Kleinstes Museum der Welt

WiFi Museum – Eröffnung am Montag, 25. November 2019 in Markkleeberg

Im Wettstreit um das kleinste Museum der Welt setzt das WiFi Museum in Markkleeberg Zeichen. Es ist ein Event der THE WRONG Biennale. Gerade mal eine Handfläche groß ist die Technik. Aus ihr strömt Digitale Kunst mit einer Reichweite von wenigen Metern. Die Idee hatte Reiner Schneeberger, einer der Kuratoren von THE WRONG, bereits in den 80iger Jahren als er mit Kunst aus dem Äther, damals noch mit großer Technik und Datenleitungen, experimentierte. In München generierte sein Freund Hans Korneder, von Beruf Informatiker, Digitale Knoten Bilder die er nach Vesio di Tremosine am Gardasee in Schneeberger”s Galerie übertrug.

Am 26. November 2009 war es dann soweit, dass ein erster WLAN-Hub in Leipzig und München in Betrieb genommen werden konnte. KK – Korneder Knoten. Kunst Kabellos. Die Digitale Botschaft.

Am 25. November 2019 um 22:00 Uhr Europäischer Zeit, also auf den Tag zehn Jahre später, wird die Eröffnung des WiFi-Museums in Markkleeberg gefeiert. Um 22:11 Uhr ist dann soweit, dass die VJ-Künsterlin Substance-D die Versteigerung von Arbeiten “aus dem WiFi” live aus der Schulberg Gallery in New York begleiten wird.

Wie es die Digitale Zeit will wird das WiFi Museum rund um den Globus gelauncht — weltweit, gleichzeitig in Botschaften: “Calling THE WRONG Embassies around the Globe.” Mit 180 Kuratoren und 2,000 Künstlern ist THE WRONG das größte Kunstevent der Welt. Die New York Times schreibt, “… THE WRONG is the digital world”s answer to Venice.” Möglich wird das durch den WRONG Router, der von THE WRONG Biennale entwickelt wurde. Schneeberger wird über seinen Avatar, Art Blue, den Router WRONG.BLUE, montiert an der Garage in der Dorfstr. 16, mit Kunst befüllen.

Die Kunstwerke die in einer virtuellen Welt, genannt THE FAKED VR, gefangen sind, wurden am 09. November einem kleinen Kreis aus der Gesellschaft zur Förderung der Software-Industrie in Sachsen e.V. – GESIS – in der SPINNEREI in Leipzig präsentiert.

Für den Public Launch am 25. November in Markkleeberg ist keine Anmeldung erforderlich.

Informationen unter http://wifi.museum
Der Youtube Link zeigt ausgesuchte Arbeiten der Digital Kunst 1Biennale [IMMERSIVIA] von der Santorini Biennale 2018 die im WiFi Museum zu sehen sind.

RECLAIMING ART – WiFi it
To wifi it — means you need to go there to experience it. Virtual Art is Touching Reality. A WiFi Museum is something you have to travel to so to enanble the art on your smartphone.

Museum für Kultur, Kunst, Bildung

Kontakt
WiFi Museum
Reiner Schneeberger
Dorfstr. 14
04416 Markkleeberg
+493413576694
info@wifi.museum
http://wifi.museum

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen