Automation in der Industrie.

Ein Schwerpunkt der T├Ątigkeit ist die Softwareentwicklung und die Lieferung von Funktionseinheiten f├╝r Prozesskrane, zum Beispiel in der Metallindustrie, auf Schiffswerften oder im kerntechnischen Umfeld. Hierzu z├Ąhlen die Erfassung der Position der Krane, die Sensorik, die Daten├╝bertragung zu Lagermanagement-Systemen und die Visualisierung in allen Automatisierungsstufen bis hin zum automatischen, kranfahrerlosen Betrieb.

Das Leistungsspektrum umfasst alle Projektschritte von der Beratung ├╝ber die Projektierung, die Softwareerstellung und den Schaltschrankbau bis zu Service und Wartung.

├ťber 3tn

Thomas Niepmann und Thorsten T├Ânjes haben 3tn 1999 gegr├╝ndet, nachdem beide ├╝ber mehrere Jahre gemeinsame Projekte zum Lagermanagement in der Metallindustrie realisiert hatten.

Die Gr├╝ndungsidee war, kundenspezifische Softwarel├Âsungen zur Optimierung des Lagermanagements zu entwickeln, die von Grund auf an die Bed├╝rfnisse der Metallindustrie angepasst sind. 3tn verfolgt diese Philosophie bis heute konsequent.

Im Team von 3tn arbeiten Softwareentwickler, Informatiker, Elektrotechniker und Ingenieure. Ihre Kompetenz umfasst alle Stufen eines Projektes von Analysen und Machbarkeitsstudien ├╝ber die Softwareentwicklung bis hin zu Projektabwicklung, Inbetriebnahme und Benutzerschulung. Erfahrene Techniker gew├Ąhrleisten umfangreichen After-Sales-Support und st├Ąndige Rufbereitschaft.

Firmenkontakt
3tn Industriesoftware GmbH
Thorsten T├Ânjes
Gottlieb-Daimler-Stra├če 17
59439 Holzwickede
+49.2301.91261-0
+49.2301.91261-11
info@3tn.de
http://www.3tn.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstra├če 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
press@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de