GTÜ-Wintertipp: Schneeketten sind in den Bergen ein Muss

(Mynewsdesk) Wer zum Winter- und Skiurlaub in die Berge fĂ€hrt sollte nicht nur mit Winterreifen unterwegs sein, sondern fĂŒr alle FĂ€lle auch Schneeketten in den Kofferraum packen, raten die Sicherheitsexperten der GTÜ Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung. Vor allem Pass-Straßen und steile Pisten können bei Schneefall zu einer echten Herausforderung werden. In solchen Situationen erweisen sich Schneeketten als erstklassige Steighilfe. Sie sichern auch unter schwierigsten Bedingungen das Vorankommen auf Schnee. Beim Anfahren auf vereistem Untergrund ist eine Kette fast unschlagbar.

Allerdings ist es gar nicht so einfach, die passenden Ketten fĂŒr das eigene Auto auszuwĂ€hlen. Das Angebot scheint riesig. GrundsĂ€tzlich lassen sich drei verschiedene Arten von Ketten unterscheiden: Seilketten, Ringketten (BĂŒgelketten) und Komfortketten.

Manchmal ist die Montage von Ketten sogar ein Muss und das ist in der Regel kein VergnĂŒgen. Die Montage einer Seilkette ist eine schweißtreibende und schmutzige Angelegenheit. Handschuhe sind Pflicht. Der an einem Ring befestigte Kettensatz wird hinter dem Rad durchgezogen, im Radhaus angehoben und anschließend verschlossen. Dann erst kann die Kette selbst auf dem Reifen ausgerichtet werden.

Bei den teureren Ring- oder BĂŒgelketten wird der elastische BĂŒgel, der die Kette als Ganzes trĂ€gt, mit einem Griff um das Rad gestĂŒlpt. Durch die Spannung im Ring hĂ€lt die Kette ihre Position und muss nur noch auf der Vorderseite des Reifens verzurrt werden.

Bei der Montage eindeutig im Vorteil sind die Komfortketten mit mehr Mechanik. Über den Reifen legen, eine halbe Umdrehung vorwĂ€rts fahren, auf den richtigen Sitz achten, spannen und schon sitzt die Kette. Bei den anderen Kettenarten ist die Montage weitaus anspruchsvoller und dauert lĂ€nger.

FĂŒr Autos mit sehr wenig Platz im Radhaus gibt es ĂŒbrigens Ketten mit besonders dĂŒnnen Gliedern. Doch auch bei einfachen Ketten gibt es Innovationen, zum Beispiel Felgenschoner oder einen automatischen Spanner, die bei GTÜ-Tests positiv auffielen.

Egal welcher Kettentyp letztlich zum Einsatz kommt, ohne eine „Probestunde“ in der Garage oder auf trockenem Untergrund kann die Montage schnell zu einer Sisyphus-Arbeit werden, denn das Handling der Ketten ist gerade fĂŒr AnfĂ€nger nicht immer ganz einfach. Wer die Montage beispielsweise bei Schneetreiben und ungeduldigen Autofahrern durchziehen muss, dĂŒrfte trotzt Minusgraden schnell ins Schwitzen kommen. Mit etwas Übung lĂ€sst sich das spielend verhindern.

Ketten leiden im Gebrauch sehr stark. Die nassen Ketten nach Gebrauch in einen Eimer in den Kofferraum stellen und bei der nĂ€chstbesten Gelegenheit grĂŒndlich von Salz und Schmutz befreien, empfehlen die GTÜ-Experten. Das ist wichtig fĂŒr die Lebensdauer. Dazu eignet sich ein großer Eimer mit einem Schuss SpĂŒlmittel. Anschließend die Ketten gut trocknen lassen. Wer seine Ketten nicht pflegt, muss damit rechnen, im nĂ€chsten Winter eine rostige Überraschung zu erleben.

Stuttgart, den 16. Dezember 2014

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTÜ .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q03oez

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-wintertipp-schneeketten-sind-in-den-bergen-ein-muss-30942

Die GTÜ ist Deutschlands grĂ¶ĂŸte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-SachverstĂ€ndiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen fĂŒr ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bĂŒndelt SachverstĂ€ndigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukĂŒnftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen SachverstĂ€ndigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Kontakt
-
Hans-JĂŒrgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://shortpr.com/q03oez

Tagged with:
 
Vegan leben - kurz, knackig und unkompliziert erklÀrt
Cover 1,2,3…Vegan

Verlag 3.0 veröffentlicht im Dezember einen Ratgeber fĂŒr vegane Lebensweise

Katharina Göbel, Bedburg, 15.12.2014 – Der Trend zum Veganer entwickelt sich immer stĂ€rker. Nun wurde bekannt, dass sogar eine berĂŒhmte Fast-Food Kette, die fĂŒr seine Burger bekannt ist, derzeit vegetarische und vegane Produkte testet. In Indien beispielsweise gibt es aufgrund der vielen Vegetarier bereits ein komplett vegetarisches Restaurant der Kette. Wenn heutzutage auch viele Gastronomiebetriebe, neuerdings sogar immer mehr Systemgastronomie, mitziehen möchten, ist vegan leben im Grunde genommen gar kein vorĂŒbergehender Trend. Vielmehr ist es eine grundlegende Einstellungssache. Viele Menschen wĂŒrden gerne, tun sich jedoch schwer damit. Dabei war die Umstellung nie so leicht, die Auswahl an Produkten nie so vielfĂ€ltig wie heute. Mit der Neuerscheinung “1,2,3 … vegan”, die im Dezember 2014 beim Verlag 3.0 erscheint, ist ein Ratgeber fĂŒr eine vegane Lebensweise entstanden, der Antworten gibt auf die vielen Fragen, die zu dem Thema aufkommen: Wie kann ich tierische durch pflanzliche Produkte ersetzen und wo kaufe ich diese ein? Was gehört alles zur veganen Lebensweise dazu? Denn viele Kleinigkeiten sind es, bei denen wir uns bewusst fĂŒr eine gesunde und tierfreundliche Lebensweise entscheiden können.

Die Autorin Jasmin Schönberg war schon seit ihrer Jugendzeit Vegetarierin aus Überzeugung. Fast 20 Jahre spĂ€ter ist sie selbst den nĂ€chsten, konsequenten Schritt zur veganen Lebensweise gegangen. So entstand auch ihre Idee zu einem veganen Ratgeber, der fĂŒr diejenigen hilfreich sein könnte, die gerne vegan leben wĂŒrden, aber nicht wissen, wie es geht. Im Gegensatz zu den bereits auf dem Buchmarkt befindlichen Ratgebern wollte sie vor allem ‘kurz und knackig’ aufzeigen, was alles dazu gehört und wie man sofort mit seiner bewussten ErnĂ€hrung loslegen kann. Denn auch sie hĂ€tte sich zu Beginn genau solch eine Starthilfe gewĂŒnscht, die sie nun selbst geschaffen hat. Mit dem veganen Ratgeber ist nun also all jenen geholfen, die nicht warten möchten bis gewisse Fast Food Ketten fleischlose Produkte herstellen, um ihnen die Alternative vorzuzeigen. Das geht ganz bewusst auch alleine. Jasmin Schönberg gibt in ihrem Ratgeber ” 1,2,3 … vegan ” wertvolle Tipps, wie tierliche durch pflanzliche Produkte ersetzt und wo diese gekauft werden können. Der Leser erhĂ€lt mit dem Buch also eine leichte Starthilfe in die vegane Lebenskunst. Denn beim Lesen wird schnell deutlich, dass das vegane Leben einfacher ist, als man zunĂ€chst denkt und keinesfalls Verzicht, sondern Bereicherung bedeutet. Der Ratgeber ist aktuell noch zum Subskriptionspreis von 7,00 EUR und nach Veröffentlichung im Buchhandel und im Verlagsshop zum regulĂ€ren Ladenpreis von gĂŒnstigen 9,80 EUR zu erwerben.

Bei Verlag 3.0 gibt es eine große Bandbreite an BĂŒchern. Auch vor gesellschaftlich relevanten Tabu-Themen haben wir keine Angst. FĂŒr uns ist es wichtig, den Communitygedanken zu leben und alle zusammenzubringen, die an einem Buch beteiligt sind: Autor, Lektor, Grafiker, Setzer, Drucker UND LESER.

Kontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022729788699
info@verlag30.de
http://verlag-shop.com

Tagged with:
 

Wied.11.Bild

Da die Lebenserwartung in den IndustrielÀndern in den letzten hundert Jahren sehr angestiegen ist, nimmt die Zahl der Alzheimerkranken jÀhrlich weiter zu.
Die Krankheit tritt vor allem im fortgeschrittenen Alter auf, die meisten Patienten sind ĂŒber 80 Jahre alt. Es gibt auch FĂ€lle, da kommt die Krankheit auch schon bei 50-JĂ€hrigen vor.

Die Morbus-Alzheimerkrankheit (Das lateinische Wort „Morbus“ bedeutet Krankheit.), ist eine sich schleichend entwickelnde Erkrankung des Gehirns. Stetig sterben langsam Nervenzellen ab und die Hirnleistung wird im Verlauf der Erkrankung zunehmend beeintrĂ€chtigt.

Über 40 Millionen Menschen weltweit leiden unter Alzheimer und anderen Hirnleistungsstörungen. Nicht jeder, der vergesslich ist, hat gleich Alzheimer – Vergesslichkeit kann aber ein Warnsignal auf Alzheimer sein, die sich ĂŒber Jahrzehnte entwickelt.
Der deutsche Arzt Alois Alzheimer (1864-1915) erkannte im Jahr 1906, dass die abnehmenden geistigen FĂ€higkeiten Ă€lterer Menschen einen krankhaften Hintergrund haben mĂŒssen. Seit dieser Zeit forschen die Wissenschaftler an der Entstehung dieser Krankheit.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke, Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Wied.9...

Es gibt nur sehr wenige Low Carb BĂŒcher auf dem Markt in Deutschland „mit Eiweißpulver-Rezepten“ und die KochbĂŒcher der Autoren unterscheiden sich von den ĂŒblichen Low Carb BĂŒchern. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Das Eiweißpulver wird von Sportlern „eigentlich“ fĂŒr den Muskelaufbau benutzt, es eignet sich aber auch zum Backen und Kochen in einer kohlenhydratarmen ErnĂ€hrung.
Man bekommt dieses Pulver in allen möglichen Geschmacksrichtungen (auch mit neutralem Geschmack) und kaufen kann man es in SportgeschĂ€ften, Bodybuildershops, großen SupermĂ€rkten und ReformhĂ€usern. Wer mehr Infos ĂŒber das Eiweißpulver erfahren möchte, gibt dieses Wort einfach als Suchfunktionswort ein.

In der kohlenhydratarmen KĂŒche gilt das Eiweißpulver als Multitalent.
Eiweißpulver als Mehlersatz wird immer beliebter in der Low Carb ErnĂ€hrung, das Pulver hat je nach Firma einen Kohlenhydratwert von zirka 0,8 bis 5,0 pro 100 g.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke, Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Sie sollen die Lust an der Lust steigern

On 12. Dezember 2014, in Deutsche Pressemitteilungen, by Jutta Schuetz
0

Wied.8.Bild

Die aphrodisischen Lebensmittel und KrĂ€uter kurbeln die Produktion von GlĂŒckshormonen (sogenannter Serotonine) an und sorgen so fĂŒr GlĂŒcksempfindungen. Viele dieser Lebensmittel haben auch einen sehr hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Eiweiß.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Die Patronin der Schönheit und der Liebe „Aphrodite“, war eine der wichtigsten altgriechischen Gottheiten und ist die Taufpatin der so genannten Aphrodisiaka. Hinter diesem Wort verbergen sich Substanzen oder Nahrungsmittel, die eine bestimmte Eigenschaft haben.
Zum Beispiel ist der Alkohol nicht immer negativ zu verstehen!
Wenn der Alkohol richtig dosiert wird, kann er ein wahres Aphrodisiakum sein, denn er regt die Lustzentren im Zwischenhirn an und dÀmpft Hemmungen.
Wenig Alkohol ist hier das große Zauberwort!
Bitte keine hochprozentigen Drinks; greifen Sie lieber zu Champagner oder Schaumwein. Sie stimulieren durch ihre perlenden Eigenschaften die Nerven im Mundraum und auf der Zunge. Die prickelnde KohlensĂ€ure sorgt dafĂŒr, dass der Alkohol schneller ins Blut geht.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke, Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

1.Bild

Eitelkeit (lat.vanitas) ist die ĂŒbertriebene Sorge um die eigene körperliche Schönheit oder die geistige Vollkommenheit, den eigenen Körper, das Aussehen und die AttraktivitĂ€t oder die Wohlgeformtheit des eigenen Charakters. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eitelkeit

Bestimmte Lebensmittel lösen im Körper eine Mini-EntzĂŒndung aus, schwĂ€chen ihn und lassen ihn mit der Zeit alt aussehen. Sehr oft sind es Produkte, die Zucker enthalten oder zu viele Kohlenhydrate die sich im Körper in Zucker umwandeln.
Prinzipiell gilt, je niedriger der Zuckergehalt eines Lebensmittels ist, desto besser funktioniert die Verdauung im Körper.
Es gibt Lebensmittel, die auf den ersten Blick als gesund erscheinen oder versprechen, besonders gesund zu sein, aber auf den zweiten Blick stellt sich heraus, dass sie dieses Versprechen nicht halten können.
Die richtigen Lebensmittel stÀrken nicht nur unseren Körper, sie halten uns auch gesund.
WĂŒnscht sich nicht jeder im Alter von 50, 60 oder 70 Jahren ein junges und straffes Gesicht? Das ist nicht nur eine Frage der Eitelkeit, man kann auch den allgemeinen Gesundheitszustand am Aussehen erkennen.
Zum Beispiel gehen die Krebszellen den Weg des geringsten Widerstands und nutzen fĂŒr ihr Wachstum die Energie der Kohlenhydrate (Zucker).
Eine kohlenhydratarme ErnĂ€hrung (Low Carb) senkt den Kohlenhydratanteil auf ein Minimum. Fazit: Man lĂ€sst die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz fĂŒr eine gesunde ErnĂ€hrung mit viel GemĂŒse, Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Eier, NĂŒssen und etwas Obst.
BĂŒcher siehe Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

FĂŒhrender Ratgeber fĂŒr die christliche Partnersuche holt TV-Theologen ins Boot.

Berlin, 10.12.2014 – Mit berĂŒhmter VerstĂ€rkung will das Team die Webseite partnersuche-fuer-christen.de weiter ausbauen und den Erfolgskurs fortsetzen. Noch jung im Web, konnte partnersuche-fuer-christen.de den unkonventionellen Theologen, bekannt aus TV und Talkshows gewinnen. Sein Job: Ratgeber im Bereiche der Liebe im Einklang mit dem Glauben.

Bekannt wurde Martin Dreyer der breiten Öffentlichkeit durch das neue TV-Format von Sat.1 “Hochzeit auf den ersten Blick”. Sein Wirken geht aber bereits viel lĂ€nger. In den neunziger Jahren hat der unkonventionelle Theologe mit der bewegten Vergangenheit, die Glaubensgemeinschaft “Jesus Freaks” gegrĂŒndet und erlangte spĂ€testens mit seinem Open-Source-Projekt “Volxbibel” Bekanntheit. In Jugendsprache verfasst und so allseits verstĂ€ndlich, spricht er damit ein Publikum an, das bisher durch konventionelle Bibeltexte nicht erreicht werden konnte. Ein Meilenstein, der das christliche GefĂŒge ordentlich durchrĂŒttelte. Seit der Veröffentlichung der “Volxbibel” 2005 folgte jedes Jahr ein neues Buch, indem Martin Dreyer auf seine ganz eigene Art zeigt, wie großartig es ist, Christ zu sein.

Seit November 2014 begleitet der Theologe nun bei Sat.1 Paare, die vor den Altar treten und sich dort zum ersten Mal im Leben sehen, nachdem sie durch ein Expertenteam anhand wissenschaftlicher Kriterien fĂŒreinander ausgesucht wurden. Er steht mit Rat und Tat zur Seite und stĂ€rkt dem populĂ€rwissenschaftlichen Experiment den RĂŒcken. Es soll gezeigt werden, dass die solide Basis einer Beziehung nicht in erster Linie Emotionen sind.

Wer ist also besser geeignet, um auch online der Partnersuche mit Rat zur Seite zur stehen? Mit offenem Blick schreibt der Experte, der auch schon an ungewöhnlichen Orten wie Open Air Festivals bereits Paare getraut hat, ĂŒber Themen, die Christen bewegen: Liebe, SexualitĂ€t, Familie, Partnerschaft. Seine Gedanken dazu finden sich ab sofort in regelmĂ€ĂŸigen BeitrĂ€gen auf partnersuche-fuer-christen.de.

Über partnersuche-fuer-christen:
www.partnersuche-fuer-christen.de ging im April 2014 online und ist bereits heute der fĂŒhrende Ratgeber rund um die christliche Partnersuche. Christliche Singles möchten einen Menschen kennenlernen, dem der Glaube ebenso wichtig ist wie ihnen selbst. Auf www.partnersuche-fuer-christen.de finden sie Tipps und Rat sowie weitere Informationen zu Partnervermittlungen und Singlebörsen im Internet.

Kontakt
partnersuche-fuer-christen.de
Matthias Juergensen
MĂŒggelseedamm 336
12587 Berlin
01723133765
presse@partnersuche-fuer-christen.de
http://www.partnersuche-fuer-christen.de/

Tagged with:
 
GTÜ-Winterratgeber: Heiße Tipps fĂŒr kalte Tage

(Mynewsdesk) Autofahren ist im Winter selten ein VergnĂŒgen. Bei KĂ€lte und Dunkelheit heißt es morgens erst einmal, Scheiben freikratzen. Mit klammen Fingern dann den Motor starten, doch die Batterie macht Mucken. Versagt dann auch noch die Scheibenwaschanlage, weil das Wasser gefroren ist, liegen die Nerven blank.

Das muss nicht sein, sagen die Experten der GTÜ Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung. Mit einem Winter-Check in Eigeninitiative lĂ€sst sich Stress und Ärger vermeiden. Die Frostschutzkontrolle im Scheibenwaschwasser steht ganz oben auf der Liste. Die Waschanlage des Fahrzeugs kann bei Minusgraden nur funktionieren, wenn ausreichend Frostschutzzusatz im VorratsbehĂ€lter ist. Deshalb beim MischungsverhĂ€ltnis an die restliche ReinigungsflĂŒssigkeit vom Sommer im BehĂ€lter denken. Im Zweifelsfall den WaschwasserbehĂ€lter entleeren. Beim BefĂŒllen gilt: erst den Frostschutz und dann das Wasser. Danach die Scheibenwaschanlage mehrfach betĂ€tigen. So lĂ€sst sich vermeiden, dass Reste des alten Sommerreinigers in den Leitungen und DĂŒsen einfrieren.

Sehen und gesehen werdenEin weiteres Problem im Winter sind hĂ€ufig beschlagene Scheiben. Die Fahrzeugfenster deshalb regelmĂ€ĂŸig von innen und außen reinigen. Bei der Gelegenheit auch gleich die WischerblĂ€tter prĂŒfen. Ist das Gummi porös oder beschĂ€digt, die Wischer austauschen, bevor sie die Sicht durch Schlierenbildung behindern. Auch sollte man daran denken, die Scheinwerfer regelmĂ€ĂŸig zu sĂ€ubern, denn auf die Fahrzeugbeleuchtung muss besonders in der dunklen Jahreszeit Verlass sein. Um selbst optimal zu sehen und gesehen zu werden, kommt es nicht nur auf intakte Lampen, sondern auch auf die korrekte Einstellung der Scheinwerfer an.

