NEC auf der ISE 2018

Die theatralische Fassade, teils verhängt mit einem dunkelgrauen Vorhang, weckt Assoziationen zu Theater und Bühne.

Mit einem spannungsvollen Neukonzept bietet die D’art Design Gruppe den neuesten Display-Technologien von NEC Display Solutions Europe zum dritten Mal die perfekte Bühne auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam.

Übersichtlich gegliedert in die drei Hauptzonen Signage/ Handel, Unternehmen und Large-Venue-Installationen wird der doppelstöckige Auftritt für die Besucher zur immersiven Erfahrung der Display-Anwendungen. Diese Technologien treten zugunsten der Erlebnisse, die sie ermöglichen, in den Hintergrund und spielen facettenreich ihre Stärken und Interaktionsmöglichkeiten aus. Technik, Innovation und Emotion bilden keinen Widerspruch, sondern lassen sich nahtlos verbinden: die Kampagne „Create Endless Impressions“ wird gekonnt zum Leitmotto des Markenraums auf der ISE.

Bereits die in großen Teilen mit einem dunkelgrauen Vorhang verhängte Fassade weckt Assoziationen zu Theater und Bühne, die Technologien im Messeauftritt werden zu den Akteuren des Schauspiels. Der dem Retail gewidmete Bereich wurde inszeniert wie eine Shopfläche und zeigt, wie Screens und Displays dort professionell eingebunden werden können. Sie bieten den Kunden digitale, interaktive Mehrwerte auf ihrer Customer Journey. Eine große, im Eingangsbereich hängende Installation, bespielt mit neu gelaunchten filterfreien LCD-Laserprojektoren, weckt das Interesse des Betrachters und ist von beiden Standebenen aus faszinierend zu betrachten.

Lounge und Bar in der oberen Etage sind über zwei beidseitige Treppenaufgänge zu erreichen und offerieren Raum für weiterführende Gespräche.

(TEXTENDE: 1.654 Zeichen)

 

Daten und Fakten

Projekt: NEC, ISE 2018
Kunde: NEC Display Solutions Europe GmbH
Design: D’art Design Gruppe GmbH
Standort: Amsterdam, NL
Größe: 425 m²

 

Bildmaterial

Weiterführendes Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne in druckfertiger Auflösung für die themenbezogene Berichterstattung zur Verfügung. Senden Sie Ihre Anfrage bitte an: pr@d-art-design.de

Für die Verwendung der Bilder ist die Nennung des Copyrights bindend: D’art Design Gruppe/ Lukas Palik.

 

Über die D’art Design Gruppe

Die D’art Design Gruppe gehört zu den führenden Agenturen für Kommunikation im Raum in Deutschland und ist seit mehr als 25 Jahren ein Experte für multisensuale Markeninszenierung. Ausgezeichnet mit internationalen Design Awards, gestaltet die D’art Design Gruppe Marken- und Erlebnisräume für Kunden wie 3M, adidas, Amtico, Britax, C.H. Beck, Deutsche Telekom, Electrolux, Gabor, Gräfe und Unzer, Grundig, Henkel, innogy, Kanzan, Lloyd, MFI, Norske Skog, Panasonic, Parador, Philips, Reebok, RWE, Schüco, Turck, Würth und Zaha Hadid.

 

Kontakt

D’art Design Gruppe GmbH
Thomas Kutz (Senior Corporate Communications)
Haus am Pegel | Am Zollhafen 5 | 41460 Neuss
Fon: 02131 – 40 30 7 – 32
pr@d-art-design.de | www.d-art-design.de