Reise Infos und Tourismus Informationen 

Nach dem Lockdown – mehr Reisefreiheit mit Solartasche oder Powerbank

Was schwebt Ihnen vor, wenn der Lockdown endlich sein Ende findet? Steigt auch bei Ihnen die Sehnsucht endlich die geplanten Reisen zu starten. Ist man auf vier Rädern unterwegs oder plant man Freiheitsgefühl bei einem Campingurlaub, dann stellt sich die Energiefrage. Wie erhalten Sie in der grünen Unabhängigkeit den benötigten Strom für Notebook, Handy, Kühlbox und Beleuchtung?

Eine Solartasche bietet die Lösung

Solartaschen oder Solarkoffer ermöglichen es Ihnen, unterwegs genügend Strom zu produzieren, um alle Ihre Geräte zu laden oder Ihr Wohnmobil mit Energie zu versorgen. Faltbare Solarmodule wie Solartaschen und Solarkoffer haben dabei eine ganze Reihe an wichtigen Vorteilen. Hierzu gehören:

– Die Solarmodule sind sehr leicht zu transportieren: Sie wiegen nur wenige Kilos und haben ein sehr kompaktes PackmaĂź. In wenigen Griffen bauen Sie sie auf und sammeln direkt Sonnenenergie.
– Da Sie dafĂĽr Sonnenkraft nutzen, handelt es sich um eine sehr “grĂĽne” und nachhaltige Energieform.
– Im Vergleich zu einer Solar-Powerbank können Sie deutlich mehr Energie produzieren. Auch die Aufbaubatterie des Wohnmobil kann so geladen werden.
– Die faltbaren Solarmodule können ganz unkompliziert ĂĽberall aufgebaut werden. Das bedeutet auch: Sie können sie immer genau nach der Sonne ausrichten und auf diese Weise die Sonnenkraft voll ausnutzen.
– Parken im Schatten ist kein Problem wenn Sie die Solartasche neben dem Wohnmobil in die Sonne platzieren.

Wie man sieht hat diese Technik viele Vorteile gegenüber fest installierten Modulen auf dem Dach eines Wohnmobils. Oder Sie dienen als perfekte Ergänzung zu einer bereits fest installierten Solaranlage.

In diesem Ratgeber zu Solartaschen finden Sie alle Fragen beantwortet, um das passende Solarmodul für Ihre Unternehmung zu finden. Geklärt werden die Fragen:

– Welche Leistung hat eine Solartasche?
– Wie teuer ist eine Solartasche?
– Was muss ich zu Akkus und Ladereglern wissen?
– Wie wird ein Solarkoffer angeschlossen?
… und einiges mehr.

Besuchen Sie jetzt die Seite und informieren Sie sich, für Ihren perfekten unabhängigen Urlaub:
https://www.solaranlagen-portal.de/photovoltaik-technik/ratgeber-solartaschen-und-solarkoffer.html

Die kleine Variante Solar-Powerbank

Beim Thema Solarenergie denken die meisten Menschen an große Photovoltaikanlagen auf Dächern. Doch es gibt noch verschiedene weitere Möglichkeiten, Sonnenenergie nutzbar zu machen. Besonders praktisch sind kleine Sonnenkollektoren, mit denen man Smartphones, MP3-Player und andere elektronische Geräte aufladen kann. Diese Solar-Powerbanks funktionieren als kleine Energiespeicher: Mit der Sonnenkraft laden sie sich auf und speichern umweltfreundliche Energie. Später schließen Sie die Powerbank einfach mit einem Micro-USB-Kabel an ein Gerät an, um es mit Strom zu versorgen. Der große Vorteil dabei: Sie können Ihr Smartphone auch dann laden, wenn Sie keinen Stromanschluss zur Verfügung haben, und zwar auf umweltfreundlichste Weise. Voraussetzung ist nur, dass die Sonne scheint.

Kostenloser Ratgeber fĂĽr Solar-Powerbanks

Im Rahmen der mobiler Solarsysteme muss man auch auf die Solar-Powerbank hinweisen. Diese kleinen Akkus liefern in Kombination mit Solarzellen die ideale Mini-Stromversorgung für ihr Handy oder weitere kleine Geräte. Um einen Überblick über die Funktionsweise, die Kosten und die verschiedenen Modelle zu liefern, stellt solaranlagen-portal.de einen kostenlosen Ratgeber zur Verfügung. Er beantwortet unter anderem diese Fragen:

– Wie funktioniert eine Solar-Powerbank? Welche Geräte lassen sich damit laden und in welchen Situationen ist sie nutzbar?
– Welche Vorteile bieten solarbetriebene Powerbanks?
– Welche Arten von Solar-Ladegeräten gibt es?
– Ist die Solar-Powerbank teuer und wovon hängt der Preis ab?
– Welche Fragen sollte ich mir stellen, um das passende Gerät fĂĽr meine BedĂĽrfnisse zu finden?
– Welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Modellen?
– Wie lange dauert es, um die Powerbank in der Sonne zu laden?
– Wie lange hält eine vollständige Aufladung an?
– Wie oft kann ich ein Smartphone mit der vollen Solar-Powerbank laden?
– Welche nĂĽtzlichen Features gibt es bei Solar-Powerbanks?
und einiges mehr …

Wer diesen Ratgeber gelesen hat, ist sicherlich in der Lage, eine gute Kaufentscheidung fĂĽr die eigenen BedĂĽrfnisse zu treffen. Den kostenlosen Ratgeber zur Solar-Powerbank finden Sie hier.

Die scon-marketing GmbH informiert Endkunden seit über 10 Jahren über Energiekonzepte für Ihre Immobilien. Besonderes Augenmerk liegt auf Umwelttechnologien wie der Photovoltaik, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerken und Abwassertechnik. Zielrichtung liegt in der Beratung und Vermittlung an Fachbetriebe in den jeweiligen Branchen.

Kontakt
scon-marketing GmbH
Jascha Schmitz
Im Sundern 1
59929 Brilon
029619859009
info@solaranlagen-portal.de
https://www.solaranlagen-portal.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Related posts