Businesschance? Floridas Küste, Rennboote, gute Geschäfte!

Florida ist bekannt fĂĽr seine KĂĽste, weckt Bilder von Stränden und Palmen unter blauem Himmel, von Surfern, Seglern und Schwimmern. Das Meer des Staates bietet viele Gelegenheiten fĂĽr SpaĂź in und am Wasser. KĂĽste und Meer geben aber auch Unternehmern gute Chancen auf gute Geschäfte: in Florida und auch in vielen anderen Staaten der USA. 2012 sind es – zumindest fĂĽr die Bootsbauer – vielleicht besonders gute Chancen gewesen. Die National Marine Manufacturers Association (NMMA) sagt fĂĽr 2012 immerhin einen Anstieg der Verkäufe von Freizeit-Rennbooten um zehn Prozent voraus. Und…

Mehr...

Florida – ihr Stützpunkt für gute Exportgeschäfte

Florida scheint ein sehr guter Standort fĂĽr exportorientierte Unternehmen zu sein. DafĂĽr sprechen jedenfalls aktuelle Daten der US-amerikanischen National Association of Manufacturers. Laut dieser Daten stieg der Export von in Florida produzierten Produkten seit dem Jahr 2000 um stolze 142,6 Prozent. Und es sind vor allem die kleineren Unternehmen, die hier fĂĽr das Wachstum sorgen. Sie stehen laut der National Association of Manufacturers fĂĽr 95,8 Prozent der Exportfirmen in Florida und fĂĽr 67,1 Prozent aller Exporte des Bundesstaates. Auch fĂĽr deutsche Unternehmen bietet Florida aus Sicht von Max Karagoz, dem…

Mehr...

USA – Weihnachtszeit, Black Friday und reichere Konsumenten

Einzelhändler in den US-amerikanischen Metropolregionen treffen auf Konsumenten mit mehr Geld in der Tasche. Das zeigen aktuell veröffentlichte Zahlen des Bureaus of Economic Analysis. Die US-Händler werden sich freuen, aktuell wohl aber auch sehr beschäftigt sein. Spätestens seit dem sogenannten Black Friday hat das Weihnachtsgeschäft in den USA begonnen. Und hier gibt es ebenfalls Positives zu berichten. „Auch Händler aus Deutschland, die in den US-Markt eingestiegen sind, treffen heute auf bessere Konditionen als noch vor einigen Jahren, als die Auswirkungen der Finanzkrise noch deutlicher spĂĽrbar waren.“ So urteilt Max Karagoz…

Mehr...

Firmengründung in den USA – LLC oder Corporation?

Welche Unternehmens-Rechtsform ist die bessere fĂĽr eine FirmengrĂĽndung in den USA: die Limited Liability Company (LLC) oder die Corporation? Solch eine Frage hört Max Karagoz häufig, denn mit seinem Unternehmen ALTON LLC (hhtp://www.us-corporation.org) unterstĂĽtzt er deutschsprachige GrĂĽnder bei der FirmengrĂĽndung in den USA. Und die haben solche Fragen öfters einmal auf den Lippen. „Abseits vom Einzelfall des individuellen GrĂĽnders macht eine Frage wie ‚LLC oder Corporation’ aber keinen Sinn, denn pauschal gĂĽltige Antworten gibt es nicht“, sagt Max Karagoz. Je nach konkreter Situation entfaltet die eine oder andere Unternehmensform die…

Mehr...

Firmengründung in den USA – Was macht die LLC so beliebt?

FirmengrĂĽndung in den USA – Was macht die LLC so beliebt? Die Limited Liability Company (LLC) ist eine noch sehr junge Unternehmensform, fĂĽr die sich auch Deutsche zunehmend entscheiden, wenn sie eine FirmengrĂĽndung in den USA planen. FĂĽr sie spricht eine Reihe von Vorteilen, die deutschsprachige GrĂĽnder sowohl nutzen können, wenn sie sich fĂĽr einen Standort ihrer Firma in den USA entscheiden als auch bei einem neu gegrĂĽndeten Unternehmen, das ausschlieĂźlich in Deutschland geschäftlich tätig ist. „Der vielleicht größte Vorteil der LLC ist die unglaublich hohe Flexibilität, die sie dem…

Mehr...

Eine FirmengrĂĽndung in den USA: Gibt es nicht! Oder doch?

