AMEO Powerbreather: Einziges Unternehmen im Schwimmbereich mit Gesamtkonzept

Ein voller Erfolg: Die Ausbildung zum AMEO Powerbreather Instructor
Die Zusatzqualifikation bietet neue und innovative Methoden für das Schwimmen

Als aktuell einziges Unternehmen im Schwimmbereich bietet AMEO nicht nur ein erstklassiges Produkt, sondern ein Gesamtkonzept an. „Bei uns bleibt der Nutzer nicht alleine am Beckenrand zurück. Denn mit der Lizenz zum AMEO Powerbreather Instructor-Trainer können Fachangestellte für Bäderbetriebe, Schwimmtrainer/-lehrer, Fitness-Trainer, Personaltrainer und Sportwissenschaftler ihre Kernkompetenzen erweitern und dadurch die eigenen Umsätze steigern“, so Tilmann Baum, Management Sales/Athlete bei AMEO. „Für AMEO war die erste Instructor-Ausbildung ein „Meilenstein“ in der Entwicklung des Schwimmsports. Wir haben eine klare Marke gesetzt. Es gibt hierzu im Augenblick kein vergleichbares Produkt, das solch inhaltliche Arbeit leistet“, erläutert Baum.

In der Tat war die erste Ausbildung im Februar 2019 zum AMEO Powerbreather Instructor ein voller Erfolg. So wurde das Teilnehmerlimit bereits im Vorfeld aufgrund der großen Nachfrage auf 20 Personen aufgestockt. Im theoretischen Teil standen Aspekte wie die positiven Effekte der Bewegung im Wasser, die Entwicklung des Powerbreathers, dessen Alleinstellungsmerkmale, Funktionen und Einsatzgebiete im Vordergrund. Nach einer praktischen Einweisung des Powerbreathers, wurde eine POWERBREATHER SWIM CLASS durchgeführt. Dort erfuhren die Schulungsteilnehmer, wie umfänglich der Frischluftschnorchel bei diesen für unterschiedliche Schwimmzielgruppen gedachten Events eingesetzt werden kann. Mit der Zusatzqualifikation sind die Instructors befugt, eine POWERBREATHER SWIM CLASS anzubieten. Zum Abschluss der Schulung folgte eine Prüfung, die alle Teilnehmer bestanden. Sie dürfen sich ab sofort AMEO Powerbreather Instructor nennen.

„Solch eine professionelle Schulung habe ich noch nie erlebt“, so die einhellige Meinung der Teilnehmer, die aus den AMEO CAMP PARTNERN (z.B. TRI TRAIN), dem AMEO VEREINSPROGRAMM (ASV Duisburg, VfL Osnabrück, Hamburger Schwimmclub, SC Hörde 54/58) stammten. Auch AMEO ATHLETEN und Mitglieder aus dem Zoot Team und Team ERDINGER Alkoholfrei nahmen teil. Die nächste Ausbildung ist bereits für das 2.Halbjahr (Oktober / November) geplant.

Der Powerbreather ist ein innovatives Sportgerät für Schwimmen, Triathlon und Tauchen. Aufgrund des patentierten AMEO FRESH AIR SYSTEMs wird der Schwimmer immer mit 100 Prozent Frischluft versorgt. Der Athlet atmet über die D-Tubes ein und nur über das Mundstück aus. Dadurch strömt stets sauerstoffreiche Luft in die Lungen, während die mit Kohlenstoffdioxid angereicherte Ausatemluft vollständig ins Wasser abgegeben wird. Das Resultat: Man atmet im Wasser genauso natürlich wie an Land.

Dank ihres D-förmigen Querschnitts garantieren die Tubes zudem einen sicheren Halt sowie einen optimierten Luftstrom (innen) und Strömungswiderstand (außen). Gleichzeitig verhindert die Ventiltechnik das Eindringen von Wasser. Durch das TWIST LOCK SYSTEM lässt sich der Powerbreather ergonomisch an jede Kopfgröße anpassen. Ob bei Wellengang im Freiwasser oder der Rollwende im Becken – der Powerbreather sitzt fest und sicher am Kopf. Am Pool oder am Strand, im Sportbecken oder im Freiwasser – der Powerbreather ist das Must-have. Sein futuristisches, prämiertes Design zieht die Blicke auf sich und bringt jeden ins Gespräch.

Firmenkontakt
AMEO Sports GmbH
Jan von Hofacker
Am Höhenberg 15
82327 Tutzing
+49 (0)8158 90 71 389
jvh@ameo.cc
http://www.powerbreather.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de