Essen und Trinken, Gastronomie 

Süß, salzig und vor allem gesund: Pink Lady-Äpfel und Grüner Spargel verleihen Risotto ganz neue Seiten

Spargelrisotto kennen viele, aber noch leckerer wird das Ganze mit ein, zwei Pink Lady-Äpfeln. Ihre knackige, süße Frische ist eine Traum-Kombi mit dem Shooting Star am deutschen Gemüse-Himmel: grüner Spargel. Im neuen Pink Lady-Rezept ist alles drin, was gesund hält – und fantastisch schmeckt. Einfach mal ausprobieren!

Pink Lady® ist einer der beliebtesten Äpfel Deutschlands, in diesem außergewöhnlichen Rezept für Risotto trifft er auf eines der beliebtesten Gemüse Deutschlands: grüner Spargel. Deutsche Verbraucher sind eigentlich Weißer Spargel-Fans: Nirgendwo sonst wird so viel weißer Spargel pro Kopf verzehrt wie hier. Aber der König der Gemüse bekommt seit einiger Zeit massive Konkurrenz aus der eigenen Familie: 2023 betrug der Marktanteil von grünem Spargel gegenüber weißem Spargel bereits 20 Prozent. Tendenz: wachsend. Vor allem jüngere Menschen lieben grünen Spargel. Sie mögen ihn nicht nur, weil er so gesund ist: Er ist auch sehr einfach zuzubereiten und extrem vielseitig.

Dafür schätzt ihn auch die Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder. Die ausgebildete Rettungssanitäterin und TV-Moderatorin teilt seit vielen Jahren ihr Wissen für ein unkompliziertes gesundes Leben. Sie liebt Rezepte wie das Risotto mit Spargel und Äpfeln, die zeigen, dass Äpfel in Verbindung mit weiteren Zutaten wertvolle Kombinationseffekte erzielen. Für sie gehören Pink Lady-Äpfel zu den leckersten und nachhaltigen Möglichkeiten, gesund zu leben.

„Ein Rezept voller Gesundheit, denn: Die spannende Kombination aus süß und salzig macht“s! Reis enthält eine Basis aus sättigenden Kohlenhydraten, Spargel hat wenig Kalorien, aber dafür viel Flüssigkeit für den Wasserhaushalt. Äpfel sättigen ebenfalls durch die Ballaststoffe, sind zudem reich an Vitaminen B und C, Kalzium, Kalium und Folsäure – ein wahrer Gesundbrunnen, der aufgrund des Fruchtgehalts und wenig Kalorien täglich auf den Speiseplan gehört. Übrigens nicht nur, um den Doktor fernzuhalten, sondern auch wegen des erfrischenden Geschmacks. Abgerundet wird der Super-Mix durch Nelken, die die Verdauung anregen und antibakteriell wirken – ebenso wie die Zwiebel. Und last but not least bekommen wir durch die Zitrone noch Vitamin C und Olivenöl wirkt entzündungshemmend. Mehr braucht unser Körper nicht, um gesund durchs Jahr zu kommen!“

Risotto mit Spargel und Äpfeln

Zutaten:
1 Bund grüner Spargel
frisches Basilikum
1-2 Pink Lady® Äpfel
2 Gewürznelken
1 Zwiebel
1 Zitrone
500ml Gemüsebrühe
1 Tasse Risottoreis
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:
1. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und die Hälfte davon in kochendem Wasser garen.
2. Den gekochten Spargel mit der Hälfte der Gemüsebrühe, Basilikum, Salz und Olivenöl pürieren.
3. Die Zwiebel würfeln und das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch zufügen und goldbraun braten.
4. Den Risottoreis hinzufügen und umrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
5. Restlichen Spargel und Apfelwürfel zugeben. So lange mit Gemüsebrühe ablöschen, bis der Reis cremig, aber noch bissfest ist.
6. Grüne Sauce aus Schritt 2 zugeben und umrühren.
7. Mit Zitronensaft und Parmesan (oder Hefe für eine vegane Variante) servieren.

In über 25 Jahren haben sich mehr als 3.145 Erzeuger, 81 Sortier- und Packstationen, 13 zugelassene Obst-Distributoren und 10 Baumschulen in Frankreich, Spanien und Italien zum genossenschaftlichen Verbund Pink Lady® Europe zusammengeschlossen. Das innovative Modell einer fairen und solidarischen Gemeinschaft gewährleistet für Obstbauern wie Händler eine gerechte Vergütung. Alle Pink Lady® Europe Mitglieder verpflichten sich zu einer verantwortungsbewussten Erzeugung und garantieren beste und streng kontrollierte Qualität. Die Bauern widmen sich ihrer täglichen Arbeit mit Leidenschaft und höchster Präzision, um allen Feinschmeckern Äpfel mit einzigartigen geschmacklichen Qualitäten bieten zu können. Weitere Informationen zu Pink Lady® auf www.apfel-pinklady.com oder www.pinkladyeurope.com

Firmenkontakt
Association Pink Lady Europe
Julia Savin
Avenue de Fontvert 145
84130 Le Pontet
+33 4 90 33 65 02
7c3035c37a45b4d3c27abc2f11c18a36376ea523
https://www.apfel-pinklady.com/

Pressekontakt
thepublic GmbH
Stephanie Ortega
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
+49 151 14 64 80 42
7c3035c37a45b4d3c27abc2f11c18a36376ea523
http://www.thepublicpr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Related posts