QCT Server mit AMD EPYC™- Prozessoren liefern laut SPEC-Organisation Spitzenleistung und setzen neue Weltrekord-Benchmarks

QuantaGrid-Server mit AMD-Prozessoren erzielen Bestnoten für rechenintensive Anwendungen

San Jose (USA)/Düsseldorf, 12. Dezember 2019 – Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter Lösungen, gibt bekannt, dass seine kürzlich vorgestellten und mit den AMD EPYC™ 7742 Prozessoren ausgestatteten Server, QuantaGrid D43K-1U und QuantaGrid S43KL-1U, von der Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) die höchsten Bewertungsnoten erhalten haben. Die Ergebnisse sind am 26. November 2019 bekanntgegeben worden.

“Wir freuen uns sehr, auf der Liste der schnellsten Server der Welt zu stehen”, so Mike Yang, Präsident von QCT. “Unsere Ingenieure haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden erstklassige Produktlösungen anzubieten. Die Auszeichnungen bestätigen nicht nur diesen Anspruch von QCT, sondern anerkennen auch unsere Fähigkeit, Produkte an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.”

Diese neuen Weltrekorde wurden gegen sämtliche alternativen prozessorbasierten Systeme und gegen Lösungen anderer Anbieter erzielt, die dieselbe AMD EPYC ™ Prozessorplattform der 2. Generation verwenden. Die Bestnoten sind ein Beweis für QCTs beeindruckende Leistung und führende Rolle im Bereich Systemdesign- und -engineering. Denn sie bestätigen, dass die Systeme dank der Optimierung die maximale Leistungsfähigkeit des AMD EPYC ™ der 2. Generation ausschöpfen können.

Sechs neue Weltrekorde
Der SPEC CPU® 2017 Standard ( https://www.spec.org/cpu2017/results/) umfasst 43 Benchmarks, die die rechenintensive Leistung messen, sowie den Prozessor, das Speichersubsystem und den Compiler des Systems stressen. Die SPECspeed® 2017 Integer- und SPECspeed® Floating Point 2017-Suiten sind ein Maß für die Zeit, die ein Computer benötigt, um einen Workload abzuschließen. Sie sind damit eine zeitbasierte Metrik, die sich ideal zum Messen der Geschwindigkeit eignet. Basierend auf dem AMD EPYC 7742-Prozessor haben das QCT QuantaGrid D43K-1U-Dual-Socket-System (4 Weltrekorde) und das QuantaGrid S43KL-1U-Single-Socket-System (2 Weltrekorde) sechs neue Leistungsrekorde für die SPECspeed-Metriken erzielt. Mit jeweils 64 Kernen und 128 PCIe 4.0-Lanes eignen sie sich ideal für die Messung rechenintensiver Anwendungen, wie HPC-Workloads (High Performance Computing).

1.No.1 SPECspeed 2017 Integer Base – Dual Socket System*
2.No.1 SPECspeed 2017 Integer Peak – Dual Socket System*
3.No.1 SPECspeed 2017 Floating Point Base – Dual Socket System*
4.No.1 SPECspeed 2017 Floating Point Peak – Dual Socket System*
5.No.1 SPECspeed 2017 Integer Base – Single Socket System*
6.No.1 SPECspeed 2017 Integer Peak – Single Socket System*

* Ergebnisse vom 26. November 2019

QCTs Total Cloud-Lösungen mit AMD EPYC Prozessor
Der QuantaGrid D43K-1U Server wurde entwickelt, um die volle Leistung des AMD EPYC-Prozessors der 2. Generation nutzen zu können. Der Server verfügt über zwei AMD EPYC-Prozessoren für bis zu 128 Kerne und 256 Threads pro System, 32 DIMM-Steckplätze für bis zu 4 TB DDR4-Speicherkapazität, flexible Speicheroptionen auf der Vorder- und Rückseite, fünf Erweiterungssteckplätze und Single Width-GPU-Unterstützung. Er ist PCIe 4.0-fähig und bietet ein ausgewogenes Design für Compute, Memory und Storage in einem 1U-Gehäuse.

Der QuantaGrid S43KL-1U ist kein gewöhnlicher Single Socket Rackmount Server. Ausgestattet mit einem AMD EPYC-Prozessor der 2. Generation für bis zu 64 Kerne und 128 Threads, 16 DIMM-Steckplätzen für bis zu 2 TB Speicherkapazität, flexiblen Speicheroptionen auf der Vorder- und Rückseite und fünf I/O-Steckplätzen, zielt er darauf ab, das traditionelle, Dual-Socket-basierte Ökosystem in Datacentern herauszufordern – und zwar mit flexiblen I/O-Optionen, Single Width-GPU-Unterstützung und PCIe 4.0-Readiness in einem 1U-Design.

Weitere Informationen zu QCTs Total Cloud Solutions mit dem AMD EPYC-Prozessor der 2. Generation finden Sie unter: https://go.qct.io/amd-epyc-servers

Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter: https://www.gcpr.de/presseraum/qct/

Über Quanta Cloud Technology (QCT)
Quanta Cloud Technology (“QCT”) ist ein globaler Lösungsanbieter für Datacenter. Wir verbinden die Effizienz von Hyperscale-Hardware mit Infrastruktur-Software von namhaften Herstellern, um den An- und Herausforderungen künftiger Datacenter Generationen gerecht zu werden. Zu den Kunden von QCT zählen Cloud Service Provider, Telekommunikationsanbieter sowie Betreiber von Public, Private und Hybrid Clouds.
Die Produktpalette besteht aus hyper-converged und software-defined Datacenter-Lösungen, Servern, Storage, Switches, integrierten Rack-Systemen sowie einem vielfältigen Ökosystem von Hardware- und Softwarepartnern. Als technologisch führendes Unternehmen deckt QCT das volle Leistungsspektrum von der Entwicklung, Produktion, Integration bis hin zum Service ab – und das alles weltweit und aus einer Hand. QCT ist ein Tochterunternehmen der Quanta Computer Inc., einem Fortune Global 500 Technologie Konstruktions- und Produktionsunternehmen. www.qct.io/de-DE

Firmenkontakt
QCT – Quanta Cloud Technology
Yi-Chieh Lee
Hamborner Straße 55
40472 Düsseldorf
+49-(0) 211 74077-360
Yi-Chieh.Lee@qct.io
http://www.qct.io/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
(0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Bildquelle: copyright – QCT

Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen