Abschied von der Antibiotika-Ă„ra

(Mynewsdesk) NatĂĽrliche Alternativen gegen resistente Mikroorganismen und Krankenhauskeime

Wissenschaft und Medizin sind ratlos angesichts der sogenannten “Resistenzkatastrophe”, die längst besiegt geglaubte Krankheiten wiederkehren lässt. Dr. med. Eberhard J. Wormers Ratgeber “GrĂĽne Antibiotika” erzählt die Geschichte der modernen Antibiotika und gibt die einzig verbleibende Antwort auf Infektionen durch multiresistente Keime.

Intelligente Mikroorganismen

Moderne Antibiotika gelten zu Recht als Meilenstein der Medizin. Doch wurde ihr Leistungsvermögen maĂźlos ĂĽberschätzt. Der vor 60 Jahren – mit dem Nobelpreis fĂĽr die Entdeckung des Penicillins – proklamierte “Krieg gegen die Keime” war von Anfang an zum Scheitern verurteilt, da die biologische Intelligenz der Mikroorganismen unbesiegbar ist und bleibt. Das neue Buch des Gesundheitsexperten Dr. med. Eberhard J. Wormer beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand der Resistenzproblematik und zeigt, dass pflanzliche Antibiotika eine Erfolg versprechende, natĂĽrliche Alternative zur Behandlung potenziell tödlicher Infektionen sind.

Der verlorene Krieg gegen die Keime

Durch Parasiten, Bakterien und Viren ausgelöste Epidemien oder Pandemien machen immer wieder und zunehmend häufiger Schlagzeilen. Ebola, H5N1, Malaria, altbekannte Tuberkulosebazillen sowie MRSA und andere Krankenhauskeime verursachen fĂĽr Mensch und Tier tödliche Infektionen. Dabei fand die Kapitulation von Medizin und Wissenschaft angesichts der Macht der Keime bereits vor knapp 20 Jahren statt – seitdem nämlich werden keine nennenswerten Fortschritte in der Antibiotika-Forschung mehr gemacht. Schon in seiner Nobelpreis-Rede von 1945 warnte Alexander Fleming, der Entdecker des Penicillins, dass sich Resistenzen gegen dieses bemerkenswerte Heilmittel entwickeln könnten. Tatsächlich wurde seither bei jedem weiteren Antibiotikum in relativ kurzer Zeit Resistenz nachgewiesen.

Die massenhafte, oft unsachgemäße Anwendung bei Mensch und Tier erhöht sogar die Wahrscheinlichkeit und beschleunigt die Entwicklung von Resistenzen – vor allem weil Präventions-, Hygiene- und KontrollmaĂźnahmen missachtet werden. Durch den Einsatz in der Fleischproduktion sind Antibiotika mittlerweile Bestandteil der Nahrungskette und sogar im Trinkwasser vorhanden. Folglich wirken sie zunehmend schwächer oder sind komplett unwirksam. Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 40.000 Menschen an Krankenhausinfektionen, davon 10.000 verursacht durch antibiotikaresistente Keime.

Lösungen für das Resistenzproblem

MĂĽssen wir uns damit abfinden, dass es bei lebensbedrohlichen Infektionen in manchen Fällen keine Hoffnung mehr auf Heilung durch Antibiotika geben wird? Zunächst mĂĽsse nach Auffassung Wormers und anderer Mediziner ein Umdenkprozess stattfinden: “Mikroorganismen, Bakterien und Viren sind keine bösen Feinde des Menschen. Wir sollten aufhören, Krieg gegen sie fĂĽhren zu wollen. Bakterien sind nĂĽtzliche Mitbewohner des Menschen. Wir sollten sie als Partner ansehen.” Konkret bedeutet dies, aus dem Ăśberlebenskampf der Evolutionsgeschichte zu lernen und dorthin zu blicken, wo alle modernen Antibiotika herkommen: Denn Bakterien, Pilze und Pflanzen enthalten ein Wirkpotenzial, das den Menschen bei der Abwehr von Infektionen mit multiresistenten Keimen effektiv unterstĂĽtzt.

Was Infektionskrankheiten betrifft, mĂĽssen wir wieder stärker auf altbewährte Verfahren zurĂĽckgreifen: Isolierung von Infizierten, HygienemaĂźnahmen, Umweltsanierung, Abkehr von Massentierhaltung und Pestiziden, Sanierung von Infektionsherden und die Anwendung pflanzlicher Heilmittel. Hierzu brauchen wir Geduld, mehr Zeit, Sorgfalt und Vertrauen in unsere biologische Natur. “Letztendlich ist das Resistenzproblem auch ein Appell, unseren Lebensstil zu ĂĽberprĂĽfen und zu verändern”, lautet daher das Fazit des Autors.

Buch-Tipp:

Dr. med. Eberhard J. Wormer: Grüne Antibiotika. Heilkräftige Medizin aus dem Pflanzenreich. Mankau Verlag, 1. Aufl. Mai 2015, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 190 S., 16 x 22 cm, 16,95 Euro (D) / 17,50 Euro (A), ISBN 978-3-86374-224-9.

Link-Empfehlungen:

Informationen zum Ratgeber “GrĂĽne Antibiotika”

Zur Leseprobe im PDF-Format

Mehr zum Autor Dr. med. Eberhard J. Wormer

Zum Internetforum mit Dr. med. Eberhard J. Wormer

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tep4kz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/abschied-von-der-antibiotika-aera-27415

Unter dem Motto “BĂĽcher, die den Horizont erweitern” veröffentlicht der im Jahr 2004 gegrĂĽndete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt
Mankau Verlag GmbH
Juliane Hordenbach
ReschstraĂźe 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/tep4kz

 

copy:hnb-verlag/Startguthaben

copy:hnb-verlag/Startguthaben

 

 

Die Autorin Claudia Cewille arbeitet vielseitig als Künstlerin und Autorin und veranstaltet Workshops für Creative Coaching, Gesundheitstrainings und Gewürzseminare. Mit ihrem Ratgeber „Startguthaben“ möchte sie alle Menschen ansprechen, die noch unbewusst oder bereits zielgerichtet, den Wunsch nach Veränderung in ihrem Leben verspüren.

Das Buch ist in einem freundlichen, lebensbejahenden und leichten Ton geschrieben, um Motivation, Mut und Stärken zu fördern. Angelegt, verworfene Vorhaben, Pläne und Lebensträume zu neuem Leben zu erwecken. Im Mittelpunkt steht dabei die Energiekreis-Methode.

 

 

 

Die Energiekreis-Methode, die 5 Lebensbereiche umfasst, ist ein Modell zur Strukturierung des Alltags. Sie kann sowohl kurzweilige Lösungen als auch langfristige positive Veränderungen und die Verwirklichung von Lebensträumen unterstützen.

Ein anderes Angebot dieses Ratgebers sind die „Km/h´s. Dabei handelt es sich um Anregungen, die es dem Nutzern ermöglicht im Nu eine schnellst mögliche positive Veränderung in einer gewählten Situation herbeizuführen. Dies offeriert ein spontanes Erfolgserlebnis.

Ein Fallbeispiel führt durch das gesamte Buch, welches als Anhaltspunkt dient und die Anwendung der ENERGIEKREIS – Methode in allen Lebensbereichen veranschaulicht. Das Buch bietet Gelegenheit, die eigenen „Wurzeln“ zu entdecken, Wertschätzung zu üben und aus vielleicht verborgenen oder vergessenen Freuden und Fähigkeiten „Flügel“ wachsen zu lassen.

„Startguthaben“ von Claudia Cewille Print-ISBN: 978-3-943018-63-9 und E-Book-ISBN: 978-3-943018-64-4 ist in jeder Buchhandlung, in der Online-Buchhandlung sowie bei www.hnb-shop.de erhältlich.

 

Ăśber den Verlag:

Das Buchprogramm des hnb-verlags bietet beliebte und spannende Themen und Geschichten fĂĽr Jung und Alt: liebevoll illustrierte BĂĽcher fĂĽr Kinder, Romane, KochbĂĽcher, Ratgeber, christliche BĂĽcher und HumorbĂĽcher.

Der hnb-verlag ist ein Teilbereich des Medienhauses hnb-media, das verschiedene Produkte wie E-Books, Themenhefte/Ratgeber, Romanhefte und Zeitschriften in derzeit noch ĂĽberwiegend digitaler Form herausbringt.

