GTÜ-Umwelttipp: Weiter ZuschĂŒsse fĂŒr Dieselfilter in Ă€lteren Autos

(Mynewsdesk) Datenbank der GTÜ gibt Auskunft ĂŒber NachrĂŒstmöglichkeiten und Kosten
Partikelfilter verringern den Ausstoß von gesundheitsschĂ€dlichem Feinstaub Autobesitzer, die ihr altes Dieselfahrzeug mit einem Rußpartikelfilter nachrĂŒsten, erhalten auch im neuen Jahr weiter einen Zuschuss vom Staat. Die NachrĂŒstung wird mit 260 Euro pro Fahrzeug gefördert. Nach Angaben der GTÜ Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung gilt das Angebot fĂŒr alle Diesel-Pkw und Wohnmobile bis 3,5 Tonnen, die vor dem 1. Januar 2007 zugelassen wurden.

Wer seinen Diesel noch in diesem Jahr in einer Werkstatt nachrĂŒsten lĂ€sst, kann bis zum 15. Februar 2016 einen Förderantrag beim zustĂ€ndigen Bundesamt fĂŒr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter  www.bafa.de stellen. Nach der UmrĂŒstung gibt es in der Regel die grĂŒne Plakette und damit freie Fahrt in allen Umweltzonen.

Grund fĂŒr die neuerliche Staatshilfe sind in diesem Jahr nicht abgerufene Fördermittel. FĂŒr 2015 wurden 30 Millionen Euro bereitgestellt, ausgezahlt wurden bisher aber nur 6,6 Millionen. Somit sind noch rund 23 Millionen im Topf. Das vom Bund bereitgestellte Geld reicht demnach noch fĂŒr ĂŒber 88.000 Fahrzeuge.

Die NachrĂŒstung kostet in der Fachwerkstatt je nach Fahrzeugmodell zwischen 600 und 1.000 Euro. Nach erfolgtem Einbau stellt die Werkstatt oder ein Kfz-SachverstĂ€ndiger einer PrĂŒforganisation wie der GTÜ eine Abnahmebescheinigung aus. Die Zulassungsbehörde trĂ€gt dann die neue Partikelminderungsstufe in den Fahrzeugschein ein.

Ob ein Fahrzeug mit einem Partikelfilter nachrĂŒstbar ist, wie hoch die Kosten dafĂŒr sind und welche Schadstoffplakette das Auto dann erhĂ€lt, darĂŒber können sich Autofahrer vorab auf den Internetseiten der GTÜ-Datenbank unter  http://feinstaub.gtue.de detailliert informieren. Bei allen Fragen zum Thema FilternachrĂŒstung helfen auch die GTÜ-SachverstĂ€ndigen vor Ort weiter.

Stuttgart, den 15. Dezember 2015

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTÜ .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1nephy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-umwelttipp-weiter-zuschuesse-fuer-dieselfilter-in-aelteren-autos-56548

Die GTÜ ist Deutschlands grĂ¶ĂŸte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-SachverstĂ€ndiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen fĂŒr ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bĂŒndelt SachverstĂ€ndigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukĂŒnftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen SachverstĂ€ndigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Firmenkontakt
GTÜ
Hans-JĂŒrgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-umwelttipp-weiter-zuschuesse-fuer-dieselfilter-in-aelteren-autos-56548

Pressekontakt
GTÜ
Hans-JĂŒrgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://shortpr.com/1nephy

Tagged with:
 

133.Bild

416.Bild

Vegetarisch und kohlenhydratarm – Low Carb! Das neue Kochbuch im Rosengarten-Verlag bietet allen Menschen, die an einer Zivilisationskrankheit leiden, tolle Rezepte. Viele GemĂŒsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen EntzĂŒndungen, stĂ€rken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

GemĂŒse – Zentrum der Gesundheit! Zum Beispiel hat die Zwiebel antikanerzogene Effekte, ist also krebsvorbeugend. Diese können den Zuckerstoffwechsel (bei Diabetes) und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Mit 62 Rezepten.

Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter zum Schutz gegen Pest und Cholera genutzt. Der Rettich gilt als reinigend bei Darmpilzen, bei EntzĂŒndungen der Harnblase und Lunge, und der Saft von Rote Beete kann schnell einen hohen Blutdruck senken. Die Autorin nimmt folgende GemĂŒsesorten unter die Lupe: Zwiebel, Brokkoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und ChicorĂ©e. ZusĂ€tzlich zu den Infos ĂŒber das GemĂŒse gibt es 60 Rezepte, die alle auch kohlenhydratarm sind. Low Carb (kohlenhydratarme ErnĂ€hrung) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und der Blutzucker wird durch diese ErnĂ€hrungsweise stabilisiert.

Low Carb Vegetarisch: GemĂŒse – Zentrum der Gesundheit
Autorin: Jutta SchĂŒtz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag (20. MĂ€rz 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3945015154 und ISBN-13: 978-3945015155
62 Rezepte fĂŒr 6,99 Euro

Weiterer Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

‱ © 2015 Text: Autorin Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz:
Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dĂŒrfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden fĂŒr den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2015 Jutta SchĂŒtz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschĂŒtzt.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Tagged with:
 

Viel Spaß beim Hexen und VerfĂŒhren

On 14. Dezember 2015, in Deutsche Pressemitteilungen, by Jutta Schuetz
0

123.Bild

416.Bild

Sie können mit diesem Koch- und Backbuch ihre Partner verhexen oder sogar die sexuelle Lust steigern. Die Rezepte machen es möglich. Das exklusive Low Carb Kochbuch (kohlenhydratreduzierte Lebensform) lĂ€dt dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Sinnlichkeit und Lust zu erfahren. Die darin enthaltenen 32 Rezepte sind durchweg einfach und unkompliziert in der Zubereitung und so auch fĂŒr KochanfĂ€nger leicht nachkochbar.

Sabine Beuke & Jutta SchĂŒtz haben sich in diesem Koch/Back-Buch intensiv mit dem Thema beschĂ€ftigt und sie sind sich sicher, dass es sie gibt. Dieses Buch beschĂ€ftigt sich mit aphrodisierenden und erotischen Rezepten fĂŒr alle Verliebten – weil Liebe durch den Magen geht.
Das exklusive Low Carb Kochbuch (kohlenhydratreduzierte Lebensform) lĂ€dt dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Sinnlichkeit und Lust zu erfahren. Die darin enthaltenen 32 Rezepte sind durchweg einfach und unkompliziert in der Zubereitung und so auch fĂŒr KochanfĂ€nger leicht nachkochbar. Zu der gesunden Low Carb ErnĂ€hrung gesellen sich aphrodisische Lebensmittel, die vollgepackt sind mit Vitaminen und Mineralstoffen.
Das heißt: Doppelte Gesundheit, LeistungsfĂ€higkeit und körperliches Wohlbefinden.
Fast alle wĂŒnschen sich ein prickelndes Liebesleben.
Wie wĂ€re es mit einigen anregenden Rezepten, die auch noch Gesundheitsfördernd sind? Eine raffinierte Methode, um körperliche NĂ€he herzustellen, ist die Verbindung von Essen und Erotik. Nicht nur BerĂŒhrungen, sondern auch bestimmte Nahrungsmittel können die Lust fördern.

Viel Spaß beim Hexen und VerfĂŒhren
wĂŒnschen Ihnen Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz

Buchdaten:
Low Carb HexenkĂŒche
Autoren: Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz
Verlag: Books On Demand
ISBN-13: 9783732244621 – ISBN-10: 3732244628
EUR 6,90

Mit der Bezeichnung „Low Carb“ sind wenige Kohlenhydrate gemeint. Es handelt sich um eine kohlenhydratarme ErnĂ€hrungsweise ohne Zucker, Mehl und StĂ€rke. Die Kohlenhydrate wandeln sich im Körper in Zucker um – sie werden bei der Verdauung in kleine ZuckermolekĂŒle zerlegt und durch die DarmwĂ€nde ins Blut ĂŒbernommen. Dadurch haben wir dann Zucker im Blut und der Blutzucker steigt. Nahrungsmitteln, die einen hohen Anteil an Kohlenhydrate haben, werden besonders schnell vom Körper aufgenommen. Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel rasant an und das Insulin wird auch besonders schnell und reichlich ausgeschĂŒttet, um den Zucker im Körper zu verteilen. Low Carb heißt nicht: Doppelte Portionen an Fleisch und Fett essen, so wie es bei der Variante „Atkins“ empfohlen wird. Die Kohlenhydrate „in Form von GemĂŒse, Salat und Obst“ wird in die ErnĂ€hrung eingebaut.

