CeBIT 2012: Die richtige IT-Policy im Unternehme

G Data Software AG Worauf sollten Firmen bei der EinfĂĽhrung von IT-Richtlinien achten? (ddp direct)Unternehmen sind im wachsenden MaĂźe Angriffen von Cyber-Kriminellen ausgesetzt. Eine umfassende Absicherung der IT-Infrastruktur ist daher von elementarer Bedeutung. Sehr häufig vergessen Unternehmen beim Thema IT-Sicherheit auch eine entsprechende IT-Policy zu definieren. Wie eine Firmen-Policy genau aussehen sollte und welche technischen Lösungen bei der Einhaltung helfen können, ist das Thema beim heutigen CeBIT-Talk in der G Data Arena in Halle 12, Stand C78 ab 16:00 Uhr. G Data-Arena-Talk am Mittwoch, 07. März 2012 Die G Data…

Mehr...

Zeigen Sie als Makler Ihre Kompetenz – im eigenen Film

BVI produziert personalisierte Maklerfilme als Werkzeug zur Imageverbesserung des Maklers (ddp direct)Dem BVI-Bundesverband fĂĽr die Immobilienwirtschaft ist es ein Hauptanliegen, das Image der Immobilienmakler in der privaten Immobilienwirtschaft erheblich zu verbessern. Hierzu gehören nicht nur vielschichtige Ausbildungsangebote und emsige Verbandsarbeit, sondern auch eindrucksvolle Werkzeuge fĂĽr die Eigendarstellung des Maklers, welche ĂĽber seine qualitativ gute Arbeit und das professionelle Angebot des Fachmaklers berichten. Daher bietet der BVI-Bundesverband fĂĽr die Immobilienwirtschaft seinen Mitgliedern nun ein innovatives Werkzeug zur Imageverbesserung des Maklers ein mit Logo und Namen des Maklers individuell personalisiertes Imagevideo, welches…

Mehr...

adept consult informiert auf N24 über E-Bilanz – Täglicher TV-Spot weist auf neue gesetzliche Regelungen hin

Frankfurt, den 06. März 2012 – Die praktische EinfĂĽhrung der E-Bilanz rĂĽckt näher, nachdem das Gesetz zur Modernisierung des Steuerverfahrens bereits Ende 2008 verabschiedet wurde. Dennoch sind sich viele Unternehmen noch nicht ĂĽber die Herausforderungen und Chancen bewusst, die durch die E-Bilanz entstehen. Deshalb informiert die adept consult AG in der Kalenderwoche 11 werktags jeweils um 08.55 Uhr auf N24 ĂĽber die E-Bilanz, und wie Unternehmen die neuen gesetzlichen Regelungen sowohl umsetzen als auch fĂĽr den eigenen Vorteil nutzen können. „ZukĂĽnftig muss ergänzend zu den obligatorischen elektronischen Steuererklärungen auch die…

Mehr...

Sabine Fuchs wechselt zu SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH

SOS-Kinderdörfer weltweit Sabine Fuchs wechselt zu SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH (ddp direct)Sabine Fuchs (45) ist seit 1. März neue GeschäftsfĂĽhrerin der SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH. Die Global Partner GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der SOS-Kinderdörfer weltweit, MĂĽnchen, und berät und betreut sozial engagierte Unternehmen. Fuchs war zuletzt GeschäftsfĂĽhrerin/CMO der EBS Universität Wiesbaden. Ich freue mich, mit einer so spannenden, weltweit operierenden Organisation zusammenarbeiten zu können, erklärte Fuchs. Wir freuen uns, die Marketing- und Fundraising-Expertin Sabine Fuchs fĂĽr unsere CSR-Tochter Global Partners gewonnen zu haben, sagte der Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit,…

Mehr...

Mit Green Investors AG ist ein nachhaltiges Emissionshaus gestartet, das Ă–konomie mit Ă–kologie ideal miteinander verbindet

Nachhaltige, ökologisch orientierte Kapitalanlagen sind in aller Munde. Sie fĂĽhren inzwischen – neben der „klassischen“ Immobilienbeteiligung – die Prioritätenliste der Deutschen an. Mit der Green Investors AG ist dabei jetzt ein Emissionshaus, das seine Intention bereits im Namen trägt. Die Probleme, vor denen die Menschheit derzeit steht, sind bekannt. Nicht umsonst hat die UN-Vollversammlung das Jahr 2012 als „Internationales Jahr der erneuerbaren Energie fĂĽr alle” erklärt. Der Zugang zu Strom ist dabei unweigerlich mit der Chance auf bessere Lebensumstände verbunden. Bis zu 1,4 Milliarden Menschen weltweit haben keinen und rund…

Mehr...

Bestens geschützt mit der G Data Generation 2013

G Data Software AG Bochumer Hersteller stellt auf der CeBIT seine neuen Sicherheitslösungen vor (ddp direct)Computerschädlinge werden immer kurzlebiger und durchschnittlich alle 12 Sekunden erscheint ein neuer Virus, Wurm oder Trojaner. Eine reine Signatur-basierte Schädlingserkennung reicht da nicht mehr aus. Bei der neuen G Data Security-Generation 2013 setzt der Bochumer Hersteller daher auf modernste proaktive Technologien Made in German. So sorgt die einzigartige G Data BankGuard-Technologie fĂĽr sichere Online-Bankgeschäfte, stoppt die gefährlichen Schadprogramme signaturunabhängig in Echtzeit und lässt Cyber-Bankräubern so keine Chance. Zusätzlich blockt die G Data WebCloud gefährliche Webseiten, bevor sie…

Mehr...

Creditsafe erweitert internationale FirmenauskĂĽnfte-Datenbank

Creditsafe Firmen-BonitätsauskĂĽnfte zu Norwegen und weltweiten Aktiengesellschaften jetzt online mit Festpreis-Option Die internationale Wirtschaftsauskunftei Creditsafe erweitert ihren eigenen Datenbestand an internationalen Firmen-BonitätsauskĂĽnften. Ab sofort können Kunden von Creditsafe zu ĂĽber 64.000 börsennotierten Aktiengesellschaften aus ĂĽber 150 Ländern und 1,46 Millionen norwegischen Unternehmen Bonitätsinformationen online abrufen, um die Bonität von Kunden und Lieferanten zu prĂĽfen. Auch hier bietet Creditsafe seinen Kunden die Möglichkeit, unlimitiert und zum Festpreis auf den Datenbestand zuzugreifen. Der Datenbestand von ĂĽber 64.000 internationalen Aktiengesellschaften beinhaltet insbesondere groĂźe und wirtschaftsaktive Unternehmen. Beispielsweise kann die Firmenauskunft des chinesischen Mutterkonzerns…

Mehr...

G Data auf der CeBIT 2012: Brennpunkt IT-Security

G Data Software AG Tägliche Talkrunden mit hochkarätigen Gästen ĂĽber aktuelle IT-Sicherheits-Themen (ddp direct)Auf der diesjährigen CeBIT wird die G Data-Arena wieder zum Hotspot der IT-Sicherheit. Auf welche Gefahren mĂĽssen sich Nutzer von Android Smartphones und Tablets 2012 einstellen und welche Gefahren lauern beim Online-Banking wirklich? Wie funktioniert der Bankraub 2.0.? Ăśber diese und weitere Themen diskutieren hochkarätige Experten bei den täglichen Security-Talkrunden in der G Data-Arena, darunter u.a. Peter Stelzhammer (AV-Comparatives), Prof. Dr. Norbert Pohlmann (FH Gelsenkirchen), Adrian Altrhein (TĂśViT), Mirko Manske (BKA), Ronald Schulze (BdK), Michel Meyer (Samsung)…

Mehr...

Mit KUMON selbstständig im Bildungsmarkt

KUMON, weltweit größter Anbieter individueller Förderung, informiert in Stuttgart und Mannheim ĂĽber die Möglichkeiten fĂĽr Franchise-Partner. Eröffnung eigener Lerncenter mit Mathematik und Englisch (ddp direct)Selbstständig in einem attraktiven, wachsenden Bildungsmarkt fĂĽr KUMON-Franchise-Nehmer bedeutet das eine interessante und zukunftsträchtige unternehmerische Tätigkeit in der auĂźerschulischen Förderung von Kindern und Jugendlichen. Die KUMON-Lernmethode vermittelt nicht nur Lernstoff, sondern fördert die Freude am Lernen und verhilft zu mehr Selbstbewusstsein und nachhaltigen Erfolgen in der Schule. Doch als weltweit viertgrößter Franchisegeber hat KUMON noch einiges mehr zu bieten: mehr als 50 Jahre Erfahrung, intensive GrĂĽndungsberatung,…

Mehr...

SHB AG: Transaktionsvolumen deutscher Immobilien 2011 mit deutlich zweistelligem Plus – SHB Innovative Fondskonzepte AG setzt auf hohe Qualität

In der Staatsschuldenkrise vertrauen Investoren mehr denn je auf Sachwerte. Mit SHB Immobilienfonds investieren sie in Top-Standorte, eine hohe Qualität und Mieter mit ĂĽberdurchschnittlicher Bonität.     FĂĽr Hans Gruber, Immobilienexperte der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG), ist der Trend unverkennbar: „Investitionen in Sachwerte haben auch langfristig eine viel versprechende Zukunft. Damit reagierten institutionelle wie private Anleger auf die nachhaltige Unsicherheit an den Kapitalmärkten. Neueste Zahlen geben ihm Recht. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland nach Angaben des Immobilienverbandes IVD Immobilien mit einem Gesamtwert von 165,84 Milliarden Euro verkauft.…

Mehr...