Weitere Projekte bzw. Angebote von hnb-media sind:

nedipub ist eine neue Plattform für die Veröffentlichung von E-Books im Selfpublishing. Damit kann jeder Autor ganz unkompliziert seine E-Books im Selbstverlag veröffentlichen.

mypubo bildet das Pendant zu nedipub im Printbereich. Damit wird jedem Autor die Möglichkeit geboten, als Selbstverleger sein Buch in gedruckter Form und wahlweise zusätzlich auch als E-Book zu herauszubringen.

myelfy verbindet das E-Learning für Autorinnen und Autoren mit dem persönlichen E-Mail-Kontakt zum qualifizierten Lektor. So erhalten die Teilnehmer zeitnah ein fachlich fundiertes Feedback zu ihren Texten.

In der Testphase befinden sich derzeit die beiden Online-Portale „Mein Lesespaß“, ein Lese- und Informationsportal für Frauen, sowie das Online-Portal „YOU to go“, das den modernen Mädchen von heute eine Vielfalt von attraktiven Themen präsentiert.

 

Kontakt:
hnb-media
hnb-verlag
Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit
Sabine NĂĽrnberger
Marburger Str. 2, 10789 Berlin
Tel. 030-217 999 19, Fax 030-217 999 21
pressestelle@hnb-verlag.de
www.hnb-verlag.de
www.hnb-shop.de

 

 

 

 

 

Tagged with:
 
"Health:Angel" fĂĽr das FlowBirthing-Internetportal

(Mynewsdesk) 8. Health Media Award zeichnet Projekt fĂĽr Schwangerschaft und Geburt aus

Bonn/Murnau/WĂĽrzburg. – In der Kategorie “Frauengesundheit” hat “FlowBirthing – Das Internetportal fĂĽr eine bewusste Schwangerschaft und Geburt“ einen Health:Angel erhalten. Verliehen wurde dieser Sonderpreis im Rahmen des “8. Health Media Awards” , nach Entscheidung einer Grand Jury aus Fachleuten aus den Bereichen Healthcare und Kommunikation. Mit dem “Oscar der Healthcare-Branche” werden herausragende und nachhaltige Projekte im Bereich der Gesundheitskommunikation ausgezeichnet.

Feierliche Preisverleihung am 12. Juni

Verleger Raphael Mankau und Autorin Kristina Rumpe l, die Initiatoren des Internetportals www.flowbirthing.de , haben den Preis bei der feierlichen Preisverleihung im Kammersaal des Beethoven-Hauses in Bonn gemeinsam entgegengenommen. Zu zweit haben sie FlowBirthing ins Leben gerufen, um den Aufbruch in eine neue Geburtskultur voranzutreiben, in der die Kraft von Frauen im Mittelpunkt steht. Eine Initiative, die im deutschsprachigen Raum überfällig war und großen Zuspruch bei Frauen und in Fachkreisen findet.

Selbst-Bewusstsein der Frauen fördern

Mit dem FlowBirthing-Portal ist ein einzigartiges Projekt im Internet entstanden, das allen modernen Kommunikationswegen (Blog, Forum, Vernetzung) gerecht wird. Es vereint Herz und Verstand und lässt so einen virtuellen Inspirations- und Kraftort für schwangere Frauen lebendig werden. Ziel ist der selbst-bewusste Umgang von Frauen mit den Veränderungen in der Schwangerschaft und den Anforderungen der Geburt, welcher eine Voraussetzung für eine erfüllende Geburtserfahrung ist. Frauen in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Eigenverantwortung zu stärken, ist daher ein wichtiger Beitrag zur Frauengesundheit im Bereich der Geburtshilfe und darüber hinaus wesentlich für die gesunde Entwicklung einer Gesellschaft.

Treffpunkt fĂĽr Suchende und Anbietende

Das Internetportal wurde Ende April 2015 ins Leben gerufen und zieht bereits weite Kreise. Über hundert Anbieter/innen von Kursen für eine bewusste, ganzheitliche Betreuung im Verlauf von Schwangerschaft und Geburt gehören inzwischen dem Netzwerk an. Ein bunter Fächer möglicher Wege der Vorbereitung und Beschäftigung mit dem Thema Schwangerschaft und Geburt wird sichtbar. Das FlowBirthing-Portal bringt Anbieter/innen und Suchende zusammen, sodass jede Schwangere den für sie passenden Weg hin zu einer kraftvollen Geburt in Freude finden kann.

JA zu starken Frauen – JA zum Hebammenberuf

Angesichts der aktuellen Notlage der Hebammen in Deutschland, die durch eine dominierende Versicherungsindustrie und die abwartende Haltung der Politik an den Rand der Existenz gedrängt werden, widmet FlowBirthing den Health:Angel allen Hebammen. Seit ĂĽber fĂĽnftausend Jahren leisten sie den Frauen und damit der Gesellschaft wertvolle Dienste. Ihre Bedrohung ist auch eine Bedrohung des Weisheitswissens und Selbstbestimmungsrechts von Frauen. “Daher ein klares Ja von FlowBirthing zu starken Frauen, fĂĽr starke Hebammen und die Zukunftsfähigkeit unseres Landes!”, so die FlowBirthing-Initiatoren Kristina Rumpel und Raphael Mankau.

Buch-Tipp:

Kristina Marita Rumpel: FlowBirthing – Geboren aus einer Welle der Freude. Mankau Verlag, 1. Aufl. 30. April 2015, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 16,5 x 23,5 cm, 160 Seiten, 18,90 Euro (D) / 19,50 Euro (A), ISBN 978-3-86374-234-8.

Audio-CD-Tipp (erscheint am 27. Juli 2015!):

Kristina Marita Rumpel: FlowBirthing – Wecke Deine Urkraft fĂĽr das Wunder der Geburt! Meditationen, Affirmationen und Lebensmusik. Mankau Verlag, Juli 2015, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 16,5 x 23,5 cm, 160 Seiten, UVP 15 Euro (D/A), ISBN 978-3-86374-239-3.

Link-Empfehlungen:

Zum Internetportal flowbirthing.de

Zum Buch “FlowBirthing”

Zur Audio-CD “FlowBirthing”

Zur Autorin Kristina Marita Rumpel

Zur Internetseite des Health Media Awards

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/t8o4j3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/health-angel-fuer-das-flowbirthing-internetportal-29083

Unter dem Motto “BĂĽcher, die den Horizont erweitern” veröffentlicht der im Jahr 2004 gegrĂĽndete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt

Juliane Hordenbach
ReschstraĂźe 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/t8o4j3

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Für Schlafstörungen gibt es viele Ursachen wie Stress, übermäßiger Konsum von Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin, Medikamente oder hormonelle Störungen. Auch ein ungeordneter Tagesablauf, Schichtarbeit und psychische Probleme wie Depressionen können eine Schlaflosigkeit verursachen. Und wer sich unmittelbar vor dem Schlafengehen den Bauch voll schlägt, der muss ebenfalls damit rechnen, dass ihm die Nacht keine Ruhe schenkt, weil das Verdauungsystem ordentlich arbeiten muss.

NatĂĽrliche MĂĽdemacher und ein gutes Bett
Bevor man zu Schlafmitteln greift, sollte man sich auf natürliche Art auf die Nachtruhe einstimmen: Stress und Hektik vor der Bettruhe vermeiden und lieber mit angenehmer Musik oder einem guten Buch vom Alltag abschalten. Das Schlafzimmer sollte immer gut gelüftet und völlig dunkel sein. Das Bett sollte eine gute Matratze haben. Die Aminosäure Tryptophan in Lebensmitteln wie Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch, Erbsen oder Haferflocken schafft die Grundvoraussetzung für guten Schlaf. Daraus stellen bestimmte Gehirnzellen den wichtigen Nervenbotenstoff Serotonin her, woraus die Zirbeldrüse in der Nacht schließlich das Schlafhormon Melatonin produziert. Vitamin C, B6 und Mangan unterstützen diesen Prozess.

Die HF-Behandlung bei Schlafproblemen
Schlafstörungen lassen sich mit der Hochfrequenz-Therapie gut behandeln. Durch die klassische Aufladungs-Behandlung wird der Körper wieder ins Lot gebracht. Bei Erschöpfung und Müdigkeit spendet diese Behandlung Energie und Vitalität. Schlafstörungen hingegen werden deutlich gebessert, weil die Aufladungs-Behandlung ausgleichend und harmonisierend wirkt. Nach einer Aufladungsbehandlung, die jeder mit einem kostengünstigen HF-Stab selbst vornehmen kann, wird der natürliche Wach-Schlaf-Rhythmus wieder hergestellt, so dass Schlafstörungen schon bald kein Problem mehr sein sollten.

Weitere Informationen über die wundervolle HF-Therapie, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
http://www.wellness-infoseite.de

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness
Der aktuelle Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7357-7809-3
96 Seiten – 12,90 Euro

Verlag:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklärt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausführlich getestet und für besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen Bücher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)

121.Bild

Gleich 2 x Low Carb mit orientalischen Rezepten und jedes Kochbuch fĂĽr NUR 3,99 Euro.

Der Orient zieht sich fast um den halben Globus und umfasst den Nordafrikanischen Raum, den Nahen Osten und den Mittleren Osten. Die drei Weltreligionen, Christen- und Judentum und der Islam haben ihre UrsprĂĽnge im Orient.
Zu den orientalischen Ländern zählen: Afghanistan, Algerien, Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Mauretanien, Oman, Pakistan, Palästina, Saudi-Arabien, Somalia, Syrien, Sudan, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate.

Die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ verzichtet auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wie man die Low Carb Philosophie im Alltag in Rezepte umsetzen kann, können Sie sich in unseren Büchern ansehen.
Bis vor kurzem war noch das Fett in der Ernährung der Bösewicht Nummer Eins. Mit der Bezeichnung „Low Carb“ sind wenige Kohlenhydrate gemeint. Es handelt sich um eine kohlenhydratarme Ernährungsweise ohne Zucker, Mehl und Stärke. Die Kohlenhydrate wandeln sich im Körper in Zucker um – sie werden bei der Verdauung in kleine Zuckermoleküle zerlegt und durch die Darmwände ins Blut übernommen. Dadurch haben wir dann Zucker im Blut und der Blutzucker steigt. Nahrungsmitteln, die einen hohen Anteil an Kohlenhydrate haben, werden besonders schnell vom Körper aufgenommen. Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel rasant an und das Insulin wird auch besonders schnell und reichlich ausgeschüttet, um den Zucker im Körper zu verteilen. Low Carb heißt nicht: Doppelte Portionen an Fleisch und Fett essen, so wie es bei der Variante „Atkins“ empfohlen wird. Die Kohlenhydrate „in Form von Gemüse, Salat und Obst“ wird in die Ernährung eingebaut.

Wer Ratgeber oder Sachbücher schreibt, sollte das Wissen so aufbereiten, dass ihn auch Laien verstehen können. Die Autorinnen „Sabine Beuke“ und „Jutta Schütz“ haben die Voraussetzung, Fachwissen kompakt zusammen zu fügen und dieses verständlich zu erklären. Dabei ist es wichtig, das Wissen eines Laien im Auge zu behalten. Beide Autorinnen haben schon mehrere Kochbücher und Ratgeber geschrieben und der Erfolg gibt ihnen Recht. Wer sich einem bestimmten Thema widmet, muss stets ein Stück weit über den Tellerrand hinausschauen.

Scheherazades LOW CARB Rezepte (Jutta SchĂĽtz)
ISBN-13: 978-3735737519 (Verlag: Books on Demand)
www.jutta-schuetz-autorin.de

Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche (Sabine Beuke)
ISBN 13: 978-3734737596 (Verlag: Books on Demand)
www.sabinebeuke.de/

Firmeninformation:
Jutta SchĂĽtz schreibt BĂĽcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂĽchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂĽr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂĽhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂĽtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

120.Bild

Der Rosengarten-Verlag hat die außergewöhnlichsten Low Carb Bücher.

Zum Beispiel kann scharfes Essen glücklich machen. Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz „Capsiacin“ tatsächlich Wärme im Körper produziert.

Schweißperlen bilden sich auf der Stirn, ein starkes Brennen in Mund macht sich bemerkbar und kaum lässt dieser Zustand nach, fühlen Sie sich entspannt und glücklich.
Der Körper reagiert auf die Schärfe und schüttet Endorphine aus. Diese sind für das angenehme Gefühl zuständig.
Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz Capsiacin Wärme im Körper produziert. Dadurch ist ein scharfes Essen auch ein wirksames Mittel gegen Erkältungen. Die antibakterielle Eigenschaft vieler Gewürze (Nelken, Pfeffer, Ingwer, Oregano, Thymian) tötet so manche Bakterie ab. Der Chilischote wird auch nachgesagt, dass sie eine schmerzstillende Wirkung hat. Rheumatische Beschwerden lassen sich mit Hilfe von Capsiacin-Pflastern behandeln.

