Heilsam seit Jahrtausenden: Fußreflexzonenmassage
Leicht anzuwenden und hilfreich bei vielerlei Beschwerden: die goFit-Matte zur Fußreflexzonenmassage

SelbstheilungskrĂ€fte aktivieren mit Fußreflexzonenmassage – Neues Buch informiert ĂŒber Wirkung und HintergrĂŒnde

MĂŒrzhofen, September 2014. In vielen alten Kulturen kennt man Fußreflexzonenmassage als hoch wirksames Mittel zur Linderung von Beschwerden aller Art. Inzwischen ist dieses Wissen auch in unserer modernen Gesellschaft angekommen. Der soeben erschienene Ratgeber “Fußreflexzonenmassage – Wechselwirkung zwischen Funktionen des Fußes und Körperorganen” informiert darĂŒber, wie sich die Massage der Fußreflexzonen zur gesundheitlichen Vorsorge und zur Linderung vielfĂ€ltiger Beschwerden einsetzen lĂ€sst.

Wer “kalte FĂŒĂŸe bekommt” oder nicht “Fuß fasst”, hat im allgemeinen SprachverstĂ€ndnis ein Problem. Ganz anders jemand, der wieder “Boden unter den FĂŒĂŸen hat”. Er freut sich ĂŒber die wiedergewonnene Sicherheit im Leben. Und wer “mit beiden Beinen auf dem Boden steht”, gilt als zuverlĂ€ssig und leistungsfĂ€hig.

Allein hieran zeigt sich schon: Unsere FĂŒĂŸe sind in ihrer Wirkung auf Körper und Geist nicht zu unterschĂ€tzen. Nicht von ungefĂ€hr ist Fußreflexzonenmassage eine ĂŒber viele Jahrtausende entwickelte Therapiemethode, bei der es genau darum geht. Denn Fußreflexzonenmassage macht sich die Wechselwirkung zwischen den Reflexzonen an den Fußunterseiten und den Organen des Körpers zunutze. Mehr noch: Viele Menschen schwören auf Massagen, auch der Fußreflexzonen, um im körperlichen und seelischen Gleichgewicht zu bleiben. Oder es wieder zu erlangen.

Wohltuend und heilsam

FĂŒr ihren eben erschienenen Ratgeber haben die Herausgeber Dietlinde und Rainer Haverkamp zahlreiche Fakten, Meinungen und medizinische Hinweise zusammengetragen, die alle auf ein Ergebnis hinauslaufen: Fußreflexzonenmassage ersetzt zwar keine medizinische Behandlung, sie kann immer nur eine ErgĂ€nzung oder UnterstĂŒtzung sein. Aber: Sie kann in vielen FĂ€llen helfen, bestimmten ungesunden Entwicklungen vorzubeugen oder Schmerzen zu lindern. Sie kann helfen, körperliche EinschrĂ€nkungen zu ĂŒberwinden oder einfach nur zu einer gesunden Lebensweise beitragen.

Wie das funktioniert und bei welchen gesundheitlichen Problemen die Massage der Fußreflexzonen hilfreich sein kann, darĂŒber informiert dieses Buch. In zwölf Kapiteln fĂ€chern die Herausgeber das Thema auf: von der Geschichte der Fußreflexzonenmassage und ihrer generellen Wirkungsweise ĂŒber die Wirkung auf Muskulatur, Knochen, Gelenke und Stoffwechsel bis hin zu ganz konkreten Tipps fĂŒr die tĂ€gliche Massage – zum Beispiel mit einer goFit-Matte zur Fußreflexzonenmassage. Das Ganze ist spannend geschrieben, leicht lesbar und bringt dem aufmerksamen Leser viele heilsame Impulse.

Übrigens: Das Vorwort zum Ratgeber hat Prof. Dr. med. Edward Senn beigesteuert. Professor Senn ist einer der renommiertesten Spezialisten in Deutschland fĂŒr Physikalische und Rehabilitative Medizin, also das Erkennen und Behandeln von Funktionsdefiziten. Senn war Chefarzt der Physikalischen Medizin des Klinikums Großhadern und Facharzt fĂŒr Physikalische und Rehabilitative Medizin in MĂŒnchen.

Fußreflexzonenmassage
Wechselwirkung zwischen Funktionen des Fußes und Körperorganen
JĂŒrgen Hartmann Verlag
91093 Heßdorf-Klebheim

ISBN 978-3-926725-22-6
Preis: 14,80 Euro (inkl. MwSt.)

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen BadehĂ€usern kĂŒnstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverstĂ€ndlich vor und nach dem Bad mit nackten FĂŒĂŸen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System fĂŒr viele ihrer BadehĂ€user ĂŒbernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es fĂŒr jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der FĂŒĂŸe gibt. Das regelmĂ€ĂŸige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und AbwehrfĂ€higkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im BĂŒro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer FĂŒlle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden mĂŒssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle ErgĂ€nzung der Ă€rztlichen Therapie.

Hinweis fĂŒr die Redaktion:

Ein Rezensionsexemplar, mehr Informationen und Bildmaterial zu dieser Meldung erhalten Sie gerne auf Anfrage bei Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-57 07 10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.

Bezugsquellen:
- Telefon: 0043-3864 428 430 oder 0043-699 18 15 61 05
- Internet: www.gofit-gesundheit.com
- E-Mail: info@gofit-gesundheit.com

Über die goFit Naturheilmatte (www.gofit-gesundheit.com):

Die goFit-Naturheilmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre OberflĂ€che ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen GerĂ€t fĂŒr die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den FĂŒĂŸen ĂŒber einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der FĂŒĂŸe gleichmĂ€ĂŸig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl fĂŒr den Einsatz in Praxen als auch fĂŒr die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmĂ€ĂŸige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der FĂŒĂŸe steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natĂŒrlichen Abwehrmechanismen. DarĂŒber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer FĂŒlle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden mĂŒssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle ErgĂ€nzung der Ă€rztlichen Therapie.

Firmenkontakt
goFit Gesundheit GmbH
Frau Linda Haverkamp
Wiener Str. 7
A-8644 MĂŒrzhofen
+41-43-3864 428 430
info@gofit-gesundheit.com
http://www.gofit-gesundheit.com

Pressekontakt
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0)7127-570710
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Tagged with:
 
Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

 

 

 

 

 

 

 

 

Unglaublich: Über 80 Kilogramm Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro wirft jeder BundesbĂŒrger pro Jahr durchschnittlich weg, nur weil das Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Dabei ist das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) kein Verfallsdatum und auch kein Wegwerfdatum. Viele Lebensmittel können nach Ablauf noch Tage, Wochen und sogar Monate verzehrt werden. Dabei gilt: je lĂ€nger ein Produkt insgesamt mindestens haltbar ist, umso lĂ€nger ist es auch nach Ablauf des MHD noch weiter genießbar. Vollkonserven in Dosen oder GlĂ€sern sind am lĂ€ngsten ĂŒber das MHD hinaus haltbar. Viele solcher Vollkonserven sind bei richtiger Lagerung, kĂŒhl und dunkel, sogar noch Jahre nach Ablauf verzehrbar.

 

H-Milch, Joghurt und GetrĂ€nke in PET-Flaschen sind bis zu zwei Monate ĂŒber das MHD hinaus noch völlig in Ordnung. Abgepackter KĂ€se kann bis zu zwei Wochen ĂŒber Termin sein, HartkĂ€se sogar einige Monate. Wurst hingegen sollte spĂ€testens zwei bis drei Tage nach dem MHD verzehrt werden. PrĂŒfen Sie immer den Geruch und den Geschmack der Lebensmittel, um auf Nummer Sicher zu gehen. Diese Empfehlungen gelten ĂŒbrigens nur fĂŒr ungeöffnete oder abgepackte Ware. Nach dem Öffnen sollte man alle Lebensmittel so bald wie möglich aufbrauchen.

 

Bevor Sie einkaufen gehen, planen Sie, was Sie ĂŒberhaupt kochen möchten. Danach erstellen Sie einen Einkaufszettel mit allen Lebensmitteln, die Sie dazu benötigen. Wenn Sie fĂŒr mehrere Tage planen, dann sollten verderbliche Lebensmittel wie zum Beispiel Hackfleisch möglichst schnell zubereitet werden. Werfen Sie vor dem Einkauf immer einen Blick in den KĂŒhlschrank und in den Vorrat, damit Sie genau wissen, was wirklich neu eingekauft werden und was alsbald aufgebraucht werden muss. Kaufen Sie nur die Menge an Lebensmitteln, die Sie auch wirklich in der geplanten Zeit verbrauchen können. Sortieren Sie neue Lebensmittel mit lĂ€ngerem MHD immer im Schrank nach hinten, damit nicht unnötig Ware verdirbt. Reste nach dem Essen nicht entsorgen, sondern sinnvoll fĂŒr eine Resteverwertung einplanen. Aus ĂŒbrig gebliebenem GemĂŒse und Fleisch lĂ€sst sich ein toller Eintopf zaubern. Kartoffeln eignen sich perfekt fĂŒr Bratkartoffeln, Salat oder AuflĂ€ufe. Viele Gerichte schmecken am Folgetag oft sogar besser als ganz frisch gekocht. Seien Sie bei der Planung, beim Einkauf und beim Kochen kreativ. Nur lassen Sie sich niemals dazu verleiten, zuviel zu kaufen und zu kochen, wenn Sie es nicht bewusst so planen. So ersparen Sie sich unnötige Kosten fĂŒr ĂŒberflĂŒssige EinkĂ€ufe und vermeiden teuren MĂŒll.

 

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

 

Verlag: Books on Demand GmbH In de Tarpen 42 22848 Norderstedt Telefon: 040-534335-0 Rezensionsexemplar: presse@bod.de Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

 

 

Die neuen Schlank-Pusher – Schlank ohne DiĂ€t

Die neuen Schlank-Pusher – Schlank ohne DiĂ€t

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geht ganz einfach: morgens Gurke, mittags Gurke, abends Gurke. Und zwischendurch auch Gurke. Nichts außer Gurke. Das Ganze dann zwei Wochen lang. Und dann? Dann hat man es total satt und man ist völlig bekloppt! Vor lauter Gurken mag man nĂ€mlich lieber nichts mehr essen. Und das ist der Clou an der Gurken-DiĂ€t. Wenn man die Gurken nach ein paar Tagen nicht mehr sehen, geschweige denn essen will, dann purzeln ganz automatisch die Pfunde. Auch geeignet als Monats-DiĂ€t – fĂŒr völlig Mutige.

 

Wer nicht ganz so verrĂŒckt ist und lieber mit Verstand abnehmen möchte, der liest besser den Ratgeber DIE NEUEN SCHLANK-PUSHER von Vanessa Halen. Hier lernt jeder erstmal sein persönliches Essverhalten kennen und kann ganz gezielt darauf ein individuelles Schlank-Konzept abstimmen. Mit 16 wirksamen Schlank-Pushern, das sind Schlankmacher aus der Naturmedizin, kann jeder sein Abnehmprogramm wirkungsvoll unterstĂŒtzen. FĂŒr sogenannte Vielesser, die gerne Riesenportionen vertilgen, gibt es bio­logische Sattmacher, die den Riesenhunger deutlich reduzieren. FĂŒr sĂŒĂŸe Naschkatzen gibt es Naturheilmittel, die den Heißhunger auf SĂŒĂŸes unterbinden. Und fĂŒr Daueresser, die stĂ€ndig etwas zu futtern im Mund brauchen, gibt es Hilfe aus der Homöopathie. Dann ist endlich Schluss mit Dauerfuttern.

 

SelbstverstÀndlich können auch die Schlank-Pusher von Vanessa Halen nicht die Kilos im Turbotempo zum Schmelzen bringen. Aber der Ratgeber zeigt, wie man mit einer individuell angepassten Schlank-Strategie intelligent abnehmen kann, ohne von Schwachsinns-DiÀten be­kloppt zu werden. Bereits seit Jahren ist die­ses Buch ein Top-Seller und stand in der BoD-Bestsellerliste sogar schon auf Platz 1. Viele positive Bewertungen von Leserinnen und Lesern bestÀtigen den Erfolg dieses exzellenten Ratgebers.

 

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur VerfĂŒgung: http://www.wellness-infoseite.de

 

Die neuen Schlank-Pusher – Schlank ohne DiĂ€t Der Bestseller von Vanessa Halen ISBN 9783833414732 96 Seiten – 12,90 Euro

 

Verlag: Books on Demand GmbH In de Tarpen 42 22848 Norderstedt Telefon: 040-534335-0 Rezensionsexemplar: presse@bod.de Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

TB GUIDE Gesundheit & Medizin - jetzt mit Online-Ratgeberseiten
TB GUIDE Gesundheit & Medizin

Der TB GUIDE Gesundheit & Medizin des TVG Verlags wird stetig zu einer umfassenden Informations-Plattform ausgebaut. Nicht nur die Buchausgabe in Berlin hat sich zum echten Renner entwickelt. Im Internet finden sich inzwischen auch Top-Adressen fĂŒr Berlin, Hamburg und MĂŒnchen – von Ärzten ĂŒber Apotheken bis hin zu Massagepraxen oder Fitnessstudios. Und: In einer eigenen Ratgeber-Rubrik stehen jetzt bundesweit topaktuelle Berichte rund um das Thema Gesundheit und Medizin zur VerfĂŒgung.

Berlin, 31.07.2014

Startschuss fĂŒr das völlig neuartige Verzeichnis war im April in Berlin. Dort liegen seitdem die Buchausgaben des TB GUIDE Gesundheit & Medizin in rund 300 Apotheken kostenlos aus. Auch im Internet unter www.tb-guide.de wird das Angebot zĂŒgig ausgebaut: Nach Berlin können sich User jetzt auch in Hamburg und MĂŒnchen ĂŒber Top-Adressen rund um das Thema Gesundheit freuen.

Aber tb-guide.de bietet weit mehr: Wie in der Buchausgabe, informieren qualitativ hochwertige Artikel ĂŒber aktuelle Themen. In der Ratgeber-Rubrik ( www.tb-guide.de/gesundheit/ratgeber ) wird regelmĂ€ĂŸig ĂŒber das Vorbeugen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gesunde ErnĂ€hrung und Fitness im Alter berichtet oder auch ĂŒber Kindergesundheit und typische Saisonthemen wie Gesundheit im Urlaub und Umgang mit Hitze.

In diesem Sommer stehen Top-Tipps rund um Wellness, Entspannung und Burnout-PrĂ€vention, Infos ĂŒber KrĂ€uter und Heilpflanzen sowie alternative Therapien auf dem Programm. Gerhard Kinzl, GeschĂ€ftsfĂŒhrer TVG Verlags, der neben DeTeMedien Mitherausgeber des TB GUIDE ist, betont: “Unser Ziel ist, fĂŒr unsere Nutzer immer am Puls der Zeit zu bleiben und ihnen die angesagtesten Gesundheitsthemen in journalistischer QualitĂ€t zu bieten – und das fĂŒr alle Interessenten in Deutschland.”

Übrigens: Die Artikel kann jeder Leser kommentieren oder auch in den Sozialen Netzwerken Facebook, Google+ und Twitter mit anderen Usern teilen. “Damit”, so Kinzl, “ist der TB GUIDE die zeitgemĂ€ĂŸe Informations- und Austauschplattform rund um die Themen Gesundheit und Medizin.”

Über den TVG Verlag

Als einer der bedeutenden Telefonbuchverlage in Deutschland ist der TVG Verlag zusammen mit der Deutschen Telekom Medien GmbH Herausgeber der drei TelefonbĂŒcher Berlin, Hamburg, MĂŒnchen, dem TB GUIDE Gesundheit & Medizin sowie mehrerer lokaler Ausgaben von Das Örtliche. Die TelefonbĂŒcher des TVG Verlags erscheinen als Printversion, online und mobil. DarĂŒber hinaus vertreibt der TVG Verlag unter anderem nationale Auskunftsprodukte auf DVD-ROM sowie das DatenqualitĂ€ts-Tool AdressExpert. Als zertifizierter Google Partner und Spezialist im Bereich Online Marketing werden fĂŒr Kunden Lösungsstrategien erarbeitet, die deren Auffindbarkeit im Netz signifikant steigern.

Pressekontakt:

TVG Telefonbuch – und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Melanie Krisch
Emser Straße 36
10719 Berlin Bildquelle:kein externes Copyright

Als einer der bedeutenden Telefonbuchverlage in Deutschland ist der TVG Verlag Herausgeber der drei TelefonbĂŒcher Berlin, Hamburg, MĂŒnchen sowie mehrerer lokaler Ausgaben von Das Örtliche. Die TelefonbĂŒcher des TVG Verlages erscheinen als Printversion, online und mobil. DarĂŒber hinaus vertreibt der TVG Verlag unter anderem nationale Auskunftsprodukte auf DVD-ROM sowie das DatenqualitĂ€ts-Tool AdressExpert. Als kompetenter Ansprechpartner fĂŒr KMUs im Bereich Online-Marketing werden Adwords-Kampagnen angelegt, Webseiten erstellt und die Auffindbarkeit der Kunden im Netz optimiert.

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Melanie Krisch
Emser Straße 36
10719 Berlin
(030) 86 47 11 – 0
presse@tvg-verlag.de
http://www.tb-guide.de

Tagged with:
 

Auch wenn wir alle mit der Zeit in die Jahre kommen, so mĂŒssen wir unser Alter nicht unbedingt sehen oder fĂŒhlen. Auch jenseits der Jugend kann man sich seine Jugendlichkeit, seine Schönheit und seine gute Figur lange erhalten. FĂŒr das persönliche Anti-Alterungs-Programm braucht man jedoch kein Botox und keine Schönheitsoperation. Und auf gutes Essen muss auch niemand verzichten.

 

Mit den zahlreichen Tipps und Tricks und den individuellen Anti-Aging-Maßnahmen aus den Ratgebern „BioAging“ oder „Die Jungmacher“ kann jeder sein ganz persönliches Programm zur Revitalisierung seiner Jugendlichkeit zusammenstellen. Das Buch „Die neuen Schönmacher“ hingegen verrĂ€t allen Schönheitsbewussten, wie man mit innovativen Beautymethoden seine Schönheit so richtig auf Vordermann bringen kann. Wer gezielt abnehmen möchte, der sollte auf eine anstrengende DiĂ€t verzichten. Besser helfen da „Die neuen Schlank-Pusher“, hochwirksame Schlankstoffe, die eine Gewichtsreduktion gezielt unterstĂŒtzten.

 

Weg mit Falten, Altersflecken und Übergewicht – mit den gezielten Konzepten von Vanessa Halen aus ihren Erfolgs-Ratgebern fĂ€llt es tatsĂ€chlich wesentlich leichter, seine Ziele in die Tat umzusetzen. Wunder darf niemand erwarten, aber hilfreiche Methoden, die man ganz einfach selbst anwenden kann. Wer jung, schön und schlank sein und bleiben möchte, der muss nicht leiden, sondern die Ratgeber von Vanessa Halen lesen.

 

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur VerfĂŒgung: http://www.wellness-infoseite.de

 

Verlag: Books on Demand GmbH In de Tarpen 42 22848 Norderstedt Telefon: 040-534335-0 Rezensionsexemplar: presse@bod.de Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

BDSM - Wenn der Spaß zur hĂ€uslichen Gewalt wird
BDSM – Wenn der Spaß zur hĂ€uslichen Gewalt wird

Verlag 3.0 veröffentlicht empirische Erhebung des Einflusses von BDSM auf die Beratung von Frauen als Opfer hÀuslicher Gewalt

Mitte August erscheint im Verlag 3.0 das Buch “BDSM – Wenn der Spaß zur hĂ€uslichen Gewalt wird” Die Neuerscheinung liefert eine empirische Erhebung des Einflusses von BDSM bzw. sadomasochistischen Handlungen auf die Beratung von Frauen als Opfer hĂ€uslicher Gewalt. Lange Zeit war das Thema vollstĂ€ndig tabuisiert. Die betroffenen Frauen fĂŒhlen sich hilflos. Scham und Angst vor Gerede oder weiteren Übergriffen hemmen sie oft, ihre Rechte einzufordern. Viele sprechen mit niemandem ĂŒber die erlebte Gewalt. Dabei finden die Betroffenen sowohl bei Beratern/Beratungszentren der SM-Szene, wie auch bei privaten Beratungsinstitutionen und frauenspezifischen Beratungsstellen Hilfe.

Auch die Autorin berĂ€t hilfesuchende Frauen in ihrer Funktion als akademische psychosoziale Beraterin. Jennifer-Victoria MĂŒller veröffentlicht mit ihrem Buch die erste empirische Studie, in der die hĂ€usliche Gewalt und nicht freiwillige sadomasochistische Handlungen in Zusammenhang gebracht werden. Im Rahmen der gegenstĂ€ndigen Arbeit wird versucht, diesen Zusammenhang zu erlĂ€utern und auf Forschungsfragen Antworten zu geben wie etwa “Welche Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten gibt es beim Zugang und der Handhabung des Themas “HĂ€usliche Gewalt mit BDSM-Kontext” der frauenspezifischen Beratungsstellen, privaten Beratungspraxen und BDSM-spezifischen Beratungsstellen?”, “Welche Relevanz hat der BDSM Hintergrund/Kontext beim Thema hĂ€usliche Gewalt im Beratungsprozess?”, “Was hat im Beratungsprozess mit Opfern hĂ€uslicher Gewalt oberste PrioritĂ€t?”, “Wie sollte die AufklĂ€rungsarbeit erfolgen, damit sich Opfer hĂ€uslicher Gewalt mit BDSM-Kontext/Hintergrund als solche erkennen?” und “Wo erfahren Betroffene kompetente Hilfe? Das Buch dient also vor allem Studenten, Psychologen, Psychiater, Berater in diversen Sozial Zentren, Berater von Fraueneinrichtungen, BDSM-Interessierte und Opfer hĂ€uslicher Gewalt als Ratgeber. Die Autorin Jennifer-Victoria MĂŒller, geb. 1973 in Bratislava, Slowakei, lebt seit 1992 in Österreich. Nach 15 Jahren TĂ€tigkeit in der Wirtschaft wechselte sie in den in den psycho-sozialen Bereich, erwarb 2012 MSc-Upgrade und ist seitdem als akademische psychosoziale Beraterin/Lebens- und Sozialberaterin tĂ€tig. Neben Deutsch, Slowakisch und Tschechisch spricht sie noch Russisch, Englisch und Spanisch.

