Schwartz Public Relations gewinnt Bowers & Wilkins

München, 14. Juli 2021 – Schwartz Public Relations übernimmt ab sofort für Bowers & Wilkins, den britischen Hersteller hochklassiger Sound-Komponenten, die strategische Unternehmens- und Produktkommunikation auf dem deutschsprachigen Markt. Die Münchner PR-Agentur erweitert damit ihr Kundenportfolio im Audio-Bereich um eine ikonische Marke.

Das 1966 in Worthing im Süden Englands gegründete Unternehmen ist seit über 50 Jahren führend im Bereich Hi-Fi-Audiotechnologie. Bowers & Wilkins entwickelt Präzisionslautsprecher für den Heimgebrauch, Kopfhörer, kundenspezifische Hi-Fi-Installationen sowie Audiosysteme für die Automobilindustrie, z.B. für BMW, Volvo, Maserati und McLaren. Über die Jahre hat Bowers & Wilkins immer wieder neue Maßstäbe in Sachen Innovation und Klangqualität gesetzt und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Namhafte Aufnahmestudios wie die Abbey Road Studios in London sowie Musikstars wie Udo Lindenberg schätzen die Marke für ihre herausragende Qualität.

Seit 2020 ist Bowers & Wilkins Teil der Sound United LLC, zu der unter anderem auch die Marken Denon, Marantz, Polk Audio und Definitive Technology gehören, für deren Kommunikation ebenfalls Schwartz PR verantwortlich zeichnet.

“Vor über sieben Jahren haben wir uns für Schwartz PR als externen Kommunikationspartner für unsere Sound United Marken entschieden. Das professionelle und zuverlässige Team hat seine Expertise und Leidenschaft im Bereich Unterhaltungselektronik kontinuierlich bewiesen und wir wissen insbesondere die kollegiale Arbeitsweise sehr zu schätzen. Aus diesem Grund vertrauen wir nun auch bei der Kommunikation für Bowers & Wilkins auf unseren langjährigen Agentur-Partner und freuen uns sehr auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Schwartz Public Relations”, so Tim Spee, Senior Marketing Communications Officer DACH.

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den vier führenden Agenturen in Deutschland. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. 2016, 2017, 2019, 2020 und 2021 wurde Schwartz PR von den Sabre Awards als bester Agentur-Arbeitgeber in EMEA ausgezeichnet.

Kontakt
Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 211 871 30
089 211 871 50
info@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Related posts