Kunst und Kultur online 

Farben, Gesichter, Geschichten

Alpirsbach – Ulrike Heinzelmann stellt mit ihren Bildern traditionelle und moderne Frauenbilder des Schwarzwalds in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten

Alpirsbach – Ulrike Heinzelmann stellt mit ihren Bildern das traditionelle und das moderne Frauenbild des Schwarzwalds in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten

Es ist eine malerische Hommage an die Frauen des Schwarzwaldes – mit der Ausstellung „Schwarzwald 2.0“ rückt sie die Künstlerin Ulrike Heinzelmann in den Mittelpunkt. Karin Beilharz, Inhaberin des Seminarhauses Bachbauernhof, verbindet die Bilder der Ausstellung mit der Vergangenheit ihres Bachbauernhofes und macht die Frauen der Hofgeschichte durch Erzählungen sichtbar. Ausstellungseröffnung ist am 3. Dezember 2023, um 11 Uhr. Die Künstlerin ist anwesend. Die kulinarische Versorgung wird von Johannes Weidenbach von der Einkehr Mittlere Mühle übernommen.

Die Ausstellung „Schwarzwald 2.0“ vereint, was Ulrike Heinzelmann und Karin Beilharz wichtig ist: die Vielfalt der Menschen und ihre Lebensgeschichten, die Liebe zum Schwarzwald und die Begeisterung für das Leben früherer Generationen. Trotz unterschiedlicher Berufswege – Heinzelmann in Projektleitung und Changemanagement bei Porsche, Beilharz in Beratung und Therapie – fanden sie 2017 den Mut, ihre Karrieren gegen ein Kunststudium und den Aufbau des Seminarhauses Bachbauernhof einzutauschen. Heute stehen Menschen im Zentrum ihrer Arbeit: Heinzelmann mit ihren lebendigen, farbenfrohen Portraits im Bachbauernhof, die das traditionelle und moderne Frauenbild des Schwarzwalds einfangen, Beilharz mit ihrer täglichen Arbeit, die menschliche Geschichten in den Mittelpunkt stellt. Diese gemeinsame Passion führte zur Idee der Ausstellung im Bachbauernhof.
Heinzelmanns Portraits verbinden das traditionelle Frauenbild des Schwarzwalds mit Darstellungen moderner, selbstbewusster Frauen. Ihre emotionalen und kraftvollen Werke fordern zu einem tiefgründigen Dialog heraus, indem sie die Rolle der Frau im zeitlichen Wandel beleuchten und uns anregen, über Vergangenheit, Tradition und die heutige Zeit nachzudenken. Im Fokus ihrer Kunst steht die Betrachtung der Aufgaben, Verantwortung und Sichtbarkeit der Frauen früherer Zeiten, verbunden mit der Frage, wie diese Frauen in der heutigen Welt leben würden.

Am 17. Dezember 2023 wird die Kunstausstellung von 11 bis 18 Uhr mit einem kleinen Adventsmarkt verbunden. Neben den Bildern und Drucken von Ulrike Heinzelmann findet man an den Ständen im Seminarhaus Kreatives aus der Hofwerkstatt, Gartenkeramik, Holzanhänger, Schönes aus Papier sowie Kunsthandwerkliches von Frauenprojekten aus Simbabwe. Im Außenbereich wird es bei vorweihnachtlicher Atmosphäre Herzhaftes vom Feuerring und frischgebackenes, selbstgemachten Chai, Bio-Glühwein und vieles mehr geben.

Ulrike Heinzelmann studierte von 2017 bis 2021 Malerei an der freien Kunstschule in Stuttgart und arbeitet heute freischaffend als Grenzgängerin zwischen freier und angewandter Kunst in Esslingen am Neckar. Ihr Schwerpunkt liegt in der Kreation von Bilderserien vor dem Hintergrund gesellschaftskritischer Themen.

Karin Beilharz führt mit ihrer Familie den Bachbauernhof in der neunten Generation und baute das für Schwarzwaldhöfe so typische Leibgedinghaus mit Unterstützung des Regionalentwicklungsprogrammes LEADER in ein Praxis- und Seminarhaus um.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

KARIN BEILHARZ
Praxis- und Seminarhaus Bachbauernhof
Bachbauernhof 2
72275 Alpirsbach-Ehlenbogen
+49 7444 1018
kontakt@karinbeilharz.de
https://www.karinbeilharz.de
www.instagram.com/seminarhaus_bachbauernhof/

ULRIKE HEINZELMANN
Zwerchstr. 12
73728 Esslingen
+49 160 973 80 495
Heinzelmann.ulrike@web.de
http://ulrike-heinzelmann.de/
www.instagram.com/ulrike_heinzelmann/

Ulrike Heinzelmann studierte von 2017 bis 2021 Malerei an der freien Kunstschule in Stuttgart und arbeitet heute freischaffend als Grenzgängerin zwischen freier und angewandter Kunst in Esslingen am Neckar. Ihr Schwerpunkt liegt in der Kreation von Bilderserien vor dem Hintergrund gesellschaftskritischer Themen.

Firmenkontakt
Ulrike Heinzelmann
Ulrike Heinzelmann
Zwerchstr. 12
73728 Esslingen
+49 (0)160 973 80 495
62c50c673595b505d303e3c395617a8a492711b1
http://ulrike-heinzelmann.de/

Pressekontakt
STORYTELLING
Anja Kalischke-Bäuerle
Waldackerweg 10
73732 Esslingen
+49(0)711 99 765 550
62c50c673595b505d303e3c395617a8a492711b1
http://www.storytelling-news.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Related posts