Der Roman “BDSM – Wenn der Spaß zur hĂ€uslichen Gewalt wird” von Jennifer-Victoria MĂŒller erscheint am 15. August 2014 im Verlag 3.0 und kann schon jetzt im Verlagsshop vorbestellt werden.
Bildquelle:kein externes Copyright

Bei Verlag 3.0 gibt es eine große Bandbreite an BĂŒchern. Auch vor gesellschaftlich relevanten Tabu-Themen haben wir keine Angst. FĂŒr uns ist es wichtig, den Communitygedanken zu leben und alle zusammenzubringen, die an einem Buch beteiligt sind: Autor, Lektor, Grafiker, Setzer, Drucker UND LESER.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022729788699
info@verlag30.de
http://verlag-shop.com

Das Erfolgsgeheimnis der Schweizer heisst FLAGSWINGING
FLAGSWINGING

Yoga, Tai Chi und Autogenes Training sind Schnee von gestern. Wer heute effizient trainieren, umfassend entspannen und nachhaltig fĂŒr seine Gesundheit vorsorgen will, setzt auf Fahnenschwingen!

Die Schweizer Antwort auf die Wellnessbewegung der Jahre – ein unverzichtbarer Ratgeber fĂŒr Frauen wie fĂŒr MĂ€nner, ob mit oder ohne roten Pass. FLAGSWINGING zeigt anhand anschaulicher Illustrationen den traditionellen Schweizer Weg, Emotionen unter Kontrolle zu bringen, die Belastbarkeit zu stĂ€rken, ĂŒberschĂŒssiges Fett abzubauen, die Steuern zu senken, die Wechselkurse zu stabilisieren und Kreuz-Beschwerden zu lindern.

Aus dem Vorwort: “WohlfĂŒhlsĂŒchtig und ruhelos sind wir wĂ€hrend Jahrzehnten umhergereist, haben atemlos und rund um den Globus nach neuen Wegen gesucht, die uns Erholung und Entspannung bringen sollten. Wir verrenkten uns mit Yoga, verlangsamten uns mit Tai Chi, japsten mit Pilates. Jetzt wissen wir: Wir hĂ€tten uns die Umwege ersparen können, denn die wirksamste Methode gegen NervositĂ€t, Stress, Burnout und Jahrhundertschlappheit ist eine Schweizer Erfindung: FAHNENSCHWINGEN!”

“Fahnenschwingen hilft uns, den eigenen Platz im Leben zu finden und unsere Neigungen und Talente besser auszuschöpfen.” (Gottlieb Gerber, Fahnen-Guru)

#####################################

FLAGSWINGING
Die Schweizer Antwort auf Yoga und Tai Chi

von Lionel Dellberg, Dominic Zurbriggen
64 Seiten, Euro 16.90 / CHF 24.90
wattiertes Hardcover, vierfarbig, 15 x 23 cm
ISBN 978-3-907100-52-3 (Midas Collection)

#####################################

Das Buch erhalten Sie in jeder gut sortierten Buchhandlung, bei amazon oder direkt beim Midas Verlag

Eine kostenlose Leseprobe zum Buch finden Sie hier: FLAGSWINGING (BlÀtterdatei)

Die Pressemeldung als PDF-Datei finden Sie hier: FLAGSWINGING (Presse-Info)
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Midas Mediengruppe ist ein Informationsanbieter und -gestalter im Bereich Fachinformation Computer und Management. Sie hat ihren Sitz in ZĂŒrich und besteht aktuell aus den drei Verlagsbereichen Midas Computer, Midas Management und Midas Digital. Als “all-in-one Verlag” will Midas seinen Kunden nicht bloß die nötigen Informationen in gedruckter und digitaler Form liefern, sondern darĂŒber hinaus den individuellen Nutzen und die stĂ€ndige VerfĂŒgbarkeit fĂŒr die relevanten Zielgruppen maximieren.

Midas Verlag AG
Gregory ZĂ€ch
Dunantstrase 3
8044 ZĂŒrich
0041 44 242 61 02
zaech@midas.ch
http://www.midas.ch

Tagged with:
 

Antriebslosigkeit, leichte ErmĂŒdbarkeit, Lustlosigkeit, gesteigerte Reizbarkeit, Abgeschlagenheit und KonzentrationsschwĂ€che sind nur einige typische Symptome eines Vitamin-B12-Mangels. Besonders bei Ă€lteren Menschen, bei bestimmten Erkrankungen oder bei Stress, Überlastung und in der Genesung kann der Vitamin-B12-Bedarf deutlich erhöht sein. Wenn dem Körper dann nicht genĂŒgend dieses B-Vitamins zugefĂŒhrt wird, dann fehlt es uns regelrecht an Elan und Energie.

