SLA- und IT-Dienstleister MetaOne ändert seinen Namen

IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung
SLA- und IT-Dienstleister MetaOne ändert seinen Namen

Gründer und Geschäftsführer Dr. Robert Scholderer: Mehr Aufträge für SLA und IT-Beratung

Nach zehn Jahren Umfirmierung – Marke „Scholderer“ wächst weiter

Karlsruhe, 31. Januar 2019 – Die auf SLA (Service Level Agreement), IT-Dienstleistung und IT-Beratung spezialisierte MetaOne GmbH in Bruchsal bei Karlsruhe hat einen neuen Namen. Mit Wirkung von heute wurde die Umfirmierung auf Scholderer GmbH wirksam. Damit wird das Unternehmen zum zehnjährigen Bestehen nach seinem Gründer Dr. habil. Robert Scholderer benannt.

„Die Umbenennung ist nur eine konsequente Fortführung der Markenstrategie“, erklärt Robert Scholderer. Zwar sei MetaOne in den vergangenen zehn Jahren enorm gewachsen, so sind allein im vergangenen Jahr fast 20 neue Arbeitsplätze für IT- und SLA-Berater entstanden. Dennoch habe sich bei den Kunden die personenbezogene Marke „Scholderer“ stärker durchgesetzt. „Da auch unser Logo den Namen Scholderer trägt, sorgen wir mit der Umfirmierung für ein einheitliches Erscheinungsbild.“

Zudem habe sich seit Gründung der MetaOne GmbH das Portfolio erheblich erweitert, so sind zahlreiche Beratungs-Leistungen zu Themen wie Service-Management, Cloud Computing, DSGVO, Multiprojekt-Management und Information Governance Management hinzugekommen.

Die Scholderer GmbH berät und begleitet internationale Auftraggeber und externe Dienstleister beim Outsourcing von IT-Aufgaben. Bis heute wurden über 1.500 Outsourcing-Vereinbarungen mit einem Volumen von über 2,6 Milliarden Euro formuliert. Im Dezember 2018 hatte Scholderer mit ITSL (IT Standard Service Language) eine neue, konkretisierende IT-Standardsprache für das Outsourcing von IT-Leistungen auf den Markt gebracht.

Die Scholderer GmbH ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Schulungsunternehmen für IT-Service und Service Level Agreement (SLA). Für namhafte deutsche Firmen und internationale Konzerne hat es bereits über 1.500 SLA- und Outsourcing-Verträge mit einem Volumen von über 2,6 Milliarden Euro erstellt. Das vom Unternehmen entwickelte SOUSIS-Modell zählt offiziell zu den vier internationalen IT-Standards für die Gestaltung von SLAs und wird weltweit von fast 2.000 IT-Firmen angewendet. Gründer und Geschäftsführer Robert Scholderer studierte Mathematik und Informatik in München, promovierte in Karlsruhe und habilitierte sich an der TU Ilmenau, wo er auch als Dozent tätig ist. Er ist Autor der Fach-Bestseller „IT-Servicekatalog“ und „Management von Service Level Agreements“, seine Seminare und Vorträge haben mehr als 1.000 Teilnehmer besucht.

Firmenkontakt
Scholderer GmbH
Robert Scholderer
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(0721) 57044387
robert@scholderer.de
http://www.scholderer.de

Pressekontakt
Scholderer GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Robert Scholderer
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(0721) 57044387
scholderer@ck-bonn.de
http://www.scholderer.de