Bauen Wohnen Haus Garten Pflege 

“Lupendicht” homogen verschweißbar

alwitra EVALASTIC® – jetzt auch in schiefergrau matt

Nachhaltig, klimafreundlich und “lupendicht” homogen verschweißbar – dafür steht das praxisbewährte EPDM-Dachbahnensystem EVALASTIC® des Trierer Flachdach-Spezialisten alwitra. Die einzige homogen verschweißbare EPDM Bahn gibt es nun auch in der edlen Farbvariante schiefergrau matt. Bereits seit mehr als 35 Jahren überzeugen EVALASTIC®-Bahnen in allen Klimazonen der Welt durch Thermoelastizität, Bitumenverträglichkeit, Dämmstoffneutralität und Weichmacherfreiheit.

EVALASTIC®-Dachbahnen können nicht nur im vorkonfektionierten Nahtbereich, sondern an jeder gewünschten Stelle der Bahn durch Erwärmung mittels Heißluft materialhomogen und fremdstofffrei miteinander verschweißt werden. Mit dieser produktspezifischen Eigenschaft definiert die EPDM-Dachbahn von alwitra eine unvergleichliche und einzigartige Qualität von untrennbaren und dauerhaft “lupendichten” Nahtverbindungen.

Auch das ökologische Profil des EVALASTIC®-Systems ist vorbildlich. Schließlich ist die Hochleistungs-Dach- und Dichtungsbahn absolut chlorfrei und auch frei von jeglichen chlorierten organischen Verbindungen, Bitumen oder Weichmachern.

Alle EVALASTIC®-Bahnen sind mit dem CE-Zeichen als EPDM Dach- und Dichtungsbahn gemäß EN 13956 und EN 13967 gekennzeichnet. In der umfassenden Umwelt-Produkt-Deklaration (EPD) – vom Institut Bauen und Umwelt (IBU) e.V. erstellt – wird sowohl die Nachhaltigkeit als auch das herausragende ökologische Profil dokumentiert. Auf dem internationalen Flachdachmarkt ist EVALASTIC® damit das qualitativ hochwertige, wirtschaftliche und zugleich ökologische Dachabdichtungssystem.

Eigenschaften wie eine hohe Chemikalienbeständigkeit, die FLL-geprüfte Durchwurzelungs- und Rhizomfestigkeit sowie eine enorm hohe Kälteflexibilität bis -40 Grad Celsius machen EVALASTIC® zu einem Allrounder für nahezu alle Abdichtungsaufgaben. Nicht ohne Grund hat sich das komplette System bisher weltweit bei allen Verlegearten und Flachdachbauweisen bewährt.

Neben der vlieskaschierten Dachbahn EVALASTIC® V sorgen die beiden Varianten EVALASTIC® VG und EVALASTIC® VGSK für nachhaltigen Brandschutz. Beide Bahnen sind mit einer integrierten Brandschutzlage ausgestattet und können ohne offene Flamme direkt auf unkaschierte EPS-Hartschaumplatten verlegt werden. Dazu ist die homogene Dichtschicht der jeweiligen Bahnen unterseitig mit einem Glas-/Polyestervlies (GV/PV) kaschiert. EVALASTIC® VGSK verfügt zusätzlich über einen synthetischen Klebecompound als Selbstklebeschicht und lässt sich dadurch besonders einfach und sicher verlegen. Sämtliche EVALASTIC-Bahnen können mittels Heißluft fachgerecht und materialhomogen “lupendicht” verschweißt werden.

Für die einzige materialhomogen verschweißbare EPDM-Bahn EVALASTIC® bietet alwitra ein komplettes System inklusive Formteile und Zubehör für nahezu alle Abdichtungsherausforderungen im Neubau oder bei der Sanierung. Mehr Informationen zum lupendichten EVALASTIC® System unter www.lupendicht.de

alwitra ist ein seit mehr als 55 Jahren weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Firmenkontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt
Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: alwitra

Related posts