Schlösser und Gummidichtungen prĂ€parierenWer bei einem Ă€lteren Auto ohne Fernbedienung morgens nicht vor verschlossener AutotĂŒr stehen will, weil das Schloss ĂŒber Nacht zugefroren ist, sollte vorbeugen. Ein TĂŒrschlossenteiser hilft in der Not beim Öffnen. Sicherer ist jedoch, die TĂŒrschlösser rechtzeitig mit einem Graphitspray oder geeigneten Öl zu behandeln, damit sich erst gar kein Wasser in den Ritzen sammeln kann, das bei Minusgraden gefriert. Zum Schutz der Gummidichtungen an TĂŒren, Fenstern, der Motorhaube und dem Kofferraumdeckel eignen sich Silikon, Glycerin, Talkum oder Hirschtalg.

Winter-Helferlein im KofferraumWĂ€hrend der TĂŒrschlossenteiser nur außerhalb des Fahrzeugs hilfreich ist, empfiehlt es sich, andere „kleine Helfer“ den ganzen Winter ĂŒber sicher verstaut im Kofferraum und damit jederzeit griffbereit zu haben. Dazu gehört laut GTÜ ein Eiskratzer, ein Handbesen, Handschuhe, ein Starthilfekabel sowie Schneeketten oder eine andere Anfahrhilfe und darĂŒber hinaus ein Klappspaten und eine warme Decke. Beim Eiskratzer auf einen stabilen Griff achten sowie eine SĂ€gezahnkante fĂŒr hartnĂ€ckiges Eis und eine Gummikante fĂŒr angetaute Eisreste. Ist die Eisschicht besonders dick, hilft Scheibenenteiserspray, um Kratzer auf dem Fensterglas zu vermeiden.

Nothelfer StarthilfekabelSpringt das Fahrzeug bei strengem Frost nicht an, kommt das Starthilfekabel zum Einsatz. Aber Vorsicht! Wird das Kabel falsch angesetzt, kann ein Kurzschluss entstehen, warnen die GTÜ-Experten. Die richtige Reihenfolge ist entscheidend: Klemmen Sie das rote Kabel zuerst an den Pluspol der leeren Batterie und dann an den Pluspol der vollen Batterie anschließen. Dann folgt die Verbindung mit dem schwarzen Kabel: Ein Ende wird am Minuspol der vollen Batterie befestigt, wĂ€hrend das andere Ende an Motor- oder Karosseriemasse (meist stabile Metalllasche) geklemmt wird.

Weitere praktische Tipps und Informationen finden sich auch im GTÜ-Winterratgeber, der unter http://ratgeber.gtue.de zum Download bereitsteht. Zudem kann der praktische Ratgeber auch bei der GTÜ kostenfrei bestellt werden: GTÜ · Vor dem Lauch 25 · 70567 Stuttgart · Stichwort: Winterratgeber oder per E-Mail an vertrieb@gtue.de .

Stuttgart, den 11. Dezember 2014

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTÜ .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/iq8y4x

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-winterratgeber-heisse-tipps-fuer-kalte-tage-54560

Die GTÜ ist Deutschlands grĂ¶ĂŸte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-SachverstĂ€ndiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen fĂŒr ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bĂŒndelt SachverstĂ€ndigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukĂŒnftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen SachverstĂ€ndigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Kontakt
-
Hans-JĂŒrgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://shortpr.com/iq8y4x

Tagged with:
 
Vanessa Halen – Meine besten Tipps und Rezepte fĂŒr Gesundheit, Schönheit und Wellness

Vanessa Halen – Meine besten Tipps und Rezepte fĂŒr Gesundheit, Schönheit und Wellness

Ketchup fĂŒr schöne Haare, Salat als Schlafmittel oder Meerrettich gegen Grippe – diese und viele weitere Tipps und Rezepte verrĂ€t die Ratgeber-Autorin in ihrem neuen eBook: Meine besten Tipps und Rezepte fĂŒr Gesundheit, Schönheit und Wellness. Dieses eBook kann man im Internet in vielen eBook-Shops wie Amazon, iTunes, Play Store usw. kostenlos downloaden.

Sammlung mit außergewöhnlichen RatschlĂ€gen
Ob auf dem Handy, dem Tablet oder dem Computer: dieses eBook ist ein wertvoller Helfer in vielen Lebenslagen. Die hilfreichsten Tipps und Tricks fĂŒr Haut und Haar, Rezepte fĂŒr die Gesundheit oder Schönheit ­– dieses eBook hĂ€lt fĂŒr alle FĂ€lle die passenden RatschlĂ€ge bereit. Themen wie Heißhunger und Abnehmen, ErkĂ€ltung und Grippe, Hexenschuss, AugenfĂ€ltchen, Sodbrennen bis hin zu Hautpflege in allen Jahreszeiten und spezielle WohlfĂŒhlrezepte machen diese Sammlung zu einem nĂŒtzlichen Ratgeber. Alle RatschlĂ€ge sind in der Praxis erprobt und fĂŒr absolut hilfreich befunden. Wer von solchen RatschlĂ€gen nicht genug bekommen kann, der findet schließlich auf der Homepage der Autorin Vanessa Halen noch mehr Lebenshilfe.

Vanessa Halen – Meine besten Tipps und Rezepte fĂŒr Gesundheit, Schönheit und Wellness
ISBN 978-3734704970
Gratis eBook
Download Übersicht: http://myfreebooks.de/neue-kostenlose-ebooks/tipps-und-rezepte-gesundheit-schoenheit-wellness/

Noch mehr Tipps und Tricks, wertvolle Rezepte, kostenlose eBooks und interessante Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

Verlag:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklĂ€rt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausfĂŒhrlich getestet und fĂŒr besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen BĂŒcher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Nikola war schon ein außergewöhnlicher Junge. NĂ€chtelang verschlang er die BĂŒcher aus der Bibliothek seines Vaters. Selbst verfasste er Gedichte und versuchte, seine unglaublichen Visionen zu Papier zu bringen. Er tĂŒftelte allerlei Erfindungen aus. Eine ganz besondere Erfindung in spĂ€teren Jahren ist der therapeutische Einsatz von Wechselstrom in Form des sogenannten Hochfrequenz-Heilapparates. Dieser Heilapparat gehörte vor rund 100 Jahren fast schon zur Standardausstattung eines normalen Haushaltes wie zum Beispiel heute ein Haartrockner. Fast jeder Haushalt hatte einen Koffer mit diesem Apparat und viele Glaselektroden im Hause.

Ein beliebter Heilapparat zur Selbstbehandlung
Die Behandlung mit diesem HochfrequenzgerĂ€t war absolut angesagt und auch höchst effektiv in den Bereichen Medizin, Gesundheitsvorsorge, Schönheit und Wohlbefinden. Doch dann entwickelte die Pharmaindustrie das erste lebenswichtige Antibiotikum und stellte den Hochfrequenz-Heilapparat in zahlreichen Medienkampagnen als billigen Humbug dar. Der Hochfrequenz-Stab wurde fortan als Heilmittel von der Pharmawelt massiv boykottiert und als hochgefĂ€hrliche Medizin dargestellt. Die Menschen glaubten dies – und so wurde dieses wunderbare HeilgerĂ€t gezielt vom Markt verdrĂ€ngt.

HF-Medizin heilt viele Beschwerden
Aber heute findet die Hochfrequenz-Therapie wieder ihre Berechtigung in der Medizin. Die Oxy-Medizin ist der SchlĂŒssel zur modernen Plasma-Medizin, die die gesamte Medizinwelt revolutionieren wird. Mit einem herkömmlichen HF-Stab, den man kostengĂŒnstig im Internet erwerben kann, kann man sich selbst einen Eindruck von der Wunderwirkung verschaffen. Krankheiten oder Beschwerden aller Art aus den Bereichen Gesundheit und Schönheit lassen sich mit dem Zauberstab in beeindruckender Weise kurieren.

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer neuen Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness
Der neue Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7357-7809-3
96 Seiten – 12,90 Euro

Verlag:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklĂ€rt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausfĂŒhrlich getestet und fĂŒr besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen BĂŒcher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)