Karriere, Bildung und Weiterbildung 

Presse-Einladung: Preisverleihung Hessischer Schülerschreibwettbewerb 2024

Junge Schreibtalente verfassen persönliche Briefe zum Thema Freundschaft

„Was bedeutet Freundschaft für Dich?“ – das wollte die Stiftung Handschrift im Rahmen des aktuellen Schülerschreibwettbewerbs von hessischen Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen sämtlicher Schulformen erfahren. Ca. 9.500 handschriftlich verfasste Briefe haben die Fachjury erreicht!

100 dieser persönlichen Beiträge werden nun prämiert, deren Verfasser:innen am von der Stiftung ausgerufenen „Tag der Handschrift“ geehrt.

Zu diesem Festakt + Pressegesprächen am Freitag, 19. April, ab 10.00 Uhr, im Landesmuseum Wiesbaden sind Medien herzlich eingeladen.

Gesprächspartnerinnen und -partner vor Ort sind:

– Armin Schwarz, Kultusminister des Landes Hessen
– Christian Boehringer, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Handschrift
– Raoul Kroehl, Geschäftsführer der Stiftung Handschrift
– Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte

Armin Schwarz steht gerne vor der Veranstaltung für Interviews zur Verfügung.

Die musikalischen Highlights der Preisverleihung setzen Alexandra Bonn aus Bad Nauheim, Finalistin bei The Voice Kids 2023, sowie die Gruppe „Männer-WG“ der Diltheyschule Wiesbaden. Erstmalig sind in diesem Jahr auch Kinder live als Reporter „on stage“ am Programm beteiligt.

Anmeldungen zu Preisverleihung und Pressegesprächen unter: info@hds-pr.com oder T. 0611 – 99 29 10.

Die Stiftung Handschrift verfolgt das Ziel, gemeinsam mit den Schulen für die Schülerinnen und Schüler außerhalb des Unterrichts Anlässe zu schaffen, die das Schreiben mit der Hand und die damit verbundenen Vorteile in den Fokus rücken. Sie unterstützt die Heranwachsenden dabei, eine flüssige und lesbare Handschrift zu entwickeln, die ihnen helfen kann, mehr Spaß am Schreiben mit der Hand zu haben. Gleichzeitig soll ihnen bewusst werden, wie wichtig das Beherrschen der eigenen Handschrift auch für einen guten Schulabschluss und eine spätere Bewerbung ist. Aktuelle Umfragen belegen, dass Kinder und Jugendliche selbst sich eine bessere Handschrift wünschen. Sie brauchen dabei jedoch Unterstützung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung Handschrift neben dem jährlichen Schreibwettbewerb das Projekt der Schreibpatinnen und -paten initiiert: Bereits in der Grundschule helfen ältere Schülerinnen und Schüler, begleitet von Tutorinnen und Tutoren, Jüngeren, das Schreiben mit der Hand zu üben und zu verbessern. Die Stiftung Handschrift arbeitet eng mit dem hessischen Kultusministerium zusammen.

Firmenkontakt
Stiftung Handschrift
Raoul Kroehl
Taunusstraße 13
65183 Wiesbaden
0611 / 580 204 30
448b3dac45e0692822752d030fc9308e5d9ddc31
https://www.stiftunghandschrift.de/

Pressekontakt
hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit
Stefan Krämer
Langgasse 16
65183 Wiesbaden
0611 / 9929 113
448b3dac45e0692822752d030fc9308e5d9ddc31
https://hds-pr.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Related posts