Pomade - die Rückkehr des alten, universellen Klassikers

Ein moderner, individueller Style für die eigene Frisur ist seit Längerem keine reine Frauensache mehr. Ob Scheitel mit Undercut, Slickback, Ponyfrisur oder Mohawk, die Möglichkeiten für den Mann sind vielfältig.
Im Jahr 2019 vollzieht sich die aktuelle Entwicklung dabei weg vom Hippster-Look und hin zum Undone-Look. Lässige und unfertig aussehende Frisuren mit längerem Haar sind der kommende Trend. Unabhängig vom Style benötigen jeder Look und jede Frisur einen eigenen, individuellen Halt und Glanz.

Um den immer neuen Anforderungen des modernen Lebens und kommenden Trends gerecht zu werden, orientiert sich der modische Mann in alle Richtungen. So findet ein Klassiker langsam seinen Weg zurück ins Pflege Programm des Mannes: die Pomade. Über viele Jahre hinweg die Nummer 1 bei Haarpflege und Styling Produkten der Männer, wurde sie durch die Entwicklung anderer Produkte verdrängt. Pomade geriet so im Laufe der Jahre ein wenig in Vergessenheit. Zu Unrecht, verbindet sie doch viele positive Eigenschaften wie zum Beispiel die von Haarwachs und Haargel in einem Produkt.
Nun wird Pomade nach und nach von den meist männlichen Kunden wieder entdeckt. Nicht nur Rockabellas & Rockabillys oder Fans der 50er und 60er Jahre nutzen die vielen guten Merkmale der Pomade für ihren Look. Kleine und große Kosmetika Hersteller haben den Trend mittlerweile erkannt und alte Pomade Rezepturen verbessert oder von Grund auf neu entwickelt. Bekannte Pomademarken und Produkte wurden angepasst und modern aufgelegt. Die Kunden danken es den Herstellern und greifen wieder vermehrt zum schmierigen Gold.

Die Pomade von heute wurde für die täglichen Anforderungen unserer Gesellschaft weiterentwickelt. Problematische Inhaltsstoffe sind bei aktuellen Pomaden außen vor. Pomaden auf Wasserbasis sind immer häufiger zu finden und geben ebenso festen Halt wie traditionelle Pomaden. Ihre Wasserlöslichkeit sorgt dafür, dass sich diese Pomaden dennoch leicht auswaschen lassen. Verschiedenste Pomadearten bieten unterschiedliche Texturen & Stärken und können einzeln oder in Kombination verwendet werden. Auf diesem Wege lassen sich ganz eigene Looks und individuelle Frisurkreationen erschaffen. Unterschiedliche Düfte der Pomaden unterstreichen den persönlichen Stil der modernen Männer von heute.

Viele dieser Produkte sind aber noch kaum im lokalen Handel erhältlich. Zum einen gibt es sogar in Großstädten kaum einen lokalen Pomadeshop und zum anderen finden sich in den Regalen bekannter Drogerie Discounter fast ausschließlich Eigenmarken. Der Einzelhandel tut sich schwer kleine, individuelle Marken und Produkte ins Sortiment mit aufzunehmen.

Abhilfe schafft das Internet. Auf Pomadeshop Webseiten wie https://www.alles-pomade.de finden Kunden vielfältige Informationen und eine große Produktauswahl von verschiedenen Pomadeherstellern. Die Webseite von alles-pomade informiert unter anderem über die interessante Geschichte der Pomade, die gebräuchlichsten Inhaltsstoffe, ihre pflegenden Eigenschaften und ihre Entwicklung im Laufe der Zeit. Sie gibt Ratschläge zur Anwendung von Pomade bei verschiedenen Frisuren, ebenso wie z.B. Tipps zum effektiven Auswaschen einer Pomade. Der Pomadeshop von alles-pomade beinhaltet außerdem Informationen und Angebote von verschiedenen Marken wie beispielsweise Reuzel, Dapper Dan oder Schmiere von Rumble59. Eine FAQ mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Pomade ist auf dieser Pomadeshop Seite ebenso zu finden, wie Informationen zu Bart oder Augenbrauen Pomade.

Viel positives Kunden Feedback zeigt den Mehrwert der Website und der dort zusammengestellten Informationen. Kunden, die sich für das Thema interessieren, sollten sich auf jeden Fall im Pomadeshop von www.alles-pomade.de inspirieren lassen.

Alles-Pomade beschäftigt sich intensiv und hauptsächlich mit dem Thema Pomade: Geschichte, Eigenschaften, Marken, Angebote und Trends.

Kontakt
alles-pomade
Saskia Schulze
Mozartstr. 21
15732 Eichwalde
03067803808
kontakt@alles-pomade.de
https://www.alles-pomade.de