SEPPmail ist neues Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)

Günter Esch, Geschäftsführer der SEPPmail Deutschland GmbH

Hohe IT-Sicherheitsstandards für qualitative Secure Messaging-Lösungen

München, 18. Februar 2019 – Der Secure Messaging-Spezialist SEPPmail ist ab sofort Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT). Das Kompetenznetzwerk von TeleTrusT – bestehend aus nationalen und internationalen Mitgliedern und Partnerorganisationen – ist der größte Verbund für IT-Sicherheit in Deutschland sowie Europa und begrüßt SEPPmail als vertrauenswürdigen Hersteller und Lösungsanbieter von Secure Messaging-Produkten. Die Mitgliedschaft bietet dem Verschlüsselungsexperten zahlreiche Vorteile wie die Teilnahme an exklusiven Foren und Veranstaltungen oder den Kontakt zu einem Partnernetzwerk renommierter IT-Sicherheitsexperten.

In Unternehmen geht heutzutage nichts mehr ohne moderne Informations- und Kommunikationstechnik. Aus diesem Grund gewinnt auch die Sicherheit der IT-Systeme zunehmend an Bedeutung. Ein wichtiger Aspekt ist hier der Schutz der E-Mail-Kommunikation, denn ungeschützte E-Mails bieten Cyberkriminellen eine beliebte Angriffsfläche. Sie nutzen Sicherheitslücken aus, um E-Mails abzufangen, mitzulesen und für ihre kriminellen Machenschaften zu manipulieren. Aus diesem Grund sollte eine vertrauenswürdige Verschlüsselungslösung Bestandteil jeder firmeninternen IT-Sicherheitsstrategie sein.

GINA: E-Mails einfach und sicher versenden
SEPPmail hat mit seiner patentierten GINA-Technologie ein Gateway entwickelt, das die verschlüsselte E-Mail-Kommunikation inklusive großer Anhänge ermöglicht – auch wenn der Empfänger selbst keine Verschlüsselungslösung einsetzt. Er benötigt lediglich Standardkomponenten wie einen Mailclient, einen Internetzugang und einen Browser, um verschlüsselte Mails auf einem beliebigen Endgerät zu empfangen und zu lesen. Nutzt er keine eigene Verschlüsselung, kann er über das Gateway bequem verschlüsselt antworten. Auch der sichere Versand von großen Dateimengen ist mittels Large File Transfer (LFT) problemlos möglich.

„Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Lösungen im Bereich Secure Messaging und Large File Transfer“, sagt Günter Esch, Geschäftsführer der SEPPmail Deutschland GmbH. „TeleTrusT gilt als bundesweit wichtigste Plattform für den Austausch von IT-sicherheitsrelevanten Themen. Aus diesem Grund bestätigt uns die Mitgliedschaft darin, vertrauenswürdige Lösungen zu entwickeln, die die hohen Anforderungen an den Datenschutz sowie die Sicherheitsstandards im deutschsprachigen Markt erfüllen.“

Das in der Schweiz und Deutschland ansässige, international tätige und inhabergeführte Unternehmen SEPPmail ist Hersteller im Bereich „Secure Messaging“. Seine patentierte, mehrfach prämierte Technologie für den spontanen sicheren E-Mail-Verkehr verschlüsselt elektronische Nachrichten und versieht diese auf Wunsch mit einer digitalen Signatur. Die Secure E-Mail-Lösungen sind weltweit erhältlich und leisten einen nachhaltigen Beitrag zur sicheren Kommunikation mittels elektronischer Post. Dadurch maximiert SEPPmail die Kommunikationssicherheit von hunderttausenden von Benutzern. Das Unternehmen verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung im sicheren Austausch digitaler Nachrichten. Bei der Entwicklung seiner E-Mail-Security-Technologie achtet SEPPmail besonders auf die Benutzerfreundlichkeit und reduziert Komplexität auf ein absolutes Minimum. Kleine, mittlere und große Firmen können die Lösungen schnell, unkompliziert und ohne zusätzliche Schulungen anwenden. Weitere Informationen unter www.seppmail.de

Firmenkontakt
SEPPmail AG
Günter Esch
Ringstraße 1c
85649 Brunnthal b. München
+49 (0) 8104 8999 030
esch@seppmail.de
https://www.seppmail.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Tanja Heinz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
seppmail@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com