Internationales Karrierenetzwerk Femtec engagiert united communications für Markenrelaunch

Berlin, 17. Juli 2019 – united communications aus Berlin ist ab sofort die neue Markenagentur für die Femtec.GmbH, das internationale Karrierenetzwerk für Frauen, die in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) tätig sind oder werden möchten. Die auf Branding, Markeninszenierung und -kommunikation spezialisierte Agentur hat sich in einem mehrstufigen Pitch gegen fünf Mitbewerber durchsetzen können. Zu ihren Kunden zählen international agierende Wirtschaftsunternehmen wie Olympus, Philips MMD, Haier, Snom und HOTSPLOTS sowie Stiftungen und Non-Profit-Organisationen wie die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charite, der Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland und U18 Berlin, die bildungspolitische Wahlinitiative für alle unter 18.

Die Femtec.GmbH wurde vor fast 20 Jahren an der TU Berlin mit dem Ziel gegründet, weibliche MINT-Talente in Wirtschaft und Wissenschaft besser zu vernetzen und bei der persönlichen Karriereentwicklung zu unterstützen. Partner sind zwölf internationale Technologie-Unternehmen – ABB AG, Boston Consulting Group, Robert Bosch GmbH, BP Europa SE, Daimler AG, EnBW AG, Fraunhofer-Gesellschaft, Porsche AG, Procter & Gamble, Deutsche Telekom AG, thyssenkrupp AG und ZF Friedrichshafen AG – sowie führende technische Universitäten des TU9-Verbunds und die ETH Zürich.

Noch immer ist der Anteil der Frauen, die nach dem Studium Karriere in der Wirtschaft oder Wissenschaft machen, im Vergleich zu dem der Männer deutlich geringer. „Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen und Partnerhochschulen ist die Femtec.GmbH auf einem guten Weg, das zu ändern. Knapp 1.000 Absolventinnen haben mittlerweile die studienbegleitenden Exzellenz-Programme durchlaufen und Top-Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen können“, so Marion Zeßner, Geschäftsführerin der Femtec.GmbH. „Aber nach fast zwei Jahrzehnten müssen wir unser Markenprofil schärfen, neue Kommunikationswege beschreiten und mit zeitgemäßen Botschaften bekannter werden – bei Schüler*innen und Studentinnen, aber auch Universitäten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Wir freuen uns, mit united communications eine Agentur gefunden zu haben, die uns dabei mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Markenberatung und Markenkommunikation unterstützt.“

Gunhild Flöter, Account Director NGO- und Stiftungskommunikation bei united communications, freut sich über den Etatgewinn: „Der Marke Femtec ein neues, starkes Gesicht zu geben und dazu beizutragen, das internationale Karrierenetzwerk bekannter und erfolgreicher zu machen, damit zukünftig noch mehr Frauen in den Genuss des hochkarätigen Careerbuilding-Programms kommen als bisher, ist eine reizvolle Aufgabe.“

Neben dem Markenrelaunch wird united communications gemeinsam mit Femtec Strategien und Kampagnen entwickeln, um Mädchen und Frauen zu ermutigen, zu befähigen und zu stärken, in MINT-Berufen Verantwortung zu übernehmen. Dies kann in vielen Rollen und in vielfältigen, interkulturellen Teams für spannende Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Gesundheit, digitaler Wandel oder technische Innovationen geschehen.

Über united consultancy / united communications
Mit unserer 1995 gegründeten internationalen Agentur liefern wir Kunden von der strategischen Beratung bis zur kreativen Vertriebs- und Markenkommunikation alle erfolgskritischen Services aus einer Hand.

united consultancy
Die Beratungs-Unit von united communications, in der nahezu alle Berater*innen selbst in internationalen Unternehmen leitend tätig waren, fokussiert sich auf drei Leistungsschwerpunkte:
– Strategieberatung
– Business Development
– Stiftungsberatung

united communications
Die Kommunikations-Unit konzipiert und realisiert effektive PR-, Werbe- und Social-Media-Kampagnen für führende Markenunternehmen, aber auch Start-ups, Stiftungen und andere NGOs/NPOs. Darüber hinaus unterstützt sie Kunden bei Stakeholder-Dialogen und Change-Prozessen – auf lokaler, nationaler sowie internationaler Ebene.

Für den rasant wachsenden E-Sport-Markt sowie zukunftsweisende pflanzenbasierte/vegane Geschäftsmodelle haben wir mit united pro gaming und vegency zwei Spezial-Units etabliert.

united communications ist seit 2008 Teilnehmer am United Nations Global Compact ( www.unglobalcompact.org und www.globalcompact.de).
Unsere Agentur ist unabhängig, inhabergetrieben und bestens vernetzt. Unser Erfolgsrezept: der Pioneering-Spirit. Ob Digitalfotografie und LCD-Monitore (seit Mitte der 1990er), professionelle WLAN-Lösungen und Wahlrecht für Kinder und Jugendliche (seit 2005), Life und Material Science (seit 2010) oder Tinnitusprävention, Industrial Internet of Things, Telerehabilitation und Soundpersonalisierung – unsere Mitarbeiter*innen verfügen über ein breites Fach- und Branchenwissen. Übrigens, mehr als die Hälfte ist bereits länger als fünfzehn Jahren im Team. Das ist auch der Grund, weshalb Kunden über zehn oder mehr Jahre mit uns zusammenarbeiten. Für Olympus sind wir sogar seit 1996 ohne Unterbrechung tätig.

Über Femtec.GmbH
Die Femtec.GmbH wurde 2011 an der TU Berlin mit dem Ziel gegründet, weibliche MINT-Talente in Wirtschaft und Wissenschaft besser zu vernetzen und bei der persönlichen Karriereentwicklung zu unterstützen. Partner sind zwölf internationale Technologie-Unternehmen – ABB AG, Boston Consulting Group, Robert Bosch GmbH, BP Europa SE, Daimler AG, EnBW AG, Fraunhofer-Gesellschaft, Porsche AG, Procter & Gamble, Deutsche Telekom AG, thyssenkrupp AG und ZF Friedrichshafen AG – sowie führende technische Universitäten des TU9-Verbunds und die ETH Zürich.

Weitere Informationen finden Sie im Web: www.femtec.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/Femtec.Network
und Instagram: www.instagram.com/femtec.network

Firmenkontakt
Femtec. Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin GmbH
Martin Harz-Vrátil
Str. des 17. Juni 135
10623 Berlin
03031427349
harz-vratil@femtec.org
http://www.femtec.org

Pressekontakt
united communications GmbH
Gunhild Flöter
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 7890760
presse@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen