Frankfurt, 11. November 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, startet eine Partnerschaft mit NaviSite, um Desktop as a Service (DaaS)-Angebote für Cloud-basierte virtuelle Desktop-Umgebungen bereitzustellen. Das DaaS-Angebot von NaviSite wird zusammen mit Viewsonics VDI-Hardware arbeiten, um nahtlos virtualisierte Umgebungen zu betreiben. Auf diese Weise kann der Übergang zu einer Cloud-Infrastruktur erfolgen, ohne den IT-Betrieb zu beeinträchtigen.

ViewSonic und NaviSite werden skalierbare, flexible Off-Site-Cloud-Hosting-Lösungen liefern. Hierzu wird die erfolgreiche VDI-Produktreihe von ViewSonic Kompatibilität zum NaviSite DaaS bieten, um eine optimale Performance zu erzielen und die Flexibilität und Verwaltbarkeit einer Cloud-basierten virtuellen Desktop-Infrastruktur unter Beweis zu stellen. Die NaviSite DaaS-Lösung bietet eine sichere und vollständig verwaltete Cloud-Computing-Basis und nutzt hierfür die NaviCloud®-Plattform. Diese wurde für optimale Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Effizienz konzipiert, so dass Unternehmen mit aktuellen und zukünftigen Technologien arbeiten und wachsen können.

„Die Partnerschaft mit NaviSite ist spannend für ViewSonic, da wir künftig zusammenarbeiten werden, um gehostete Lösungsoptionen und Hardware-Angebote für die DaaS-basierte virtuelle Desktop-Umgebung von NaviSite anbieten zu können“, erklärte Stuart Robson-Frisby, Produktmanager für Cloud Computing bei ViewSonic Europe Ltd. „Mithilfe einer Cloud-basierten VDI-Lösung wie NaviSite profitieren Anwender von mehr Flexibilität und Skalierbarkeit, indem Sie innerhalb kurzer Zeit eine für ihr Geschäft maßgeschneiderte Lösung implementieren können. Da NaviSite ein führender DaaS-Anbieter ist, rücken durch diese Kooperation virtuelle Enterprise-Desktop-Umgebungen an die vorderste Front des operativen Geschäfts.“

„ViewSonic ist bereits einer der führenden Anbieter von Virtual-Desktop-Lösungen für Endgeräte. Durch die Kopplung dieses Know-hows mit dem umfassenden, innovativen DaaS-Portfolio von NaviSite erweitern wir nun unsere Führungsrolle in der wachsenden Virtual-Desktop-Arena auszubauen“, kommentierte Sumeet Sabharwal, General Manager für NaviSite.

ViewSonic wird weiterhin VDI-Produktneuheiten auf den Markt bringen, darunter integrierte Thin-Client- und Zero-Client-Displays, ebenso wie Standalone-Thin- und Zero-Clients. Mit seiner breiten Palette von Optionen die Skalierbarkeit, hohe Sicherheit und Lock-down-Funktionen umfassen, sorgen die VDI-Produkte von ViewSonic fĂĽr eine nahtlose Desktop-Erfahrung in VDI-Umgebungen.

# # # ENDE # # #

Seit der Unternehmensgründung 1987 fokussiert sich ViewSonic® darauf, weltweit erste Wahl unter den Markenanbietern für visuelle Lösungen zu sein. Schwerpunktmäßig gehören zum Portfolio LED-Monitore, Projektoren, Digital-Signage-Lösungen sowie Touchscreens und Smart Displays. ViewSonic® wird auch weiterhin maßgeblich als Wegbereiter für innovative visuelle Technologien, Desktop-Lösungen, Cloud Computing-Systeme und Desktop Virtualisierung zu einer digital vernetzten Zukunft beitragen.

ViewSonic Technology GmbH
Diana-Maria Brose (Marketing)
Herriotstrasse 1
60528 Frankfurt
Tel.: +49 69 677 33 233
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 

Düsseldorf, den 6. November 2014 - ViewSonic, Hersteller von Monitoren, Projektoren, Smart Displays sowie Thin Clients und Lösungen für Digital Signage, setzt im Channel Marketing ab sofort auf Diana-Maria Brose, die als Ansprechpartnerin für Reseller und Distributoren sowie E-Tail und Retail in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig ist. Als Channel Marketing Specialist wird Brose zudem sämtliche Marketing-, PR- und Eventaktivitäten für ViewSonic verantworten.

Mit dem Einstieg von Diana-Maria Brose baut ViewSonic sein Engagement in deutschsprachigen Raum weiter aus. In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen vor allem sein Angebot im Bereich VDI, also Thin- und Zero Clients, sowie bei Gaming-Monitoren massiv ausgebaut. Speziell für den Bereich Gaming-Hardware hat ViewSonic im Oktober ein erstes Event mit AMD, Razer und Seasonic in München organisiert. Für die VDI-Sparte sind ähnliche Aktivitäten geplant.

Vor ihrem Wechsel zu ViewSonic war Brose knapp drei Jahre bei Cittadino als Head of Marketing & PR aktiv. Davor wiederum war sie bei OKI als Channel Marketing Manager beschäftigt. Erste Erfahrungen in der IT-Branche hatte Brose zuvor vier Jahre lang als Sales Assistent & Assistant to Vice President beim deutschen Ableger des taiwanesischen Softwareunternehmens Ulead Systems gesammelt.

„Der Hardwaremarkt ist massiv in Bewegung geraten. Der rückläufige Absatz von PCs, neue Bildschirmformate, stetige höhere Auflösungen und zunehmend genutzte Touch-Funktionen wirken sich auf das Portfolio und die Absatzchancen unserer Partner aus. Darauf haben wir beispielsweise mit unseren VDI-Lösungen, Ultra-HD Bildschirmen und Multi-Touch All-in-One Rechnern reagiert“, erklärt Diana-Maria Brose. „Nun gilt es, unsere Partner dabei zu unterstützen, die Vielzahl an neuen Produkten intelligent am Markt zu platzieren und die neuen Märkte frühzeitig zu besetzen. Ich freue mich auf diese Aufgabe, denn ich glaube wir werden hier zu einer attraktiven Alternative zu den großen Mitspielern.“#

# # ENDE # # #

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
40549 DĂĽsseldorf
0163 2722363
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Düsseldorf, 03. November – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, präsentiert mit dem SC-Z56 einen Zero Client mit vier DisplayPort-Ausgängen für VDI-Umgebungen (Virtual Desktop Infrastructure). Mit dem SC-Z56 steht nun eine kostengünstige und funktionsreiche Lösung bereit, um mehrere Displays gleichzeitig in einer virtualisierten Umgebung zu betreiben. Der SC-Z56 wurde für Anwender entwickelt, die eine höhere Auflösung und Multi-Display-Unterstützung benötigen.

Der ViewSonic SC-Z56 basiert auf einer Teradici Tera-2- Architektur, womit er einer der leistungsstärksten Zero Clients auf dem Markt ist. Er ist VMware® Horizon View™ zertifiziert und liefert eine sichere, einfach verwaltbare und zuverlässige Lösung für VMware-basierte Netzwerke. Mit vier DisplayPort-Ausgängen und sechs USB-Ports bietet der SC-Z56 zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für mehrere Displays und Peripheriegeräte. Der ViewSonic SC-Z56 Zero Client unterstützt bis zu vier WUXGA-Displays (Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel) oder zwei WQXGA-Displays (2.560 x 1.600 Pixel) gleichzeitig. Damit ist er die ideale Lösung für High-End-Workstations in Behörden und Unternehmen, im Gesundheitswesen, in der Öl- und Gasindustrie sowie in der Sicherheitsbranche.

„Mit dem SC-Z56 können VDI-Umgebungen auf ein neues Produktivitätsniveau gehoben werden“, erklärt Raed Kaplan, Business Development Manager bei ViewSonic Technologie. „Dieser Quad-Output Zero Client liefert maximale Geschwindigkeit in einer VMware-Umgebung und ermöglicht es Benutzern, bis zu vier Monitore zu betreiben. Er bietet viele Funktionen und Anschlussmöglichkeiten, mit Unterstützung für bis zu vier HD-Displays. Als echter Zero Client steht  der SC-Z56 für ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit mit minimalem Aufwand für Konfiguration oder Verwaltung. Dies trägt zur Produktivitätssteigerung in einer sicheren Umgebung bei.“

Als hoch wirtschaftlicher Zero Client weist der SC-Z56 ein kompaktes Gehäuse welches dank fehlender Festplatte, Lüfter und beweglicher Teile eine lange Lebenszeit gewährleistet. Das Design erlaubt es, das Gerät separat vom Arbeitsplatz zu platzieren oder direkt hinter einem Display zu montieren. Der SC-Z56 bietet eine sehr hohe Virtual-Desktop-Performance  und unterstützt 2D/3D-Grafik-Anwendungen. Der ViewSonic SC-Z56 ist ab sofort verfügbar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 749,- €.

# # # ENDE # # #

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
40549 DĂĽsseldorf
0163 2722363
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Frankfurt, den 29. Oktober 2014 – ViewSonic, Hersteller von Monitoren, Projektoren, Smart Displays sowie Thin Clients und Lösungen fĂĽr Digital Signage, präsentiert eine Vielzahl seiner aktuellen Produkte in einem neuem Showroom. Bei Delo in Recklinghausen können Kunden, Reseller und Medien zukĂĽnftig speziell Lösungen fĂĽr Digital Signage und Large Format Displays begutachten und testen. Die DELO Computer GmbH zählt zu den fĂĽhrenden IT-Distributoren in Deutschland und bedient einen Kundenstamm von ĂĽber 6.000 Fachhändlern und Wiederverkäufern. Am 13.11.2014 wird der Showroom mit den Produkten von ViewSonic im Rahmen des „Digital Signage Day“ erstmals präsentiert.

Zu den ausgestellten Produkten gehört beispielsweise das All-in-One EP5502T ePoster. Die driftfreie Touchoberfläche (4096 x 4096) des fast zwei Meter hohen Digital Signage-Systems ermöglicht mit seiner detailreichen Auflösung einfaches In-Store-Messaging und intuitive Bildnavigation. Das ePoster von ViewSonic kann durch Anschluss eines Netzwerk-Mediaplayers schnell und einfach in ein Unternehmensnetzwerk eingebunden werden.  Das EP5502T verfĂĽgt ĂĽber ein 55″-Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080) und einen internen RISC-basierender Mediaplayer mit 2 GB-CF-Speicher zur Wiedergabe von JPEG-Bilddateien und digitalen Videodateien.

„Neben klassischen Displays und den zunehmend gefragten Thin und Zero Clients sehen wir eine steigende Nachfrage an Lösungen für Digital Signage und großformatige Displays im professionellen Bereich“, erklärt Raed Kaplan, Business Development Manager bei ViewSonic. „Vor allem im Einzelhandel werden interaktive Infoterminals mit Touch-Funktionen immer populärer. Aber auch im Hotellerie- und Gastronomiegewerbe sind hochwertige Displays als Plattformen für Unterhaltung, Information und Navigation mittlerweile etabliert.“

Ebenfalls im Delo-Showroom zeigt ViewSonic das großformatige Touch-Display CDP4635-T. Das für den gewerblichen Einsatz konzipierte Full-HD-Touch-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, ein Kontrastverhältnis 4000:1 und die Open Pluggable Specification (OPS) von Intel für Anwendungen die einen integriertem Mediaplayer benötigen. Zur Ausstattung gehören weiterhin zwei integrierte 10-W-Lautsprecher sowie flexible Anschlussmöglichkeiten mit HDMI, DVI, VGA, S-Video und Composite sowie YPbPr. Das CDP4635-T unterstützt Videowände von bis zu 5 x 5 Displays mit interner Uhr und Zeitplaner. Daisy-Chain über RS-232 sowie ein RJ45-Anschluss zur Fernbedienung stehen zur Verfügung.

Zu den weiteren Produkten im Showroom gehören die Wall Mount E-Poster EP1020R, EP2203R und EP3203R sowie das Large Format Display CDP5560-L. Außerdem zeigt ViewSonic in Recklinghausen den NMP-570W Media Player, das Projektor  Gateway WPG-370 und das Smart Displays VSD241 mit Android 4.1 als Betriebssystem.

# # # ENDE # # #

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
40549 DĂĽsseldorf
01632722363
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Frankfurt, 25. Oktober 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, stellt mit dem PLED-W600 und W800-PLED neue kompakte LED-Projektoren vor. Die Modelle bieten eine helle Projektion, sind leicht und verfügen über einen integrierten MHL-fähigen (Mobile High Definition) HDMI-Eingang für optionale Wireless-Fähigkeiten. Dies macht sie zu idealen Begleitern für die Arbeit und auf Reisen sowie für die Unterhaltung unterwegs. Mit dem PLED-W600 und W800-PLED erweitert ViewSonic sein Portfolio an Projektoren, um Lösungen für eine breitere Palette von Projektionsanwendungen anzubieten.

Der PLED-W600 wiegt 798 Gramm und erreicht eine Helligkeit von bis zu 600 Lumen; der PLED-W800 hat ein Gewicht von 898 Gramm und erzielt eine maximale Helligkeit von bis zu 800 Lumen – und das bei ultra-leichter Bauweise und kompakten Maßen. Die Projektoren nutzen die neueste Eco-LED-Technologie mit mehr als 20.000 Stunden Betriebszeit für dauerhaft zuverlässige und hochwertige Projektionen. Beide Modelle bieten WXGA-Auflösung und 1080p-Unterstützung für entsprechende Inhalte, einen Kontrast von 3500:1 und Supercolor™. Die Echtfarben-Optimierungstechnologie sorgt für intensivere Farben sowie für faszinierende und lebendige Bilder. Die zwei Projektoren haben 2-fachen Digitalzoom und passen automatisch den Content der Video-Quelle an das Seitenverhältnis 4:3, 16:9 oder 16:10 an – für ein perfektes Bild.

„Viewsonic liefert kontinuierlich die neueste Technologie – und mit dem PLED-W600 und W800-PLED haben wir zwei neue LED-basierte Modelle in unserer Projektoren-Familie“, erklärte Konstantin Flabouriaris

Business Development Manager DACH bei ViewSonic Deutschland GmbH. „Der PLED-W600 und W800-PLED sind mit den Eigenschaften ausgestattet, die sie für den Einsatz mit einer vielfältigen Anzahl von Geräten, einschließlich Smartphones, Laptops, Tablets, Spielekonsolen und Digitalkameras, prädestinieren. Die WXGA-Auflösung bietet Breitbild-Kompatibilität für 720p/1080p-basierte Inhalte. Mit dem integrierten MHL-fähigen HDMI-Anschluss kann der Anwender kabellos Inhalte von mobilen Geräten an den Projektor übertragen, und diese auf einem größeren Bildschirm darstellen. Dies kann mit jedem beliebigen WLAN-Dongle erfolgen. Damit steht eine flexible visuelle Lösung für unterwegs zur Verfügung.“

Der PLED-W800 ist ausgestattet mit einem integrierten Media-Player, der Microsoft® Office™ Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente sowie PDF-Dateien, Fotos und Videos direkt von einer SD-Karte oder einem USB-Flash-Speicher projizieren kann. Die Anschlussmöglichkeiten des PLED-W800 umfassen USB, HDMI/MHL und einen VGA-Eingang und der optionale WLAN-Dongle sorgt für Wireless-Funktionalität und Kompatibilität mit Miracast™ und DLNA® für uneingeschränkte Mobilität. Der PLED-W600 unterstützt eine 120-Hz Bildwiderholungsrate und weist ein Projektionsverhältnis von 1,4:1 auf, so dass ein Bild mit 33 Zoll Diagonale (ca. 84 cm) aus etwa drei Meter Entfernung mit einer maximalen Bildgröße von 100 Zoll (254 cm) dargestellt werden kann, ohne Verluste bei der Bildqualität. Mit einer maximalen Zoom von 2x für PC und 1,8x Zoom für Video-Anwendungen kann der PLED-W600 problemlos eine Präsentation oder andere Inhalte von einer externen HD-Videoquelle oder einem anderen Gerät auf eine Leinwand projizieren. Der PLED-W800 und PLED-W600 von ViewSonic sind ab Oktober 2014 verfügbar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (inkl. MwSt.) von 549€ bzw. 449€.

# # # ENDE # # #

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
40549 DĂĽsseldorf
0163 2722363
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 

Frankfurt, 22. Oktober 2014 – Display-Spezialist ViewSonic startet eine Monitor-Aktion, bei der sich Gamer gratis ihr Lieblingsspiel sichern können. ViewSonic wendet sich damit speziell an Spieler, die auf aktuelle Monitortechnologie umsteigen wollen oder an Verbraucher, die einen neuen Monitor benötigen und ein Spiel beispielsweise verschenken wollen. Beim Kauf eines der vier ausgewählten ViewSonic-Aktionsmodelle – das 4K-Modell VX2880ml, das Gaming-Modell VG2401mh sowie die Touchscreens TD2740 und TD2340 – können Gaming-Fans direkt nach dem Kauf ihr kostenloses Spiel anfordern. Für die Qual der Wahl sorgt ViewSonic mit folgenden spannenden Games: Call of Duty: Ghosts – Gold Edition, Call of Duty: Advanced Warfare (Vorbestellung), Metro Redux Bundle, ARMA 3, Tomb Raider GOTY Edition, Assassin’s Creed: Black Flag, Dark Souls II, Walking Dead Staffel 1 und 2, Total War: Rome II (mit Touch-Unterstützung), Grid: Autosport.

„Ambitionierte Gamer sind mitunter die anspruchsvollsten User unserer Displays. Deshalb haben wir in den vergangenen Monaten viel Aufwand betrieben um Monitore wie den VG2401mh zu entwickeln, die auch höchsten Anforderungen gerecht werden“, erklärt Konstantin Flabouriaris, Business Development Manager DACH bei ViewSonic. „Natürlich aber profitieren auch die Geräte für den Alltagseinsatz wie das 4K-Modell VX2880ml zu Hause und im Büro von den Entwicklungen, die wir im Gaming-Bereich realisieren.“ Die Teilnahme ist unter http://www.viewsoniceurope.com/gaming/de/promo.php möglich. Käufer benötigen nur ihre E-Mail-Adresse, eine eingescannte Kopie ihrer Rechnung und die Seriennummer des Aktionsmonitors.

 Zu den Aktionsmonitoren:

  • Der ViewSonic VX2880ml ist ein 28 Zoll Ultra-HD Display mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, der höchsten verfĂĽgbaren Auflösung fĂĽr Desktop-Monitore. Mit 1,07 Milliarden Farben und einem megadynamischen Kontrastverhältnis von 50.000.000:1 ist das VX2880ml das Nonplusultra bei Farben, Klarheit und Details.
  • Das ultimative 24 Zoll Full-HD Display fĂĽr Egoshooter, Echtzeit-Strategiespiele oder rasante Rennspiele ist der ViewSonic VG2401mh. Zu den Highlights zählen eine extrem schnelle Bildfrequenz von 144 Hz, eine ultrakurze Reaktionszeit von nur 1 ms sowie natĂĽrliche, ruckelfreie Darstellung von schnellen Bildabfolgen und Detailreichtum auch in dunklen Szenen dank Spielemodus. Der eingebaute Zielpunktassistent hilft beim Zielen.
  • Der ViewSonic TD2740 im 27 Zoll Format ist ideal fĂĽr Touchscreen-Anwendungen und stellt mit seinem intuitiven 10-Finger-Multitouch-Display mit 1080p-Full-HD-Auflösung auch beim Gaming seine Qualitäten unter Beweis.
  • Seine auĂźerordentliche Interaktivität mit 10-Punkt-Multi-Touch-IPS-Display macht den 23 Zoll LED-Monitor TD2340 perfekt fĂĽr den Einsatz mit Windows® 8. Und die Full-HD Auflösung mit kapazitiver Touch-Technologie liefert ein exaktes Touch-Erlebnis.

    # # # ENDE # # #

Ăśber ViewSonic

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

 

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
01632722363
40549 DĂĽsseldorf
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 

Frankfurt, 11. Oktober 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, erweitert sein Portfolio hochwertiger Displays mit dem 16:10 Desktop-Monitor VG2438SM. Das Display bietet SuperClear® Panel-Technologie für weite Betrachtungswinkel in Kombination mit einem Seitenverhältnis von 16:10. Damit eignet sich das 24 Zoll Display VG2438SM ideal für anspruchsvolle Anwendungen – egal ob im Businessumfeld oder für anspruchsvolle private Nutzer.

Mit einer Auflösung von 1920×1200 Bildpunkten liefert der ViewSonic® VG2438SM einen vergrößerten vertikalen Raum, während zusätzlich Pixel fĂĽr eine bessere Auflösung gegenĂĽber Standard Full-HD Monitoren sorgen. Dies macht den VG2438SM ideal fĂĽr produktivitätsorientierte Aufgaben, von der Textbearbeitung und grafischen Gestaltung bis hin zu technischen Anwendungen. Er verfĂĽgt auch ĂĽber einen DisplayPort Anschluss und integriertem USB-Hub fĂĽr flexible anpassbare Anschlussoptionen.Der VG2438SM bietet zudem, integrierte Funktionen, die zum Komfort beitragen und eine ErmĂĽdung der Augen reduzieren, wie etwa der Flicker-Free-Technologie fĂĽr flimmerfreie Darstellung und einen Blaulichtfilter. Die Flicker-Free Technologie reduziert das Bildschirmflimmern bei allen Helligkeitsstufen auf ein Minimum und hilft, bei langem Arbeiten am Bildschirm,  die Belastung der Augen zu verringern. Der proprietäre Blaulichtfilter von ViewSonic ermöglicht es Benutzern, die Blaulicht-Levels zu dimmen, was ebenfalls die Belastung der Augen reduziert.

Der VG2438SM bietet die fĂĽr ViewSonic charakteristischen ViewMode™-Einstellungen. Die fĂĽnf verschiedenen Modi – „Game“, „Movie“, „Web“, „Text“ und „Mono“ – ermöglichen beim VG2438SM eine erstklassige Kalibrierung, was die Gammakurve und die Farbtemperatur erhöht – zusätzlich zu einer optimierten Kombination aus Kontrast und Helligkeit. Die ViewMode-Technologie von ViewSonic sorgt fĂĽr eine exakte Farbwiedergabe und hervorragende Performance bei verschiedenen Anwendungen am Bildschirm.