Buchdaten:
Low Carb Sweet & Hot
Autorin: Jutta SchĂĽtz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
ISBN-10: 398161657X und ISBN-13: 9783981616576
Umschlaggestaltung, Illustration: Dieter Hollender

Kontakt:
A. S. Rosengarten-Verlag
Ziegelberg 13
74538 Rosengarten
Telefon: 0791/95 66 4029 und Telefax: 0791/95 66 40 28
E-Mail: angelika.schweizer@rosengarten-verlag.de

Ein paar Worte zum Verlag:
Immer wieder kann der Verlag BĂĽcher ganz vorne in der Amazon-Bestsellerliste vorweisen.
Die BĂĽcher sind sprachlich anspruchsvoll geschrieben, sie sind spannend, surreal aber tiefsinnig und abgrĂĽndig, witzig, etwas wunderlich und verschroben und mit einem wunderbaren GespĂĽr fĂĽr menschliche GefĂĽhlswelten. Es gibt aber auch ernstzunehmende Ratgeber, SelbsthilfebĂĽcher und KochbĂĽcher fĂĽr einen erlesenen Geschmack.
Die Verlegerin „Angelika Schweizer“ sagt: „Wenn wir das Gefühl haben, dass ein Buch das Leben unserer Leser bereichern könnte, wenn damit Denkanstöße vermittelt werden oder über neue Ideen nachgedacht wird, dann sind wir auf dem richtigen Weg. Inhalte, die man überall antrifft, werden Sie bei uns nicht finden.“

Firmeninformation:
Jutta SchĂĽtz schreibt BĂĽcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂĽchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂĽr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂĽhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂĽtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

GTĂś-Servicethema Reifen: Richtiger Luftdruck und ausreichend Profil sind fĂĽr die Sicherheit entscheidend

(Mynewsdesk) Die Reifen am Auto sind das Sicherheitselement schlechthin, denn auf gerade mal etwa Postkarten großen Flächen gilt es, alle Kräfte auf die Fahrbahn zu übertragen – beim zügigen Beschleunigen und in flotten Kurven ebenso wie beim Tritt auf die Bremse.

Mit zu wenig Luftdruck steigt das UnfallrisikoWenn ein Autofahrer einem Hindernis ausweichen und danach in die Spur zurück muss, ist der Luftdruck von entscheidender Bedeutung, so die Sicherheitsexperten der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung. Bereits mit 0,5 bar Unterluftdruck auf beiden Achsen reagiert das Fahrzeug nicht mehr präzise auf die Lenkbewegungen und drängt deutlich nach außen. Die Erklärung: Mit zu wenig Luftdruck wird die Seitenwand des Reifens wesentlich stärker verformt, das heißt, der Reifen kann die auftretenden Quer- oder Seitenkräfte nicht schnell genug übertragen – er wird schwammiger. Die Reaktionszeit wird länger und auf Dauer kann der Reifen nachhaltig geschädigt werden. Ein Sofortrisiko, wenn die Reaktionszeit im plötzlich auftretenden Ernstfall nicht ausreicht und ein Langzeitrisiko, wenn der Reifen durch andauernde Überbeanspruchung unerwartet platzt. Das Unfallrisiko ist in beiden Fällen nicht mehr beherrschbar.

Gefahr bei Lastwechsel in langgezogener KurveFahrversuche der GTÜ-Experten im Grenzbereich mit hohem Tempo zeigen, wie wichtig der Luftdruck für die Seiten- oder Querstabilität des Fahrzeugs ist. Die provozierte Lastwechselreaktion durch plötzliches Gaswegnehmen in der Kurve verdeutlicht die Unterschiede. Nicht nur für den Fahrer bedeutet das Schwerstarbeit. Die Luft im Reifen muss das Fahrzeug stabilisieren und sicher in der Spur halten. Mit Unterluftdruck übersteuert das Fahrzeug plötzlich stark, das Heck drängt rasant nach außen. Die Fahrstabilität geht vollständig verloren. Routinierte Testfahrer können das Fahrzeug abfangen – ungeübte Fahrer haben hier keine Chance.

