New York April 18, 2019: Laut einem neuen Bericht von Research on Global Markets wird der globale Markt für Fleischersatzprodukte voraussichtlich um 7,4% steigen und bis 2023 einen Wert von USD 6,1 Mrd. erreichen. Ein populärer Trend auf dem Markt für Fleischersatzstoffe ist die Diversifizierung Das heißt, Rohstoffe zur Herstellung alternativer Fleischprodukte verwenden, von Weizen und Soja zu mehr sauber gekennzeichneten, erkennbaren Zutaten und Proteinen wechseln, um Nicht-Veganer und Nicht-Vegetarier anzusprechen.

Dem Bericht zufolge haben Faktoren wie der steigende Konsum von Fleischprodukten, der zu Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt, sowie die nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt durch die Aufzucht von Tieren für den Fleischkonsum, das Wachstum des Marktes für Fleischersatzprodukte weltweit gefördert.

Der Weltmarkt für Fleischersatzstoffe ist nach Produkt, Quelle und Region segmentiert. Basierend auf dem Produkt besteht der Markt aus Tofu und Tofu-basierten Produkten, Seitan, texturiertem Pflanzenprotein (TVP), Tempeh und Quorn. Das Segment der auf Tofu und Tofu basierenden Produkte hatte im Jahr 2018 mit 43% den größten Marktanteil aufgrund seines hohen Nährwerts und seiner leichten Verfügbarkeit. Seitan erfreut sich als vegane Komfortnahrung großer Beliebtheit und wird in Junk Food wie Burgern, Sandwiches, Pizzen, Kebabs und Friend Chicken verwendet. Seitan ist aufgrund seiner Vielseitigkeit in amerikanischen und europäischen Restaurants beliebt.

Basierend auf der Quelle werden Fleischprodukte aus Weizen, Soja und Mikroprotein gewonnen. Während das Sojasegment im Jahr 2018 einen Marktanteil von 48% hatte, wird erwartet, dass Weizen bis 2023 mit einer CAGR von 7,7% wachsen wird. Die Beliebtheit von Weizen ist auf seine Rolle bei der Herstellung von Seitan und seinen hohen Gehalt an Vitamin B, Mineral, zurückzuführen und Zink, was es zu einer perfekten Fleischersatzkomponente macht. Das Mykoproteinsegment wird voraussichtlich um 7,8% wachsen, da es mit gesundheitlichen Vorteilen wie verbesserter Verdauung, niedrigerem Cholesterinspiegel und stabilem Blutdruck verbunden ist.

Aufgrund des wachsenden Gesundheitsbewusstseins bei den Verbrauchern und der zunehmenden Verbreitung von Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes und Verstopfung wird geographisch erwartet, dass Europa im Zeitraum 2018–2023 mit der höchsten CAGR von 9,3% wachsen wird. Es wird erwartet, dass der nordamerikanische Markt für Fleischersatzprodukte aufgrund des zunehmenden Einsatzes in Fast Food-Gelenken bis 2023 um 5,9% steigen wird.

Wichtige Highlights des Berichts:

  1. Trends auf dem Weltmarkt für Fleischersatz.
  2. Marktattraktivitätsanalyse und geografische Markteinnahmen (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika)
  3. Qualitative Analyse der globalen Treiber und Herausforderungen, die den Markt und seine Segmente betreffen
  4. Porters fünf Kräfte Analyse.
  5. Analyse der Wertschöpfungskette
  6. Segmentierung des weltweiten Fleischersatzmarktes nach Produkt (Tofu und Tofu, strukturiertes pflanzliches Eiweiß, Seitan, Tempeh und Quorn) – Historische Marktgröße (2015-2017) und prognostizierte Marktgröße (2018-2023) (USD Bn ), wichtige Marktbeobachtungen sowie Markttreiber und -herausforderungen.
  7. Segmentierung des weltweiten Fleischersatzmarktes nach Quellentyp (Soja, Weizen und Mycroprotein) – Historische Marktgröße (2015-2017) und prognostizierte Marktgröße (2018-2023) (USD Mrd.), wichtige Marktbeobachtungen sowie Markttreiber und Herausforderungen.
  8. Detaillierte Analyse der wichtigsten Entwicklungen und wesentlichen Innovationen auf dem Markt.

Laden Sie für weitere Informationen den globalen Fleischersatzmarkt herunter: https://www.researchonglobalmarkets.com/global-meat-substitutes-market-2018-2023.html

Über die Erforschung globaler Märkte:
Die Forschung zu globalen Märkten, die sich im Besitz von Netscribes befindet, stützt sich auf die langjährige Erfahrung des Unternehmens in Marktforschung und Intelligenz Bei Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an support@researchonglobalmarkets.com.

Kontaktiere uns:
Research On Global Markets
41 East, 11th Street,
New York
NY
10003
USA
US Toll-Free: 18888313350
M: + 919903154956
Email: support@researchonglobalmarkets.com
Website: https://www.researchonglobalmarkets.com