Darüber hinaus verfügt der VG2438SM über einen integrierten ECO-Modus. Dieser ermöglicht es Unternehmen, eine Einsparung des Energieverbrauchs um bis zu 50 Prozent zu erzielen und verlängert zudem die Lebensdauer des Displays. Das ergonomisch durchdachte Design des Standfußes unterstützt die Einrichtung einer komfortablen Arbeitsumgebung. Das Display ist umfangreich einstellbar, einschließlich Höhenverstellung, Neigung, Schwenkung und Pivot, was die Produktivität maximiert und den Benutzerkomfort verbessert.

„Der Desktop-Monitor VG2438SM ist genau das Produkt, das sich viele unserer Reseller und Channel-Partner immer gewĂĽnscht haben, da es das Seitenverhältnis von 16:10 mit den Qualitätsanforderungen fĂĽr Unternehmen und gewerbliche Nutzer vereint“, erklärte Stefan KrĂĽger, Country Manager DACH bei ViewSonic. „Der zusätzliche vertikale Betrachtungsraum und die brillante 1920×1200-Auflösung des VG2438SM machen es zum perfekten Display fĂĽr kommerzielle Anwendungen und Programme, die ein 16:10-Format erfordern. Der VG2438SM steht fĂĽr die hohe Produktqualität von ViewSonic, eine hervorragende Front-of-Screen-Performance und zukunftssichere Funktionen.“

Der VG2438SM entspricht ViewSonics branchenführender Pixel-Policy, welche Produktzuverlässigkeit und -qualität gewährleistet. die Viewsonic-Produkte bieten. Die Modelle der VG-Reihe werden mit einer optionalen erweiterten Unternehmensgarantie von vier Jahren ausgeliefert. Der Monitor ist ab Oktober 2014 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (zzgl. MwSt.) von 199€ verfügbar.

# # # ENDE # # #

Seit der Unternehmensgründung 1987 fokussiert sich ViewSonic® darauf, weltweit erste Wahl unter den Markenanbietern für visuelle Lösungen zu sein. Schwerpunktmäßig gehören zum Portfolio LED-Monitore, Projektoren, Digital-Signage-Lösungen sowie Touchscreens und Smart Displays. ViewSonic® wird auch weiterhin maßgeblich als Wegbereiter für innovative visuelle Technologien, Desktop-Lösungen, Cloud Computing-Systeme und Desktop Virtualisierung zu einer digital vernetzten Zukunft beitragen.

ViewSonic Technology GmbH
Diana-Maria Brose (Marketing)
Herriotstrasse 1
60528 Frankfurt
Tel.: +49 69 677 33 233
email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 

Frankfurt, 09. Oktober 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, präsentiert zwei neue 16:10-Desktop-Monitore für den professionellen Einsatz. Der VG2435SM im 24-Zoll-Format und der VG2235M im 22-Zoll-Format eignen sich ideal für den Einsatz in großen Unternehmen, mittelständischen Betrieben, Behörden sowie in Bildungseinrichtungen.

 

Der 24 Zoll groĂźe VG2435SM mit einer Auflösung von 1920×1200 Bildpunkten ist ausgestattet mit einem SuperClear®-Panel, VGA- und DVI-Eingängen sowie Lautsprechern und bietet umfangreiche Ergonomie-Funktionalität. Die SuperClear®-Technologie sorgt fĂĽr groĂźe Betrachtungswinkel und das dynamische Kontrastverhältnis von 50 Mio:1 ermöglicht scharfe, gleichmäßige und lebensechte Bilder mit ausgezeichneter Farbdarstellung. Das 22-Zoll-Modell VG2235M mit 1680×1050-Auflösung verfĂĽgt ĂĽber ein TN-Panel und ebenso VGA- und DVI-Eingänge sowie Lautsprecher, plus ViewSonic-typische Ergonomie-Funktionalität. Beide Geräte stellen dank einem Seitenverhältnis von 16:10 einen größeren Arbeitsbereich zur VerfĂĽgung, was die Produktivität im BĂĽro steigert.

