Die Entscheidungshilfe fĂŒr Treppen
Die Treppe gilt als Herz eines Hauses. Bild: www.treppenmeister.com

Eine komfortable Treppen-Entscheidungshilfe

Die Treppe ist das Herz des Hauses. Kein anderer Teil der Wohnung wird so intensiv genutzt. Das Treppen ABC bietet eine Entscheidungshilfe beim Treppenkauf.

Treppen verbinden nicht nur, sie prĂ€gen auch entscheidend das Erscheinungsbild eines Hauses und zeigen den guten Geschmack bzw. Stil der Besitzer. Bei der Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, die es heute gibt, ist es wichtig, sich von Anfang an zuverlĂ€ssig zu informieren. Denn es kommt dabei nicht nur auf Design und Materialien an, sondern auf das optimale Zusammenspiel von Formgebung und Funktion. Ein kostenfreies “Treppen ABC” bietet dazu schnelle und komfortable Hilfestellung.

Komfortable Bauformen

Die Bauform ist zunĂ€chst die wichtigste Rahmenbedingung, wenn es um die Auswahl einer wirklich passenden Treppe geht. Deshalb ist es wichtig, sich schon möglichst frĂŒh ĂŒber das Spektrum der Möglichkeiten im Treppenbau zu informieren, am besten schon wĂ€hrend der Bauplanung. Entsprechend der Raumaufteilung unterscheidet man die folgenden Treppen-Grundtypen: die gerade oder die gewendelte Treppe und die Podesttreppe. Wegen ihrer dynamischen Wirkung sind zur Zeit viertel- oder halbgewendelte Treppen am gefragtesten. D.h. von der von der Antrittsstufe bis zum Austritt findet eine Drehung um 90 oder 180 Grad statt. Eine komfortable Treppe beginnt ab circa 3,5 Quadratmeter und nutzbaren Laufbreite von 90 bis 100 cm. “Alles was auf kleinerer FlĂ€che installiert wird, erfordert Stufenhöhen, die nicht mehr komfortabel zu gehen sind. Alles was schmĂ€ler ist, erschwert oder verhindert den Transport von sperrigen GegenstĂ€nden”, erlĂ€utert Dipl. Ing. Heinz Lammers, Leiter der technischen Entwicklung der Treppenmeister Partnergemeinschaft.

Holztreppen im Trend

Im Design liegen klare puristische Formen im Trend und das Material Holz. Der natĂŒrliche Charme des Holzes lĂ€sst sich wunderbar mit jedem anderen Materialien kombinieren, ob Edelstahl, Verbundwerkstoffe oder Glas. Geradezu unbegrenzt ist die Vielfalt bei der Auswahl der HandlĂ€ufe und GelĂ€nder. Form und Material mĂŒssen natĂŒrlich optimal zur Treppe passen. Neben der Optik ist hier auch auf die Sicherheit zu achten. Das TreppengelĂ€nder muss deshalb entsprechend hoch sein. Bei Familien mit Kleinkindern ist darauf zu achten, dass sich die Kinder nicht durch das GelĂ€nder durchzwĂ€ngen können. Der qualifizierte Treppenhersteller bietet zudem weitere Sicherheitsvorkehrungen an, wie beispielsweise Treppengitter.

Vor dem Kauf zur Probe begehen

Es empfiehlt sich in jedem Fall, vor der Entscheidung ein Treppenstudio von einem der ĂŒber 100 Treppenmeister Partnerbetriebe zu besuchen. Hier kann man verschiedene Treppentypen zur Probe begehen und erhĂ€lt auch Beratung ĂŒber die optimale Planung und Raumaufteilung. AusfĂŒhrliche Informationen ĂŒber Treppen, zeitgemĂ€ĂŸes Design und gute QualitĂ€t mit vielen Detaillösungen sind im neuen Ratgeber “Treppen-ABC” enthalten, kostenlos zu bekommen unter: www.treppen-abc.com

Die Marke Treppenmeister steht im deutschsprachigen Raum fĂŒr das meistverkaufte QualitĂ€tsprodukt im Treppenbau, in handwerklicher AusfĂŒhrung und auf dem Produktionsstandard modernster industrieller Fertigung.

Firmenkontakt
Treppenmeister GmbH
Jeannette Quast
Emminger Straße 38
71131 Jettingen
+49 (0) 7452 / 886 446
info@treppenmeister.com
www.treppenmeister.com

Pressekontakt
JÄGER Management GmbH
Stefanie JĂ€ger
Kettelerstraße
97222 Rimpar
09365/88196-0
09365/88196-90
presse@pr-jaeger.de
www.pr-jaeger.net

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Es wird einmal in naher Zukunft eine Medizin geben, die fĂŒr das Wohl und die Gesundheit der ganzen Menschheit sorgen wird. So hatte es sich damals Nikola Tesla vorgestellt. Die Plasma-Medizin ist ja eigentlich eine Renaissance – die Wiedergeburt – der altbewĂ€hrten und vergessenen Hochfrequenz-Medizin. Wie genau sich diese Plasma-Medizin weiter entwickeln wird, das wird sich noch zeigen. Die Aussichten sind jedoch sehr gut. Denn bereits heute werden Plasma-GerĂ€te erfolgreich in der Medizin eingesetzt.

FĂŒr die Wundbehandlung
Schon sehr erfolgreich wird Plasma zur Behandlung von schlecht heilenden chronischen Wunden eingesetzt. Plasma desinfiziert sehr zuverlÀssig die Wunden, regt die Zellneubildung an und stÀrkt das spezifische Haut-Immunsystem. Dadurch werden die Ab­wehr­­­­­­­­mecha­nismen der Haut gestÀrkt, so dass die behandelten Wunden deutlich schneller und besser verheilen.

Plasma in der gesamten Medizin
In der Dermatologie: Bei Neurodermitis oder Schuppenflechte hat man bereits beste Erfahrun­gen gesammelt. Auch ZahnĂ€rzte arbeiten bereits mit einem Plasmastift. Das Plasma killt Bakterien im Mund­raum, zum Beispiel bei der Periodontitistherapie. EntzĂŒndungen heilen so ab, ohne dass bakteriell befallenes Zahnfleisch mit dem Skalpell weggeschnitten werden muss. Selbst in der Krebstherapie darf man auf die Plasma-Medizin hoffen. Werden Krebszellen mit Plasma bestrahlt, so begehen diese innerhalb von 72 Stunden eine Art Selbstmord. Die Krebszellen sterben ab, wĂ€hrend gesunde Zellen unbeschadet bleiben.

Aus Hochfrequenz wird Plasma
Im Grunde sind diese ersten positiven Erfahrungen in der Plasma-Medizin nichts anderes als die Erkennt­nisse, die man schon vor ĂŒber 100 Jahren mit der Hochfrequenz-Therapie gesammelt hat. Nur dass die Plasma-Medizin heute den Segen einer offiziellen Zulassung nach dem Medizinproduktegesetz erhalten hat. Wie man sich erfolgreich selbst behandeln kann, das verrĂ€t die Autorin Vanessa Halen in ihrem neuen Buch DIE OXY WUNDER MEDIZIN.

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer neuen Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness
Der neue Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7357-7809-3
96 Seiten – 12,90 Euro

Verlag:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklĂ€rt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausfĂŒhrlich getestet und fĂŒr besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen BĂŒcher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)

Wied.34.Bild

Lebensmittel mit wenigen Kohlenhydraten sind im normalen Alltag zu finden. Sie brauchen also keine NahrungsergÀnzungsmittel.

Low Carb ist vielleicht die einfachste DiĂ€t (ErnĂ€hrungsumstellung) der Welt und warum sollen Low Carb BĂŒcher immer langweilig sein?
Low Carb ist auch nicht unbezahlbar, höchstens fĂŒr die Gesundheit und fĂŒrs Wohlbefinden.
Low Carb ist keine umstÀndliche DiÀt, Sie essen einfach Lebensmittel mit wenigen Kohlenhydraten.

Scharfes Essen kann glĂŒcklich machen. Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz „Capsiacin“ tatsĂ€chlich WĂ€rme im Körper produziert.
Schweißperlen bilden sich auf der Stirn, ein starkes Brennen in Mund macht sich bemerkbar und kaum lĂ€sst dieser Zustand nach, fĂŒhlen Sie sich entspannt und glĂŒcklich.
Der Körper reagiert auf die SchĂ€rfe und schĂŒttet Endorphine aus. Diese sind fĂŒr das angenehme GefĂŒhl zustĂ€ndig.
Forschungen haben ergeben, dass der Einfluss der im Chili enthaltenen Substanz Capsiacin WĂ€rme im Körper produziert. Dadurch ist ein scharfes Essen auch ein wirksames Mittel gegen ErkĂ€ltungen. Die antibakterielle Eigenschaft vieler GewĂŒrze (Nelken, Pfeffer, Ingwer, Oregano, Thymian) tötet so manche Bakterie ab. Der Chilischote wird auch nachgesagt, dass sie eine schmerzstillende Wirkung hat. Rheumatische Beschwerden lassen sich mit Hilfe von Capsiacin-Pflastern behandeln.

Ein Gesundheits-Buch im PDF-Format, kostenlos zum Download auf der Homepage bereitgestellt: http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Es enthÀlt unteranderem viele kreative und ausgefallene Rezept-Variationen zu Low Carb, wichtige gesundheitlich medizinische Informationen, Buch-Tipps und mehr.
Auch AnfĂ€nger können mit diesem kostenlosen „Low Carb Buch“ sofort durchstarten.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke, Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Wied.35.Bild

Dies ist ein Kochbuch „auch fĂŒr chronisch Erkrankte“ und trotzdem nicht langweilig.
Gemeinsam haben die Autorinnen „Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz“ fĂŒr die Buchreihe „Scheherazade“ gesunde und vegetarische kohlenhydratarme Rezepte kreiert.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

GESUNDE KOST bei chronischer Erkrankung. Vegetarische kohlenhydratarme Rezepte.
Diese orientalischen, vegetarischen und kohlenhydratarmen (Low Carb) Rezepte sind vor allem gesund.
Mit ihren GerĂŒchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische KĂŒche ein wahres Feuerwerk fĂŒr unsere Sinne. Auch hier in Deutschland hat die orientalische KĂŒche viele AnhĂ€nger gefunden.
Die große Vielzahl an unterschiedlichen GewĂŒrzen und Geschmacksrichtungen sorgt fĂŒr große Abwechslung auf dem Speiseplan.
In der Einleitung befindet sich die Geschichte von Scheherazade. Sie basiert auf einer alten persischen MĂ€rchensammlung mit dem Namen „HezĂąr AfsĂąna, Tausend Mythen“.
Eine „Kohlenhydratarme ErnĂ€hrung“ korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese ErnĂ€hrungsweise stabilisiert.
Diese Art der ErnĂ€hrung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Diese ErnĂ€hrung steht fĂŒr eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die BefĂŒrchtung, bei der ErnĂ€hrungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden.

Scheherazades GESUNDE KOST
Autoren: Jutta SchĂŒtz und Heike FĂŒhr
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (25. September 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3735732801
ISBN-13: 978-3735732804
EUOR: 3,90
GrĂ¶ĂŸe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 0,3 cm

Dieses Kochbuch gehört zu der Buchreihe „Scheherazade“. Idee, Buchcovergestaltung und Satz: © 2014 Autorin „Jutta SchĂŒtz“ http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

Ein Gesundheits-Buch im PDF-Format, kostenlos zum Download auf der Homepage bereitgestellt: http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Es enthÀlt unteranderem viele kreative und ausgefallene Rezept-Variationen zu Low Carb, wichtige gesundheitlich medizinische Informationen, Buch-Tipps und mehr.
Auch AnfĂ€nger können mit diesem kostenlosen „Low Carb Buch“ sofort durchstarten.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

KrÀutertee-Heilkunde kompakt

On 19. Dezember 2014, in Kunst und Kultur online, by PR-Gateway
0
KrÀutertee-Heilkunde kompakt

(Mynewsdesk) TCM-Arzt Prof. Li Wu und Apotheker JĂŒrgen Klitzner kombinieren chinesische und europĂ€ische Heilkunst in 168 Teerezepturen

Von Akne und Arthrose ĂŒber Magenschmerzen bis hin zu Wachstumsschmerzen bei Kindern oder Wechseljahresbeschwerden reichen die Gesundheitsstörungen, die mit Heiltees wirksam behandelt werden können. Der Kompakt-Ratgeber ” Heiltees” fĂŒhrt in die Grundlagen der KrĂ€uterheilkunde der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Klostermedizin Europas ein und vereint beide Kulturen zur Anwendung bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Fein abgestimmt auf die BedĂŒrfnisse des Patienten

In Asien wie in Europa haben sich die Menschen schon immer der Natur bedient, um ihre Kranken zu heilen oder ihr Wohlbefinden zu verbessern – und das vor allem durch pflanzliche Heilmittel. Durch das einfache Ausprobieren entdeckten sie, welche Bestandteile die grĂ¶ĂŸte Wirksamkeit entfalten konnten. Die Behandlung mit Pflanzen (Phytotherapie) wird dabei individuell und je nach Beschwerdebild genau auf die BedĂŒrfnisse des Patienten abgestimmt. Sie kann rein Ă€ußerlich erfolgen, mit Salben, Waschlotionen, BĂ€dern und UmschlĂ€gen, oder innerlich in Form von Teezubereitungen, so genannten Dekokten, und EinnahmeprĂ€paraten. Die Rezeptur setzt sich meist aus mehreren Zutaten zusammen, deren Wirkungen sich ergĂ€nzen und unterstĂŒtzen. Dies gilt auch fĂŒr die Verbindung der europĂ€ischen und chinesischen Heilkunst, welche in wirkkrĂ€ftigen Rezepturen zur StĂ€rkung des Organismus resultiert.

Der Boom traditioneller Heilverfahren

Trotz des unbestreitbaren Segens, den der technische und wissenschaftliche Fortschritt mit sich brachte, wird immer mehr Menschen bewusst, dass die schulmedizinischen Heilmethoden auch Nachteile haben. Viele besinnen sich wieder auf die traditionelle Wirkkraft der Pflanzen. Der durchschnittliche Verbrauch in Deutschland liegt bei etwa 45.000 Tonnen Heilpflanzen pro Jahr. Mit dieser Menge ist Deutschland im weltweiten Vergleich der absolute Spitzenreiter. Das hat wesentlich mit dem ausgeprĂ€gten Bewusstsein fĂŒr eine gesunde, biologische Lebensweise zu tun.

Rund 70 Prozent der deutschen Bevölkerung nutzen pflanzliche Arzneien zur Behandlung von Beschwerden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schĂ€tzt, dass aktuell 80 Prozent der Weltbevölkerung pflanzliche Heilmittel innerhalb der grundlegenden medizinischen Betreuung einsetzen. Besonders wertvoll sind sie bei der Behandlung von Alltagsbeschwerden, bei akuten und chronischen Leiden. Der Arzt oder Heilpraktiker berĂŒcksichtigt dabei auch die Wechselwirkung der einzelnen Zutaten – wie gegenseitige VerstĂ€rkungen oder UnvertrĂ€glichkeiten zwischen verschiedenen Arzneipflanzen.

Die wichtigsten Wirkstoffe

Die Wirk- oder Inhaltsstoffe der Heilpflanzen entstehen wĂ€hrend des Wachstums durch den Stoffwechsel der Pflanze und können fĂŒr den menschlichen Organismus eine direkte oder eine indirekte Wirkung haben. Die Inhaltsstoffe befinden sich in der ganzen Pflanze oder aber in einem speziellen Teil, wie der Rinde, der BlĂŒte, den BlĂ€ttern, den FrĂŒchten, dem Kraut, der Wurzel, dem Wurzelstock oder dem Samen.

Dass viele Pflanzen eine heilende Wirkung entfalten, verdanken sie ihrer sehr komplexen Zusammensetzung. So finden sich in ihnen nicht nur Gerb- und Bitterstoffe, sondern auch Ă€therische Öle, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie eine FĂŒlle anderer Inhaltsstoffe. Heute hat man die Möglichkeit, die schon aus den alten Schriften bekannten Heilpflanzen nach wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen und auf ihre Wirksamkeit zu ĂŒberprĂŒfen. Damit sind die Pflanzenwirkstoffe sehr genau auf das jeweilige Beschwerdebild anwendbar, und einer natĂŒrlichen Heilung steht nichts im Wege. Da Naturprodukte generell QualitĂ€tsschwankungen unterliegen – abhĂ€ngig von Klima, Witterung und Bodenbeschaffenheit -, sollten die verwendeten Zutaten immer aus kontrolliertem Anbau stammen, um ihre volle Wirkung entfalten zu können.

Buch-Tipp:

Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu / JĂŒrgen Klitzner: Heiltees. Kompakt-Ratgeber. 168 bewĂ€hrte Teerezepturen fĂŒr Körper, Geist und Seele, Mankau Verlag 2014, 1. Auflage Oktober 2014, Klappenbroschur, 11,5 x 16,5 cm, durchgehend farbig, 127 Seiten, 7,99 € (D) / 8,20 € (A), ISBN 978-3-86374-184-6.

Link-Empfehlungen:

Informationen zum Kompakt-Ratgeber “Heiltees”…

Zur Leseprobe im PDF-Format…

Mehr zum Autor Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu…

Zum Internetforum mit Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu…

Mehr zum Autor JĂŒrgen Klitzner…

Zum Ratgeber “Heiltees fĂŒr Körper, Geist und Seele”…

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4ijwmy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/kraeutertee-heilkunde-kompakt-81015

Unter dem Motto “BĂŒcher, die den Horizont erweitern” veröffentlicht der im Jahr 2004 gegrĂŒndete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt
-
Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/4ijwmy

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness

Ein Hochfrequenz-Stab ist so vielseitig in seiner Anwendung, dass man fast alle Gesundheitsbeschwerden und Schönheitsprobleme von A bis Z damit erfolgreich behandeln kann. Verschiedene Behandlungsarten sind fĂŒr zahlreiche Anwendungszwecke bei allen möglichen Beschwerden durchfĂŒhrbar. Von der direkten ĂŒber die indirekte bis hin zur Aufladungs­behandlung sind mit jeder Behandlungsart unterschiedliche Heilwirkungen möglich.

Von HF-Massage bis Fulguration
Bei der direkten Kontaktbehandlung wird die verwendete Glaselektrode in direktem Hautkontakt gebracht. In streichender oder kreisender Bewegung wird die Elektrode langsam und sanft ĂŒber die BehandlungsflĂ€che gefĂŒhrt. Diese Behandlungsform bezeichnet man auch als Hochfrequenz-Massage. Dies ist die am hĂ€ufigsten angewendete Behandlungsform, die sich vor allem bei Hautproblemen wie Akne, zur Schönheitspflege, bei Haarausfall und bei Schmerzen sowie rheumatischen Beschwerden besonders gut eignet.

Selbstbehandlung einfach erklÀrt
Neben der direkten Kontaktbehandlung gibt es noch die Funkenbehandlung, bei welcher die Elektrode wenige Millimeter von der Haut entfernt gefĂŒhrt wird. Durch ein FunkensprĂŒhen wird die Haut so stark durchblutet, was bei vielen Erkrankungen erwĂŒnscht ist. Bei der Aufladungs­behandlung wird dem gesamten Organismus die HF-Energie zugefĂŒhrt und bekĂ€mpft so Erschöpfung, ErmĂŒdung und Stressauswirkungen. Die Fulguration ist eine sehr intensive Behandlung, die zum Beispiel zur Entfernung von Warzen eingesetzt wird. Diese und weitere Behandlungsmöglichkeiten mit dem HF-Stab erklĂ€rt die Autorin Vanessa Halen in ihrem neuen Ratgeber so ausfĂŒhrlich, dass sich jeder einfach und gezielt selbst behandeln kann.

Weitere Informationen ĂŒber ihre BĂŒcher, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer neuen Homepage zur VerfĂŒgung:

http://www.wellness-infoseite.de

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness
Der neue Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7357-7809-3
96 Seiten – 12,90 Euro

Verlag:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklĂ€rt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausfĂŒhrlich getestet und fĂŒr besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen BĂŒcher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)

Smoothies in der kalten Jahreszeit

On 17. Dezember 2014, in Kunst und Kultur online, by PR-Gateway
0
Smoothies in der kalten Jahreszeit

(Mynewsdesk) Winterliche und weihnachtliche Rezepte fĂŒr gesunde MixgetrĂ€nke aus Obst und GemĂŒse

Die Vitamin- und Energiespender fĂŒr Körper, Geist und Seele mit den frischen Zutaten begleiten durchs ganze Jahr. Mit dem von der ErnĂ€hrungsexpertin Dr. Barbara Rias-Bucher veröffentlichten Kompakt-Ratgeber “Winter-Smoothies” sind jetzt die wĂ€rmenden, weihnachtlichen, veganen und vitaminreichen Rezepte an der Reihe, die besonders die kalte Jahreszeit versĂŒĂŸen.

Gesunder Genuss zu jeder Jahreszeit

Wer kennt nicht die frischen Sommerdrinks, die einfach und schnell zuzubereiten sind und die geballte Energie aus Obst und GemĂŒse ins Glas zaubern? In ihrem Kompakt-Ratgeber “Smoothies fĂŒr Körper, Geist und Seele” stellte die bekannte Gesundheits- und ErnĂ€hrungsexpertin Dr. Barbara Rias-Bucher bereits 51 Rezepte sowie Tipps fĂŒr die feinen MixgetrĂ€nke vor. Jetzt versĂŒĂŸen “Winter-Smoothies” mit typischen DĂŒften und Geschmacksnuancen auch die kalte Jahreszeit und geben selbst den weihnachtlichen Schlemmerwochen den gesunden Kick. Sie versorgen den Organismus mit den nötigen Vitaminen und NĂ€hrstoffen und liefern die gerade bei trockener Heizungsluft so wichtige FlĂŒssigkeitsmenge.

Frische und FlĂŒssigkeit

Die Deutsche Gesellschaft fĂŒr ErnĂ€hrung empfiehlt, mindestens drei Portionen GemĂŒse und zwei Portionen Obst tĂ€glich zu essen. Der Empfehlung zugrunde liegen Studien, wonach diese Obst- und GemĂŒsemenge das Risiko fĂŒr verschiedene Erkrankungen senken kann. Denn Vitamine, Mineralstoffe und sekundĂ€re Pflanzenstoffe spielen bei der PrĂ€vention von Herz- und Kreislaufleiden, Darmerkrankungen und Übergewicht eine wesentliche Rolle. Mit einem Glas Smoothie wird also mindestens eine Portion Gesundes verzehrt – und die Zubereitung ist denkbar einfach: Man braucht nur einen leistungsstarken Mixer; wer es “professioneller” mag, kann sich einen speziellen Smoothie-Maker kaufen. Obst und GemĂŒse werden nur grob zerkleinert, unbehandelte FrĂŒchte und die meisten GemĂŒsesorten mĂŒssen nur grĂŒndlich gewaschen, aber nicht geschĂ€lt werden – bei vielen Pflanzen sitzen die Ballast- und Mineralstoffe nĂ€mlich direkt unter der Schale. Weil diese in fein zerkleinerter Form am besten verwertet werden, sind Smoothies so gut bekömmlich.

Außerdem unterstĂŒtzen die gesunden Drinks eine ausreichende FlĂŒssigkeitsaufnahme: Die meisten Menschen – vor allem Kinder und Senioren – trinken nicht genug, obwohl gerade in beheizten RĂ€umen die Atemwege reichlich FlĂŒssigkeit benötigen. Hier eignet sich klares Wasser als Zutat hervorragend, und ObstsĂ€fte sorgen im Winter fĂŒr Abwechslung im Geschmack. Joghurt, Buttermilch und Dickmilch machen den Smoothie nahrhafter, liefern Kalzium fĂŒr gesunde Knochen und MilchsĂ€urebakterien fĂŒr eine gute Verdauung. Veganer verwenden stattdessen Kokos- und Sojaprodukte.

Winterkur und Weihnachts-Special

FĂŒr Ruhe und Entspannung im Winter empfiehlt die ErnĂ€hrungsexpertin so genannte “Smoothie-Wochenenden”, die als Drei-Tages-Kuren von Freitagnachmittag bis Sonntagabend durchgefĂŒhrt werden können. Dabei soll die Zeit zum Schlafen, Faulenzen, Lesen und Musikhören genutzt werden, aber auch Bewegung – nicht weniger als eine Stunde tĂ€glich – ist wichtig.

Im Mittelpunkt der Kur stehen jedoch die Smoothies, von denen pro Tag mindestens vier getrunken werden. Die Auswahl ist Geschmacksache: Wer morgens lieber etwas Leichtes mag, trinkt einen Vegan-Smoothie. Richtige “FrĂŒhstĂŒcker” nehmen einen krĂ€ftigen Drink zu sich, mittags sind die vitaminreichen dran und nach dem Winterspaziergang ein wĂ€rmender. Abends und zwischendurch kann man z. B. jeweils einen Smoothie aus den Kapiteln “Vitaminreich” oder “Weihnachtlich” wĂ€hlen. Letztere passen ĂŒbrigens hervorragend zu all den sonst ĂŒblichen Leckereien der Winterzeit: zu FrĂŒchtebrot und Stollen natĂŒrlich, zum bunten PlĂ€tzchenteller, zur Konfektschale und ĂŒppigen Weihnachtstorte. Aber auch zu RĂ€ucherlachs-Brötchen, Sandwiches und Schnittchen. Einige der Smoothies im Weihnachts-Special lassen sich sogar rasch in ein Dessert verwandeln, indem man sie auf Eiscreme, einer Scheibe Honigkuchen, ein paar zerkrĂŒmelten Makronen oder Obstsalat mit winterlichen FrĂŒchten anrichtet.

Buch-Tipp:

Barbara Rias-Bucher: Winter-Smoothies. Kompakt-Ratgeber. Gesunder Genuss in der kalten Jahreszeit. Mit den besten Weihnachts-Smoothies. Mankau Verlag 2014, 1. Aufl. Oktober 2014, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 11,5 x 16,5 cm, 127 Seiten, 7,99 Euro (D) / 8,20 Euro (A), ISBN 978-3-86374-181-5.

Link-Empfehlungen:

Informationen zum Kompakt-Ratgeber “Winter-Smoothies”…

Zur Leseprobe im PDF-Format…

Mehr zur Autorin Dr. Barbara Rias-Bucher…

Zum Internetforum mit Dr. Barbara Rias-Bucher…

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6v9zis

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/smoothies-in-der-kalten-jahreszeit-95853

Unter dem Motto “BĂŒcher, die den Horizont erweitern” veröffentlicht der im Jahr 2004 gegrĂŒndete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt
-
Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/6v9zis

Wied.16.Bild

Wer Okras schon mal gegessen hat, beschreibt ihren Geschmack als mild und auch sĂ€uerlich-pikant. Manche sagen auch, Okras schmecken wie eine Mischung aus grĂŒnen Bohnen und Stachelbeeren.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Vor ĂŒber 3000 Jahren wurde das GemĂŒse „Okra“ in Ostafrika kultiviert. Die Hauptanbaugebiete sind Kenia, Indien, Thailand, SĂŒd-, Mittel- und Nordamerika, der Orient und auch die MittelmeerlĂ€nder.
Pro 100 g enthalten die Okras: 2,2 g Kohlenhydrate, 19 kcal, 2,0 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 4,9 g Ballaststoffe, 38 mg Magnesium, 69 mg Calcium, 36 mg Vitamin C.
Die Okra ist mit Ausnahme der Sommermonate das ganze Jahr erhĂ€ltlich. Sie ist 5-15 cm lang und Ă€hnelt der Peperoni. Das GemĂŒse ist gelbgrĂŒn bis dunkelgrĂŒn und die FrĂŒchte sind mit einem zarten Flaum ĂŒberzogen. Achtung: Sie sind kĂ€lteempfindlich und sollten nicht im KĂŒhlschrank gelagert werden. Nach dem Waschen der FrĂŒchte den Flaum abreiben und kurz blanchieren und als Beilage servieren.

Ein Gesundheits-Buch im PDF-Format, kostenlos zum Download auf der Homepage bereitgestellt: http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Es enthÀlt unteranderem viele kreative und ausgefallene Rezept-Variationen zu Low Carb, wichtige gesundheitlich medizinische Informationen, Buch-Tipps und mehr.
Auch AnfĂ€nger können mit diesem kostenlosen „Low Carb Buch“ sofort durchstarten.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke, Heike FĂŒhr und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Tagged with:
 

Wied.15.Bild

Dieses Brot ist extra fĂŒr die ErnĂ€hrungsform Low Carb entwickelt und macht das Umstellen viel leichter fĂŒr Menschen, die auf Mehl und Gluten verzichten möchten
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Zu viele Kohlenhydrate begĂŒnstigen Zivilisationskrankheiten und machen hungrig.
Hunderte von Hinweisen, Tipps, Berichten, Rezepten und Empfehlungen zeigen, warum Low Carb keine DiĂ€t, sondern eine echte Revolution darstellt und wer die klassische ErnĂ€hrungspyramide kennt, sieht auf den ersten Blick, wie Low Carb die althergebrachte Vorstellungen sprichwörtlich ĂŒber den Haufen geworfen werden.

Brötchen ohne Mehl und ohne Eiweißpulver
13 Brötchen mit Mandeln und Sesam (Rezept und Foto: Copyright by Jutta SchĂŒtz – 07.09.2010)
600 g gem. Mandeln (pro 100 g – 5,0 KH)
50 g Leinsamen (pro 100 g – 0,0 KH)
100 g Sesam (pro 100 g – 10,3 KH)
1 TL Salz
100 g Sonnenblumenkerne (pro 100 g – 12,3 KH)
2 Trocken-Hefe
4 Eiweiß
200 ml sehr warmes Wasser (zirka)
25 g Sonnenblumenkerne zum garnieren
Teig ist etwas matschig

Zubereitung:
Eine sehr große SchĂŒssel nehmen, alle trockene Zutaten (auch die Trockenhefe) hinein geben und gut durchmischen. Anschließend alle nasse Zutaten hinzu geben und gut durchkneten.
13 Brötchen formen und mit Eigelb bestreichen und mit Sonnenblumenkerne (andrĂŒcken) verzieren.
Auf ein Backblech (mit Papier auslegen – NICHT einfetten) legen und bei 180 Grad zirka 40 Minuten backen.
Frisch halten sich die Brötchen zirka 3 – 4 Tage!
Gefroren nach Bedarf auf den Toasten legen und jede Seite einmal toasten.

Ein Gesundheits-Buch im PDF-Format, kostenlos zum Download auf der Homepage bereitgestellt: http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Es enthÀlt unteranderem viele kreative und ausgefallene Rezept-Variationen zu Low Carb, wichtige gesundheitlich medizinische Informationen, Buch-Tipps und mehr.
Auch AnfĂ€nger können mit diesem kostenlosen „Low Carb Buch“ sofort durchstarten.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/

Wied.14.Bild

Viele Verzweifelte forschen nach der Ursache fĂŒr ihr eigenes „Seelenleiden“ und suchen gezielt nach diesen BĂŒchern, die höchstwahrscheinlich ins Nichts oder zum völligen Absturz fĂŒhren. Auch kann ein verzweifelter Mensch nicht dauernd positiv denken. Wie der Titel einer erfolgreichen Soap im Fernsehen schon sagt: Es gibt „gute Zeiten“ und „schlechte Zeiten“. Es ist einfach unmöglich tĂ€glich gut drauf zu sein. Wenn man krampfhaft versucht es doch zu sein, hat man schon verloren.

Die Autorinnen Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie erfahren, was Sie schon immer ĂŒber sich selbst wissen wollten, von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten und deren Lösungen.
Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen Psychotherapeut, Psychiater oder Psychologe? Hilfesuchende sind hier schon ĂŒberfordert. Es sind drei Begriffe und drei Berufsfelder, die gerne verwechselt werden.

‱ BĂŒcher siehe Sabine Beuke und Jutta SchĂŒtz.

Ein Gesundheits-Buch im PDF-Format, kostenlos zum Download auf der Homepage bereitgestellt: http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
Es enthÀlt unteranderem viele kreative und ausgefallene Rezept-Variationen zu Low Carb, wichtige gesundheitlich medizinische Informationen, Buch-Tipps und mehr.
Auch AnfĂ€nger können mit diesem kostenlosen „Low Carb Buch“ sofort durchstarten.

Firmeninformation:
Jutta SchĂŒtz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt BĂŒcher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren BĂŒchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform fĂŒr Kunst, Literatur, Musik, Film, BĂŒhne, Entertainment und Medien).

Pressekontakt:
Jutta SchĂŒtz
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/