F.A.Z.-Studie: ait-deutschland gehört zu Deutschlands begehrtesten Arbeitgebern

Kasendorf, 26. Juli 2021. Das F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen zeichnet ait-deutschland als einen von Deutschlands begehrtesten Arbeitgebern aus. Grundlage ist eine Studie, in der das Institut die Arbeitsplatz-Qualität von mehr als 18.200 Unternehmen unter die Lupe genommen hat.

Wer seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen bietet, ist besser dran: findet leichter qualifizierte Arbeitskräfte, senkt Fluktuation und Krankenstand, erhöht die Produktqualität und verstärkt seine Position im Wettbewerb. Denn zufriedene Mitarbeiter arbeiten besser und effizienter.

Das weiß auch Stephanie Hofstetter-Seyß, Abteilungsleiterin Personalwesen bei ait-deutschland: “Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist bekanntlich seit Jahren geprägt von einem eklatanten Mangel an Fachkräften. Qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können sich Ihren Arbeitgeber aussuchen. Deshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens entscheidend, gute Arbeitsbedingungen zu bieten und als Arbeitgeber attraktiv zu sein.”

Unternehmens-Performance unter der Lupe

Vor diesem Hintergrund erstellt das F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen regelmäßig eine umfangreiche Studie, in der sie die Qualität von Arbeitgebern in Deutschland und deren Arbeitsbedingungen untersucht und bewertet. Dabei geht es um die “Performance” auf insgesamt sechs Feldern:

– Arbeitgeber: Arbeitsplatzsicherheit, Zufriedenheit am Arbeitsplatz, Berufsalltag, Betriebsklima, Work-Life-Balance
– Management: Leadership, Zukunftsorientierung, strategische Planung
– Wirtschaft: Profitabilität, Risikomanagement, Wettbewerbsvorteile, Personalzahlentwicklungen
– Produkte und Service: Produktneuheiten, Funktionalität, Dienstleistungen und Service
– Familienfreundlichkeit: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Familienfreundlichkeit
– Nachhaltigkeit: Soziale, ökonomische und ökologische Verantwortung

Ausgezeichnete Bewertung für ait-deutschland

In das Ergebnis der Studie fließt die Arbeitgeber-Performance mit 50 Prozent Gewichtung ein, alle anderen fünf Kriterien mit jeweils 10 Prozent. Für das Jahr 2021 sieht die Untersuchung ait-deutschland auf Rang zwei unter allen Anbietern von Wärme- und Kältetechnik in Deutschland.

“Natürlich freuen wir uns sehr über dieses Ergebnis. Das zeigt, dass wir mit unseren Maßnahmen für eine hohe Arbeitsplatzqualität und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem richtigen Weg sind”, so Anja Herold, zuständig für die Personalentwicklung bei ait-deutschland. “Und selbstverständlich nehmen wir diese Bewertung zum Anlass, unsere Bemühungen fortzuführen und weiterzuentwickeln.”

Über ait-deutschland / ait-group
Die ait-deutschland GmbH ist Teil des NIBE-Konzerns, einem führenden europäischen Anbieter von nachhaltigen Energielösungen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1998 hat ait-deutschland eine konsequente Produktentwicklung mit klarer Ausrichtung auf die Markterfordernisse betrieben. ait ist einer der europäischen Marktführer auf dem Gebiet der Wärmepumpentechnik mit rund 900 Mitarbeitern und Tochtergesellschaften in Österreich, der Schweiz, Tschechien, der Slowakei, den Niederlanden/Belgien, den USA und Schweden.
Die High-End-Technologieprodukte – insbesondere Wärmepumpen und Kühlsysteme – werden unter den Marken alpha innotec, NOVELAN und KKT Chillers auf den Markt gebracht und lizenziert. Gegenwärtig werden die Produkte in mehr als 25 europäischen Ländern verkauft, KKT chillers vertreibt seine Produkte weltweit.
Geschäftsführer von ait-deutschland sind Sjacco van de Sande, Marco Roßmerkel und Volker Einhäuser.

Firmenkontakt
ait-deutschland GmbH
Anja Fischer
Industriestraße 3
95359 Kasendorf
(+49) 92 28 / 99 06 – 0
(+49) 92 28 / 99 06 – 27 99
marketing@ait-deutschland.eu
http://www.ait-deutschland.eu

Pressekontakt
digit media
Herbert Grab
Goethestraße 24
72770 Reutlingen
+49 (0)179 69 48 500
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Related posts