Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 25. Juni 2019 in München die IT-Konferenz NEW IT: Tech, Media & People.

Auf der Konferenz erläutern IT-Profis, digitale Vorreiter und Experten
aus der Wissenschaft, warum echte Innovation in Medienhäusern nur entstehen kann, wenn neue Technologien auf eine neue Organisationskultur treffen.
Verlage und Medienhäuser stehen vor der Herausforderung, ihre klassische IT zu optimieren und sie gleichzeitig flexibel auszubauen. Es gilt, Tech-Trends auf den Prüfstand zu stellen, CRM- und CMSSysteme
auf- und auszubauen, das Daten-Management voranzutreiben, aber auch: die ITOrganisation konsequent agil aufzustellen. Denn nur so lassen sich Innovationen fördern, digitale Produkte auf den Markt bringen und neue Geschäftsmodelle lancieren.
Wie aber gelingt es Medienhäusern, sich auf den drei Säulen IT, Media und People zukunftsfähig aufzustellen? Wie entwickeln sie vernetzte Produktlandschaften – intelligent und kundennah? Wie
sehen automatisierte Marketing-Kampagnen aus, die personalisierte ausgespielt werden können? Warum entwickeln interdisziplinäre IT- und Digital-Teams Produkte effizienter? Und wie können aus
Tech Trends wie KI und Big Data Geschäftserfolge generiert werden?
Diese und weitere Fragen behandeln hochkarätige Speaker in Visionary Keynotes und Praxisvorträgen. Tauschen Sie sich mit Entscheidern aus IT und Management über zukunftsfähige IT und Change-Strategien aus.
Referenten sind u. a.: Markus Reithwiesner (Haufe Group), Samir Fadlallah (Axel Springer), Kai Schmidhuber (u.a. Henkel, DHL und L’Oréal), Dr. Walter Sinowski (G+J Digital Products), Christoph Höllig (TUM), Dr. Andreas Braun (Accenture), Dr. Ilas Körner-Wellershaus (Ernst Klett Verlag), Markus
Kukuk (DVV Media).