 

Mangel bei Magen-Darm-Erkrankungen

Aus der Nahrung kann leider nur ein geringer Anteil des Vitamin B12 in den Körper aufgenommen werden. Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes oder bei der Einnahme von bestimmten Medikamenten ist die Aufnahme sogar so stark gestört, dass sich ein Mangel mit den typischen Symptomen einstellen kann. In diesen FÀllen ist eine hochdosierte Vitamin-B12-Therapie mit entsprechenden Medikamenten angezeigt.

 

Mehr Energie durch Vitamin B 12

Vitamin B12 kann man auf verschiedene Arten dem Körper zufĂŒhren: ĂŒber Medikamente, Injektionen und am einfachsten – mit einem leckeren Leberwurstbrot. Denn eine gute Leberwurst mit einem hohen (Kalbs)Leberanteil enthĂ€lt besonders viel Vitamin B12, so dass schon ein Butterbrot damit den Tagesbedarf voll und ganz deckt. Ein Leberwurstbrot ist also ein echter Energiespender, der die Leistungskraft steigert und die KonzentrationsfĂ€higkeit wieder erhöht. Es mĂŒssen also nicht immer Pillen sein. Eine bewusste ErnĂ€hrung kann in diesem Falle auch schon helfen, die Energiespeicher im Körper wieder aufzuladen. Tipp: Aber nicht gleich eine ganze Leberwurst essen, denn die vielen Kalorien aus dem Wurstfett ĂŒberfordern die Verdauung und machen zudem schnell dick. Also: Die Dosis macht die Wirkung!

 

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

Verlag:

Books on Demand GmbH

In de Tarpen 42

22848 Norderstedt

Telefon: 040-534335-0

Rezensionsexemplar: presse@bod.de

Kontakt und Presseanfragen:

vanessa.halen@web.de

 

Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

Ratgeber-Autorin Vanessa Halen

Der gute Geist fĂŒrs Manuskript

On 23. Juli 2014, in Handel und Dienstleistung, by PR-Gateway
0
Der gute Geist fĂŒrs Manuskript
Stefan Peter

Totgesagte leben lĂ€nger. Auch im Zeitalter der neuen Medien im Internet ist ein Leben ohne gedruckte Texte nicht vorstellbar, weder in den Medien noch in der Buchbranche. Gerade in der Buchbranche sind es die guten Geister des Texthandwerks, die so genannten Ghostwriter, die es vielen Autoren ĂŒberhaupt erst möglich machen, ihr breites Fachwissen, ihre Biographie oder ihre Romanidee mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen.

Viele Menschen haben eine interessante Lebensgeschichte, die sie gerne als Buch veröffentlichen wollen, andere haben eine gute Idee fĂŒr einen Roman, wieder andere möchten SachbĂŒcher, FachbĂŒcher oder Ratgeber als mĂ€chtiges PR-Instrument nutzen, um sich in ihrem Gebiet einen Namen als Experten zu machen. Sie alle haben eines gemeinsam: Ihnen fehlt die nötige Zeit oder das schreiberische Können fĂŒr so ein Projekt.

Was macht ein Ghostwriter?

Ein Ghostwriter schreibt das Buch fĂŒr seinen Kunden, wird fĂŒr seine schreiberische Arbeit bezahlt und ĂŒbergibt dem Kunden das Manuskript mitsamt allen Nutzungsrechten inklusive einer strikten Zusicherung seiner Diskretion. Der Kunde veröffentlicht das Manuskript dann als sein eigenes Buch, wobei der Ghostwriter nirgendwo namentlich genannt wird.

Wie findet man einen Ghostwriter?

Am einfachsten findet man Auftragsschreiber im Internet. Dort findet man spezialisierte Agenturen und auch EinzelkĂ€mpfer. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Agenturen sind sehr leicht zu finden, wĂ€hrend Kunden von einem einzelnen und unabhĂ€ngigen Ghostwriter oft sehr viel persönlicher betreut werden. Diese Auswahl ist eine Frage des Geschmacks und des zur VerfĂŒgung stehenden Budgets.

Was kostet ein Ghostwriter?

Die meisten Ghostwriter rechnen pro Normseite ab, das sind 1.500 AnschlÀge inklusive Leerzeichen. Der Preis je Normseite bewegt sich zwischen 50 und 100 Euro, abhÀngig vom Aufwand und der KomplexitÀt des Themas. Die meisten Ghostwriter stehen mit ihren Auftraggebern via Internet in Kontakt, manche bieten sogar an zu reisen, um das Projekt mit dem Auftraggeber persönlich zu bearbeiten.