 

Neigungswinkel von -5° bis 37°, ein Schwenkbereich von 360°, ein Drehwinkel von 90° und die Höhenverstellung von 100 mm stellen bei beiden Modellen eine optimale Ergonomie und eine komfortable Arbeitsumgebung sicher. Neueste Flicker-Free-Technologie für flimmerfreie Darstellung und der Blaulichtfilter unterstützen ermüdungsfreies, augenschonendes  Arbeiten. Zwei 2-Watt-Stereolautsprecher liefern bei Bedarf kristallklaren Sound. Beide Geräte sind ENERGY STAR®-zertifiziert. Die energieeffizienten LED-Displays von ViewSonic verfügen zudem über einen Eco-Modus, der den Stromverbrauch bei allen Helligkeitsstufen reduziert sowie Wartungskosten und -aufwand minimiert. Die ViewMode-Modi für Web-Inhalte, Text und Filme garantieren eine optimierte Darstellung von Bildern für unterschiedliche Szenarien.

 

Beide Modelle entsprechen ViewSonics branchenführender Pixel-Policy, die Produktzuverlässigkeit und -qualität gewährleistet, die Viewsonic-Produkte auszeichnet. Die Monitore der VG-Reihe werden mit einer optionalen erweiterten Unternehmensgarantie von vier Jahren ausgeliefert. Der VG2435SM und VG2235M von ViewSonic sind ab Oktober 2014 verfügbar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (zzgl. MwSt.) von 179€ bzw. 129€.

 

 

# # # ENDE # # #

 

Ăśber ViewSonic

 

Seit der Unternehmensgründung 1987 fokussiert sich ViewSonic® darauf, weltweit erste Wahl unter den Markenanbietern für visuelle Lösungen zu sein. Schwerpunktmäßig gehören zum Portfolio LED-Monitore, Projektoren, Digital-Signage-Lösungen sowie Touchscreens und Smart Displays. ViewSonic® wird auch weiterhin maßgeblich als Wegbereiter für innovative visuelle Technologien, Desktop-Lösungen, Cloud Computing-Systeme und Desktop Virtualisierung zu einer digital vernetzten Zukunft beitragen.

 

ViewSonic Technology GmbH

Diana-Maria Brose (Marketing)

Herriotstrasse 1

60528 Frankfurt

Tel.: +49 69 677 33 233

email: ph@spartapr.com

http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 

Frankfurt, den 17. September 2014 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Touchscreens und Projektoren, ergänzt sein Portfolio um einen neuen, speziell auf Gaming und Entertainment ausgerichteten Monitor. Der VG2401mh ist ein 24 Zoll großer Full HD-Bildschirm für anspruchsvolle Privatnutzer und ambitionierte Amateur- und Profigamer.

Der VG2401mh bietet eine Bildwiederholungsrate von 144Hz und eine extrem kurze Reaktionszeit von 1ms. Dadurch wird ein durchgehendes und ruckelfreies Bild möglich. Die gestochen scharfen Darstellungen sorgen für maximales Spielvergnügen sowie idealen Videogenuss und makellose Entertainment-Anwendungen. Der VG2401mh ist außerdem mit der ViewSonic Game Mode-Technologie ausgestattet. Diese verbessert die Sichtbarkeit und Qualität der Bilddarstellung bei Situationen mit vielen dunklen Farbtönen. Zur schnellen und präzisen Bildoptimierung kann per Knopfdruck einonScreen-Fadenkreuz erzeugt werden um den entsprechenden Bildbereich auszuwählen.

“Der Launch des Gaming-Monitors VG2401mh ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen, das diesen Produktbereich zukünftig verstärkt fokussiert. Sowohl Freizeit-Spieler als auch Profi-Gamer haben hohe Ansprüche an Bildschirme, die den stets steigenden Anforderungen der modernen Computerspiele gerecht werden”, erklärt Stefan Krüger, Country Manager DACH bei ViewSonic.

Der VG2401mh bietet sowohl dual HDMI als auch DisplayPort-Eingänge sowie einen dual USB-Anschluss. Dadurch ist es besonders einfach HD-Multimedia-Geräte und Spielkonsolen wie Xbox und PS3, Blu-ray und DVD-Player sowie herkömmliche PCs an den Monitor anzuschließen.

Das Design ĂĽberzeugt durch einen schmalen, matten Rahmen und maximale Ergonomie: Der Bildschirm kann in allen Dimensionen geneigt, gedreht und höhenreguliert werden. Somit ist stets der ideale Blickwinkel möglich. AuĂźerdem werden die Augen durch die Flicker-Free Technologie und den Blaulichtfilter nicht so schnell mĂĽde und somit bei langen Gaming-Sessions geschont. Bei der Flicker-Free Technologie wird DC-Modulation, die einen konstanten Lichtstrom ergibt, mit LED-Backlights integriert. Die konventionelle “flimmerfreie Technologie“ wird damit vollständig abgelöst. Durch den Blaulichtfilter von ViewSonic wird die Menge an ausgestrahltem Blaulicht verringert.

