Fassgelagerte Reserve Gins aus Deutschland beliebt – Stobbe Basement Gin stark nachgefragt

New Trends online, Mode Trends und Lifestyle
Fassgelagerte Reserve Gins aus Deutschland beliebt - Stobbe Basement Gin stark nachgefragt

Fassgelagerter Reserve Gin: Stobbe Basement

Von Whisky-Herstellern kennt man die Fasslagerung schon seit langem, bei den Gin-Herstellern war sie bisher eher die Ausnahme, doch die deutschen Gin-Trinker scheinen mittlerweile auch die fassgelagerten Gins zu lieben. Gin-Hersteller Stobbe, der Ende 2018 den fassgelagerten Stobbe Basement Gin vorstellte, hat die erste Tranche Basement Gins bereits komplett abverkauft und muss neue Flaschen abfüllen lassen, weil die Nachfrage nach den Reserve Gins so groß ist. Der Reserve Gin Stobbe Basement wird nach seiner Destillation noch 5 Monate im Chardonnay Fass gelagert. Während dieses Reifeprozesses bekommt er nicht nur seine goldgelbe Farbe, sondern auch eine feine Chardonnay-Note. Bei den Gin-Trinkern kommt der neue Gin aus dem Hause Stobbe gut an. Firmenchefin Uta Stobbe hat den neuesten Gin aus der Stobbe Gin-Familie basierend auf dem alten Familienrezept weiter entwickelt. Bereits im Jahr 1776 hatte einer ihrer Vorfahren in der Gegend um Danzig den ersten Gin gebrannt, der damals noch unter dem Markennamen Machandel vermarktet wurde. Der Stobbe Gin wird daher häufig als einer der ältesten Gins aus Deutschland bezeichnet. Uta Stobbe ist es gelungen, den Gin an die modernen Verhältnisse anzupassen. Vom 31.1. bis 2.2.2019 steht Uta Stobbe selber auf der Hanse Spirit in Hamburg, einer Spirituosenmesse, für Ginfreunde für Fragen und ein Tasting zur Verfügung.

Die Better Service Freiburg UG informiert über neue Produkte am Markt, die für Endverbraucher und Handel von Interesse sein können.

Kontakt
Better Service Freiburg UG
Thomas Dörken
Cornelia-Schlosser-Allee 31
79111 Freiburg
0761-4296395
info@better-service-freiburg.de
http://www.Better-Service-Freiburg.de