Weiterer Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

‱ © 2015 Text: Autorin Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz:
Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dĂŒrfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden fĂŒr den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2015 Jutta SchĂŒtz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschĂŒtzt.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/
http://kinder-entdecken.jimdo.com/

Tagged with:
 

Low Carb im Himmel und in der Hölle

On 14. Dezember 2015, in Deutsche Pressemitteilungen, by Jutta Schuetz
0

120.Bild

416.Bild

Der Rosengarten-Verlag hat die außergewöhnlichsten Low Carb BĂŒcher.
Zum Beispiel kann scharfes Essen glĂŒcklich machen. Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz „Capsiacin“ tatsĂ€chlich WĂ€rme im Körper produziert.

Schweißperlen bilden sich auf der Stirn, ein starkes Brennen in Mund macht sich bemerkbar und kaum lĂ€sst dieser Zustand nach, fĂŒhlen Sie sich entspannt und glĂŒcklich.
Der Körper reagiert auf die SchĂ€rfe und schĂŒttet Endorphine aus. Diese sind fĂŒr das angenehme GefĂŒhl zustĂ€ndig.
Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz Capsiacin WĂ€rme im Körper produziert. Dadurch ist ein scharfes Essen auch ein wirksames Mittel gegen ErkĂ€ltungen. Die antibakterielle Eigenschaft vieler GewĂŒrze (Nelken, Pfeffer, Ingwer, Oregano, Thymian) tötet so manche Bakterie ab. Der Chilischote wird auch nachgesagt, dass sie eine schmerzstillende Wirkung hat. Rheumatische Beschwerden lassen sich mit Hilfe von Capsiacin-Pflastern behandeln.

Buchdaten:
Low Carb Sweet & Hot
Autorin: Jutta SchĂŒtz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
ISBN-10: 398161657X und ISBN-13: 9783981616576
Umschlaggestaltung, Illustration: Dieter Hollender

Weiterer Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

‱ © 2015 Text: Autorin Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz:
Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dĂŒrfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden fĂŒr den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2015 Jutta SchĂŒtz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschĂŒtzt.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Tagged with:
 

Weihnachtliches Low Carb EXOTISCH

On 14. Dezember 2015, in Deutsche Pressemitteilungen, by Jutta Schuetz
0

119.Bild.exotisch

416.Bild.gross

Diese zwei Low Carb BĂŒcher bieten gesunde kulinarische Überraschungen.
Rezepte auf Gourmet-Niveau: Auch eine gesunde ErnÀhrung muss nicht langweilig sein.
Die Phantasie ist eine Eigenschaft, der beim kreativen Kochen eine besondere Bedeutung zukommt und dies findet man auch in den gesunden KochbĂŒchern der Autorin Jutta SchĂŒtz im Rosengarten-Verlag.

WĂ€hrend wir Rinder essen, wĂŒrde in Indien keiner auf die Idee kommen, die dort „Heilige Kuh“ als Nahrung zu verwerten und der Islam, wie auch das Judentum sowie das ursprĂŒngliche Christentum verbietet das Essen von Schweinefleisch.
Selten scheiden sich die Geister in solch extremem Maß, wie bei fremdartigen Essgewohnheiten.
Die Globalisierung macht auch vor der LĂ€nderkĂŒche nicht halt.
WĂ€hrend Bison, Elch, Gams, Kamel, KĂ€nguru, Krokodil, Lama, Mufflon, Rentier, Schlange, Springbock oder Strauß bisher abenteuerliche Urlaubserinnerungen waren, kann man diese „SpezialitĂ€ten“ heute problemlos im Internet bestellen.
Aus diesen GrĂŒnden hat die Autorin Jutta SchĂŒtz wieder neue und exklusive Low Carb Rezepte gezaubert, die auch mit zusĂ€tzlichen Beilagen als normale Gerichte verwendet werden können.