NatĂĽrlich kann man in den USA eine Firma grĂĽnden: als US-BĂĽrger ebenso wie als Ausländer. Streng genommen, ist eine FirmengrĂĽndung in den USA dann aber doch nicht möglich, einfach, weil es kein im ganzen Land einheitliches Reglement fĂĽr die FirmengrĂĽndung gibt. Das Gesellschaftsrecht ist auf der Ebene der Bundesstaaten angesiedelt. Aus diesem Grund grĂĽndet man letztlich nicht in den USA, sondern in Florida, Delaware, New York, Missouri oder… und das unter jeweils etwas anderen Bedingungen. In einigen Bundesstaaten grĂĽndet man unter sehr liberalen Bedingungen, während andere deutlich mehr Auflagen definieren.…

Mehr...

Firmengründung in den USA, Unternehmenserfolg in Köln?

Eine FirmengrĂĽndung in den USA macht nur dann Sinn, wenn man anschlieĂźend auch geschäftlich in den USA tätig werden möchte. Ist das so? Nein, es ist nicht so. Und doch kursieren noch immer eine Menge GerĂĽchte und Falschaussagen zur FirmengrĂĽndung in den USA. „Es wird Zeit, mit diesen Falschinformationen aufzuräumen“, sagt Max Karagoz vom Unternehmen ALTON LLC (http://www.us-corporation.org) deshalb. Sein Unternehmen wird aus diesem Grund in den kommenden Monaten eine Reihe von Pressemitteilungen ĂĽber die FirmengrĂĽndung in den USA veröffentlichen. ALTON LLC unterstĂĽtzt seine deutschsprachigen Kunden bei der FirmengrĂĽndung in…

Mehr...

Unternehmensstart in Florida – Stimmung macht Hoffnung

54 Prozent aller Besitzer kleiner Unternehmen in Florida sind derzeit optimistisch, dass die Wirtschaft ihrem Unternehmen in Zukunft die Chance auf weiteres Wachstum gibt. Das geht aus dem jĂĽngsten Small Business Monitor von American Express fĂĽr den Herbst 2012 hervor. Vielleicht sind die Zeiten deshalb gerade jetzt fĂĽr manch einen Deutschen gĂĽnstig, seinen Traum wahr zu machen und in Florida mit einem kleinen Unternehmen durchzustarten? Vielleicht ja. Aber nur mit Bedacht und Verstand. Die Zeichen stehen auf Wachstum 82 Prozent aller befragten Besitzer kleinerer Unternehmen aus Florida planen, ihr Unternehmen…

Mehr...

Halloween und Co. – Umsatz machen, wenn die USA feiert!

Halloween ist mittlerweile auch in Deutschland ein Event, das vielen Einzelhändlern Zusatzumsätze beschert. In den USA ist das Fest fĂĽr den Handel aber oft nochmals deutlich lukrativer. FĂĽr viele, auch deutschstämmige Händler in den USA wäre es daher geradezu SĂĽnde, sich die Zeit rund um Halloween entgehen zu lassen. „Wer aus Deutschland stammt und sich in Florida oder anderswo in den USA als Einzelhändler etablieren möchte, sollte sich ganz allgemein auf die typischen US-Feiertage einrichten“, rät Max Karagoz vom Unternehmen ALTON LLC (www.us-corporation.org), das deutschsprachige GrĂĽnder bei der GrĂĽndung einer…

Mehr...

Shared Office ins Florida – Platz für Kleinunternehmer

Kleinere Start-ups – beispielsweise im kreativen Sektor – haben es auch in den USA nicht immer ganz einfach, passende Räumlichkeiten fĂĽr ihre Geschäfte zu finden. Auf solche frisch gebackenen Unternehmer haben sich Netzwerk-BĂĽros spezialisiert, die den kleinen Unternehmen Raum in KleinbĂĽros, Plätze in gemeinsam genutzten GroĂźraumbĂĽros und/oder Konferenzsäle bieten. „Solche Immobilien sind optimal auf die BedĂĽrfnisse von Start-ups eingestellt, ideal fĂĽrs Netzwerken und flexibel nutzbar“, sagt Max Karagoz, GeschäftsfĂĽhrer von ALTON LLC (http://www.us-corporation.org). ALTON unterstĂĽtzt deutschsprachige Unternehmer bei der GrĂĽndung von Unternehmen US-amerikanischer Rechtsform und bei Bedarf auch darĂĽber hinaus.…

Mehr...