Der ViewSonic VG2401mh ist ab Oktober 2014 für €279 (UVP inkl. MwSt.) verfügbar.

- – - – -

Seit der Unternehmensgründung 1987 fokussiert sich ViewSonic darauf, weltweit erste Wahl unter den Markenanbietern für visuelle Lösungen zu sein. Schwerpunktmäßig gehören zum Portfolio LED-Monitore, Projektoren, Digital-Signage-Lösungen sowie Touchscreens und Smart Displays. ViewSonic® wird auch weiterhin maßgeblich als Wegbereiter für innovative visuelle Technologien, Desktop-Lösungen, Cloud Computing-Systeme und Desktop Virtualisierung zu einer digital vernetzten Zukunft beitragen. 

ViewSonic Technology GmbH
Diana-Maria Brose (Marketing)
Herriotstrasse 1
60528 Frankfurt
Tel.: +49 69 677 33 233
email: ph@spartapr.com

http://www.viewsonic.de

Tagged with:
 
Industrial LCD Monitors for Rack Mounting
Distec’s industrial LCD monitors optimized for use in 19 inch racks

Robust and Configurable: New Monitors from Distec Allow Effortless Installation

Distec – leading German specialist for TFT flat screens and system solutions for industrial and multimedia applications – introduces new LCD monitors optimized for use in industrial 19-inch racks. Two solid handles facilitate safe installation and the 3 mm thick steel front plate ensures a secure fit in the 19-inch rack. “The new monitors are robust, convenient, easy to handle and ready for installation,” explained Werner Schubert, Managing Director of Distec. “For assembly you only need to insert and bolt them down. The wide range of versions satisfies the requirements of industrial application areas such as manufacturing plants, data centers and for event management, laboratory and control technology.” The monitors are available with TFT-displays in sizes 10.4″, 15″, 17.3″ and 19″ (26.41 cm to 48.3 cm) and the front plate has a height of 5 to 9 units. The front panel color can be customized according to the corporate design and a logo print is possible. A special rack mount version includes two 10.4″ TFT displays in portrait mode.

In order to offer a perfect solution for the requirements of the application, the 19-inch rack-monitors can be supplied either with a video card with VGA / DVI or with an integrated PC. The customer can choose between an AMD T56N platform or a modern 15 watt 4th generation Intel Core i CPU. A resistive touch screen is available as an option for all display sizes.

The monitors are especially designed for professional use. We only use rugged, industrial components and the high product quality ensures a long lifetime. Moreover Distec focuses on long-term availability and guarantees compatibility of successor products in form, function and integration.

About Distec
Distec is a company of the Data Display Group (www.datadisplay-group.com), the worldwide operating specialist for TFT flat screen and system solutions for industrial, multimedia and digital signage applications. Located in Germering/Munich (Germany), the company designs, produces and sells innovative solutions offering the full range from components to final products. Data Display Group supplies innovative Green IT solutions based on their hardware platforms and their own software to control the TFTs of partners Samsung, Innolux, Kyocera and Mitsubishi as well as selected panels from other manufacturers. These system solutions – from assemblies and kits up to finished OEM products – are developed in their own R&D centers in Germering (Germany), Istanbul (Turkey) and Ronkonkoma (NY/USA). The range of services includes customized developments and adaptations, product finishing and assembly of monitoring systems as well as the production of finished products and a complete after-sales service with RMA, repair and technical support. More information can be found on the homepage: http://www.distec.de

Products of Data Display Group are available at:
Europe – Digital Signage: Data Display Solution, Eisenach
Europe: Distec GmbH, Germering
Italy: REM Italy s.a.s. di Michieletto Flavio & C., Trebaseleghe
UK and Benelux: Display Technology, Rochester
Turkey and Middle East: Display Görüntüleme Teknolojileri A.S.
North America: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Firmenkontakt
Distec GmbH
Frau Christina Sicheneder
Augsburger StraĂźe 2b
82110 Germering
+49 89 89 4363 0
pr@alvacon.com

http://www.datadisplay-group.com/

Pressekontakt
ahlendorf hueggenberg
Mandy Ahlendorf
Tannenweg 11
82319 Starnberg
+49 8151 9739098
ma@ahlendorf-hueggenberg.com

http://www.ahlendorf-hueggenberg.com

Tagged with: