Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten 

Memories2Make: Start-up für ausgefallene Geschenkideen wächst besonders stark

Memories2Make steht für Erinnerungen, die erst noch erlebt werden wollen.

Das Günzburger Start-up Memories2Make bietet mit originellen Fotoalben ausgefallene Geschenkideen an, die neuen Wind in den Alltag bringen. Besonders in Zeiten einer weltweiten Pandemie und den begrenzten Möglichkeiten sorgt das für außergewöhnliche Unterhaltung. Mit Erfolg: Nach erst einem Jahr am Markt steigen Reichweite, Beliebtheit und Umsatz stetig an.

Der Name wurde mit Bedacht gewählt: Memories2Make steht für Erinnerungen, die erst noch erlebt werden. Dem bayerischen Unternehmen ging es im ersten Corona-Lockdown im Jahr 2020 darum, Paaren frischen Schwung in die Beziehung zu bringen und den Alltag abwechslungsreicher zu gestalten. Denn während des Lockdowns konnte einem schon mal die Decke auf den Kopf fallen, da die Möglichkeiten für Unternehmungen oder Dates wegfallen. Auch Freunde können lustige Stunden erleben und Familien wertvolle Zeit miteinander verbringen. Die herausfordernden Ideen für die gemeinsamen Aktivitäten verstecken sich in jedem Album hinter insgesamt 32 Challenge-Feldern. Zuvor ist nicht bekannt, welche Herausforderungen sie verbergen, was für einen zusätzlichen Reit sorgt. Einmal freigerubbelt, stellen sie den Spielern ihre Aufgaben – deren Erfüllung zum Beweis mit einem Foto dokumentiert werden muss.

Aufgeteilt in acht Kategorien wie unter anderem „Verrückt“ oder „Unterwegs“, bringen die gemeinsamen Erfahrungen neuen Schwung in den Alltag. Wer kommt schon von allein auf die Idee, blind einen Kuchen zu backen? Wie das Ergebnis auch aussehen mag – es wird im Anschluss mit einem Fujifilm-Instax-Bild festgehalten. Dabei stehen verschiedene Formate zur Auswahl. Mit dem Fotobuch kann die passende Sofortbildkamera gleich mitbestellt oder die eigenen Bilder Memories2Make übermittelt werden, um sie ausgedruckt zu erhalten.

Memories2Make war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und schafft es mit innovativen Produkten, Menschen zu unterhalten. Und das während einer globalen Pandemie. Selten war es wichtiger, sich auf die schönen Dinge des Lebens zu konzentrieren, die in Wahrheit gar keine Dinge sind. Es geht um schöne Erinnerungen, mit Personen, die einem am Herzen liegen. Und das ist nahezu unbezahlbar.

Die hohe Nachfrage verpflichtet: Memories2Make ruht sich auf seinem Erfolg nicht aus. Das Angebot der Fotoalben für Couples, Freunde und Familie soll nach und nach erweitert werden, schon jetzt lassen sich die Bilder über die unternehmenseigene AR-App in kurze Videoclips verwandeln. Bei all dem vergisst das Start-up seine Verantwortung für die Umwelt nicht: Die Produktion der Fotobücher erfolgt auf FSC-zertifiziertem Papier in einer schwäbischen Druckerei. Auf Kunststoff wird komplett verzichtet, nicht jedoch darauf, einen Teil jeder Bestellsumme an soziale Einrichtungen der Region zu spenden.

Wir sind ein Unternehmen für ungewöhnliche Geschenkideen für Paare, Freunde und Familie.

Firmenkontakt
memories2make GmbH
Andreas Paulheim
Hofgasse 9
89312 Günzburg
01624304292
info@memories2make.de
http://memories2make.de

Pressekontakt
memories2make GmbH
Andreas Paulheim
Hofgasse 9
89312 Günzburg
01624304292
ap@memories2make.de
http://memories2make.de

Bildquelle: memories2make GmbH

Related posts