Die besten vermögensverwaltenden Mischfonds

Riezlern, 16. Februar 2017 – Zusammen mit dem Finanzmagazin Focus Money hat das renommierte Researchhaus MMD Multi Manager GmbH auch in diesem Jahr die besten fondsbasierten Verm√∂gensverwaltungen in Deutschland pr√§miert und ihnen das Siegel „Herausragende Verm√∂gensverwaltung“ verliehen. Dabei hat die Walser Privatbank mit ihren auf Qualit√§t und Werterhalt ausgerichteten Anlagestrategien erneut sehr erfolgreich abgeschnitten. Die Walser Privatbank ist einer von insgesamt nur sechs Anbietern, der f√ľr seine Verm√∂gensverwaltungs-Strategien die Maximalpunktzahl erhielt.

Positiv bewertet wurde das ausgewogene Risiko-Rendite-Verh√§ltnis, das der Private-Banking-Spezialist Walser Privatbank den Anlegern bietet. Damit lassen sich selbst im momentanen Niedrigzinsumfeld stabile Ertr√§ge bei kalkulierbarem Risiko erwirtschaften. In der Kategorie Defensiv konnte die Walser Privatbank mit der WALSER Strategie PLUS (Aktienanteil maximal 25%), in der Kategorie Ausgewogen mit der WALSER Strategie BALANCE (Aktienanteil maximal 40%) und bei Dynamisch mit der WALSER Strategie PERSPEKTIVE (Aktienanteil maximal 60%) auf ganzer Linie √ľberzeugen.

Mischfonds mit eingebautem Risikopuffer
Bei der WALSER Strategie PLUS werden Chancen an den Aktienm√§rkten genutzt, ohne den Sicherheitsaspekt zu vernachl√§ssigen. F√ľr Anleger, die eine etwas h√∂here Schwankungsbreite in Kauf nehmen, verbindet die WALSER Strategie BALANCE die Ertragschancen von Aktieninvestments mit der Stabilit√§t festverzinslicher Anleihen. Dabei wird das Risiko durch eine m√∂glichst breite Streuung auf substanzstarke Werte ma√ügeblich reduziert. Die WALSER Strategie PERSPEKTIVE zielt auf Investoren, die bereit sind, f√ľr eine √ľberdurchschnittliche Rendite auch mehr Risiko zu akzeptieren.

„Die Konzepte eignen sich als qualitativ hochwertige Investments f√ľr Anleger, die auf Werterhalt und Rendite gleicherma√üen setzen“, erl√§utert Stephan M. Modler, Leiter Verm√∂gensmanagement bei der Walser Privatbank. „Die Auszeichnungen belegen, dass wir f√ľr unsere Kunden auch in schwierigeren Phasen √ľberdurchschnittliche Ergebnisse erzielen k√∂nnen“, so Modler weiter.

Sieger-Siegel erhielt, wer per 30. November 2016 mit seinen verm√∂gensverwaltenden Mischfonds √ľber die vergangenen zw√∂lf 5-Jahres-Perioden die beste Bewertung erzielte. Der Untersuchungszeitraum begann mit dem 5-Jahres-Zyklus 31. Dezember 2010 bis 31. Dezember 2015 und endete mit dem 5-Jahres-Zyklus 30. November 2011 bis 30. November 2016. Eine Datenhistorie von mindestens sechs Jahren war Voraussetzung, um √ľberhaupt in die Wertung zu kommen.

„Herausragende Ergebnisse“ der Walser Privatbank bei firstfive
Auch in den Rankings des unabh√§ngigen Analysehauses firstfive geh√∂ren die Verm√∂gensverwaltungskonzepte der Walser Privatbank zu den absolut Besten in den jeweiligen Risikoklassen – und das schon seit Jahren. So erhielten die Strategien BALANCE und PLUS j√ľngst sogar die H√∂chstwertung von f√ľnf Sternen √ľber 36 und 60 Monate.

PR-Agentur

Firmenkontakt
Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG
Tobias Gebhardt
Brienner Straße 45 a-d
80333 M√ľnchen
089/2050 4128
t.gebhardt@serviceplan.com
http://www.serviceplan-pr.com

Pressekontakt
Walser Privatbank
Markus Kalab
Walserstraße 61
6991 Riezlern
+43 (55 17) 202 336
markus.kalab@walserprivatbank.com
http://www.walserprivatbank.com