Essen und Trinken hĂ€lt Leib und Seele zusammen – dieser Spruch ist schon uralt. Aber was versteht man unter gesunder ErnĂ€hrung?
Die ErnĂ€hrung ist nicht nur Energie- und NĂ€hrstoffzufuhr und somit Basis fĂŒr die Lebenserhaltung – ErnĂ€hrung ist auch soziale Interaktion, Kultur, Tradition und Genuss. Unser Körper ist auf die Nahrung angewiesen, um leistungsfĂ€hig und gesund zu bleiben.
Was bedeutet nun eigentlich Low Carb?
Low Carb (LC) ist ein englischer Begriff und bedeutet: „wenig Kohlenhydrate“. Es geht darum, die Kohlehydratzufuhr in der tĂ€glichen Nahrung deutlich zu reduzieren.

Buchdaten:
Low Carb Exotisch Teil 1
Autorin: Jutta SchĂŒtz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
ISBN-13: 9783981616545

Buchdaten:
Low Carb Exotisch Teil 2
Autorin: Jutta SchĂŒtz
Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
ISBN-13: 9783981616569

Weiterer Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

Geschenke-Tipps:
http://www.sabinebeuke.de/ und http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

‱ © 2015 Text: Autorin Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz:
Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dĂŒrfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden fĂŒr den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2015 Jutta SchĂŒtz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschĂŒtzt.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/
119.Bild.exotisch

Tagged with:
 

DiÀt bei Epilepsie

On 14. Dezember 2015, in Deutsche Pressemitteilungen, by Jutta Schuetz
0

115.Bild

291.Bild

Seit der Antike ist diese ketogene ErnĂ€hrung schon bekannt – ein Wissen aus 2000 Jahren.

Auch wenn seit zirka 2000 Jahren bekannt ist, dass Fasten die AnfallshĂ€ufigkeit bei Menschen mit Epilepsie reduziert oder komplett zum Stillstand bringt, wird immer noch zu wenig in Deutschland darĂŒber informiert. Erst seit ein paar Jahren wird die ketogene ErnĂ€hrung zur Behandlung von Epilepsie angewendet.
Nun gibt es schon zahlreiche Kliniken in Deutschland, die den Weg „mit der ketogenen DiĂ€t“ erfolgreich gehen. Und trotzdem sind Eltern und auch die Betroffenen nicht oder nur wenig ĂŒber diese Möglichkeit informiert.

Wichtig: Die ketogene DiĂ€t darf bei einer Epilepsie auf keinen Fall auf eigene Faust durchgefĂŒhrt werden.

Weitere Infos:
Eine ketogene DiÀt ist eine kohlenhydratreduzierte, protein- und fettreiche ErnÀhrung.
Sie imitiert in bestimmten Aspekten den Hungerstoffwechsel. Durch diese ErnÀhrungsform bezieht der Körper seinen Energiebedarf nicht mehr aus Glukose (Zucker = Kohlenhydrate) und Fett, sondern NUR noch aus Fett und dem im Körper aufgebautem Glukoseersatz (den Ketonkörpern).

Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

‱ © 2015 Text: Autorin Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz:
Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dĂŒrfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden fĂŒr den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2015 Jutta SchĂŒtz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschĂŒtzt.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/
http://kinder-entdecken.jimdo.com/

AUSBAUPRAXIS: Neues Portal fĂŒr Ausbauprofis geht online
Die AUSBAUPRAXIS ist der stĂ€ndige Begleiter fĂŒr Ausbauprofis, die tĂ€glich Neues leisten.

Das neue Webportal AUSBAUPRAXIS bietet Handwerkern, die im Innenausbau viele unterschiedliche Leistungen anbieten, laufend aktualisierte Infos zur fachgerechten und rechtssicheren AusfĂŒhrung aller Arbeiten – auf PC, Smartphone und Tablet.

Was muss ich bei der Abdichtung beachten, wenn ich Gipsplatten zur Badezimmersanierung einsetzen möchte? Unter welchen Bedingungen kann ich den Anschluss zwischen TrennwĂ€nden unsichtbar gestalten? Wie sichere ich mich dem Auftraggeber gegenĂŒber ab, wenn ich auf seine SonderwĂŒnsche eingehe? Das neue Webportal AUSBAUPRAXIS beantwortet Fragen, die bei der Arbeit im Innenausbau tĂ€glich auftauchen. Profis zeigen in Wort und Bild, wie die AusfĂŒhrung kritischer Details gelingt und geben Hinweise zum rechtssicheren Umgang mit dem Kunden. Bei der Entscheidung fĂŒr das richtige Material helfen kurze redaktionell erstellte Beschreibungen gĂ€ngiger und innovativer Systeme, die direkt miteinander verglichen werden können.