Bei Aquaplaning zählt die ProfiltiefeBei Nässe ist das Profil gefordert. Ist die Profiltiefe zu gering, kann der Reifen den Wasserfilm nicht verdrängen bzw. nicht genügend Wasser aufnehmen und ableiten. Der Kontakt zur Fahrbahn und damit die Haftung der Reifen reißt ab. Eine Fahrt mit Tempo 60 auf einer Wasserstrecke macht dies deutlich: Während der Neureifen erst bei Tempo 90 die Haftung verliert, ist bei 1,6 Millimeter Mindestprofil schon bei knapp 70 Kilometer pro Stunde Schluss. Ein eklatantes Risiko!

Optimale Sicherheit nur mit regelmäßiger KontrolleReifen bieten erstens nur dann optimale Sicherheit, wenn regelmäßig der Luftdruck kontrolliert und falls erforderlich, auf die korrekten Werte (stehen in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs) angepasst werden und zweitens, nur wenn die Reifen über ausreichend Profil verfügen. Die GTÜ-Experten empfehlen deshalb im Sinne der Verkehrssicherheit, Sommerreifen spätesten bei 2 mm Restprofil, Breitreifen bei 3 mm und Winterreifen bei 4 mm Restprofil erneuern zu lassen.

Stuttgart, den 08. Juni 2015

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTĂś .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/r9o96k

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-servicethema-reifen-richtiger-luftdruck-und-ausreichend-profil-sind-fuer-die-sicherheit-entscheidend-27299

Die GTÜ ist Deutschlands größte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen für ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bündelt Sachverständigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukünftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTĂś: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTĂś: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTĂś: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTĂś: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen Sachverständigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Kontakt

Hans-Jürgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://shortpr.com/r9o96k

Tagged with:
 

116.Bild

Die Rezepte sind alle frei von Hülsenfrüchten, wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen, sie dienen zwar als Grundlage der orientalischen Küche, können aber bei manchen Menschen Verdauungsprobleme verursachen.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Alle Kochanleitungen sind nach dem Low Carb Prinzip – kohlenhydratarme Ernährung – entstanden, mit raffinierten Zutaten gezaubert und der orientalischen KĂĽche angepasst. Ein wahres Feuerwerk fĂĽr unsere Sinne bietet die groĂźe Vielzahl an unterschiedlichen GewĂĽrzen, wie Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma oder Koriander und sorgt durch die verschiedenen Geschmackrichtungen fĂĽr groĂźe Abwechslung auf dem deutschen Speiseplan. Viele verschiedene Autoren beteiligen sich nacheinander an der Scheherazades-Kochbuchserie, die auf einer Idee von der bekannten Autorin Jutta SchĂĽtz basiert. In der Einleitung erzählt die Autorin SchĂĽtz (in jedem Buch zu finden) kurz die Geschichte von Scheherazade. Sie basiert auf einer alten persischen Märchensammlung mit dem Namen Hezâr Afsâna, Tausend Mythen. AnschlieĂźend kommen die Rezepte des Autors – In diesem Buch finden Sie 44 orientalische kohlenhydratarme Kochanleitungen – auch fĂĽr Diabetiker, Diätinteressierte und Menschen mit Darmproblemen geeignet – sowie kurze „Low Carb“ Informationen. www.sabinebeuke.de

Scheherazades: verträgliche LOW CARB Küche
Autorin: Sabine Beuke
Taschenbuch: 56 Seiten fĂĽr 3,99 Euro
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (5. Dezember 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734737591 und ISBN-13: 978-3734737596
Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,3 x 21 cm

Firmeninformation:
Jutta SchĂĽtz schreibt BĂĽcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂĽchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂĽr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂĽhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂĽtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

115.Bild

Seit der Antike ist diese ketogene Ernährung schon bekannt – ein Wissen aus 2000 Jahren.

Auch wenn seit zirka 2000 Jahren bekannt ist, dass Fasten die Anfallshäufigkeit bei Menschen mit Epilepsie reduziert oder komplett zum Stillstand bringt, wird immer noch zu wenig in Deutschland darüber informiert. Erst seit ein paar Jahren wird die ketogene Ernährung zur Behandlung von Epilepsie angewendet.
Nun gibt es schon zahlreiche Kliniken in Deutschland, die den Weg „mit der ketogenen Diät“ erfolgreich gehen. Und trotzdem sind Eltern und auch die Betroffenen nicht oder nur wenig über diese Möglichkeit informiert.

Wichtig: Die ketogene Diät darf bei einer Epilepsie auf keinen Fall auf eigene Faust durchgeführt werden.

Weitere Infos:
Eine ketogene Diät ist eine kohlenhydratreduzierte, protein- und fettreiche Ernährung.
Sie imitiert in bestimmten Aspekten den Hungerstoffwechsel. Durch diese Ernährungsform bezieht der Körper seinen Energiebedarf nicht mehr aus Glukose (Zucker = Kohlenhydrate) und Fett, sondern NUR noch aus Fett und dem im Körper aufgebautem Glukoseersatz (den Ketonkörpern).
In meinen Büchern und Pressemitteilungen über diese ketogene Ernährungsform (z. B. über Low Carb) informiere ich schon seit vielen Jahren (2007), dass diese Ernährung bei vielen Krankheiten zu Verbesserungen oder zum Stillstand im Krankheitsverlauf führt.
Auf meiner Webseite finden Sie zahlreiche Beispiele ĂĽber die Anwendung von z. B. Low Carb.

Firmeninformation:
Jutta SchĂĽtz schreibt BĂĽcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂĽchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂĽr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂĽhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂĽtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

114.Bild

Eine ketogene Ernährung mit viel Fett und wenig Kohlenhydrate, soll für bessere Blutfettwerte sowie für eine bessere, geistige Aufnahmefähigkeit sorgen. Das belegt eine Studie der Berliner Charité. Die Erkenntnisse könnten vor allem Menschen mit Multipler Sklerose helfen. Quelle:
http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:article_id=264101
© 2015 Sigrun Damas

Multiple Sklerose (MS) ist eine fortschreitende Erkrankung der Nerven. Die ketogene Ernährung soll dabei helfen, diese Krankheit aufzuhalten. Das ist zumindest die Hoffnung von Friedemann Paul, Neurologe am Exzellenzcluster Neurocure der Charité Berlin.

Friedemann Paul sagt dazu: „Wir vermuten, dass diese Ernährungsumstellung zu einer schonenderen Verwertung im Gehirn führt. Und dass diese bessere Verwertung der Energie fürs Gehirn schützend ist vor schädlichen Einflüssen.“
Deswegen haben die Berliner Neurologen eine Ernährungsstudie mit Kristof Wagner und 60 anderen MS-Patienten durchgeführt – viel Fett, kaum Kohlenhydrate. Bei Kindern mit Epilepsie ist die ketogene Diät als Therapie bereits etabliert. Jetzt wollen Forscher herausfinden, ob sie auch bei anderen Nervenerkrankungen einen positiven Effekt haben kann. Und es gibt Hinweise dafür.
Den ganzen Artikel lesen Sie bitte:
http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:article_id=264101
© 2015 Sigrun Damas

Weitere Infos:
Eine ketogene Diät ist eine kohlenhydratreduzierte, protein- und fettreiche Ernährung.
Sie imitiert in bestimmten Aspekten den Hungerstoffwechsel. Durch diese Ernährungsform bezieht der Körper seinen Energiebedarf nicht mehr aus Glukose (Zucker = Kohlenhydrate) und Fett, sondern NUR noch aus Fett und dem im Körper aufgebautem Glukoseersatz (den Ketonkörpern).
In meinen Büchern und Pressemitteilungen über diese ketogene Ernährungsform (z. B. über Low Carb) informiere ich schon seit vielen Jahren (2007), dass diese Ernährung bei vielen Krankheiten zu Verbesserungen oder zum Stillstand im Krankheitsverlauf führt.
Auf meiner Webseite finden Sie zahlreiche Beispiele ĂĽber die Anwendung von z. B. Low Carb.

Firmeninformation:
Jutta SchĂĽtz schreibt BĂĽcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂĽchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂĽr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂĽhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂĽtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/