Wein „Tasting“ der Superlative im 5-Sterne SPA-HOTEL Jagdhof mit weltberühmten Weinen vom 19. – 22. September 2019

Deutsche Pressemitteilungen, Essen und Trinken, Gastronomie, Reise Infos und Tourismus Informationen

Stubaital, Juli 2019 – Im 5 Sterne SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital werden vom 19. bis 22. September beim 4. Weintasting vinophile Raritäten, darunter edelste, bis zu 3.500 € Euro teure und bis zu 60 Jahre alte Weine von Weingütern wie Cheval Blanc, Château Figeac, Tenuta Guado al Tasso, Matarocchio Lynch-Bages, Le Montrachet, Chevalier-Montrachet und Bâtard-Montrachet, verkostet. Das 5-Sterne Luxus Hideaway ist die ideale Location für diese Weinverkostung, denn im exklusiven Weinkeller des Hotels, den Falstaff 2018 mit 20 von 20 Punkten ehrte, lagern unter den 1.250 Positionen so manche Raritäten und Sammlungen von Romanée-Conti- und Château Mouton-Rothschild-Weinen. Komponiert und zusammengestellt wurden die Raritätenverkostungen von Albin Mayr, dem renommierten Chefsommelier des SPA-HOTEL Jagdhof.

 

Die Weltklasse der Weine bei drei Verkostungen im 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof

Den Beginn machen rare Bordeaux Weine, deren Geheimnisse von Elke Drescher, (Rare-)Bordeaux, gelüftet werden. Die selektierten Weine stammen von den Bordeaux Weingütern Cheval Blanc und Château Figeac. Die beiden Weingüter sind geschichtlich stark verflochten und ihre Tradition reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Bei der Verkostung werden ausgewählte Jahrgänge zwischen 1959 und 2000 gegenüberstellt.

Die toskanische Weinkunst mit Raritäten der international berühmten Weingüter Tenuta Guado al Tasso & Matarocchio steht bei der zweiten Verkostung im Fokus. Tenuta Guado al Tasso, an der Küste der toskanischen Maremma gelegen, ist international für die „Super Tuscans“ bekannt. Das Markenzeichen von Matarocchio von Tenuta Guado al Tasso dagegen ist die selektiv geerntete Rarität Cabernet Franc, die dort zu 100% angebaut wird. Einen Experteneinblick in die Erlesenheit dieser Weinschätze gewährt der österreichische Weinexperte Kommerzialrat Peter Morandell.

Raritäten aus dem Burgund bilden den krönenden Abschluss. Verkostet werden Weinkostbarkeiten von Le Montrachet, Chevalier-Montrachet & Bâtard-Montrachet, die als die wohl berühmtesten, besten und teuersten Weißweinlagen der Welt gelten. Aber auch Weine von Domaine Dujac, einem der renommiertesten Betriebe in Burgund, der nach und nach auf naturnahen Anbau umstellt. Auch die Spitzenweine Volnay 1er Cru „Clos des Ducs“ von Marquis Jacques d’Angerville werden vorgestellt. Die Volnays von diesem Weingut gehören zum Besten, was die Côte de Beaune zu bieten hat. Des Weiteren stehen Weltklasse Weine vom Weingut Domaine du Comte Liger-Belair auf dem Programm, das mit mehr als 200 Jahren Familientradition und als Meisterwerke der Natürlichkeit punkten. Die Expertenbegleitung von Katharina Wolf von KATE&KON rundet das ultimative Programm für Weinliebhaber ab.

 

Apropos Weinliebhaber – am Mittag des 20. Septembers können Teilnehmer ihre selbst mitgebrachten Weine werten lassen – je außergewöhnlicher, desto besser. Alle Weine werden blind verkostet, bewertet und am Ende aufgedeckt und besprochen. Dazu wird ein klassisches Österreich-Menü serviert.

 

Der Weinkeller des SPA-HOTEL Jagdhof: Ein vinophiler Schatz

Der exorbitante Weinkeller wurde von dem britischen Weinmagazin „The World of Fine Wine“ als eines von nur drei Häusern in Österreich mit dem Maximum von drei Sternen ausgezeichnet und von „Falstaff“ 2018 mit sagenhaften 20 von 20 Punkten geehrt. Damit zählt der Weinkeller mit rund 20.000 Flaschen auf 1.250 Positionen zu den besten in Österreich: Unter den Weinen finden sich auch erlesene Raritäten aus dem Bordeaux und dem Burgund sowie umfangreiche Sammlungen von Romanée-Conti und Château Mouton-Rothschild-Weinen, zwei der renommiertesten Weingütern der Welt.

“Wein-Tasting der Superlative” Arrangement vom 19. – 22. September 2019

Das Angebot inkludiert drei Wein-Tastings der Superlative und ist im Doppelzimmer Superior inkl. Halbpension und Jagdhof Inklusivleistungen ab € 2.795,- € pro Person buchbar.  Für die 2. Person im Doppelzimmer gibt es die drei Nächte mit der Variante „Sharing Glas“ ab € 1.285 €.

Weitere Informationen zum Wein-Arrangement unter:

https://www.hotel-jagdhof.at/weinverkostung-5-sterne-hotel-tirol-weintage/

 

Bilder zur kostenlosen Verwendung (Print, Online, Digital und Social Media) stehen unter folgendem Link bereit:

https://www.picdrop.de/zierercom/6zeg85GeUc

© SPA-HOTEL Jagdhof

Reservierungsinformationen & Tarife:
SPA-HOTEL Jagdhof *****
Scheibe 44
6167 Neustift
Stubaital/Tirol/Austria
Telefon: +43 (0) 5226 2666
email: mail@hotel-jagdhof.at
www.hotel-jagdhof.at

5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof*****

Das 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital in Österreich bietet 70 Zimmer und Suiten (bis zu 115 m²) in traditionellem Tiroler Stil. Zu den Besonderheiten des an die Vereinigung „Relais & Châteaux“ angeschlossenen Hotels gehören der exquisite Weinkeller mit Raritäten aus der neuen und alten Welt, die Fondue-Gondel – das wohl kleinste Gourmet-Restaurant Tirols – sowie die haubengekrönte „Hubertusstube“, in der die Gäste internationale Küche mit den besten regionalen Produkten erwartet. Mit 3.000 m² bietet das jSPA eine einmalige Bade-, Relax- und Saunawelt mit einem vielfältigen Anwendungsangebot an Wirkstoff- und Naturkosmetik sowie mit neuem, exklusivem SPA-CHALET, das ultimativen Luxus gepaart mit authentischem Design, absoluter Privatsphäre und atemberaubendem Gletscherblick bietet. Das Ski- und Wandergebiet Stubaier Gletscher und der 5.000 m² große Naturgarten des Hotels laden zu unterschiedlichsten Sportaktivitäten in sagenhafter Naturkulisse ein. www.hotel-jagdhof.at

Pressekontakt:
Annette Zierer
ziererCOMMUNICATIONS
Effnerstr. 44-46 D- 81925 München
Tel.: +49-89-356 124-88/83 Mobile: +49-176-23 40 40 40
Email: annette.zierer@zierercom.com  www.zierercom.com