HĂ€ufige Fragen beantwortet ein FAQ, das die Redaktion laufend erweitert – unter anderem mit aktuellen Anfragen der Nutzer. Die Termindatenbank bietet einen Überblick ĂŒber aktuelle Veranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. HinweiskĂ€sten zur schnellen Information, Checklisten und Praxistipps runden das Angebot ab.

Weitere Themenfelder fĂŒr das Webportal Ausbaupraxis sind geplant

Zum Start bietet die AUSBAUPRAXIS die drei Themenfelder „Bauelemente“, „Trockenbau“ und „FeuchtrĂ€ume“. Der Bereich „Bauelemente“ bietet Fachwissen fĂŒr den korrekten Einbau von Bauelementen wie Fenstern, TĂŒren und RolllĂ€den – von der Systemauswahl bis zur Montage. Im Themenfeld „Trockenbau“ finden Ausbaubetriebe Praxistipps, AusfĂŒhrungshinweise und Systemvergleiche zum Innenausbau – von der Entscheidung fĂŒr das geeignete Plattenmaterial bis zum Verputzen der fertigen WĂ€nde und Hinweisen zum rechtssicheren Umgang mit Gewerkeschnittstellen. Das Thema „FeuchtrĂ€ume“ zeigt, wie Badezimmer sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung fachgerecht abgedichtet und mit oder ohne Platten gestaltet werden können.

Weitere Themenfelder sind geplant und werden in den nĂ€chsten Monaten mit Inhalten gefĂŒllt. Ein Newsletter bietet allen registrierten Nutzern die wichtigsten Updates – mit neuen Verarbeitungsdetails, Veranstaltungen und Antworten zu hĂ€ufigen Fragen, die per E-Mail gestellt werden können.
Die AUSBAUPRAXIS ist ein Projekt der Redaktion Trockenbau Akustik aus der Verlagsgesellschaft Rudolf MĂŒller. Das Portal erreichen Sie unter http://www.ausbaupraxis.de und http://www.ausbau-praxis.de .

Über die Verlagsgesellschaft Rudolf MĂŒller
Die Verlagsgesellschaft Rudolf MĂŒller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf MĂŒller Mediengruppe. In den drei Verlagseinheiten Architektur-, Bau- und Ausbau- sowie Dach-Fachverlag erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche FachbĂŒcher sowie elektronische Medien fĂŒr Planende und AusfĂŒhrende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Kontakt
Rudolf MĂŒller GmbH & Co. KG
Pauline John
Stolberger Straße 84
50933 Köln
0221 5497-364
info@ausbaupraxis.de
www.rudolf-mueller.de

GTÜ-Wintertipps: Auf volle Batterieladung achten!

(Mynewsdesk) Frost und KĂ€lte belasten den Stromhaushalt im Auto extrem. Heckscheiben-, Stand- und Sitzheizung verbrauchen zusĂ€tzlich zu all den anderen „Stromfressern“ oft mehr Energie, als die Lichtmaschine liefern kann. Zumal im Kurzstreckenbetrieb. Hinzu kommt: Schon bei Temperaturen um minus 10 Grad können die Stromspeicher nur noch etwas mehr als die HĂ€lfte ihrer normalen KapazitĂ€t bereitstellen. So schafft es am Ende der Akku besonders hĂ€ufig bei KĂ€lte nicht mehr, den Motor zu starten.

LadegerĂ€te halten Akkus ĂŒber Jahre topfit Damit es nicht soweit kommt, rĂ€t die GTÜ Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung, stets auf einen funktionsfĂ€higen und voll geladenen Akku zu achten. Wer hier vorbeugen will, dem empfehlen sich LadegerĂ€te zum Anschluss an die heimische Steckdose. Die halten die Batterie ĂŒber Jahre hinweg topfit und kosten nicht die Welt. Schon fĂŒr deutlich weniger als 100 Euro gibt’s SpitzengerĂ€te zur einfachen Anwendung (siehe GTÜ-LadegerĂ€tetest ).

Beim Start unnötige Verbraucher abschalten Um die Batterie zu schonen, raten die GTÜ-Experten, vor dem Start unnötige Verbraucher wie Beleuchtung, Radio, Navi, GeblĂ€se, Heckscheibenheizung und Sitzheizung abzuschalten. Erfolglose Startversuche sollten spĂ€testens nach zehn Sekunden abgebrochen und ein Start nach etwa einer halben Minute erneut versucht werden. Zudem sollte man gerade im Winter auf ein sauberes BatteriegehĂ€use achten, um Kriechströme zu vermeiden. Hilfreich ist hier ein SĂ€ureschutzfett zur Konservierung der Pole und Anschlussklemmen.

Wenn die Batterie dennoch streiktErste Hilfe – Starthilfe Wenn der Stromspeicher dennoch einmal streikt, ist Starthilfe durch ein anderes Fahrzeug angesagt. Allerdings gilt es, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten: Beide Batterien mĂŒssen die gleiche Spannung haben, entladene Akkus dĂŒrfen nicht vom Bordnetz getrennt werden und zwischen den Fahrzeugen darf kein Karosseriekontakt bestehen. Der Motor des Strom gebenden Fahrzeugs sollte laufen, eventuell sogar mit etwas höherer Drehzahl.

Starthilfekabel richtig anklemmen * Die Klemme des roten Kabels an den Pluspol (+) der entladenen Batterie
* Anderes Ende des roten Kabels an den Pluspol der Strom spendenden Batterie
* Schwarze Kabelzange an den Minuspol (–) der Strom gebenden Batterie
* Anderes Ende des schwarzen Kabels an Motor- oder Karosseriemasse (meist stabile Metalllasche) und NICHT an den Minuspol der entladenen Batterie anklemmen, denn explosive Gase könnten sich hier durch Funkenschlag entzĂŒnden.
* Kabel in umgekehrter Reihenfolge abklemmen
Weitere Informationen und Tipps gibt der praktische GTÜ-Winterratgeber. Die BroschĂŒre fĂŒr den sicherheitsbewussten Autofahrer steht zum Download unter ratgeber.gtue.de bereit oder kann kostenfrei per E-Mail unter vertrieb@gtue.de (Stichwort: Winterratgeber) angefordert werden.

Stuttgart, den 07. Dezember 2015

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTÜ .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xj9zol

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-wintertipps-auf-volle-batterieladung-achten-27349

Die GTÜ ist Deutschlands grĂ¶ĂŸte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-SachverstĂ€ndiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen fĂŒr ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bĂŒndelt SachverstĂ€ndigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukĂŒnftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen SachverstĂ€ndigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Kontakt
GTÜ
Hans-JĂŒrgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
goetz@gtue.de
http://shortpr.com/xj9zol

Tagged with:
 

114.Bild

Fettreiche DiÀt bei Multipler Sklerose!

Eine ketogene ErnĂ€hrung mit viel Fett und wenig Kohlenhydrate, soll fĂŒr bessere Blutfettwerte sowie fĂŒr eine bessere, geistige AufnahmefĂ€higkeit sorgen. Das belegt eine Studie der Berliner CharitĂ©. Die Erkenntnisse könnten vor allem Menschen mit Multipler Sklerose helfen. Quelle:
http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:article_id=264101
© 2015 Sigrun Damas

Multiple Sklerose (MS) ist eine fortschreitende Erkrankung der Nerven. Die ketogene ErnÀhrung soll dabei helfen, diese Krankheit aufzuhalten. Das ist zumindest die Hoffnung von Friedemann Paul, Neurologe am Exzellenzcluster Neurocure der Charité Berlin.

Friedemann Paul sagt dazu: „Wir vermuten, dass diese ErnĂ€hrungsumstellung zu einer schonenderen Verwertung im Gehirn fĂŒhrt. Und dass diese bessere Verwertung der Energie fĂŒrs Gehirn schĂŒtzend ist vor schĂ€dlichen EinflĂŒssen.“
Deswegen haben die Berliner Neurologen eine ErnĂ€hrungsstudie mit Kristof Wagner und 60 anderen MS-Patienten durchgefĂŒhrt – viel Fett, kaum Kohlenhydrate. Bei Kindern mit Epilepsie ist die ketogene DiĂ€t als Therapie bereits etabliert. Jetzt wollen Forscher herausfinden, ob sie auch bei anderen Nervenerkrankungen einen positiven Effekt haben kann. Und es gibt Hinweise dafĂŒr.
Den ganzen Artikel lesen Sie bitte:
http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:article_id=264101
© 2015 Sigrun Damas

Weitere Infos:
Eine ketogene DiÀt ist eine kohlenhydratreduzierte, protein- und fettreiche ErnÀhrung.
Sie imitiert in bestimmten Aspekten den Hungerstoffwechsel. Durch diese ErnÀhrungsform bezieht der Körper seinen Energiebedarf nicht mehr aus Glukose (Zucker = Kohlenhydrate) und Fett, sondern NUR noch aus Fett und dem im Körper aufgebautem Glukoseersatz (den Ketonkörpern).
In meinen BĂŒchern und Pressemitteilungen ĂŒber diese ketogene ErnĂ€hrungsform (z. B. ĂŒber Low Carb) informiere ich schon seit vielen Jahren (2007), dass diese ErnĂ€hrung bei vielen Krankheiten zu Verbesserungen oder zum Stillstand im Krankheitsverlauf fĂŒhrt.
Auf meiner Webseite finden Sie zahlreiche Beispiele ĂŒber die Anwendung von z. B. Low Carb.

‱ Neueste Buchempfehlung:
Buchdaten:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

98.Bild

Rezepte mit aphrodisische und allgemein belebende Wirkungen!

LOW CARB (Kohlenhydratarm) und trotzdem Mut zur Sinnlichkeit – diese Kombination finden Sie nur in diesem Buch: Low Carb HexenkĂŒche. Die BĂŒcher laden zu kompromisslosen, schmackhaften und kulinarischen Reisen ein.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Lassen Sie sich doch mal zur Sinnlichkeit verfĂŒhren und die 32 Rezepte darin sind durchweg einfach in der Zubereitung. Schon beim Lesen lĂ€uft einem das Wasser im Munde zusammen.
Im vorderen Teil des Kochbuches erfĂ€hrt man auch viel Wissen ĂŒber die aphrodisische und allgemein belebende Wirkung bestimmter Lebensmittel.
Auch ist bekannt, dass mit der richtigen kohlenhydratarmen ErnĂ€hrung „Low Carb“, der Körper keine wichtigen NĂ€hrstoffe verliert, die er zur BewĂ€ltigung des Lebens dringend benötigt.
Die Inhalte des Kochbuches „Low Carb HexenkĂŒche“ laden dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Leidenschaft und Lust zu erfahren. Auch fĂŒr KochanfĂ€nger ist es ein leichtes Spiel seinen Partner mit sinnlichen Speisen, die einfach und unkompliziert in der Zubereitung sind, zu verfĂŒhren. Wer noch auf der Suche nach einem Liebesrezept fĂŒr sein Herzblatt ist, wird hier sicherlich fĂŒndig werden.

Buchdaten:
Low Carb HexenkĂŒche
Autoren: Jutta SchĂŒtz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
EURO 6,90 – FORMAT: Taschenbuch
ISBN 978-3-7322-4462-1 – SEITENZAHL: 60

Die Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz“ haben zusammen und auch einzeln mehrere tolle Low Carb BĂŒcher geschrieben mit einzigartigen Rezepten.
Die BĂŒcher laden zu kompromisslosen, schmackhaften und kulinarischen Reisen ein.

Buchtipp:
LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta SchĂŒtz, Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
Paperback – 244 Seiten – € 9,99
ISBN 978-3-7386-3677-2

Alle BĂŒcher sind auch als E-Book kĂ€uflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfĂŒgbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhĂ€ltlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

Wer an leicht verstĂ€ndlichen Informationen ĂŒber ZusammenhĂ€nge zwischen Low Carb und ErnĂ€hrung interessiert ist, wird mit den BĂŒchern von den Autoren Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz bestens informiert. Was zunĂ€chst kompliziert erscheint, ist leichter als Sie denken. Die Autoren erklĂ€ren sehr verstĂ€ndlich die möglichen Folgeerkrankungen und wie Sie diesen mit Low Carb vorbeugen können.
Die BĂŒcher weisen einen mĂŒhelosen Weg in eine ErnĂ€hrung mit wenigen Kohlenhydraten. Gesund essen ist nicht schwer, wenn man die wichtigsten Grundlagen einer gesunden ErnĂ€hrung kennt. Auch der Jo-Jo-Effekt verliert seinen Schrecken, weil man erkennt, wie man ihm begegnen muss.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man auf der Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/
http://kinder-entdecken.jimdo.com/