Stefan Peter ist freischaffender Journalist, Ghostwriter und Autor. Er schreibt fĂŒr Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. NĂ€here Informationen oder eine kostenlose Erstberatung finden Sie im Internet unter http://www.stefanpeter.at . Bildquelle:kein externes Copyright

Freier Journalist, Ghostwriter, Autor, Lektor

Stefan Peter – freier Journalist, Ghostwriter, Autor, Lektor
Stefan Peter
SchĂŒtzenstraße 16b
6850 Dornbirn
00436644309299
presse@stefanpeter.at
http://www.stefanpeter.at

Kostenloser Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung fĂŒr Unternehmer
Kleiner Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung

Eine BetriebsprĂŒfung kann jeden treffen – ob Einzelunternehmen, KMU oder Großkonzern. 2012 wurden 195.691 Betriebe von insgesamt 8.571.212 in der Betriebskartei der FinanzĂ€mter erfassten Unternehmen geprĂŒft. Steht eine PrĂŒfung im eigenen Betrieb an, gilt es, sich grĂŒndlich vorzubereiten.

DingelstĂ€dt, 17.07.2014 – Die Themen Steuerhinterziehung und Selbstanzeige haben in letzter Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Steuerhinterziehungs-Skandale prominenter Persönlichkeiten wie Alice Schwarzer und Uli Hoeneß prangten wochenlang auf den Titelseiten deutscher Zeitungen. Experten gehen davon aus, dass in Zukunft mit zunehmenden PrĂŒfungen gerechnet werden muss.

Der kleine Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung

KĂŒndigt das Finanzamt eine BetriebsprĂŒfung an, wird fast jeder Unternehmer nervös. Der Betreiber des Lexikons fĂŒr Betriebsausgaben, Torsten Montag, möchtet mit seinem “Kleinen Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung” Unternehmern die Angst und Unsicherheit vor der PrĂŒfung nehmen. Das 30seitige kostenlose E-Book enthĂ€lt allgemeine Informationen ĂŒber die Rechte und Pflichten des GeprĂŒften. Zudem wird der Ablauf der BetriebsprĂŒfung beschrieben und dem Unternehmer nĂŒtzliche Hinweise und Tipps zur gezielten Vorbereitung und zum richtigen Verhalten wĂ€hrend der PrĂŒfung mit auf den Weg gegeben.

Die Idee zum Ratgeber

Als der selbststĂ€ndige Unternehmer Torsten Montag selbst einmal geprĂŒft wurde, entstand die Idee, einen Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung zu erstellen. Als Co-Autor gewann Montag seinen Steuerberater und WirtschaftsprĂŒfer Mike HĂŒther, der ihm wĂ€hrend der PrĂŒfung zur Seite stand. Die Autoren des Ratgebers berichten von ihren persönlichen Erfahrungen, liefern einen Überblick zu den Methoden des Finanzamtes und verraten wichtige Details zur BetriebsprĂŒfung. Das Vorwort zum Ratgeber verfasste der Rechtsanwalt Dr. Hubert Mattausch (Prof. em. der Fachhochschule Erfurt).

FĂŒr wen ist das eBook besonders nĂŒtzlich?

In erster Linie richtet sich der kleine Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung an alle steuerpflichtigen Gewerbetreibenden, Freiberufler und Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe. UnabhĂ€ngig von Branche und GrĂ¶ĂŸe des Betriebes kann jedes Unternehmen einer entsprechenden PrĂŒfung unterzogen werden. Der Ratgeber dient der Vorbereitung auf die PrĂŒfung und hĂ€lt zahlreiche Hilfestellungen bereit.
Der praktische Ratgeber zur BetriebsprĂŒfung steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.
Bildquelle:kein externes Copyright

Das GrĂŒnderlexikon informiert SelbstĂ€ndige, Freiberufler, ExistenzgrĂŒnder, Freelancer aber auch Menschen, die sich in Vorbereitung zur eigenen GrĂŒndung befinden. Dabei spielt es keine Rolle, ob hauptberuflich oder nebenberuflich gegrĂŒndet werden soll. Die Redaktion des GrĂŒnderlexikons berichtet ĂŒber nahezu alle Bereiche, Branchen, Trends und allen Fragestellungen der Unternehmer und GrĂŒnder.

clever-clogs.de
Torsten Montag
Am Heidendolch 5
37351 DingelstÀdt
036075589533
marketing@gruenderlexikon.de
http://www.clever-clogs.de