Ein TÜV-Zertifikat bescheinigt Qualität gegenüber Kunden sowie Geschäftspartnern und vermittelt ihnen Sicherheit. Dem Prüfsiegel begegnet man in vielen Bereichen: Fahrzeuge, Maschinen und Alltagsprodukte demonstrieren so ihre Eignung, Leistungsfähigkeit und ausgezeichnete Beschaffenheit. Verhältnismäßig jung ist jedoch die Zertifizierung von Unternehmen und Dienstleistungen, wie das Beispiel der im polnischen Poznań ansässigen CareWork zeigt.

Als erstes Unternehmen in der Branche überhaupt lässt sich die CareWork seit 2014 regelmäßig der Überprüfung und Zertifizierung durch den TÜV Rheinland unterziehen. Hintergrund ist die Qualitätssicherung im Bereich der häuslichen Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen durch die 24 Stunden Betreuung; einem Konzept, bei dem Betreuungspersonal aus Polen und anderen osteuropäischen Staaten auf legale Weise in deutsche Haushalte entsendet wird. Mehr als 60 Bereiche werden im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens überprüft. Besonders die Sparten Unternehmensführung und Legalität, Organisation der Versorgung, Betreuung und Information von Kunden sowie die Sicherstellung von Personalkompetenz liegen im Fokus des alljährlichen Audits.

Moderne Unternehmensphilosophie und wirtschaftliche Denkweise

Mehr als 20.000 Betreuungseinsätze hat die CareWork bis heute in Deutschland absolviert. Als Direktanbieter ohne weitere – und Zusatzkosten verursachende – Zwischenstelle hält das Unternehmen alle Fäden in der Hand und ist direkter Ansprechpartner sowohl für Kunden als auch für mehr als 4.000 Betreuungskräfte. Vor dem Hintergrund, dass eine erfolgreiche Betreuung nur dann zustande kommt, wenn alle Seiten gleichermaßen davon profitieren, hält das Unternehmen seine Geschäfte transparent, fair, serviceorientiert und gewährleistet eine 100 %-ige Zufriedenheitsgarantie.

Detaillierte Beratungsleistungen, nachvollziehbare Vertrags- und Abrechnungsmodalitäten sowie ein kundenfreundliches Qualitäts- und Konfliktmanagement gehören bei der CareWork zum Standard. Auf der anderen Seite gilt das Unternehmen als zuverlässiger Arbeitgeber für Betreuungskräfte aus Polen, der mit seinem legalen und dennoch bezahlbaren Betreuungskonzept dem Schwarzmarkt in Deutschland den Kampf angesagt hat.

Betreuungskonzept mit Zukunftspotenzial

Die deutsche Pflegebranche leidet unter einem Fachkräftemangel. Der demografische Wandel tut sein Übriges dazu, indem er die Altersstruktur der Bevölkerung kontinuierlich nach oben drängt. Zu viele Senioren und Kranke suchen jetzt schon nach Möglichkeiten in Bezug auf Pflege, Betreuung und Versorgung. Dabei möchten viele von ihnen ihren Lebensabend bevorzugt im eigenen Zuhause verbringen; nicht im Alten- oder Pflegeheim. Genau hier greift das Konzept der CareWork, die mit der 24 Stunden Betreuung neben grundpflegerischen Aufgaben auch hauswirtschaftliche Leistungen erbringt. Damit die Betreuung reibungs- und nahtlos erfolgen kann, stellt das Unternehmen ein Team aus mindestens zwei Betreuungskräften zusammen, das sich alle zwei bis drei Monate in Deutschland abwechselt. Das Betreuungspersonal wohnt mit im zu betreuenden Haushalt und nimmt dort die vorab individuell vereinbarten Aufgaben wahr.

Viele Kunden der nunmehr seit 2006 etablierten CareWork sind gebrechlich, leiden an alterstypischen Krankheiten oder haben Demenz. Durch die 24 Stunden Betreuung wird ihnen ermöglicht, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und am Alltagsleben teilzunehmen. Bis zu einem gewissen Grad einer Erkrankung ist eine 24 Stunden Betreuung möglich. Ist eine medizinische Fachpflege erforderlich, kann das Konzept mit einem ambulanten Pflegedienst kombiniert werden. So sorgen Unternehmen wie die CareWork dafür, dass mehr Menschen zu Hause alt werden dürfen und dabei auf eine qualifizierte Betreuung, die im Übrigen auch Familienangehörige entlastet, nicht verzichten müssen.

Weitere Informationen:

https://www.24stundenbetreut.com

Bereits seit 2006 bietet CareWork legal und zuverlässig die sogenannte 24 Stunden Betreuung für Senioren und Pflegebedürftige in Privathaushalten an. Als erstes Unternehmen in der Branche lässt sich CareWork jährlich die Qualität der Dienstleistung durch den TÜV-Rheinland mit einem entsprechenden Zertifikat bestätigen.

Kontakt
CareWork Sp.zo.o. Sp.k.
Michael Gomola
ul. Głogowska 84
60-741 Poznań
08000 180 100
service@24stundenbetreut.com
https://www.24stundenbetreut.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.