Koboldpunsch

Essen ist neben Späße machen eine Lieblingsbeschäftigung für Kobolde. So ist es auch bei Nepomuck aus dem Kinderbuch „Nepomucks Abenteuer.“ Er ist ein kleiner Genießer und gibt in seinem Kochbuch 51 geheime Rezepte aus seiner Koboldküche preis.

So ein Punsch aus leckrem Saft,
gibt dem müden Kobold wieder Kraft.
Gib Honig, Zimt und Sahne noch dazu,
leer ist das Glas im Nu.
© Christine Erdiç

Punsch für kleine Kobolde
Zutaten:
½ Liter schwarzer Tee
½ Liter roter Traubensaft
½ Liter Orangensaft
3 El Waldhonig
1 Zimtstange
1 Becher Schlagsahne

Den Tee aufgießen und mit der Zimtstange 5 Minuten ziehen lassen.
Danach durchsieben und den Honig dazugeben.
Nach dem Erkalten den Saft hinzufügen.
Die Sahne steif schlagen und auf den in Gläser verteilten Punsch geben.
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche

Buchbeschreibung:
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan? Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept. Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus. Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat. Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!

Buchdaten:
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Autorin Christine Erdiç
100 Seiten
ISBN: 978-3-7357-9215-0

Weitere Werke der Autorin:
Nepomucks Abenteuer
Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Glücksschmiede: Tipps für mehr Glück und Erfolg
Low Carb Revolution: Kohlenhydratarmes Powerschlemmen

Weitere Informationen finden Sie unter
http://christineerdic.jimdo.com/

Text und Bild mit freundlicher Genehmigung von Christine ErdiçKoboldpunsch Koboldpunsch

Related posts