Flexera gewinnt IoT Breakthrough Award 2020

Der Softwareanbieter wird als Innovationstreiber im Bereich Enterprise IoT ausgezeichnet

Hamburg, 8. Januar 2020 – Flexera ist „IoT Enablement Company of the Year for the Enterprise Market“. Das unabhängige Expertengremium des IoT Breakthrough-Programms zeichnet den Anbieter von Lösungen für Installation, Open Source Software Scanning und Softwaremonetarisierung mit dem IoT Breakthrough Award 2020 aus.

Hervorgehoben wurde dabei unter anderem die IoT Monetarisierungsplattform von Flexera. Die Lösung führt Daten und Prozesse zusammen, die für die Implementierung neuer software- und datengetriebener IoT-Geschäftsmodelle nötig sind. Enterprise IoT-Unternehmen können so wiederkehrende Umsatzströme aus digitalen Lösungen generieren und gewonnene Erkenntnisse effektiv nutzen. Das automatisierte Management von Softwarelösungen und Monetarisierungsmodellen, einschließlich Bereitstellung und Updates sowie Nutzungsanalysen und Vertragserneuerungen, erlaubt ein hohes Maß an Flexibilität und Agilität, um Kunden kontinuierlichen Mehrwert zu liefern. Die am Markt führende Monetarisierungsplattform von Flexera managt mehr als 10 Millionen Nutzer sowie Millionen von Berechtigungen und mehr als 100 Millionen Software- und Geräte-Updates pro Jahr.

„Unternehmen, die ihr Geschäft rund um das IoT und intelligente Geräte ausbauen wollen, stehen unter enormen Druck, neue Geschäftsmodelle einzuführen und ihre digitalen Lösungen zu monetarisieren – von der Edge bis in die Cloud“, erklärt Nicole Segerer, VP of Marketing and Enablement bei Flexera. „Unsere Lösungen unterstützen Unternehmen dabei, mit neuen IoT-Monetarisierungsmodellen erfolgreich am Markt aufzutreten wettbewerbsfähige Preise festzusetzen und ihre Produkt-Roadmap bedarfsgerecht auszurichten. Anwender können eine Vielzahl von Geräten verwalten, aktualisieren und monetarisieren, erhalten Einblicke in die Nutzung und können sich durch Premium-Features differenzieren. Die Auszeichnung mit dem IoT Breakthrough Award 2020 ist eine fantastische Bestätigung für den in diesem Jahr erzielten Erfolg.“

„Die Lösungen von Flexera helfen Kunden, das Potential des IoTs sicher und vollständig auszuschöpfen, und zwar über alle Ebenen der Konnektivität hinweg“, so James Johnson, Geschäftsführer von IoT Breakthrough. „Zu den Kunden von Flexera zählen einige der größten industriellen IoT-Akteure der Welt. Wir freuen uns daher, das Unternehmen als Innovationstreiber im IoT-Ökosystem zu erklären. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Flexera-Team zur verdienten Auszeichnung als IoT Enablement Company of the Year for the Enterprise Market“.

Über Flexera:
Die Lösungen von Flexera unterstützen Software- und IoT-Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Geschäftsmodelle. Sie ermöglichen die Entwicklung und Bereitstellung sicherer Produkte sowie den Schutz des geistigen Eigentums: Mit den marktführenden Windows- und Multiplattform-Installationsprogrammen demonstrieren Softwareanbieter von Beginn an ihre Expertise. Die Minimierung von Compliance- und Sicherheitsrisiken ermöglicht es ihnen, die Vorteile von Open Source im vollen Umfang zu nutzen und ihr Unternehmen zukunftssicher aufzustellen. Die Implementation flexibler Monetarisierungsmodelle macht Unternehmen zu digitalen Marktführern, die wiederkehrende Umsätze steigern und ihre Kunden im Fokus behalten. Seit über 30 Jahren arbeiten weltweit mehr als 1.300 Teammitglieder mit Leidenschaft daran, den über 50.000 Kunden von Flexera zu helfen, ihren Geschäftserfolg weiter voran zu treiben.

Über IoT-Breakthrough:
IoT-Breaktrhough ist ein Teil von Tech Breakthrough, einer führenden Plattform für Marktforschung und Evaluierung von neuen Technologien und Innovationstreibern. Die IoT Breakthrough Awards zeichnen herausragende IoT-Technologien, Services, Unternehmen und Produkte aus und werden in unterschiedlichen Kategorien vergeben – darunter Industrial IoT (IIoT), Enterprise IoT, Smart City, Connected Home und Home Automation und Connected Car. Im Award-Programm 2020 gingen mehr als 3.700 Nominierungen von Unternehmen aus der ganzen Welt in die Bewertung ein. Mehr Informationen unter www.IoTBreakthrough.com

Firmenkontakt
Flexera
Nicole Segerer
Paul-Dessau-Strasse 8
22761 Hamburg
+49 89 417761 -0
flexera@lucyturpin.com
http://www.flexerasoftware.de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
+49 89 417761 -0
flexera@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen