Handball ist wohl der meist gespielt Teamsport, denn das Spiel gehört schon in der Schule zum Sportunterricht.
Einst von Oberturnwart Heisner für Mädchen entwickelt hat das Spiel so gar nichts Mädchenhaftes an sich.

Nicht nur in den oberen Leistungsleven ist das Spiel voller Dynamik und Tempo.
Handball gehört zu den Teamsportarten mit Körperkontakt.
Eine gute Ausrüstung sowie professionelles Sportequipment ist deshalb erforderlich, damit man selbst und das Team den Spielspaß genießen kann.

Handballtore, Befestigungen, Bodenverankerungen und mehr findet man im BAKU Sport Online Shop nur in hochwertiger Ausführung.

Schließlich geht es um die Sicherheit beim Spiel.

https://baku-sport.de/teamsport/handball/

Auf Wunsch stellt BAKU Sport auch das Handball-Equipment für den Verein, das Sportteam, den Wettkampf oder den öffentlichen Spielplatz zusammen.

OHNE HANDBALLTORE KEIN HANDBALL

Handball wird inzwischen überall gespielt. Der Teamsport kann sowohl in der Halle als auch auf dem Sportplatz, im Park oder am Strand gespielt werden.
Der Beach-Handball ist ganz offiziell anerkannt.

Aber ganz gleich, wo man spielt, für ein professionelles Spiel braucht man ein Handballtor.
Beim Kauf eines Handballtors sollte man gezielt für den Einsatzzweck wählen.

Handballtore haben die Abmessung 2 x 3 Meter.

Da Handball ein sehr schnelles Spiel ist, sollte man bei den Toren fürs Spiel auf GS-geprüfte Modelle setzen, die nach DIN-EN 749 hergestellt wurden.
Sicherheit ist ein wichtiges Spielkriterium, denn umkippende Tore können schnell zu Verletzungen führen.

Kombiniert werden die Handballtore mit Handball Tornetzen. Diese erhält man im BAKU Sport Online Shop in verschiedenen Farbstellungen und Musterungen.

DAMIT NICHTS WACKELT UND KIPPT

Für Handballtore bietet BAKU Sport umfassende Halterungen und Befestigungssysteme, die für eine sehr gute Sicherheit auf dem Spielfeld sorgen.

Bei den Bodenhülsen und Bodenverankerungen setzt man auch auf höchste Qualität.
Einfache Schließsysteme ermöglichen einen schnellen Auf- und Abbau.

Für die Torbefestigung sollte man die Hülsen und Bodenbefestigungen gezielt auswählen.

Bei BAKU Sport erhält man Befestigungssysteme für den Hallenboden aber auch Bodenverankerungen für Outdoor.

https://baku-sport.de/handballtor-bodenbefestigung-fuer-hallenboden.html

https://baku-sport.de/handballtor-bodenverankerung.html

Beim Kauf darauf achten, das passende System zu erwerben, schließlich sind die Anforderungen sehr unterschiedlich.
Bodenverankerungen für außen müssen robust und witterungsbeständig sein.

ZUBEHÖR FÜR DEN TEAMSPORT HANDBALL

Wichtig sind auch die kleinen Helferlein beim Handballsport.
Die Netzhalter fürs Handballtor lassen sich mit einem einfachen Clipsystem am Tor befestigen.
Die robusten Netzhalter aus Plastik sind witterungsbeständig und können deshalb Indoor und Outdoor eingesetzt werden.
https://baku-sport.de/handballtor-netzhalter-vpe-20-stueck.html

Wenn einem die üblichen Tormaße zu gering sind, kann man mit dem BAKU Sport Adapter für Pfostenverlängerungen die Tore erhöhen.
Die Adapter werden inklusive Bodenhülse geliefert, sodass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

https://baku-sport.de/handballtor-verlaengerungs-adapter.html

QUALITÄT ZAHLT SICH BEIM TEAMSPORT AUS

Alle BAKU Sport Produkte aus der Kategorie Handball sind in Deutschland gefertigt.

Das bedeutet auch, dass die Handball Ausrüstungen nach DIN-Vorgaben hergestellt sind und auf Sicherheit geprüft wurden.

So verfügen die BAKU Sport Handballtore über das TÜV-Siegel GS-geprüft, das für eine hohe Produktsicherheit und Qualität steht.

Kombiniert mit Käuferschutz geht man beim Kauf einer Handball Ausrüstung von BAKU Sport kein Risiko ein.